Ist da etwa Nachwuchs unterwegs...??( Lori ist geschlüpft )

Diskutiere Ist da etwa Nachwuchs unterwegs...??( Lori ist geschlüpft ) im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben:) Wir haben lange nix von uns hören lassen aber es ist mal wieder soweit:) Nach guten 2,5 Jahren Lorihaltung haben auch wir ab...

  1. #1 princessinelli, 13. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
    Hallo Ihr Lieben:)
    Wir haben lange nix von uns hören lassen aber es ist mal wieder soweit:)
    Nach guten 2,5 Jahren Lorihaltung haben auch wir ab und an mal noch so einige Fragen wenn sich Dinge auftun die uns..sagen wir mal..noch unbekannt sind :D
    Der eine wünscht sich Eier und füttert extra zu damit es klappt..hängt Nistkästen in die Voli und versucht alles damit sich die Loridame wohlfühlt und Eichen legt..die anderen haben damit gar nicht gerechnet und es schon gar nicht darauf angelegt..nicht mehr gefüttert als sonst..keine Nistkästen, Schlafhäuschen ect. in die Voli gehängt und was passiert?!..die Loridame legt Eier.
    Zur "Geschichte":
    Lag mit unserer Tochter von Mittwoch bis Freitag im Krankenhaus und Toni musste arbeiten. Als wir Freitag Mittag dann zu Hause ankamen und ich als erstes nach unseren neiden Rackern schaute, spielte Lioba gerade mit einem EI..ja einem EI:idee: auf dem Fussboden. Da sie es eher als Spielzeug zu betrachten schien störten wir uns nicht weiter daran und ließen das Ei erstmal noch drin.
    Wussten jetzt nicht genau..rausnehmen ==> legt Sie dann noch eins?!..oder lieber drin lassen.
    Wahrscheinlich wars genau die falsche Entscheidung :nene:
    Gestern Abend schauten wir in die Voli..da sitzt Lioba nicht in der hintersten Ecke auf dem Fussboden (unter der Badeschüssel) und ist grad dabei das zweite Ei zu legen o.O
    Und von dem Ei geht sie nicht mehr runter o.O Das andere haben wir mittlerweile rausgeholt, sobald wir an das Ei wollen wird sie richtig grantig!!! Hat die Nacht sogar auf ihrem Ei auf dem Fussboden geschlafen..was ja eher sehr untypisch für allgemein Papageien ist!!!
    Zum fressen und putzen fliegt sie nach oben..danach gleich wieder zum Ei. Und wehe man kommt dem Ei zu nahe..da wird sie richtig sauer :+keinplan
    Wie können wir uns jetzt denn verhalten? Uns doch eine Zuchtgenehmigung einholen..einen Nistkasten reinhängen..ja oder nein?! Sie von der Brut abhalten..
    Wir sind gerade etwas überfragt :(

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 13. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Julia,

    Lass ihr das Ei, wenn Du die Eier wegnimmst legt sie erst recht nach.
    Kann auch sein, dass noch ein drittes Ei folgt so nach 2-3 Tagen.
    Ob sie nun noch den Kasten annimmt ist eine andere Frage, sie war bisher in keinem drin.
    Ich weiß nicht ob sie reingeht, wenn Du ihr Ei in den Kasten legst.
    Manche haben auch schon einen Schuhkarton einfach über die Stelle gestülpt, einfach damit sie eine Höhle hat.
    Was natürlich auch nicht optimal ist, aber für Lioba besser ist als im Freien zu brüten.
    Du kannst das Ei auch anpieksen, abkochen oder gegen Gipseier tauschen..sofern Du noch drankommst:D
    Das stelle ich mir schwierig vor, die passt jetzt auf, Du bist ja ein Eierdieb lach.

