ist das schon partnerupfen???

Diskutiere ist das schon partnerupfen??? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; hi wollte euch mal ein foto von unserem gerupften hühnchen campino zeigen :traurig: kurze geschichte unsere bonni zupft ihn immer mal ein paar...

  1. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    hi
    wollte euch mal ein foto von unserem gerupften hühnchen campino zeigen :traurig:
    kurze geschichte
    unsere bonni zupft ihn immer mal ein paar federn raus,meistens flaumen.sie macht es aber nur wenn campino nicht das macht was sie will oder wenn sie ihn kraulen oder putzen möchte.klar erwischt sie dann auch mal eine normale feder wenn er nicht still hält:nene:eine zeit lang hat sie direkt am hintern gezupft,wos dann auch etwas nackig war,aber es ist alles wieder schön zugewachsen.zur zeit sieht er im nacken am schlimmsten aus,aber wie ihr sehen könnt sieht er im ganzen nicht grade toll aus.muss dazu sagen das er ganz viele neue kiele hat
    kann man da schon von partner rupfen sprechen oder macht sie es um ihn von den flaumen zu befreien.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    sorry habe das bild vergessen
     

    Anhänge:

  4. alli68

    alli68 Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47669 Wachtendonk
    ich finde das gehört noch nicht dazu, eher langeweile oder übermut..
     
  5. #4 Tanygnathus, 17. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Steffi,

    Er sieht schon etwas zerfledert aus...ich kenn das auch, meine Lola wird oben am Kopf von Henry gerupft und sie hält ihm noch den Kopf hin:nene:
    ( Schau mal das Bild an...)
    Da ist guter Rat teuer..
    LG Bettina
     

    Anhänge:

    • Lola.jpg
      Dateigröße:
      16,8 KB
      Aufrufe:
      40
  6. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Hi ihr Lieben!

    Dass unser Weibchen dem Männchen auch manchmal aus Spaß Federn vom Kopf oder Hals reißt (beim Putzen, aber auch manchmal einfach wenn sie neben ihm sitzt) hab ich ja schon mehrfach beschrieben. Aber so gerupft wie Campino sieht Eddie danach nie aus :nene: Auch der kahle Kopf von Lola sieht schon ganz schön extrem aus... Eddie hat immer nur mal ne kleine kahle Stelle am Kopf oder Hals und dann verliert Lucy auch erstmal für einige Wochen die Lust am Feder-Klau und schwupps ist alles wieder zugewachsen. Und ich hab mir schon Sorgen gemacht, dass es bei uns Partnerrupfen ist... Also ich muss ja zugeben, dass mich eure Bilder somit etwas beruhigen :o aber für euch tut es mir natürlich umso mehr Leid, denn ich habe keine Ahnung, wie man den Geiern das wieder abgewöhnen kann - und ob es überhaupt möglich ist... :(
     
  7. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo!

    ...so wie Lolas Köpfchen sieht Idas Köpfchen auch aus!

    ...im übrigen versucht Michel dieses`Rupfen`bei mir auch...ganz liebevoll ...allerdings...in meinen Haaren...vielleicht ist es bei ihm auch eine ...wie Manu mal anmerkte...fürsorgliche Geste!

    ...trage daheim jetzt eine Schirmmütze!
    ...aber auch weil `Beide`gerne auf meinem Kopf landen ...so `Mopa-Krallen`können ganz schön drücken!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  8. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    also langeweile kann das normal nicht sein,die haben so viele spielsachen.also ich denke sie will ihn ärgern oder besser uns.und der leine blödmann läst sich trotzdem noch weiter kraulen...naja ich denke sie zeigt ihm so ihre liebe.bei den beiden geht das so ab : füttern sich,singen zusammen,kraulen sich und schwubs ist wieder eine feder raus,oder sie macht es wenn campino nicht so will wie sie.aber ihr müsst mal den nacken sehen,zur zeit sieht er sehr schlimm aus,versuch mal davon ein bild zu machen....
    wir versuchen es zwar ihr das abzugewöhnen mit schimpfen,mit rufen und zur strafe im käfig rein,aber es ist ihr egal,wenn sie dabei ist lässt sie sich nicht davon abbringen.kann man ihr das irgendwie abgewöhnen,mit einer schlecht richenden flüssigkeitdie man einreibt oder einsprüht, die für vögel nicht schädlich ist.



    ps : das ist von den beiden der kletterbaum und ich denke das sie da genügend abwechslung haben.
     

