Ist das normal?

Diskutiere Ist das normal? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Nachdem ich jetzt mehr als eine Woche drüber geschlafen habe, würde ich gern eure Meinung hören bzw. lesen. Ein bißchen muß ich leider dafür...

  1. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nachdem ich jetzt mehr als eine Woche drüber geschlafen habe, würde ich gern eure Meinung hören bzw. lesen. Ein bißchen muß ich leider dafür ausholen.

    Meine beiden Rosenköpfchen habe ich aus dem Zooladen. Eigentlich wollte ich nach zwei Kanarienvögeln gucken, aber als ich die beiden sah, war es "Liebe auf den ersten Blick" (zumindest von meiner Seite *g*). Hat sich auch nicht geändert!

    Mittlerweile habe ich mich besser über Agas schlaugemacht und auch schon gehört, dass es keine besonders gute Idee ist, im Zooladen zu kaufen. Aber nun habe ich die beiden eben, und irgendwer anders hätte sie ja sonst auch gekauft.

    Der Verkäufer erzählte mir, dass die beiden 5 Monate alt sind, außerdem verriet er mir, aus welchem Stadtteil Hamburgs der Züchter stammt. Aus dem Forum habe ich erfahren, dass es sich in diesem Alter noch nicht um feste Paarbindungen handelt. Darum wollte ich beim Züchter näheres über die beiden erfahren - ob es sich z.B. um Geschwister handelt und ob ich sie im Falle späteren Aga-Frustes vielleicht zu ihm zur Verpaarung geben darf, solche Sachen eben.

    Im Netz und den verschiedenen Infoquellen habe ich für den betreffenden Stadtteil nur einen Züchter gefunden und ihn kurzerhand angerufen. Er reagierte total abweisend, sobald ich ihm sagte, dass die Tiere aus einem Zooladen stammen und teilte mir mit, ich solle mich an denjenigen wenden, der mir die Tiere angedreht habe, schließlich hätte ich sicherlich viel Geld bezahlt und dementsprechend könnte ich eine fachkundige Auskunft erwarten. Der Sarkasmus sprach aus jeder Silbe. Als ich noch einwandte, dass die Vögel doch nichts dafür könnten und nun eventuell die Leidtragenden seien, hat er einfach aufgelegt.

    Daraufhin habe ich den Zooladen angerufen. Der Besitzer war veritabel genervt und wollte mir seine Bezugsquelle auch nicht nennen, und hat außerdem meinen Kenntnisstand negiert - mit jüngeren Vögeln, die man als Paar zusammensetze, gebe es später eigentlich nie Ärger usw usw.

    Haben die Züchter allgemein so eine Wut auf den Handel, dass die Käufer und letztendlich die Vögel den Frust zu spüren bekommen? Ich war richtig geschockt.

    Hier noch ein Bild der beiden auf einem ihrer Lieblingsplätze - in den Sekundenzeiger sind sie glaube ich ein bißchen verliebt...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Sabine,
    Du hast total süsse Agas, egal ob jetzt aus dem Zooladen oder vom Züchter ;) Aber den Zooladen Heini, den würde ich nochmals persönlich aufsuchen, nimm Dir notfalls Verstärkung mit 8(

    Wenn diesem Herrn auch nur ein ganz klein wenig an diesen Tieren läge, würde er Dir bereitwillig Auskunft geben und sollte eigentlich auch den ein oder anderen fachlichen Rat auf Lager haben.

    Und das sich Geschwistertiere von Jugend bis ins Alter lieben, so ein Quatsch 8( den Fall habe ich selbst erlebt und es wäre fast traurig geendet nach 4 1/2 jahren friedlichem Zusammensein. Weil es eben 2 Hähne waren und die mochten sich zwar, aber sie wollten eine Partnerin. Und die haben sie auch bekommen!

    Das ist genau der Grund, warum man in Zooläden kritisch sein sollte und ich musste auch mein Lehrgeld zahlen :trost:

    Also ich würde diesem Herrn wenn sich einige Kunden im Laden befinden in ein lautstarkes Gespräch verwickeln und ihn mal richtig "vorführen"

    Und bei Deinen Süssen schafft eine Federanalyse Klarheit. Wenn es kein Paar ist, dann musst Du sie neu verpaaren -Agas leben sowieso am schönsten im Schwarm, da gibt es nur wenige Ausnahmen- und dann kannst Du sicher sein, dass Du glückliche Tiere hast, die sich nicht vor lauter Frust rupfen oder blutig beissen.

    Übrigens, wenn der Herr im Zooladen nichts zu verbergen hat, kann er doch den Züchter preisgeben. Evtl. kannst Du bei berechtigten Gründen mal bei der Behörde vorstellig werden und mal fragen, wer diese Ringnummern ausgegeben hat.

    Und den Züchter würde ich nochmals anrufen, erzähle ihm von unserem Forum und mache ihm klar, das Du im Interesse der Agas handelst und deren wohl müsste ihm eigentlich auch wichtig sein.

    Und wenn beide die Tiere nur als Ware sehen, dann weisst Du es wenigstens!

    Fest steht, Du hast 2 total süsse Monsterchen!!! :zustimm:
    Gruss
    Andra
     
  4. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Andra,

    vielen Dank für Deinen Zuspruch :-))

    Aus einem bestimmten Grund glaube ich, dass der Züchter das Forum kennt. Er wollte mir einen Denkzettel verpassen, weil ich so "doof" war, im Handel zu kaufen. Dass die Agas irgendwann zu ihm kämen, lehnte er rundweg ab.

