Ist das Fenster Gold wert? Finale Entscheidung - wohin die Voliere

Diskutiere Ist das Fenster Gold wert? Finale Entscheidung - wohin die Voliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Meine lieben Profis, diesen Sonntag gilt es zu entscheiden, wohin ich meine Voliere bau. Ab Montag wird nämlich gebastelt. Jetzt dacht ich...

  1. Malin

    Malin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 Wien
    Meine lieben Profis, diesen Sonntag gilt es zu entscheiden, wohin ich meine Voliere bau. Ab Montag wird nämlich gebastelt.

    Jetzt dacht ich schon, ich wüsste längst, wo der richtige Platz dafür ist. Aber aus irgendeinem Grund hab ich vergessen, dass es meinem Freund auch gefallen muss. Und das tut es nicht. Der will sein Fenster nämlich frei haben.

    Ich kann ihn umstimmen, wenn ich sag, dass es für die Vögel SO viel besser ist, aber nicht mal da bin ich mir ganz sicher.

    Hier hab ich die drei Möglichkeiten in Paint so ein bisschen aufgemalt, und ich bitte Euch, Eure ehrliche Meinung kund zu geben. Das richtet sich ganz besonders an Beleuchtungschef Ingo ;)

    Den Anhang zimmerbemalt.jpg betrachten

    Möglichkeit Schwarz (nicht ganz klar am Bild):
    Sie wird eckig, d.h. 1,5m von Wand bis einschl. der kleine Fensterteil mal 1,5m-2m und die Vorderseit in drei Teilen, so dass sie quasi abgerundet ist.

    Möglichkeit Rot: die kleinste Version - ich gönn meinem Freund mehr Zimmer, dafür den Vögeln die kleinere Voliere. Ein Kompromiss. Grundfläche also 1,5.m mal 1m

    Möglichkeit Gelb: Die längste Version, dafür ohne Fenster. Wäre meinem Freund am Liebsten. Sie hätten da in etwa eine Grundfläche von 2,5m x 1m, ein Mini-Stückchen Fenster ist dabei (10cm oder so), aber jedenfalls nie in der Sonne.


    Natürlich bin ich auch für weitere Anregungen zu haben!
    Ganz liebe Grüße aus Wien
     
  2. Malin

    Malin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 Wien
  3. #3 saigach, 30.10.2010
    saigach

    saigach Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47475
    Wenn ich Du wäre, würde ich die längste Variante nehmen. Die Fensterscheiben filtern ohnehin die wichtigen Anteile des normalen Lichts ab, Du müßtest also, egal, ob die Voli direkt am Fenster steht oder nicht, noch zusätzlich beleuchten. Dann gönn den Piepern lieber ein paar Flügelschläge mehr :-))
     
  4. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    HI,

    ich würde gelb nehmen, alleine schon wegen der Grundfläche. Das Licht/die Sonne was vom Fenster reinkommt, reicht wahrscheinlich eh nicht aus, man wird wahrscheinlich lichttechnisch eh was machen "müssen".

    Gruß
    Kerstin
     
  5. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich schließe mich meinen Vorschreibern an und würde auch gelb nehmen. UV Licht wird vom Glas geblockt also muß man sowieso mit zusätzlicher Beleuchtung arbeiten.
     
  6. #6 raptor49, 31.10.2010
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Raum München
    Ganz klar gelb plus künstliches Licht.
     
  7. #7 Tiffani, 31.10.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    In Abhängigkeit der Bauerei bedenke bitte folgende goldene Regel:
    Es dürfen keine beweglichen Objekte in ihrer Beweglichkeit und Funktion eingeschränkt werden!
    Wenn es nicht anders gehen sollte, dann muß das neun Objekt beweglich sein!!!
    Auch wenn das Glas "alles" filtert, ist es für die Vögel ein Genuss im Licht sitzen zu können, überlege also bitte von welcher Seite aus die Sonneneinstrahlung erfolgt! UND wie sie wandert.
    Hilfreich wäre auch ein Grundriss des gesamten Zimmers, also z.B. in welche Richtung sich welches Fenster öffnen läßt und wie weit. Wo gibt es Türen oder feste Installationen die nicht verändert werden können.
     
