Ionisator?!

Diskutiere Ionisator?! im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; Hallo zusammen, ein paar Neulingsfragen an Euch: 1. Wegen der enormen Staubbelastung bei Graupapageien haben wir jetzt schon öfter gehört,...

  1. #1 Spiderfire, 27. März 2006
    Spiderfire

    Spiderfire Guest

    Hallo zusammen,
    ein paar Neulingsfragen an Euch:

    1. Wegen der enormen Staubbelastung bei Graupapageien haben wir jetzt schon öfter gehört, dass man sich einen Ionisator anschaffen sollte.
    Was haltet Ihr eigentlich davon :?
    Welche sind zu empfehlen?

    2. Uns ist aufgefallen, dass unser Rocco selten im Käfig sein Geschäft erledigt. Die meisten "Häufchen" landen bei uns auf dem Boden oder auf dem Tisch. Von 16 "Häufchen" am Tag landen ca. 2-3 im Käfig und ca. 12-13 auf dem Boden, Tisch oder der Couch. Oft kommt es auch vor, dass er von seinem Käfig auf den Tisch fliegt und dann direkt ein "Häufchen" ablegt. Oder z. B. wir kommen nach Hause, er kommt direkt zu uns geflogen und macht ersteinmal einen wirklich riesengroßen Haufen 8o.
    Wie bekommt man Graupapageien eigentlich stubenrein bzw. wie kann man sie so erziehen, dass sie Ihr Geschäft im Käfig oder Volier machen :?

    3. Wir haben schon oft gehört, dass man das Futter immer offen lagern sollte. Andersherum haben wir das gleiche gehört. Was denn nun :?

    Über ein paar Ratschläge von euch würden wir uns sehr freuen. Wir sind ja noch Neulinge ;)

    Grüße us Kölle

    Spiderfire

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 27. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Zu 1. kannst Du hier viel nachlesen
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=101479&highlight=Ionisator

    Zu 2. kannst Du hier mal lese4n
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=101139&highlight=Stubenrein

    und zu drei kann ich Dir nur schreiben wie ich von allen Tieren das Futter lagere.

    In so einer grossen Plastiktonne mit Deckel an einem trockenen kühlen Ort, ist bei uns der Hausflur.

    Grüssle
    Corinna
     
  4. fisch

    fisch Guest

    ich transferiere mal ins entsprechende Forum....:trost:
     
  5. #4 Alfred Klein, 28. März 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Dazu kann ich Dir nur sagen daß ihr einen besonders sauberen Vogel habt.
    Denn ein Vogel möchte sein "Nest", also sein Zuhause, sauber halten. Euer Vogel ist also kein Nestbeschmutzer, er versucht so wenig als möglich sein Eigenheim vollzukoten. Eigentlich sehr gut verständlich wenn man es aus der Sicht des Vogels betrachtet. ;)
    Als Abhilfe würde ich sagen daß es am besten wäre ihr bastelt ihm zusätzlich einen Freisitz unter dem der Boden mit Papier oder ähnlichem ausgelegt wird. Dann trainiert ihr mit ihm auf diesen Freisitz zu gehen wenn er mal muß.
    Das geht nicht von heute auf morgen, ist aber durchaus machbar.
    Die nach meiner Meinung beste Lagerung des Futters ist in einem Papiersack. Da die Futterhersteller das auch so machen werden die sich bestimmt wass dabei denken zumal Papiersäcke teurer sind als Plastiksäcke.
     
  6. #5 Spiderfire, 28. März 2006
    Spiderfire

    Spiderfire Guest

    Hallo Alfred Klein,
    das ist echt ne super Idee :prima: . Wir wollten ihm sowieso noch zwei Freisitze bauen. Einen im Wohnzimmer, wo der Käfig steht und einen im Freizeitzimmer, wo die Voliere steht. Werden es auf jeden Fall mal ausprobieren. Das braucht zwar eine Menge Geduld und Zeit aber die muss man sowieso haben, wenn man Graue hält. Wenn Rocco seinen Käfig / Voliere sauberhalten möchte, wird er sicher Verständnis haben, dass wir unsere Bude auch ein bischen sauberhalten möchten ;) . Mal sehen was Rocco dazu sagt.

    In offenen oder geschlossenen Papiersäcken?

