Ionisator und UV-Lampe???

Diskutiere Ionisator und UV-Lampe??? im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; Schönen guten Abend allerseits, in meinem letzten Beitrag wurde mir ja schon super weitergeholfen. Jetzt habe ich mal ne Frage zur Beleuchtung...

  1. #1 Rico_2001, 5. Januar 2007
    Rico_2001

    Rico_2001 Guest

    Schönen guten Abend allerseits,
    in meinem letzten Beitrag wurde mir ja schon super weitergeholfen.
    Jetzt habe ich mal ne Frage zur Beleuchtung und zum Ionisator:

    Was benutzt Ihr da genau oder eher gesagt mit welchen Produkten habt Ihr gute Erfahrungen gemacht?
    Wielange laßt Ihr die Lampe am Tag leuchten (nur sobald es dunkel wird oder den ganzen Tag)?
    Welche Stärke ist außreichend (38Watt etc.)?
    Benutzt Ihr zusätzlich zum Ionisator auch einen Luftbefeuchter?

    Allgemeine Info:
    Einen Käfig habe ich jetzt schon gekauft (Montana "Los Angeles") :freude: .
    Einen Kletterbaum bin ich gerade am bauen :freude: .
    Literatur habe ich auch schon reichlich...gerade das Klickertraining werde ich auch mal bei meiner Ricola testen (seid sie bei meinen Großeltern ist, hackt sie nämlich nach mir; ich denke das liegt mitunter daran das ich ihr Vertrauen gebrochen habe als ich sie mit 1 Jahr zu meinen Großeltern gegeben habe).

    Viele Grüße,
    Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LinaLotti, 5. Januar 2007
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo Marcel,

    einen Ionisator habe ich nicht, braucht man den unbedingt? Wofür?
    Aber dafür eine Lampe!

    Und zwar hat mir meine TA die Osram Ultra-Vitalux empfohlen.
    Yogi wird jeden Tag 20 Min. damit bestrahlt, das ist laut TA absolut ausreichend bei dieser Lampe.
    Allerdings tagsüber, und nicht abends, da die Lampe ja wie Sonnenlicht wirkt, und die Geier ja abends doch eher langsam zur Ruhe kommen sollten, und nicht noch durch "strahlenden Sonnenschein aufgeputscht" werden sollten ;)

    Hoffe, dir ein bißchen geholfen zu haben, aber sicherlich gibt es auch noch einige andere gute Lampen, die dir hier von anderen empfohlen werden!
    Dann hast du die Qual der Wahl.. :D
     
  4. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    ich hab nur einen Luftbefeuchter ... seit gestern von Tchibo. Bis jetzt bin ich damit zufrieden.

    Einen Ionisator ... weiß nicht, ob man den unbedingt braucht.
    Ich hab mal gehört, der wäre nur interessant für Leute mit Allergie :?
    Keine Ahnung, ob das was dran ist.
     
  5. #4 Naschkatzl, 5. Januar 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Marcel

    ich verschiebe mal den Thread ins saubere Luftforum weil da können sie Dir auch besser Auskunft geben wegen den Ionisatoren.

    Aber vielleicht postest Du nochmals im Zubehörforum wegen der UV-Lampe.

    Grüssle
    Corinna
     
  6. Chris OG

    Chris OG Guest

    Hallo Marcel,
    ich habe die Bird Lamp Compact mit Reflektor von Arcadia, ausserdem einen Luftwäscher von Venta, der wurde heute geliefert. Ich find den, zumindest was die Luftbefeuchtung angeht, gut.
    Du solltest Dir noch ein digitales Hygrometer besorgen, damit Du die Luftfeuchtigkeit messen kannst. Gibt´s beim Terrarienzubehör in fast jedem Zooladen.
    Ansnsten steht ja der Rückkehr des Grauen nichts mehr im Wege, soweit ich im Bilde bin.
    Wünsche Dir einen schönen Abend.
    Gruß.
    Chris.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Rico_2001, 6. Januar 2007
    Rico_2001

    Rico_2001 Guest

    Ich denke auch das mit dem Ionisator kann ich sein lassen.
    Bin eh nicht allergisch.
    Dachte halt nur das man damit den Gefiederstaub "aufsaugen" kann, der ja bei zwei Grauen nicht so ganz gering ausfällt...:?
    Werde mir mal den Luftbefeuchter auf der Tchiboseite anschauen.

    Viele Grüße,
    Marcel
     
  9. #7 depechem242, 6. Januar 2007
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Gratuliere zum Kauf des Montana "Los Angeles".

    Also ich habe einen Luftbefeuchter von Venta. Der sorgt erst einmal für die richtige Luftfeuchtigkeit (nämlich zwischen 60-70 Prozent). Es ist der einzige getestete Luftbefeuchter, der sofern man die Pflegeanleitungen befolgt, keine Schimmelpilze und Bakterien an die Raumluft abgibt (getestet hat Ökotest).
    Seitdem er bei mir in Betrieb ist, hat sich die Luftqualität deutlich gebessert. Über ebay kann man in im Vergleich zum Originalpreis wesentlich günstiger bekommen. Ich möchte den nicht missen

    Seit gestern habe ich den Ionisator von Tschibo. Der ist aber noch nicht in Betrieb, daher kann ich dazu noch keine Aussage machen. Ich hatte allerdings mal einen Ionisator, der maßgeblich zur Gefiederstaubreduzierung beigetragen hat. Mal sehen, ob sich der Ionisator von Tschibo bewährt.

    An Beleuchtung würde ich mir die Arcadia Birdlamp holen. Das wird auch meine nächste Anschaffung sein. Nähere Infos findest Du unter:
    www.arcadia-uk.info/
     
Thema:

Ionisator und UV-Lampe???

Die Seite wird geladen...

Ionisator und UV-Lampe??? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. LED und UV

    LED und UV: Hallo, ich verwende für das Winterquartier meiner Vögel (keine Zucht. Nur Unterbringung von Mitte Nov. bis Mitte Febr.)...
  5. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo :). Das ist wirklich mein letzter Beitrag zu dem Thema, versprochen :D. Aber ich brauche noch einmal dringend eure Hilfe. Ich habe mir bis...