Inzucht vermeiden?

Diskutiere Inzucht vermeiden? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallöchen zusammen;) so endlich kommt am 8.1.09 der ata. unsere wellis freuen sich schon drauf;) wie kann ich am besten in unseren...

  1. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen zusammen;)
    so endlich kommt am 8.1.09 der ata.
    unsere wellis freuen sich schon drauf;)
    wie kann ich am besten in unseren wellizimmer(20m2)innzucht vermeiden?möchte gerne alle wellis zusammen lassen.
    beste grüße
    mark1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Inzucht kannst du nur effektiv vermeiden, wenn du die Paare separat in Zuchtboxen ansetzt.
    Bei einer Koloniebrut kannst du nichts dagenen unternehmen.
     
  4. #3 dustybird, 5. Januar 2009
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Dabei ist nicht zu vergessen , ein Zuchtbuch zu führen. So kann man nachvollziehen aus was für verpaarungen diese und jene Vögel gefallen sind.
     
  5. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen
    danke für die schnellen antworten.
    naja das ich alles in ein zuchtbuch eintragen muss weiß ich;),finde ich auch absolut ok.
    na von zuchtboxen halte ich gar nichts.
    vater hatte über 50jahre brieftauben daher kenne ich das mit den boxen.finde sie zu klein diese zuchtboxen.
    bis jetzt machen meine sechs wellis(drei damen drei herren) nur blödsinn;)).
    was das liebesleben betrifft,ist alles recht ruhig.(noch)
    was ich klasse finde,das fast jeder jeden füttert und seine streicheleinheiten bekommt.
    bis jetzt absolut keine stress.
    so hier noch ein paar bilder von der bande
    bis die tage;)
    mark1
     

    Anhänge:

  6. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ich weis nicht was für ein Zuchtbuch Gerd meint, aber ich gehe davon aus das er eine Liste meint, wo man reinschreibt, welches Tier von welchen Eltern abstammt. Nicht das normale Nachweisbuch für Psittakoseringe.

    Anhand solch einer Liste kann man viel mehr eintragen als in dem Nachweisbuch.

    Ich habe mir eine Excelliste erstellt mit Ringnummern der Eltern, Schlupfdatum, Partner mit farbschlag und Ringnr., Befruchtungsrate der Eier in % ect..


    Bei Interesse maile ich sie dir.
     
  7. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Nachtrag:

    Drücke dir die Daumen für den 08.01. :prima:
     
  8. #7 Silberreif, 5. Januar 2009
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    <mitdrückt>

    Und bei den Zuchtkäfigen bzw. Boxen ist dir doch die Größe selbst überlassen. Mußt ja nicht diese Minidinger nehmen.
     
  9. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen zusammen;)
    @Mich@el:da sage ich doch jetzt schnmal danke;))
    klar möchte ich die excelliste haben,were ja dumm wenn nicht.
    ich mache mir eigentlich keinen stress wegen den termin.
    habe mir einen haufen bücher gekauft(ja auch gute)und die gelesen von vorne bis hinten und zurück;).etliche internetseiten durchgestöbert.ich denke das wird schon klappen.beste grüße
    und danke euch allen für die schnellen und guten antworten.
    mark1
     
  10. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Schick mir ne PM mit der Adresse deiner E-Mail
     
  11. Anja89

    Anja89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    berichte doch mal wie der Termin abgelaufen ist und was sich der ata angesehen hat und was für fragen er gestellt hat.

    Möchte vielleicht auch irgendwann eine ZG haben und würde mich über deinen Bericht freuen!

    Liebe Grüße
    Anja
     
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Hier werden die Daumen auch gedrückt! :)
    Wobei es da ja auch beträchtliche Unterschiede in den Größen gibt. In diese 50x40 Boxen würde ich meine Pieper auch nicht stecken wollen.
    Meine beiden Zuchtboxen sind z.B. 80x40 cm lang und ich denke, damit kann der Wellihahn für den Zeitraum der Brut ganz gut leben (die Henne zähle ich jetzt mal nicht mit, die bewohnt ja währendessen ihr eigenes kleines Appartment ;)).
    Du kannst auch Taubennistzellen nicht mit Wellizuchtboxen vergleichen. Klar sind die Taubenzellen im Verhältnis recht klein. Andererseits müssen Tauben nur ein paar Tage drin verbringen und können sich danach frei im Schlag bewegen.

    Wenn ich mir meine Geier so in der Voliere anschaue, wird es mir auch nicht gnaz leicht fallen, sie für die Dauer der Brut "wegzusperren". Aber es ist nunmal die einzige Möglichkeit, Inzucht oder auch Ärger mit eifersüchtigen Hennen zu verhindern.
     
