Ist das normal?

Diskutiere Ist das normal? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich besitze 2 Graupapageien. 26 und 21 Jahre alt. Die Henne (26) hab ich vom Erben einer alten Dame übernommen. Den Hahn vom Tierschutz paar...

  1. #1 Nicoleromy, 24.06.2022
    Nicoleromy

    Nicoleromy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Hallo
    Ich besitze 2 Graupapageien. 26 und 21 Jahre alt. Die Henne (26) hab ich vom Erben einer alten Dame übernommen. Den Hahn vom Tierschutz paar Wochen später.
    Sie hatten sich eigentlich sofort gut verstanden, doch seit einiger Zeit will er wohl mehr als sie, und wenn er ihr zu nahe kommt, dann schmeisst sie sich auf dem Rücken und kreischt. Er guckt dann verdattert. Aber hacken tun sie sich nicht und sitzen sonst auch friedlich zusammen. Platz ist genügend zum ausweichen....wir haben im Sommer eine Aussenvoliere mit Schutzhaus und im Winter ein 20qm großes Vogelzimmer. Was bedeutet dieses gekreische auf dem Rücken?
     
  2. #2 Karin G., 24.06.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.554
    Zustimmungen:
    3.722
    Ort:
    CH-Bodensee
    hallo Nicoleromy

    du hast bisher nichts von den beiden Grauen berichtet. Seit wann ist die Henne bei dir?
    Wurde sie ev. vorher allein gehalten und ist nun mit den Avancen des feschen Herrns einfach überfordert?
     
  3. #3 Ronja2107, 24.06.2022
    Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Magdeburg
    Ich habe mal gegoogelt, Papageienverhalten - Angst, Totstellen. Sie wird einfach nur Angst vor dieser Situation haben.
     
  4. #4 Nicoleromy, 24.06.2022
    Nicoleromy

    Nicoleromy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Ja, sie wurde 26 Jahre lang bei der alten Dame alleine in einem kleinen Käfig gehalten. Er hatte eine ähnliche Vergangenheit. Ich besitze beide jetzt knapp 1 Jahr. Seit 1 Woche ist es extrem geworden, dass er mehrmals täglich hinter ihr her ist und sie sich kreischend auf dem Rücken schmeisst. Aber böswillig ist er dabei nicht. Nur sie fühlt sich wohl bedrängt ...bin am überlegen, beide erstmal zu trennen mit einer Trennwand. Abgeben möchte ich ihn auch nicht wieder. Er war bis jetzt ein echter Wanderpokal.
     
  5. #5 Ronja2107, 24.06.2022
    Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Magdeburg
    Nein, nicht abgeben :nene: die Profis von den Grauen werden bestimmt schreiben :)
     
    Charlette gefällt das.
  6. #6 Nicoleromy, 24.06.2022
    Nicoleromy

    Nicoleromy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Wir wollen uns demnächst eh ein Haus kaufen. Wohnen noch zur Miete in einem EFH und dann werde ich mir die Voliere draußen von meinem Mann noch größer bauen lassen:) inmoment ist sie 4 Meter lang 2 Meter breit und 3 Meter hoch. Wenn meine Maus dann noch mehr Platz zum ausweichen hat, vllt legt sich das dann wieder. Ein Liebespaar werden sie wohl nie werden, aber Hauptsache sie verstehen sich und sind somit nicht mehr alleine.über 20 Jahre hatten beide nur Menschen als Partner :( eingesperrt in kleinen Käfigen .
     
    Charlette und Ronja2107 gefällt das.
  7. #7 Bernd und Geier, 24.06.2022
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Wie sieht es denn mit Beschäftigungmöglichkeiten aus? Frische Obst oder Haselnusszweige mit blättern zum zernagen zum Beispiel.
     
  8. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    1.070
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Hallo Nicoleromy,
    wenn er allzu aufdringlich wird, ist die Idee mit einer vorübergehenden Trennwand nicht schlecht. Ich sehe hier selten Graupapageienpaare, die so sehr harmonieren, dass sie ständig zusammensitzen wie z. B. Amazonen. Graue mögen da mehr Abstand.
     
  9. #9 Nicoleromy, 24.06.2022
    Nicoleromy

    Nicoleromy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Beschäftigung haben sie genug.Auch Abwechslungsreich..Obst und Gemüse gibt es täglich frisch.
    Hab jetzt ne Wand aus Gitter dazwischen gemacht,so daß sie sich noch sehen können ;)
     
  10. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    1.070
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Dadurch beruhigt sich sicher die Lage, die Stimmung bessert sich wieder und Du kannst später das Gitter wieder entfernen. In der Zwischenzeit kommt der begehrte Gejagte mal zur Ruhe :)
     
  11. #11 Drakulinchen, 02.07.2022
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Boqueron, Panama
    sag niemals nie: es dauert manchmal Jahre... Aber dann sind sie ein Herz und eine Seele. Wir hatten immer großen Schwarm wo es Zugänge und leider auch Abgänge gab.... Manche Tiere kannten sich schon 10 Jahre und auf einmal wurden sie ein Paar.... Man kanns bei Papageieen nicht erzwingen - es ergibt sich... Solange sie sich verstehen, muß es auch kein Liebespaar sein... Wichtig ist nur, daß sie miteinander auskommen. Trennung wenn er bedrängt ist gut - wenn die Phase bei ihm wieder vorbei ist, dann wieder zusammenführen.
     
Thema:

Ist das normal?

Die Seite wird geladen...

Ist das normal? - Ähnliche Themen

  1. Ist das normal?

    Ist das normal?: Hallo ihr Lieben :) Wir haben seit gestern 2 Kanarienvögel. Heute kommt eine große Voliere da sie leider in einem viel zu kleinen Käfig gehalten...
  2. Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?

    Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?: Wie schon gesagt seit 2 tagen legt sich das weibchen nicht mehr auf die babys drauf ist das normal? Die sind auch bisschen gewachsen aber nicht...
  3. Ist das normal?

    Ist das normal?: Ich habe einen Vogel der zwischenzeitlich etwas dicker aussieht. Ist das normal? Oder hat das eventuell etwas mit der Mauser zu tun? Ansonsten...
  4. Ist das noch normale Mauser?

    Ist das noch normale Mauser?: Hallo ich hab nur eine kleine Frage derzeit mausert sich unser Skyper doch bisher war das nie so extrem sein Kopf sieht so schlimm aus.. Vor ein...
  5. Verschmähen lebende Maden - ist das normal?

    Verschmähen lebende Maden - ist das normal?: Guten Abend, dank dieses Forums wissen wir seit gestern Abend, das wir seit 13 Tagen Mönchsgrasmücken grossziehen:) Bisher hatten wir Mischfutter...