    Eine Zuchtgenehmigung braucht man nun nicht mehr, allerdings ist die Art weiterhin Meldepflichtig und muß geschlossen beringt werden.
    Sollte also was schlüpfen, müßtest Du Ringe beim Zentralverband bestellen und die Kleinen beringen und anmelden.
    Aber jetzt warten wir mal ob noch ein Ei kommt.
     
  4. #3 princessinelli, 13. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
    Jetzt verlässt sie ab und an mal die Brutstelle und fliegt zum Futternapf..hat aber immer ein Äuglein auf die Eier. Müssten die nicht allerdings dauerhaft warmgehalten werden?
    Nun ist auch noch Rambo verletzt (fast alle Krallen haben eine normale Länge bis auf eine..die ist jetzt irgendwie verdreht) und wir müssen heute noch mit ihm zum Tierarzt. Hab ihn vorhin mit nem Löffel Honig gelockt und versucht die Kralle wieder an ihren Platz zu ziehen, diese scheint allerdings schon eingewachsen zu sein :(
    Komisch das uns das mit der Kralle nicht eher aufgefallen ist. Gestern war er noch draussen fliegen und alles schien ok. Heute ist es mir aufgefallen weil er mit den Landungen etwas Probleme hatte und er sein Füsschen immer einzieht. Seit um 11 sitzt er nur noch auf einer Stelle neben dem Napf und schläft. Machen uns also gleich auf die Socken.

    Hat das einen Einfluss aufs Brutverhalten wenn plötzlich der Partner weg ist?
    Hoffen wir mal nicht das noch ein drittes Ei kommt. Zwei reichen für den Anfang.
    Woran erkennt man den ob die Eier befruchtet sind?
    Kann ich auch so ein Kaninchenhäusschen drüber stellen? Hab ich nämlich noch eins da.
    Lg
     
  5. #4 Tanygnathus, 13. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Julia,

    Sie wird ihn sicher suchen wenn Du mit ihm zum TA fährst, aber er ist ja nicht ewig weg, das geht schon.
    Ich hoffe Du hast einen Tierarzt der sich mit Vögeln auskennt?
    Habe selber nämlich mal ne üble Erfahrung beim Krallenschneiden machen müssen, das war so heftig, da gehe ich nie wieder hin.
    Lass auf jeden Fall nach ihm schauen, vielleicht hat er Schmerzen.

    Dann kommt vielleicht doch noch ein drittes Ei, in der Regel sitzen sie ab dem 2-3 Ei fest drauf.
    Verlassen die Höhle nur wenige Minuten am Stück.

    Das sieht man erst nach einigen Tagen wenn sie fest auf den Eiern sitzt, so ca.nach 8 Tagen indem man die Eier durchleuchtet.

    Ja klar, wenn es sauber ist kannst Du das auch nehmen.

    Dann hoffe ich mal dass Rambo bald wieder fit ist.:trost:
     
  6. #5 Tanygnathus, 13. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Julia,

    Wie geht es Rambo?
    Warst Du beim Tierarzt?
     
  7. #6 princessinelli, 13. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
    Hallo Bettina.
    Die Kralle war einfach nur verdreht.Zum Glück nicht eingewachsen. Er sagte sonst sieht alles gut aus.
    War aber blöderweise kein vogelkundiger Tierarzt. Wir müssten in die Uniklinik Leipzig. Oder weiß jemand im Raum Leipzig noch einen vogelkundigen TA?
    Die Kralle wollte ich jetzt von ihm nicht schneiden lassen..nach deiner Warnung. Wir wollen morgen nochmal mit ihm fahren. Er sitz..für ihn normalerweise untypisch..auf dem Futterbrett mit angezogenem Beinchen (das bei dem die Kralle halt verdreht gewesen ist).
    Er frisst völlig normal und beim Ausgang fliegt er auch wieder normal?! Vielleicht bilde ich es mir ja auch nur ein?!

    Allerdings..was mir extrem aufgefallen ist..zwischen Lio und Rambo herrscht dicke Luft. Zumindest scheint es so..
    Rambo sonst immer der dominante Part wird jetzt von ihr durch die Voliere gehezt.
    Kann es sein das er geschwächt ist oder is die Henne bei der Brutpflege immer der dominate Partner?
     
