Interssante benehmen

Diskutiere Interssante benehmen im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Weisshaubenkakadus Vor einigen jahren habe ich, glaube schon beschrieben wie meine kakaduhenne, die alteste der bande, weil heute uber 35 jahre...

  1. #1 papugi, 04.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2019
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Kanada, Québec
    Weisshaubenkakadus
    Vor einigen jahren habe ich, glaube schon beschrieben wie meine kakaduhenne, die alteste der bande, weil heute uber 35 jahre alt, sich benommen hat..
    nach einiger zeit in ihrer umgebung, als sie auf einem seil sass, ballte die konigin des wohnzimmers, ihre pfote wie eine eine faust und schlug mit dieser auf das seil und machte so eine art warnugschreien...sie hatte auch ihre stimme vertieft= mannerstimme die klang wie die eines sehr grossen hahn's …total uberraschend was da aus ihr rauskam..

    Damals lebte sie mit ihrem hahn und hatte noch keine babys. Ich hatte auch dieses benehmen nie wieder beobachtet bis letztens, bei ihrer tochter.
    Sie leben naturlich getrennnt (andere zimmer) und mutterliebe und tochterliebe ist jahre hinten geblieben.

    Musste letztens einen eingriff machen und habe die mutter Kokko, ins zimmer wo tocher lebt gebracht ...beide waren frei.
    Mutter oben auf einem seil, tochter auf einem kafig.
    uuuhhh...die korpersprache der beiden waren ohne zweifel...rivalinen…
    Mutter haube hoch, Tochter haube hoch, zischen beiderseits und komischerweise hat Klara auch mit der faust auf die sitzstange geschlagen …
    ansonsten ist tochterchen Klara immer sanft…
    Ihre schwester Mimi lebt mit einem hahn im gleichen zimmer.
    Beide lieben sich ausser kurzen momenten...der man von mimi, Paco, ist auch da…

    Klara ist grosser als Mimi.
    Was noch interessant ist...Klara halt Mimi die pfote so um das gelenk…
    Habe lange gegrubelt warum sie das macht. Im sommer (drei in der voliere : hahn PACO, mimi seine frau und Klara schwester) hab ich mehrmals Mimi schreien gehort...dachte die beiden waren irgendwie stecken geblieben…
    aber nein, Klara halt die pfote von mimi und lasst nicht los.
    Im haus macht sie das auch aber jetzt ist mimi daran gewohnt, schreit nicht mehr…
    Es ist als wenn...Klara sie bei ihr halten mochte…:+keinplan
    Ich sag der mimi, kneif sie doch mal ...aber sie tut nix…:D

    LG
    Celine
     
Thema:

Interssante benehmen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden