Ist der normale Jagdfasan der mongolische Ringfasan?

Diskutiere Ist der normale Jagdfasan der mongolische Ringfasan? im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; 10 Zeichen

  1. #1 Königsfasan, 16. August 2004
    Königsfasan

    Königsfasan Federsammlung

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haldensleben
    10 Zeichen
     
  2. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,
    Nein Es gibt viele verschiedene Edelfasanen-Unterarten,ich nenne hier mal alle:
    Tarim-Fasan
    Prince-of-Wales-Fasan
    Bianchi-Ringfasan
    Yarkand-Fasan
    Serafschan-Ringfasan
    Zarudny-Fasan
    Chiwa-Ringfasan
    Colchischer Edelfasan
    Nordkaukasischer Edelfasan
    Talisch-Fasan
    Persischer Fasan
    Mongolischer Ringfasan/Kasachstanfasan
    Syr-Darja-Ringfasan
    Kobdo-Ringfasan
    Gobi-Ringfasan
    Satschu-Ringfasan
    Tsaidam-Fasan
    Sohokhoto-Ringfasan
    Alaschan-Ringfasan
    Strauch-Fasan
    Sungpan-Fasan
    Stone-Fasan
    Rothschild-Fasan
    Kweichow-Fasan
    Schansi-Ringfasan
    Korea-Ringfasan
    Mandschuricher-Ringfasan
    Chinesischer Ringfasan
    Tonkin-Ringfasan
    Formosa-Ringfasan
    Südlicher Buntfasan
    Nördlicher Buntfasan
    Pazifischer Buntfasan

    Der Mongolische ist wie du siehst nur einer von vielen.
    Als "Jagdfasan" bezeichnet man Hybridentypen die meist aus Chinesischen, Mongolischen und Colchischen Edelfasan bestehen und zur Jagd ausgewildert werden.
     
  3. PiraT86

    PiraT86 Guest

    hast du mal nen paar bilder von denen oder zumindest von eingen oder woher hast du deine infos etc.?
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    Ich habe diese Infos durch lange Recherchen über Züchter usw. bekommen.
    Gib mal die Namen in Google ein,einige kommen dann als Bild.
    Von Reinblütigen habe ich keine Bilder!
     
  5. #5 Königsfasan, 16. August 2004
    Königsfasan

    Königsfasan Federsammlung

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haldensleben
    Also wenn ich eine Feder eines Jagdfasans finde ist das halt vom Jagdfasan (der aus verschiedenen Edelfasanenarten zusammengesetzt ist) Bei der Frage ist der Jagdfasan der mong. Ringf. könnte man sagen manchmal und manchmal zur hälfte (...viertel, achtel,...)???? Gut habs verstanden.
     
  6. Sagany

    Sagany Guest

    Genau! :)
    Aber vergiss nicht dass viele Jäger auch fälschlicherwiese wenn sie reinblütige Fasanen haben (was aber nur gaaanz selten ist) sie diese als "Jagdfasan", "Ringfasan" oder einfach nur "Fasan" bezeichnen,ist aber nicht korrekt so.
     
  7. webgirl87

    webgirl87 Guest

    Hallo.

    der jagdfasan ist ja mehr oder weniger unser wilder feldfasan.
    bei uns haben wir hier alles mögliche frei rumlaufen. den mongolischen, den colchischen udn den chinesischen (mein liebling) jedoch habe ich auch schonmal einen mongolischen mit grauem bürzel gesehn. das heisst das ist wol n hybrid gewesen. also mongolicus und torquatus.

    ich kenne eigentlich nur den tenebrosusfasan, mongolischen ringfasan, chinesischen ringfasan, colchischer edelfasan, nördlicher buntfasan, korea ringfasan, formasa ringfasan (oder wie man den schreibt ;) )

    diese alle hier würde ich auf den ersten oder auch den zweiten blick in freier wildbahn erkennen. die anderen die sagany noch aufgelistet hat sehn sich alle leicht ähnlich :) und sind in freier natur meistens auch eher seltener.

    grüssle jasmin
     
  8. Sagany

    Sagany Guest

    Naja das würde ich so nicht sagen,die meisten sehen alle sehr sehr unterschiedlich aus.
    Wenn man sie erst einmal gesehen hat staunt man schon nicht schlecht, manch einer würde sie vielleicht auch nicht mal für Edelfasanen halten.
    zB. Strauchfasan usw.
    Das Krassbeispiel ist aber wie du ihn auch genannt hast der Formosa-Ringfasan. :)
     
  9. webgirl87

    webgirl87 Guest

    ich meine zB mongolische ringfasanen sind ja vom gefiederher so bronzefarben.. da gibts ja noch so viele unterarten die genau das gleiche gefiederhaben.. oder nen verdammt ähnliches. nun kommts ja auch vor das jeder fasan nen dickeren oder dönneren halsring hat. und dann stehste da und denkst ..hm nun as ist das..

    von deinen hier aufgelisteten arten hier würde ich von folgenden behaupten sie nnie in freier wildbahn 100% erkannt zu haben. du etwa