  8. #7 Tanygnathus, 13. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Wenn sie ihn nun jagt, kann es auch die Reaktion auf sein verschwinden von Heute sein.
    Die Weibchen sind ja während der Brut meistens darauf angewiesen dass das Männchen sie versorgt.

    Ist gut dass Du mit dem TA vorsichtig warst, man sollte ja meinen dass jeder Krallen schneiden kann, aber in meinem Fall wurde geschnitten und mit Lötkolben die Blutung gestillt.
    Es hat gezischt und mein Edelpapagei ist fast umgefallen vor Schreck, Panik, Angst...
    Dann war ich beim gescheiten vk Tierarzt, der hat Krallen nebenbei geschnitten als obs gar nichts wäre.

    Hast Du mal in der Tierarztdatenbank geschaut?
    Ansonsten kannst Du auch mal Susanne ( Charly18blue ) fragen.
     
  9. #8 princessinelli, 19. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
    Hallo ihr Lieben :)

    Lio sitzt seit heute fast dauerhaft auf ihren Eiern.
    Bis gestern hätte ich noch gesagt es ist kein 3. Ei dazu gekommen. Aber heute habe ich Abseits der anderen beiden ein 3. entdeckt.
    Ob das erst die Nacht dazugekommen ist oder ob es das 1. war und sie jetzt auf den beiden letzten sitzt weiß ich nicht.
    Rambo kommt sie jetzt ab und an füttern und Lio macht dann solche Geräusche wie die jungen Loris machen wenn sie Hunger haben :D
    Sind ja jetzt schon wieder 10 Tage nach dem 1. Ei..was ja bedeutet wenn Eines befruchtet ist müsste ich es erkennen oder?!

    LG
     
  10. #9 Tanygnathus, 19. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Julia,

    Nein das würdest Du noch nicht erkennen, weil sie erst ab heute fest auf den Eiern sitzt.
    Erst ab dem Zeitpunkt wo sie fest brütet kann sich der Embrio entwickeln.
    Ich denke so in 7-10 Tagen wirst Du wenn sie befruchtet sind was erkennen.
     
  11. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Ich hab meinen Posteingang geleert :)
     
  12. #11 princessinelli, 21. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
  13. #12 princessinelli, 22. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
  14. #13 Tanygnathus, 22. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Klasse Julia, und Danke auch für die anderen Fotos :)
    Bin echt gespannt ob das auf dem Boden klappt, es ist auch am Boden schon mal was geschlüpft...warten wir es ab ( in ein Häuschen mag sie ja nicht ).
     
  15. #14 princessinelli, 29. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
    Nein Bettina..ins Häusschen mag sie leider nicht. Aber..wir haben ihr jetzt eine kleine Pappschachtel(gefüllt mit Kleintierstreu) unter den Pops gelegt..vielleicht bringt es ja etwas damit die Eierchen wärmer liegen :) Lioba macht sich hervorragend als vielleicht bald werdende Mami. Sehr fürsorglich sieht sie aus wie sie da auf ihren Eiern sitzt :D Fürs erste mal können wir echt stolz sein :) Auch Rambo kommt seinen Pflichten ganz gut nach und versorgt Lio regelmäßig mit Futter.
    Heute werden wir mal ein paar Mehlwürmer und etwas hartgekochtes Ei dazu legen:) Mal schauen ob sie das annehmen:)
    Ist jetzt der 10. Tag seit dem sie fest sitzt und der 20. Tag nach dem 1. Ei :) Mal schauen wie sich die Sache entwickelt..ich halte euch auf dem Laufenden ;)
     
  16. #15 princessinelli, 29. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
  17. #16 Tanygnathus, 29. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Julia,