  13. #12 Mark1, 5. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2009
    Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen,
    @anja89: klar werde ich machen,ist aber erst am 8.1.09,bin auch schon gespannt.
    also das mit den zuchtboxen muss ich mir noch gut überlegen.
    beste grüße
    mark1

    oh sorry das zeichen hinter den namen anja89 sollte natürlich nicht sein.ein fehler von mir

    *edit* hab's weg gemacht. ;)
     
  14. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hast du denn jetzt, wenn du mit der Zucht beginnen willst, schon verwandte, gegengeschlechtliche Tiere?
    Wenn nicht, dann hat sich, bis die Nachzuchten geschlechtsreif sind, das Thema der Inzucht erstmal erledigt.
    Falls doch, und du nicht trennen willst, gehe ich jetz mal davon aus, dass du weißt, wer mit wem verwandt ist.
    Dann kannst du Inzucht insofern (fast!) vermeiden, dass du die Eier der Inzuchtpaare schlichtweg gegen Kunsteier austauschst oder abkochst. Um dem Paar dennoch das Gefühl des Erfolgs zu geben, kannst du ja befruchtete Eier eines normalen Paares unterlegen.
    Bei nicht zu vielen Brutpaaren sollte man da schon den Überblick behalten können und das Risiko beträchtlich eingrenzen.
    Eine Garantie dafür, dass das Ei der Henne A auch von Hahn A befruchtet wurde gibts natürlich nicht, es kann immer gut sein, dass zwischendurch auch ein anderer hahn aufspringt, der mit henne A verwandt ist und schon hast du Inzucht. Um das auszuschließen bleibt dir nur die Trennung der miteinander verwandten Tiere.
     
  15. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day @ Michael. Ich meine ein Zuchtbuch (kein Nachweisbuch) Wo man alles sich notieren kann.Farbe der Vögel, auch wie ist die Brut verlaufen , wurden die Jungen gut aufgezogen, gab es Gefiederprobleme und und so weiter. Ich konnte über sehr viele Jahre meine Zuchtvögel zurück verfolgen.
     

    Anhänge:

  16. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Genau von solchen Unterlagen sprach ich, dann habe ich dich richtig verstanden Gerd :)
     
  17. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen oder guten morgen;)
    also die sechs geier die wir jetzt haben stammen von unterschiedlichen paaren die in keiner weiße verwandt sind.
    natürlich möchte ich das alles für mich überschaubar bleibt daher werde ich sie so oder so nicht ständig brüten lassen.ist ja auch nicht schön für die henne.
    ich denke das wird schon alles klappen.
    frage am rande:kann mir jemand von euch noch sagen was taugliche wärmelampen sind.
    die wollte ich noch für den quarantäneraum haben.
    beste grüße
    mark1
     
  18. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Zum Beispiel diese hier KLICK
     
  19. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen;)
    ja das ist schon was,habs vielleicht überlesen aber gibt es soetwas auch mit einem dimmer damit ich die wärme regulieren kann?kann ja nicht schaden.
    danke mich@el;)
    grüße
    mark1
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Einen Dimmer in dem Sinne glaube ich nicht. Aber es gibt so was ähnliches wie Zeitschaltuhren, die man auf eine bestimmte Temperatur einstellen kann. Dann wird nur so lange geheizt, bis diese Temperatur erreicht worden ist. Die Wärmequelle schaltet sich dann aus und wenn die Temperatur wieder unter das Soll-Level fällt, geht sie wieder an.
     
  22. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    besten dank
    @lemon;)
    habe zwar im krankenzimmer auch eine heizung aber eine direkte wärmequelle kann ja nicht schaden.
    grüße
    mark1
     
Thema:

Inzucht vermeiden?

Die Seite wird geladen...

Inzucht vermeiden? - Ähnliche Themen

  1. Wann spricht man von Inzucht

    Wann spricht man von Inzucht: Hallo an alle. Meine Frage steht ja oben schon. Ich weiß natürlich das Eltern - Kind , Geschwister, Großeltern - Enkel Inzucht bedeuten. In Meine...
  2. Müssen ausgebrütete Nachkommen immer wegen Inzucht abgegeben werden?

    Müssen ausgebrütete Nachkommen immer wegen Inzucht abgegeben werden?: Offen gestanden würde ich es schade finden, die Jungvögel, sollte die Brut erfolgreich sein, abzugeben. Jetzt habe ich ein Zebrafinkenpaar mit 4...
  3. Inzucht bei Hühnern

    Inzucht bei Hühnern: Ich habe mal wieder Fragen; Wie reagieren Hühner auf Inzucht....????? Gehören sie zu den Tieren die Inzucht ertragen oder ist es...
  4. Wie kann man Nachwuchs bei einem Graupapageienpärchen vermeiden?

    Wie kann man Nachwuchs bei einem Graupapageienpärchen vermeiden?: Hallo Leute, ich bin neu hier und wollte mir einen Graupapageien anschaffen (naja, ein Pärchen, also keine Einzelhaltung) Ich hab mich eine...