ist der Käfig richtig eingerichtet?

Diskutiere ist der Käfig richtig eingerichtet? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; das werde ich machen ich werde ihnen einfach mal was schönes bauen danke für eure tollen ideeen und hilfen

  1. #21 Bubblemann267, 21. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    das werde ich machen ich werde ihnen einfach mal was schönes bauen danke für eure tollen ideeen und hilfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berries

    Berries Bei mir piept´s

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Bilder sind nach Fertigstellung gerne erwünscht!:zwinker:
     
  4. #23 Bubblemann267, 21. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Bildern sind von eurern Spielplätzen auch gerne erwünscht;)
     
  5. #24 Bubblemann267, 21. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    na ja eine Frage habe ich noch ich soll ja jetzt Naturholz nehmen und das soll ich ja weiter unten hinhegen und oben garkeine Sitzstangen wie viele Stangen soll ich dann unten hinhängen bei der Käfiggröße und soll ich oben wirklich garkeine Hinhängen weil dei Schaukel muss da ja auch noch hin
     
  6. #25 Sandraxx, 21. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2009
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Also, wichtig ist m.E., dass Du oben die breiteste Strecke einigermassen frei hältst. Damit meine ich aber nicht gleich die obere Käfighälfte.
    Die Schaukel lieber auch mehr an den Rand rechts oder links und die höchsten Stangen kannst Du auch ruhig wieder so hoch machen wie die jetzt sind. Aber vielleicht lieber mehr nach rechts und links, so dass sie dazwischen etwas hin und her flattern können, wenn sie eingesperrt sind.
    Am besten, einfach mal probieren und dann die Vögel für ein paar Tage gut beobachten. Dann wirst Du schon sehen, wo vielleicht etwas im Wege ist oder wo etwas fehlt.
    Was sich hier ganz gut bewährt hat, ist ein langer schräger Ast hinten im Käfig parallel zur Längsseite. So weit vom Rand weg, dass sie kaum mehr mit dem Schwanz am Käfig anecken. Ausserdem unbedingt ein Ast, der unter dem Türchen lang geht und nach aussen ragt. So dass die offene Tür waagerecht dort aufliegen kann als "Landebahn". Und vor den Näpfen müssen natürlich Äste sein. Damit hättest Du schon einen ganz guten Anfang und es fehlt auch nicht mehr viel.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. #26 Bubblemann267, 21. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    an Sandrax

    also wenn ich das richtig verstandne habe soll ich jetzt zwei Stangen oben hinsetzen aber weiter an den Rand dann zwei vor den Futternäpfen und einer Quer durch den Käfig ist das richtig und die Schaukel auch an den Rand von den beiden oben und eine die bei dem Käfig rausrang habe ich das alels richtig verstanden? aber ist das dann nicht zu beil
     
  8. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    1. Stange quer unter der Tür durch
    2. und 3. Stange quer vor die Näpfe
    4. Stange oben rechts, gern etwas schräg
    5. Schaukel oben links, ggf. dorthin noch eine Stange (hängt von der Schaukel ab; vielleicht auch lieber 2 Schaukeln und garkeine Stange?)
    6. Stange hinten im Käfig längs von oben links nach unten rechts.

    So etwa würde ich es machen und dann mal begutachten. Eine richtige Anleitung kann man aus der Ferne natürlich nicht geben und es gibt sowieso auch nicht nur DIE eine Lösung, das ist sicher klar.

    Auch die Stangen vor den Näpfen können schräg von oben nach unten (oder umgekehrt) sein, Haupsache, der Sitzplatz vorm Napf passt.

    Kannst Du ja mal die Tage ausprobieren und dann nochmal ein Foto machen. Aber heute nicht mehr, ist schon so spät.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  9. #28 Bubblemann267, 21. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank das hat mir echt mega geholfen
     
  10. #29 Bubblemann267, 21. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    wieso hängt das von der Schaukel ab ich brauche nur eine weil der anderen Nicht drauf geht deswegen dachte ich einen Stab auf der einen Seite und eine Schaukel auf der anderen Seite und noch was ich brauche doch nur zwei Stangen unter dne Futernäpfe hab auch nur zwei
     
  11. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es eine Mini-Schaukel ist, kannst Du eine Stange dazu machen (vielleicht wollen beide nebeneinander schlafen?), wenn die Schaukel grösser ist, tuts auch die Schaukel alleine. Die meisten Wellis schlafen gern auf Schaukeln, deshalb dachte ich an zwei. Aber sie sind eben individuell (-;
    Ja, rechts und links ein Napf und vor jeden eine Stange = zwei Stangen vor die Näpfe (-;
    (Die Näpfe solltest Du übrigens wirklich bei Gelegenheit gegen andere austauschen, diese Dinger sind nicht optimal.)
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #31 Bubblemann267, 21. Juni 2009
    Bubblemann267

    Bubblemann267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    okay vielen dank das werde ich machen und sorry das ich so spät noch gestört habe ich werde gleich morgen nachmittag ran gehen dankee
     
  14. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    *g* Ich meinte, es ist zu spät für Deine Pieper, nicht fürs Forum.
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
Thema:

ist der Käfig richtig eingerichtet?

Die Seite wird geladen...

ist der Käfig richtig eingerichtet? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  4. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...