    Grüße us Kölle
    Spiderfire

     
  7. #6 Naschkatzl, 28. März 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Alfred und Spidefire,

    also wir haben auch einen grossen Freisitz für die Vögel........da kacken sie auch feste hin.
    Doch der erste Schiss geht immer auf meinen Mann. Wenn wir die Voliere aufmachen und die 'Geier rauskommen dann starten sie direkt durch auf meinen Mann und als hätten sie den ganzen Tag extra alles angehalten wird ein RIESEN Schiss auf ihm abgelassen, die anderen Schisse werden dann vom Ventilator oben aus direkt auf den Tisch abgelassen und wenn sie sich so richtig ausgetobt haben dann benutzen sie auch den Freisitz als Klo.

    Also entweder hab ich in der Erziehung versagt oder es ist bei meinen einfach nicht möglich.

    Grüssle
    Corinna
     
  8. #7 Alfred Klein, 28. März 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Das kann ich Dir ganz exakt sagen - das ist dem so was von egal, das glaubst Du gar nicht. :zwinker:
    Ich wickle die Papiersäcke einfach oben etwas zu, fertig. Nur gerade so weit daß keine Motten reingeraten können.
     
  9. #8 Spiderfire, 28. März 2006
    Spiderfire

    Spiderfire Guest

    Hallo Corinna,

    das kommt mir irgendwie bekannt vor, sehr sogar . Vielleicht ist das bei den Grauen wie bei den Hunden das sogenannte "Freudenpipi". Nur dann eben der "Freudenplatscher" :D

    Grüße us Kölle
    Spiderfire
     
  10. #9 Spiderfire, 28. März 2006
    Spiderfire

    Spiderfire Guest

    Hi Alfred,

    danke für die superschnelle Antwort :zustimm:

    Grüße us Kölle
    Spiderfire
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 schoenervogel, 29. März 2006
    schoenervogel

    schoenervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21394 Westergellersen
    Ionisator

    Hallo, zum Thema Ionisator kann ich nur meine Erfahrung von vor zigJahren weitergeben. Er arbeitet so, dass der Staub nicht in der Luft bleibt sondern irgendwie schwerer wird und sich entweder an den Wänden, Schränken, Blumen oder Teppichböden absetzt. Eine Pflanze, die zu dicht an der Wand stand hat dadurch ein Negativbild an der Wand hinterlassen (eben der festgesetzte Staub). Ich weiss nicht, ob die heutigen Ionisatoren anders arbeiten, kann ich mir aber nicht vorstellen. Vielleicht hilft eher ein Luftbefeuchter ?
     
  13. #11 Filou und Flori, 29. März 2006
    Filou und Flori

    Filou und Flori Guest

    ... also ich kann erst jetzt mitreden, denn ich habe erst (leider) seit 14 Tagen ein Kombigerät von Beurer Ionisator und/oder Luftbefeuchter und das auf Anraten meines TA, da Flori an Aspergillose leidet - kann den Beitrag von "schoenervogel" nicht bestätigen, im Gegenteil, ich muß weniger Staub putzen und die Luft ist wirklich toll, sauber und rein, ist ein echtes Wohlfühlgefühl für Mensch und Tier (leider wußte ich es vorher nicht, habe seit 14 Jahren Papageien) dann solltest Du Dir auch noch einen Hygrometer anschaffen, lt TA sollte die Luft zwischen 60% und 70% optimal sein!
    Kleiner Tip, habe das Gerät bei Ebay absolut preisgünstig erworben und es ist ein absolut leistungsstarkes Gerät, welches für 200qm ausgerüstet ist!

    LG

    Petra
     
Thema:

Ionisator?!

Die Seite wird geladen...

Ionisator?! - Ähnliche Themen

  1. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, auch hier noch einmal mein Aufruf, wie schon im Graupapageienforum, da ich nicht weiss ob die Kakadufans auch mal woanders vorbei...
  2. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, ich habe ja, wie Ihr alle bestimmt :), mit Massen an Gefiederstaub zu kämpfen. Momentan haben die 4 "Staubbeutel" (wobei die beiden...
  3. Ionisator - weiß gar nicht wie ich fragen soll...

    Ionisator - weiß gar nicht wie ich fragen soll...: ...ohne, daß es sich doof anhört. also ich habe einige Vögel in meinem Wohnzimmer und überlege einen Ionisator anzuschaffen wegen dem ganzen...
  4. ionisator

    ionisator: Hallo ich hab mal eine Frage , was haltet Ihr von einem Ionisator suche für und wieder da ich mich schwer entscheiden kann ( ich habe...
  5. Luftreiniger

    Luftreiniger: Hallo! Zu den Thema gab´s bestimmt schon eröffnete Threads, da ich jedoch keinen aktuellen gefunden habe, dachte ich, ich greife das Thema...