Ist der Wellensittich meiner Freundin krank?

Diskutiere Ist der Wellensittich meiner Freundin krank? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, meine Freundin hat jetzt seit ca 10Tagen einen Wellensittich. Zu dem Zeitpunkt war er ca. 2Wochen aus dem Nest draußen. In den ersten...

  1. #1 Chri, 1. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2008
    Chri

    Chri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Freundin hat jetzt seit ca 10Tagen einen Wellensittich. Zu dem Zeitpunkt war er ca. 2Wochen aus dem Nest draußen. In den ersten Tagen hat er schnell Fortschritte gemacht und hat am zweiten Tag schon aus der Hand gefressen und 2 Tage später auf dem Finger. Nach 5 Tagen haben wir ihn sogar schonmal zum Freiflug rausgelassen und er hat es auch ganz gut überstanden. Ist aber auch 2-3mal an die Wand geflogen. Am Tag drauf war er dann allerdings ziemlich passiv und der Flügel war nicht richtig angelegt sodass die spitze ein bischen in die Luft stand. Das war am Montag. Bis heute hat es sich wieder gebessert. Er ist wieder aktiv, fliegt und zwitschert. Allerdings ist der Flügel meistens immernoch nicht richtig angelegt und manchmal zittert er da auch. Nachdem er geflogen ist liegt er auch mal ganz normal wie vorher an und wenn er eine Zeit lang sitzt geht der Flügel wieder in den abstehenden zustand zurück. Außerdem ist sein After jetzt seit 2 Tagen nicht mehr richtig sauber. Der Kot bleibt in den Federn hängen und ist auch kaum abzukriegen wenn das getrocknet ist. Über google habe ich rausgefunden, dass ein dreckiger Afterbereich eigentlich nie gut ist, aber andre Symptome, die sonst auf den Seiten standen hat er eigentlich garnicht. Er fliegt jetzt auch schon von den Stangen direkt auf die Hand. Beim Zähmen sind also immer mehr Fortschritte erkennbar.
    Jetzt stelle ich mir die Frage ob das alles normal ist und er einfach ins Vogelbad muss oder ob er vielleicht doch was hat. Aber an sich ist er ja so kurz erst bei uns und so jung...

    Achja er steht bei ihr im Wohnzimmer, also normale Raumtemperatur und imme rjemand in der nähe

    edit: achja und der Kot sieht wie auf Bild2 vielleicht erkennbar eigentlich ganz normal aus also durchfall is des eher nicht

    Ich habe auch mal 3Bilder gemacht um das mit dem Flügel und dem After zu zeigen:
     

    Anhänge:

    • 3.JPG
      Dateigröße:
      34,5 KB
      Aufrufe:
      108
    • 2.JPG
      Dateigröße:
      27,8 KB
      Aufrufe:
      115
    • 1.JPG
      Dateigröße:
      18,3 KB
      Aufrufe:
      170
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Chri,

    ich würde einen Neuzukauf immer einen vogelkundigen Tierarzt für vorstellen. Ein Kropfabstrich und eine kotuntersuchung sind meiner Meinung nach wichtig. EIne hängenbleiben vom Kot an der Kloake kann hinweisend auf Würmer sein. Und sogar bei Trichomonaden im Kropf habe ich häufig-und frag mich nicht warum ;o)-verklebte Kloakenfedern gesehen.

    Meiner Meinung nach...und da gibt es sicher viele andere Meinungen auch... lass ihn ansehen!

    lieber Gruss Luzy
     
  4. #3 Alfred Klein, 2. November 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Chri,

    Also ich denke auch daß das mit dem Kot nicht ganz normal ist, eigentlich sollten die Federn an der Kloake sauber bleiben.
    Deswegen würde auch ich denken daß Deine Freundin mal einen vogelkundigen Tierarzt besuchen sollte damit der sich den kleinen Welli mal anschaut.
    Bitte nicht zu einem Wald-und-Wiesen-Tierarzt gehen sondern zu einem vogelkundigen. Wenn Du keinen kennst, wir haben dazu eine Liste, diese findest Du wenn Du hier klickst. Bitte auch wenn vorhanden die Userbewertungen durchlesen, kann wichtig sein.
    Wegen dem Flügel würde ich sagen daß der Kleine sich womöglich bei seinen Wandanflügen leicht verletzt hat und der Flügel deswegen schmerzt. Da aber offensichtlich nichts gebrochen ist würde ich denken daß sich das von alleine wieder gibt, es wird wohl nur eine Prellung oder leichte Zerrung sein, das heilt von alleine.
     
