Ist Elli krank?

Diskutiere Ist Elli krank? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich mache mir Sorgen um meine Welli-Dame Elli. Sie hat sich gestern bei so 'ner Art "Putzattacke"...

  1. Tiffy

    Tiffy Guest

    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand helfen. Ich mache mir Sorgen um meine Welli-Dame Elli. Sie hat sich gestern bei so 'ner Art "Putzattacke" ziemlich viele Brustfedern 'rausgerupft. Die fast kahle Stelle (es fehlen nur die grünen Federchen) ist ca. 1 Euro groß. Sonst ist sie aber völlig in Ordnung, genau wie ihr Partner Piepi.

    Ich habe jetzt aber schon von zwei Leuten gehört, daß das mit der Brutlust zusammenhängt. Stimmt das? Elli ist ca. 3/4 Jahr alt, also sie war vor ungefähr 2 od. 3 Wochen mit der Mauser fertig, ihre Nasenhaut ist richtig braun.

    Sie hat das gestern Nachmiitag auch nur so ungefähr 30 min gemacht, abends und auch heute morgen war sie völlig normal und ich konnte kein Rupfen weiter beobachten. Es lagen auch keine Federchen im Käfig.

    Ist Elli krank? Muß ich mit ihr zum TA? Kennt jemand einen vogelkundigen TA in Ludwigsburg oder Umgebung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    hast Du ein Päärchen? Oder ein brütendes Päärchen?
    Hängt ein Nistkasten am Käfig oder hat sie im Zimmer so etwas ähnliches gefunden?

    Normalerweise kommen Wellis nicht ohrn Grund wie nistkasten, anderes brütendes Päärchen oder Eifutter in Brutstimmung...Würde ich mal behaupten wollen.....Ausnahmen gibt es immer wieder...

    Vielleicht hat sie Milben oder nen Pilz oder sowas? Guck sie Dir doch mal genau an, sieht man an der kahlen Stelle etwas?

    Wenn die hennen brüten bekommen sie weiter unten am Bauch schon so eine kahle Stelle, damit die Eier warm gehalten werden....

    Liora
     
  4. Tiffy

    Tiffy Guest

    Hallo Liora,

    ich hab zwar Hahn und Henne, aber ich habe sie noch nicht puscheln sehen. Es gibt auch keinen Nistkasten, keine Höhle, kein Eifutter. Nur ganz normales Körnerfutter, Grünzeug, ab und zu Kolbenhirse.

    Die Stelle ist nicht komplett kahl, es sind noch die Flaumfedern da. Daher konnte ich auch keinen Pilz sehen. Milben war auch mein erster Verdacht, aber dann hätte doch der Hahn auch irgendwelche Anzeichen, oder? Die beiden kratzen sich auch nicht übermäßig viel.

    Ich hoffe, den beiden geht es gut, wenn ich nachher nach Hause komme...
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Hallo Tiffy,
    ich denke ich würde sie ertsmakl noch beobachten bevor ich sie zum tierarzt schleppe....

    Brutstimmung? kann ich mir kaum vorstellen, denn soweit ich weiss brauchen sie ja dafür nen Grund...so ohne weiteres kommen die nicht in Brutstimmung....soweit ich weiss...Aber vielleicht äussert sich noch jemand anderes dazu...

    Ich würde einfach mal auf eine mauser tippen, auch wenn sie das schon vor kurzem hatte....

    Liora
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich tippe auf parasitenbefall. Der eine Vogel kann stärker befallen sein, als der andere. Diese Kann man oft mit dem Blossen Auge gar nicht erkennen.
    Meine Dia-Tauben hatten sich auch ständig kahle stellen gerupft. erst, als die Tierärztin Tropfen für den Nacken mitgegeben hat. Haben die damit aufgehört. Ich komme jetzt nur nicht auf den Namen des Mittels.0l

    Aber hier weiss das bestimmt jemand.
     
  7. knoepfchen

    knoepfchen Guest

    Hi

    ich würde auch sagen, geh besser zum TA.

    Als ich Milben hatte, da hatte der eine Vogel kaum welche und der Rest hatten unentlich viele.

    Manche merken es, manchen ist es total egal...

    Besser ist Besser...

    :~
     
  8. Santho

    Santho Guest

    kann mich da nur anschliessen...geh bitte lieber zum TA...nicht das es irgendwann zu spät ist und du dich dann nur ärgerst...!
    halt uns bitte auf dem laufenden,ja!?
     