    Anhänge:

  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich vermute, dass hier eher die kleinen harmlosen Rangeleien schuld daran sind, die zwischen den meisten Mopapaaren auch mal auftreten und dadurch mal ein Federchen dran glauben muss. Mopas sind halt rechte Raubeine und nicht immer gerade zimperlich mit ihrem Gegenüber :zwinker:.

    Das richtige Partnerrupfen ist doch meist etwas ausgeprägter und die Federn werden dann vor allem beim Putzen rausgezupft ;).
     
  10. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    sie zieht ja beim putzen/kraulen kleine federn raus und wenn er halt das nicht macht was unsere zicke von ihm verlangt.also mit schimpfen sind wir bis jetzt nicht weit gekommen,kann man da noch was anders machen,vieleicht in getrennten käfigen setzten,damit sie es eine zeitlang nicht machen kann und die federn wieder nachwachsen???meine damit vieleicht vergisst sie es ja das sie es dann mal bei ihm gemacht hat.habe auch manchmal das gefühl das sie ihn an den federn festhalten möchte wenn er wieder vor ihr reiss aus nimmt.
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich persönlich würde sie lieber nicht trennen und versuchen es zu akzeptieren :trost:.
    Hab mal gelesen, dass es auch übergangsweise helfen soll, wenn man die betroffene Stelle mit Vaseline einschmiert, welche viele Vögel wohl nicht so sonderlich gern im Schnabel haben :zwinker:.
     
  12. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    wir haben uns entschieden die beiden nicht zu trennen.
    habe von unsere züchterin gehört das ihre bekannten die auch züchter sind,Cognac auf die stellen reiben und die schwören darauf das dann mit den rupfen schluss ist.was meint ihr soll ich das mal versuchen???
     
  13. #12 Tanygnathus, 6. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Steffi,

    Also ganz ehrlich..ich würde keinen Alkohol drauf reiben.
    Er nimmt es ja beim putzen selber auch auf...
    Und ob es für die Federn gut ist??Hab da große Bedenken

    LG Bettina
     
  14. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Steffi!

    ...würde mich Bettinas Meinung anschliessen!

    ...auf keinen Fall würde ich ...vom reinen Verstand her ...ein lebendes Tier mit Alkohol einreiben!
    ...das Risiko, das bei einer weiteren`Rupfaktion`oder bei einer `Federsäuberung`der Alkohol aufgenommen würde...wäre mir viel zu gross!
    ...und Cognac o.ä.alkoholische Getränke können nicht gesund sein für unsere Papageien!
    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  15. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    hi bettina und hi ida

    die bedenken habe ich auch.und bei Vaseline weiss ich auch nicht ob es das richtige mittel wäre.dachte halt das vieleicht einer von euch erfahrung mit Cognac hat.da unsere züchterin mit partnerrupfen keine erfahrung hat,hat sie mit züchter kollegen gesprochen und wie gesagt die schwören drauf.
    habe heute mal nachgesehen und es sind alles kleine kiele zu sehen,mal abwarten ob unsere bonny sie auch raus zupft
     
  16. #15 Tanygnathus, 6. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Steffi,

    Ich weiß man macht sich Gedanken,weil man ja nicht will daß einer den anderen rupft.Wenn ich schon eine Lösung hätte wär ich auch froh...
    Lolas Kopf sieht gerade besser aus,dafür rupft er sich wieder selber mehr...
    Vaseline ist ja schmierig,das ist sicher auch nicht gut.

    LG Bettina
     
  17. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    ja ist eine blöde situation,aber naja wir lieben unseren trotzdem und die überltäterin genauso.
    habe schon überlegt ob ich nicht meine oma frage das sie mir so ein teil häkelt....:zwinker: das wird dann übergezogen...grins
     
  18. #17 Tanygnathus, 6. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Au ja,tolle Idee...ich würde wenn ich darf eine Mütze für Lola bestellen in dunkelgrau und für Henry einen Latz in grün..:)

    LG Bettina
     
  19. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    campino bekommt dann auch eins in grün! und unsere bonny ein schnabelkorb,damit sie dann nicht noch sein teil auseinander zupft.möchte noch einer so ein teil haben???lach
    möchtest du für henry ein komplett grünes haben bettina oder darf es mit etwas gelb abgesetzt sein,da es ja natürlich aussehen soll :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tanygnathus, 6. März 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ja ein bisschen gelb kann dabei sein...grins
     
  22. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    was für eine grösse hat denn henry??? xs oder 0
     
Thema:

ist das schon partnerupfen???

Die Seite wird geladen...

ist das schon partnerupfen??? - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...