  5. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo Chri,

    ich glaube auch, dass der Kleine sich den Flügel wehgetan hat. Wenn er offensichtlich nicht gebrochen ist und er damit normal fliegen kann, würde ich erst mal etwas abwarten. Eine Zerrung oder Prellung kann einige Zeit dauern. Vielleicht wäre es ganz gut, den Vogel bis zur vollständigen Heilung nicht zu viel fliegen zu lassen, damit der Flügel nicht noch zusätzlich belastet wird.

    Den Kot würde ich erst einmal vorsichtig vom After entfernen. Hierzu entweder die verschmutzten Federn abschneiden oder diese vorsichtig mit lauwarmem Wasser säubern. Anschließend beobachten, ob diese wieder mit Kot verschmieren. Manchmal setzten sich die Vögel (z.B. auf einem dicken Ast) in ihren eigenen Kot. Wenn dann erst mal etwas an den Federn hängt, setzt sich meistens immer mehr daran fest. Ist eigentlich nicht weiter tragisch, solange die Kloake dabei nicht verstopft.
    Der Kot auf den Stangen sieht eigentlich ganz gut aus, daher glaube ich nicht, dass der Kleine ein Problem mit der Verdauung hat. Beobachtet das aber weiterhin. Falls die Verschmutzung sich wiederholt, der Kot sich verändert oder der Vogel sein Verhalten ändert, geht bitte gleich zu einem vogelkundigen Tierarzt.

    Und noch eine Bitte: lasst den Kleinen nicht alleine. Wellensittiche sind Schwarmvögel und brauchen unbedingt einen Partner (der Mensch als Partner ist nur eine Notlösung). Auch zu zweit werden sie zarm und es macht viel Spass den Kleinen beim Turteln zuzuschauen.

    Viele Grüße
     
  6. Chri

    Chri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke an euch drei für die netten Antworten!
    Das hat mir sehr weitergeholfen
    WIr haben ihn etwas saubergemacht und bis jetzt ist es auch sauber geblieben. Dass das mit dem Flügel etwas dauert habe ich mir fast schon gedacht :)

    WIr wollen ihm auf jeden Fall noch einen Partner kaufen, aber der Züchter hat uns empfohlen erstmal einen zu nehmen, da es sonst "unmöglich" wäre die zahm zu kriegen. WIr hatten zwar andres gelesen, aber er war sehr überzeugend. Hab jetzt auch in FOren genug gegenteiliges gelesen und deswegen kommt in den nächsten 2-3 Wochen noch ein Zugang denke ich!
    Wir haben ein Männchen. Ist es dann egal ob Männchen oder Weibchen? Kann ich die sofort in einen gemeinsamen Käfig stecken? Wir haben leider keine 2 Käfige zur Verfügung um sie erstmal nebeneinander zu stellen. Andererseits ist der Käfig schon ziemlich groß (geschätzt Breite x Tiefe x Höhe 90x45x60)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Wie geht es dem Kleinen denn inzwischen?
    Zu Deinen Fragen: Falls es geht, kaufe ein Weibchen dazu, denn ein echtes Pärchen ist am Besten. 2 Hähne verstehen sich in der Regel auch gut, aber bei 2 Hennen gibt es Probleme. Es ist daher wichtig, dass Du wirklich sicher bist, dass Ihr ein Männchen habt. Gerade bei jungen Weibchen ist die Wachshaut häufig auch leicht blau, so dass man das Geschlecht nicht eindeutig bestimmen kann. Stell doch am besten noch mal ein Photo von der Wachshaut hier ins Forum.
    Falls Ihr den 2. Vogel zeitnah beim gleichen Züchter kauft wie den Ersten, halte ich persönlich eine Quarantäne für nicht erforderlich. Falls der Züchter bei Dir in der Nähe wohnt, kannst Du ihn ja mal fragen, ob er Dir ev. für ein paar Tage einen Käfig ausleiht. Dann könnt Ihr den Neuling wenigestens ein paar Tage mal beobachten.
    Gruß
     
  9. Chri

    Chri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    also wellensittich gehts an sich ganz gut
    Das mit dem Kot ist besser geworden. Immer noch leicht drekcig, aber nichts schlimmes. Das ist bestimmt im Bereich des normalen.
    Der Flügel steht immer noch ähnlich ab wie auf dem ersten Bild, er fliegt aber immernoch regelmäßig, auch wenn ein bischen weniger, als ganz am Anfang. Nächste Woche kommt dann der zweite Vogel dazu. Der gleiche Züchter hat leider keine mehr, da er meinte, dass im Winter eigntlich fast nie gebrütet wird.
    Ich bedanke mich nochmal für die Hilfe!
     
Thema: Ist der Wellensittich meiner Freundin krank?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kloake verschmutzt

    ,
  2. welli kloake ohne federn

    ,
  3. after wellensittich

    ,
  4. wellensittich hat kot an der kloake,
  5. wellensittich krank
Die Seite wird geladen...

Ist der Wellensittich meiner Freundin krank? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...