    Tarim-Fasan <- ne
    Prince-of-Wales-Fasan <- ne
    Bianchi-Ringfasan <- ne
    Yarkand-Fasan <- ne
    Serafschan-Ringfasan villeicht
    Zarudny-Fasan <- ne
    Chiwa-Ringfasan <- ne
    Colchischer Edelfasan aufjedenfall
    Nordkaukasischer Edelfasan <- ne
    Talisch-Fasan <- ne
    Persischer Fasan <- ne
    Mongolischer Ringfasan/Kasachstanfasan aufjedenfall
    Syr-Darja-Ringfasan <- ne
    Kobdo-Ringfasan <- ne
    Gobi-Ringfasan <- ne
    Satschu-Ringfasan <- ne
    Tsaidam-Fasan <- ne
    Sohokhoto-Ringfasan <- ne
    Alaschan-Ringfasan <- ne
    Strauch-Fasan <- ne
    Sungpan-Fasan <- ne
    Stone-Fasan <- ne
    Rothschild-Fasan hää?
    Kweichow-Fasan <- ne
    Schansi-Ringfasan <- ne
    Korea-Ringfasan gibt bei usn nicht wild.. (schade)
    Mandschuricher-Ringfasan (der hübscheste von allen nur auch leider ned wild hier bei uns)
    Chinesischer Ringfasan hab ich natürlich auch schon gesehn
    Tonkin-Ringfasan <- ne
    Formosa-Ringfasan <-- würd ich erkennen aber gibts hier nicht
    Südlicher Buntfasan <-- würd ich erkennen aber gibts hier nicht
    Nördlicher Buntfasan <-- würd ich erkennen aber gibts hier nicht
    Pazifischer Buntfasan
    <-- würd ich erkennen aber gibts hier nicht
     
  10. Sagany

    Sagany Guest

    Ja einige sehen sich echt ziemlich ähnlich zB. Chinesischer Ringfasan und Koreanischer Ringfasan, oder Colchischer Edelfasan und Persischer Fasan, oder Strauchfasan und Rothschildfasan.
    Oder vor allem Ph.c. zerafschanicus,Ph.c.chrysomelas,Ph.c.principalis,Ph.c.zarudny,
    Ph.c.shawi und Ph.c. bianchii.
    Da muss man schon zwei mal hinsehen und selbst dann erkennt man den Unterschied oft nicht.
    desweiteren gibt es hier so wieso kaum mehr reinblütge Edelfasanen und wenn mal einer halwegs nach einer bestimmten Art aussieht ist er sicher trotzdem nur aus Linienzucht.
    Die richtigen reinblütigen Edelfasan-Unterarten sieht man so wie sie sind sicher nur in ihrer Heimat,dann sieht man auch wie unterschiedlich sie alle sind.
    Wenn ich jetzt zB. von denen ausgehe die es hier gibt bei den Züchtern,in zoos, in Freiheit usw. dann brauch ich garnicht erst anfangen,die sind eh nicht reinblütig,daher sehen die auch fast alle gleich aus.
    Ist ja auch schade drum finde ich,die ganzen Edelfasanen-Unterarten sind dabei soo schön und interessant,da könnte man so eine haufen interesante und unterschiedlich bunte,gemusterte Vertreter sehen wenn das mit der Hybridisierung nicht so ein Prob wäre. :(
     
  11. webgirl87

    webgirl87 Guest

    ja das ist jammer schade :( der msnsch macht doch echt so vieles kaputt und durcheinander..
     
Thema: Ist der normale Jagdfasan der mongolische Ringfasan?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ringfasan

    ,
  2. südlicher buntfasan

    ,
  3. mongolischer ringfasan

    ,
  4. ring fasan,
  5. formosa jagdfasan,
  6. buntejagdfasan,
  7. formosa ringfasan,
  8. korea jagdfasan,
  9. mongolischer jagdfasan,
  10. südlicher bundfasan,
  11. bilder ringfasan
Die Seite wird geladen...

Ist der normale Jagdfasan der mongolische Ringfasan? - Ähnliche Themen

  1. Ist das normal

    Ist das normal: Hallo zusammen ich hab einen 3 Monat alten Amazone, ich hab ihn jetzt 5 Tage bei mir er ist aber noch ziemlich ängstlich geht noch nicht auf mein...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Normaler Wellensittichlaut?

    Normaler Wellensittichlaut?: Hallo, ich habe heute ein Wellensittichmännchen aus dem Tierheim (In die Quarantäne bei einer Freundin) geholt, dass ich letzte Woche "reserviert"...
  4. Ist das normal?

    Ist das normal?: Hallo, ich bin neu hier und habe als unerfahrene Halterin eine Frage an euch: Anfang Oktober habe ich (gem. Züchter) einen ca. 5 Monate alten...
  5. Neue Henne - Hahn spielt verrückt. Normal? Bourkes

    Neue Henne - Hahn spielt verrückt. Normal? Bourkes: Hallo, ich bins mal wieder. Wir haben eine hübsche wf Henne mitgebracht, Jungtier von diesem Jahr und von einem Züchter, der sehr viele hübsche...