    Und zu dem Händler: Ich habe ihn konkret nach dem Züchter gefragt, und so mußte er konkret antworten: das sei sein Kontakt, den würde er nicht nennen. Mein Eindruck war, dass er gut mit seinen Tieren umgeht. Aber als ich meine Einwände schilderte, machte er total dicht.

    Eine Federanalyse werde ich noch machen lassen. Auch die Ringnummern mal genauer ansehen - klasse Vorschlag von Dir, das mal prüfen zu lassen. Aber bisher habe ich die beiden noch gar nicht angefaßt, irgendwie widerstrebt es mir, ihnen den Streß zu machen und ihnen möglicherweise noch eine Feder zu mopsen, abgesehen davon, dass ich das gar nicht kann...

    Lieben Gruß
    Bine
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Sabine,
    mit dem Feder ausziehen hätte ich auch ein Problem :bier: aber vielleicht macht das der TA für Dich. Lass die beiden Hübschen ruhig noch ein wenig zutraulicher werden.

    Dann würde ich sie im Dunkeln "abpflücken" und möglichst stressfrei zum TA mitnehmen. Und dann Federanalyse und kurze "Aga-Inspektion" :D

    Dann weisst Du auch, wie es im Notfall funktioniert und bekommst ein Gefühl dafür, ob Du einen vogelkundigen Arzt erwischt hast.

    Also, ich habe ja 8 kleine Monster, Pfirsische und blaue Schwarzköpfchen, aber ich könnte glatt anfangen zu sammeln, wenn ich diese wunderschönen Farbschläge sehe :D

    Aber dann streikt mein Chefpfleger :zwinker: ja und deshalb bin ich auch schon froh, wenn ich mal Feriengäste -wie Ernie und Bertchen- habe. So lerne ich dann auch die Rosenköpfchen kennen.

    Deine könnte ich doch glatt stehlen.... ;)
    Gruss Andra
     
  6. #5 Anette T., 3. Juni 2005
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Nix da,Rita,

    wenn du ein paar Rosenköppe haben möchtest, da kann ich dir bestimmt helfen :D :+schimpf :+schimpf :D

    Viele Grüße
    Annette :zwinker: :dance:
     
  7. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :trost: :zwinker: Man wird doch noch träumen dürfen..... und Du, liebe Annette, hast ja schon eine heftig umfangreiche Sammlung :zwinker:

    Gruss :zwinker: und ab in die Federn..........
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 claudia k., 4. Juni 2005
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallöchen,

    meine forumserfahrung ist, dass die zoohändler die züchter-adressen nicht rausrücken wollen, damit man nicht an ihnen vorbei direkt beim züchter die agas kauft.

    aber lynx, so wie der sich am telefon verhalten hat, kannst du den sowieso in der pfeife rauchen. scheint ein reiner profit-züchter zu sein, der mit "aga-kummer" nix zu tun haben will. solche züchter sollte man auf keinen fall unterstützen. genauso wenig wie solche zoohandlungen.

    da hatte ich mit ernies und bertas züchtern echt glück. sie haben die zoohändler genau aus solchen gründen verteufelt, und boten mir von sich aus an - weil die zwei noch so jung waren - falls es probleme gäbe, sie zur neuverpaarung wieder zu ihnen zu bringen.
    zum glück ist dieser fall nicht eingetreten, aber züchter mit dieser einstellung scheinen ja wirklich rar zu sein.

    lynx, die zwei sind wirklich knuffig!

    gruß,
    claudia
     
  10. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Andra,

    genau wie Du es sagst werde ich es tun - in ein paar Monaten mit den Beiden zum Tierarzt und dann gleich der Allround-check, sozusagen. Meine Tierärztin hier hat mich vor Jahren schon sehr enttäuscht, als ich noch eine Katze hatte. Ich werde zu dem nächstgelegenen als vogelkundig ausgewiesenen Tierarzt gehen.

    Claudia, Du hast selber so wunderschöne kleine Kerlchen. Deine homepage habe ich schon bestaunt, als ich das Forum noch gar nicht kannte!

    Ich habe mir auch überlegt, dass dem Züchter am Wohl der Tiere nichts zu liegen scheint. Jedenfalls werde ich ihn nicht weiterempfehlen, so.

    Ganz ehrlich, ich finde alle Agas schön anzusehen und ausdrucksvoll. Alle mit Augenring genauso wie die Rosenköpfchen. Wenn ich vorher richtig überlegt hätte, wäre ich glaub ich zu wildfarbenen Rußköpfchen tendiert, die Farben finde ich sensationell. Aber ganz eigentlich ist es egal, es sind alle toll!

    Gruß und euch einen schönen sonnigen Tag
    Bine
     
Thema:

Ist das normal?

Die Seite wird geladen...

Ist das normal? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Ist das normal

    Ist das normal: Hallo zusammen ich hab einen 3 Monat alten Amazone, ich hab ihn jetzt 5 Tage bei mir er ist aber noch ziemlich ängstlich geht noch nicht auf mein...
  4. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  5. Normaler Wellensittichlaut?

    Normaler Wellensittichlaut?: Hallo, ich habe heute ein Wellensittichmännchen aus dem Tierheim (In die Quarantäne bei einer Freundin) geholt, dass ich letzte Woche "reserviert"...