Ist das noch normal ? Immer wieder die Flügelspitzen auf und ab bewegen

Diskutiere Ist das noch normal ? Immer wieder die Flügelspitzen auf und ab bewegen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, es geht mal wieder um mein krankes Nymphenmädchen Coco die ja an Gicht erkrankt ist. Seitdem kann sie ja nicht mehr fliegen...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    es geht mal wieder um mein krankes Nymphenmädchen Coco die ja an Gicht erkrankt ist.

    Seitdem kann sie ja nicht mehr fliegen und wenn sie draußen ist passiert es oft daß sie auf den Boden segelt und dann versucht hochzuflattern was leider total mißlingt. Also tuen als ich oder mein Freund uns als Fahrstuhl betätigen, sprich Hand hinhalten und meine Coco kommt ganz süss und wichtig angewatschelt und läßt sich hochtragen:) !

    Nun habe ich seit einiger Zeit folgendes Beobachtet und zwar nur bei ihr, ich will`s mal versuchen verständlich zu beschreiben:

    Also wenn die Vögel den Flügel und das Beinchen gestreckt haben dann heben sie doch beide Flügel gleichzeitig nach oben, so ungefähr wie wenn wir uns recken.

    Nun läßt meine Coco aber die "Schultern " angelegt und hebt nur ein bischen die Flügelspitzen an und legt sie wieder ab und das in kurzen Abständen, also auf ab, auf ab, auf ab, das macht sie ein paarmal hintereinander und die Spitzen zittern dabei ein bischen und das macht sie wie gesagt nur wenn sie einen Ausflug auf den Boden gemacht hat, sprich wenn sie wild rumgeflattert ist.

    Und dieses Verhalten habe ich bis jetzt nur bei ihr beobachten können. Aber wenn sie das Beinchen und Flügelchen gestreckt hatte stellt sie die Flügel genauso hoch wie die anderen, also macht die gleichen Streckbewegungen, den zuerst habe ich gedacht die "Schultern" hätten was abbekommen von der Gicht.

    Was kann das sein:?

    Um Rat wäre ich echt dankbar, den meines erachtens macht sie diese Bewegungen erst seit dem Gichtanfall.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,

    meines Erachtens bringst du das ganz richtig in Verbindung mit ihrer Gichterkrankung, damit hat es sicher zu tun, sonst würden es die anderen ja auch machen. Sorgen brauchst du dir deswegen wohl aber nicht zu machen.
    Du sagst, du beobachtest das immer nur, NACHDEM sie wild rumgeflattert ist.
    Für mich klingt das eigentlich nur nach einer nachlassenden Muskelspannung, die sich so noch entlädt.
    Denn alleine durch ihr Rumflattern kann sie sich vielleicht nicht richtig abreagieren, körperlich-muskelmäßig meine ich, wie ein Vogel dies durchs Rumfliegen kann. Für mich klingt das nach so einer Art Muskelzuckung nach dem Flattern, aber nicht negativ zu beurteilen.
    Falls dir das als Erklärung nicht genügt oder niemand sonst dazu antwortet, kann ich dein Thema auch gerne ins Krankheitenforum verschieben, du brauchst es mir/uns nur zu sagen :).
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo Maja,
    also wenn du willst kannst du es gerne ins Krankheitsforum verschieben, ich hatte halt zuerst gedacht vielleicht ist einem anderen Halter von Nymphis das gleiche Verhalten aufgefallen.

    Also entschuldige wenn ich es falsch hingeschrieben habe und dir/euch damit mehr Arbeit mache.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Nee, Petra, also mehr Arbeit machst du damit bestimmt nicht :D, das Verschieben ist ne Sekundensache *lach.
    Pass auf, wir können es ja so machen: wenn du magst, lasse ich es hier noch bis Sonntag stehen, falls dir das nicht zu lange ist und wir warten, ob noch jemand was dazu weiß :). Wenn dazu niemand mehr was sagen kann, dass dir weiterhilft, kann ich es dann immer noch sonntags ins Krankheitenforum verschieben. Wäre das ok. für dich ?
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo Maja

    ist gebongt !

    Liebe Grüße

    Petra

    P.S: Das mit der Muskelreaktion klingt einleuchtend.
     
  7. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,

    wollte bloß dran erinnern !


    Liebe Grüße

    Petra
     
  8. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Morgen, Petra,
    gestern abend im Bett fiel es mir wieder ein, aber dann war ich zu faul um nochmal aufzustehen :D. Mache es jetzt, montags sitzen eh wieder mehr User am BüroPC ;).
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alfred Klein, 22. Juli 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Petra

    Ich denke mal, dem was Maja gepostet hat, ist nichts mehr hinzuzufügen.
    Das ist doch normal, wenn Du irgendetwas machst, was Du normalerweise nicht tust, daß Dir die Muskeln etwas wehtun. Was empfiehlt der Sportlehrer in der Schule? Ausschütteln :D kennnst Du bestimmt. Genau das passiert hier.
     
  11. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,

    @Maja

    macht doch nicht`s, man ist ja schließlich Mensch und ich würde auch nicht mehr aufstehen wollen, dafür nehmen wir User einfach die Frechheit heraus und bringen uns wieder in Erinnerung

    :D !

    @Alfred und Maja

    ja ja nach dem Sport kräftig dehnen und Muskeln ausschütteln.
    Danke da habt ihr mich beide aber beruhigt, ich hatte schon irgendwie die Befürchtung daß es ein erneuter Gichtanfall sein könnte nur eben diesesmal am Flügel.

    Noch einen schönen Abend ihr beide

    Liebe Grüße

    Petra
     
Thema:

Ist das noch normal ? Immer wieder die Flügelspitzen auf und ab bewegen

Die Seite wird geladen...

Ist das noch normal ? Immer wieder die Flügelspitzen auf und ab bewegen - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  4. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  5. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...