    Hat sie sich nicht stören lassen als Du die Pappschachtel gebracht hast?
    Ich bin echt gespannt wie ein Flitzebogen ob es Nachwuchs gibt:D

    Hab für Dich wie gewünscht ein extra Thema aufgemacht.:0-
     
  18. #17 princessinelli, 29. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
    Danke liebe Bettina :)

    Die Pappschachtel habe ich reingelegt als sich Lio kurz die Beine vertreten gewesen ist :D Hat die Kiste aber prima angenommen..sah warscheinlich nicht ganz so ungeheuerlich aus :)
     
  19. #18 princessinelli, 29. August 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. August 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
    So..beim ersten Mal ist man ja immer sehr aufgeregt. Heute hab ich die Eier nochmal kurz durchleuchtet als Lio ihren täglichen Rundflug machte aber irgendwie hat ich das Gefühl das sieht nicht gut aus. Also gegoogelt und alle Foren durchforstet wie denn eigentlich so ein abgestorbenes Ei ausschaut. Die Ergebnisse machten mir wenig Hoffnung. Und irgendwie hat mir die Sache keine Ruhe gelassen. Man soll ja der Natur freien Lauf lassen. Aber auf eine Stinkbombe in unserer Zimmervoliere kann ich dann doch gut verzichten:) Also habe ich ein Ei nochmal vorsichtig rausgenommen habs in ein Tuch gewickelt..Lampe drunter..alles dunkel..und siehe da..all die Panik umsonst!!!

    Hier mal ein Video vom befruchteten Ei.
    Bei genauerem Hinsehn kann man sehen wie sich der Embryo im Ei bewegt. Faszinierend!!! :+popcorn:



    [video=youtube;Qnbq6COm9F8]http://www.youtube.com/watch?v=Qnbq6COm9F8&feature=youtu.be[/video]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tanygnathus, 29. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ganz großes Kino :+popcorn: :D

    Ne im Ernst super, ich habe immer keine Chance an die Eier zu kommen und mir das genauer anzusehen.
     
  22. #20 princessinelli, 2. September 2013
    princessinelli

    princessinelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04567 Kitzscher
    Hallo liebe Mitleser:)

    Leider musste ich gestern feststellen, dass den beiden wohl ein Ei kaputt gegangen ist :( Und blöderweise auch noch eins der beiden befruchteten:( (Rambo leckte das Ei grad aus und ich konnte noch den Embryo erkennen)..Ein bissl geweint hab ich dann auch :D Kann allerdings sein das es das Ei gewesen ist was von Anfang an einen kleinen Riss hatte. Ich wollte nicht mehr nachschaun weil ich der Natur jetzt einfach ihren Lauf lassen möchte:) Wenn..dann müsste ja ca. ab dem 12.9. rum etwas schlüpfen:) Auch wenns dann allein sein müsste:(
    Lio sitzt weiterhin fleißig auf Ihren nun nur noch zwei Eiern :)

    Für die Ringe..werd vorsichtshalber doch welche bestellen..muss ich Edelstahl nehmen oder reicht Aluminium? Und welche Ringgröße bei Gebirgsloris benötige ich denn? Ich meine das schonmal gelesen zu haben..aber es ist weg -.-

    LG
     
Thema: Ist da etwa Nachwuchs unterwegs...??( Lori ist geschlüpft )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drittes papageienei noch nicht geschlüpft

    ,
  2. papageien eier abgestorben

    ,
  3. befruchtetes papageien ei

    ,
  4. befruchtetes ei vogel,
  5. Entwicklung Papageien ei 12. Tag
Die Seite wird geladen...

Ist da etwa Nachwuchs unterwegs...??( Lori ist geschlüpft ) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Bin unterwegs, kann am Telefon nicht gut sehen

    Bin unterwegs, kann am Telefon nicht gut sehen: Hallo Zusammen, kann momentan den Vogel vom Smartphone aus nicht richtig bestimmen.. Womit haben wir hier zu tun? anfangs habe ich an...
  5. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...