  8. #8 Brätt Pitt, 31.10.2010
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sachsen
    hi malin

    Naja - so richtig gar keins.
    Bei allen dreien kannst du das Fenster nicht mehr richtig öffnen. Und der Platz neben dem Fenster (so dass es aufgeht) ist ziemlich knapp für eine Voliere; zumal du durch den Rahmen der ehemaligen Tür extra noch Platz verlierst.
    Vielleicht kannst du "gelb" noch weiter vor ziehen (weg vom Fenster), das dieses frei bleibt.
    Du könntest auch eine "abgeschrägte" Voliere bauen/bauen lassen, damit du weiter an das Fenster kommst. Wird allerdings teurer und bissel komplizierter wenn mans selber baut.

    Da ich selber gerade am Volieren-Standort-Vorbereitungsbau bin, würde ich dir noch empfehlen, die Wand zu schützen.

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  9. #9 drea1969, 01.11.2010
    drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    hallo malin,

    wenn du das fenster öffnen kannst, ohne das in der voliere durchzug entsteht, fällt ungefiltertes tageslicht in die voliere.
    das ist sicher immer noch besser als jede künstliche beleuchtung, die ich dir aber trotzdem ans herz legen würde.

    ich habe meine voliere begehbar und fahrbar bauen lassen. der boden ist durch eine bretterkonstuktion von unten verstärkt und mit rollen versehen.
    sie lässt sich so problemlos verschieben. vielleicht wäre das eine option die du in deine planung mit einbeziehen könntest?

    ansonsten ist meine voliere 6eckig und ein fenster ist mit volierengitter versehen, so das ich es auch bei freiflug öffnen kann. die kleinen können sich dann am gitter sonnen.

    viele grüße andrea
     
  10. Malin

    Malin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1030 Wien
    Also erst mal danke für die Ratschläge!
    Ich glaube wir haben uns dahingehend entschieden, eine Voliere mit 220x80x150cm (L/B/H, also Entwurf gelb) Grundfläche zu bauen.
    Übrigens hat sich bzgl. der Vögel auch viel geändert, auch wenn immer noch nichts entschieden ist. Ich möchte mir wahrscheinlich Sperlingspapageien kaufen.
    Die Voliere wird rollbar, allerdings mit einem voll benutzten Schrank darunter. Man kann sie also für längere Zeit problemlos verschieben, aber halt nicht für ein paar Stunden, weil man dazu den Schrank ausräumen muss.
    Bzgl. der angsprochenen "beweglichen Objekte": eingeschränkt wird nichts, das Fenster ist zweigeteilt, die Flügel gehen nach innen auf. Wenn die Voliere wie geplant auf der rechten Seite steht, sind sowieso beide zu öffnen. Es bleibt aber eine Option, sie auf die linke Seite zu stellen, wo sie bei selber Größe erst recht ein Stück vorm Fenster steht.

    Die Rückwand werde ich aus (geschütztem) Holz machen, die drei anderen Seiten im oberen Teil aus Gitter, unten aus Milchglas (bzw. so was Ähnlichem, k.A. wie das heißt, sowas geribbeltes).

    Brätt Pitt, was meinst du mit abgeschrägt? Wohin gehend? Sollte alles machbar sein, natürlich dauerts dann wieder länger und ich habs eilig ;)

    glg und großes Dankeschön,
    Malin
     
Thema:

Ist das Fenster Gold wert? Finale Entscheidung - wohin die Voliere

Die Seite wird geladen...

Ist das Fenster Gold wert? Finale Entscheidung - wohin die Voliere - Ähnliche Themen

  1. Oberösterreich - Vogel durch Gartenhausfenster gekracht. Was ist das?

    Oberösterreich - Vogel durch Gartenhausfenster gekracht. Was ist das?: [ATTACH][ATTACH][ATTACH] Ich war leider nicht selbst anwesend, der Fotograf der Bilder war sich jedoch nicht sicher, ob es ein Greifvogel oder...
  2. Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?

    Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?: Wie schon gesagt seit 2 tagen legt sich das weibchen nicht mehr auf die babys drauf ist das normal? Die sind auch bisschen gewachsen aber nicht...
  3. Welches Gewölle ist das?

    Welches Gewölle ist das?: Hallo, Habe heute dieses Gewölle gefunden. Es lag an einer alten Scheune, direkt unter dem Uhlenloch, welches aber verschlossen ist. [ATTACH]...
  4. Ist das ein Gewölle?

    Ist das ein Gewölle?: Hallo ihr Lieben, ich war letztens im Augebiet der Sieg zu Fuß unterwegs und bin dabei über etwas gestolpert, dass ich zunächst für die...
  5. Was ist das für ein Vogel?

    Was ist das für ein Vogel?: Habe gar keine Ahnung, welcher Vogel das sein könnte. Wurde von Freunden im Wendland? fotografiert