  9. Tiffy

    Tiffy Guest

    Hallo,

    danke für eure Antworten. Meinen Wellis geht es augenscheinlich gut, zumindest hat sich Elli keine neuen Federchen ausgerupft.

    Mein Freund meint, wir sollten sie lieber noch eine paar Tage beobachten, bevor wir zum TA gehen. TA würde vor allem für Elli sehr viel Streß bedeuten, da sie alles andere als zahm ist. Sie würde sich freiwillig nie anfassen lassen.

    Wie bekommen Wellis überhaupt Parasiten-/Milben-/Pilzbefall?

    Mir ist noch eingefallen, daß die beiden kurz vor Ellis Putz/Rupfattacke an einer staubigen Stelle (hatte da wohl länger nicht staubgewischt) gespielt haben. Könnte das eventuell eien Juckreiz ausgelöst haben? Ich hatte sie in meiner Rat/Hilflosigkeit etwas mit der Blumenspritze abgeduscht, um sie davon abzuhalten, sich die Federchen auszurupfen. Sie hat es auch daraufhin sein gelassen. Aber vielleicht war das auch nur Zufall?

    Falls ihr keine anderen Eklärungen habt, werde ich wohl zum TA gehen müssen. Ich würde den beiden nur gerne den damit verbundenen Streß ersparen. Kennt denn jemand einen vogelkundigen TA in Ludwigsburg oder Umgebung?
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Hallo Tiffy,
    so blöd es jetzt klingt, aber entweder sie hat die Tierchen schon länger und sie waren bisher unbemerkt...oder es ist mangelnde Hygiene des Käfigs...schlechtes Futter, schlechte Ernährung allg. Schlecht gelüftet..usw.. ich denke dafür kann es viel Gründe geben...

    kenne leider keinen TA in LB, aber hast Du oben nmal nachgesehen unter Vogeldoktor?

    Liebe Grüsse

    Liora
     
  11. Tiffy

    Tiffy Guest

    Hallo Liora,

    habe natürlich unter Vogeldoktor nachgesehen, das liegt aber alles nicht wirklich in der Nähe.

    Mangelnde Hygiene kann ich mir nicht vorstellen. Ich wechsle mindestens 1 mal pro Woche den Vogelsand, dabei reinige ich die Unterschale und den Käfig mit heißem Wasser (unter der Dusche). Die Näpfe werden auch jeden Tag mit heißem Wasser ausgespült.

    Schlechte Ernährung allg. glaube ich auch nicht. Meine Wellis bekommen zusätzlich zum Körnerfutter täglich Grünzeug (Salat, Kräuter, Möhre), seit kurzem fressen sie sogar Obst (Weintrauben). Ab und zu bekommen sie Kolbenhirse, selten ne Knabberstange.

    Schlechte Futterqualität eventuell. Ich habe bis vor ca. 2 Monaten "normales" Futter von Trill/Vitakraft gefüttert, seitdem nehme ich aber die Körnermischung vom Freßnapf. Ich will die Tage aber mal bei Rico's vorbeischauen (die haben schließlich 'n Laden in LB) und mir noch die Wildsamenmischung holen. (Vielleicht können die mir auch weiterhelfen?)

    Wenn sie schon länger Milben hat (so es denn welche sind), dann wohl aus dem Zooladen? Wir haben sie im Juni gekauft, den Hahn haben wir seit Februar.

    Nun ja, es wird uns wohl nichts anderes übrig bleiben, als einen TA zu suchen...
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Hallo Tiffy,
    sollte kein Angriff gegen dich sein..es ist halt so das Parasizten von überall herkommen können, es its auch denkbar as er/sie sie schon hatte als Du sie gekaiuft hast...Ist so unwahrscheinlich nicht...Es werden auch Vögel aus Zoohandlungen gekauft die Psitakose haben, denn oft verläuft auch diese Krankheit zunächst still, ist aber ansteckend....


    Ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche nach dem errgeer bzw. der Ursache...

    Macht sie das denn immer noch? sich rupfen?

    Liora
     
  13. Tiffy

    Tiffy Guest

    Hallo Liora,

    nö, sie rupft nicht mehr. Das hat sie ja nur am Sonntag so für 30 min bis 'ne Stunde gemacht und seitdem nicht mehr. Insofern hab ich ja Hoffnung, daß es keine Parasiten sind.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Tiffy

    Tiffy Guest

    @Liora - Nachtrag

    Hab's auch nicht als Angriff aufgefaßt.
     
  16. BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

Thema:

Ist Elli krank?

Die Seite wird geladen...

Ist Elli krank? - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...