Ist es jetzt ein Männchen oder ein Weibchen??

Diskutiere Ist es jetzt ein Männchen oder ein Weibchen?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! Ich habe ein Wellipaar. Das Weibchen ist von Dezember 2005 und das Männchen von Februar 2006. Eigentlich erkennt man die...

  1. #1 Emily1994, 11. Juli 2006
    Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein Wellipaar. Das Weibchen ist von Dezember 2005 und das Männchen von Februar 2006. Eigentlich erkennt man die Geschlechter ja an der Nasenhaut (Weibchen beige/braun, und Männchen blau/lila) Bei meinem Weibchen ist die Nasenhaut zur Zeit braun, und bei meinem Männchen auch. Müsste die Haut sich nicht bläulich verfärben? Es soll doch angeblich ein Männchen sein. Zudem streiten sie sich immer furchtbar, wie zwei Zicken. Er umwirbt dasWeibchen auch nie, nur ganz selten, und ab und zu kraulen sie sich mal. Vielleicht verfärbt die Haut sich noch blau? Würd mich um eine Antwort freuen!

    Fienchen, Charly und Emily.:dance: :dance: :dance:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andrea 62, 11. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Emily,
    nach Deiner Beschreibung zu urteilen hast Du zwei Hennen. Hähne haben normalerweise keine braune Wachshaut, eine Umfärbung in braun kann nur bei einer Hormonstörung vorkommen oder durch Hodentomor. Bei Deinem jungen Vogel glaube ich das aber nicht. Der müsste jetzt durch die Jugendmauser sein und als Hahn eine kräftig blaue oder rosa/violette Wachshaut haben, je nach Farbschlag. Außer der braunen Wachshaut spricht auch das Verhalten für zwei Hennen.
    Zur Sicherheit kannst Du ja mal Fotos der Beiden (Nahaufnahmen) reinstellen.
     
  4. #3 Emily1994, 11. Juli 2006
    Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Muss dann da noch ein Männchen bei?

    Danke für die Antwort. Okay, nehmen wir jetzt mal an, der Welli wäre ein Weibchen:nene: , sollte ich dann noch ein Männchen dazu tuhen? Sie streiten zwar viel, aber manchmal haben sie auch "Schmusestunden"

    Emily
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Dann lieber 2 Hähne, sonst ist zickenterror vorprogrammiert ;)
     
  6. #5 Emily1994, 23. Juli 2006
    Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    MUSS ich zwei Männchen dabei setzen oder kann ich sie auch ohne Männer lassen??

    Emily:dance: :dance: :dance:
     
  7. kathana

    kathana Guest

    MÜSSEN muss man garnichts...aber es wäre besser ...es sei denn die jungere henne übernimmt den part der unterdrückten :D :D
    Ich würde dir raten noch 2 Männer dazu zu kaufen
     
  8. Tanja83

    Tanja83 Guest

    Bei mir war es (fast) die selbe Geschichte:

    ich bin in den Zooladen und habe ein Hahn gekauft.
    Einen Monat später bin ich wieder in den Zooladen und habe einen zweiten Hahn gekauft (weil Einzelhaltung ja schrecklich ist und sich zwei Hähne in der Regel sehr gut verstehen).

    Nach ein paar Monaten habe ich auch festgestellt: das sind zwei Hennen...8o

    Dann bin ich zum Züchter gegangen (weil ich hier wenigstens kompetente Beratung bezüglich des Geschlechts bekahm) und kaufte zwei Hähne.

    Und ich muss sagen:

    1) 4 Wellis sind viel lustiger als zwei
    2) ist es wunderschön mitanzusehen, wie sie sich verlieben und sich feste Partnerschaften bilden
    3) sind meiner Meinung nach 4 Wellis glücklicher als zwei- es ist immer Action in der Voli:D
     
  9. #8 Saskia137, 23. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Emily,

    das Rumgezicke, das Du beschreibst, klingt ziemlich nach dem typischen Zickenterror. Wenn Du für genügend Ausweichmöglichkeiten für die beiden Hennen sorgst, dann sollte sich der Zickenkrieg bald bessern. Wenn nicht, wirst Du nicht umhin kommen und ein ausgeglichenes Verhältnis der Geschlechter wieder herstellen müssen.
    Ob Du dazu zwei etwas ältere Herren (so ab ca. 1/2 Jahr) dazu setzt, bei denen das Geschlecht wirklich eindeutig feststellbar ist oder ob Du bei Platzmangel Dich um einen Piepertausch beim Züchter bemühst, wirst Du sehen müssen. Manche empfinden den Tipp mit dem Piepertausch als unangebracht, jedoch möchte ich diese Möglichkeit für Notfälle der Vollständigkeit halber doch auch noch mit aufzeigen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Saskia137, 24. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Emily,

    noch ein kleiner Nachtrag, weil mir gerade noch ne "ungewöhnliche" Geschichte hier aus dem Forum eingefallen ist und zwar hatte spo einen ganz sonderlichen Welli, bei dem war die Wachshaut vorübergehend teilweise braun (wohl eher ne Verkrustung auf Grund von irgend einer kleinen Verletzung o.ä.). Wenn bei Deinem angeblichen Männchen allerdings die Wachshaut richtig durchgefärbt ist, dann wird es wohl schon ein Mädel sein.
    infos zu dem ungewöhnlichen Fall von spo findest Du hier, hier und hier.
    Falls Du die Möglichkeit hast, ein Bild einzustellen, wäre es natürlich einfacher Dir die richtige Info zu geben. Vielleicht klappt das mit dem Bild einstellen ja mal.
     
  12. #10 Emily1994, 24. Juli 2006
    Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Hey, Danke für die Antworten!

    Nun ja, manchmal, dann schnäbeln sie und kraulen sich gegenseitig, aber meistens wenn sie sich näher kommen, hacken sie sich. Besonsers Abends, da kreischen sie wie Verrückte herum. Ich überlege mir die Sache noch einmal gut.
    Ach ja, die Wachshaut ist richtig beige/braun, also ein Mädel.

    Emily
     
Thema:

Ist es jetzt ein Männchen oder ein Weibchen??

Die Seite wird geladen...

Ist es jetzt ein Männchen oder ein Weibchen?? - Ähnliche Themen

  1. Evtl. Tbc-Sperlingspapagei-Weibchen gesucht?

    Evtl. Tbc-Sperlingspapagei-Weibchen gesucht?: Hallo! Unsere süße Henne ist letzte Woche an vergrößerter Leber und (Vogel-)Tuberkulose verstorben :heul: Wir sind schon eine Woche am Kot...
  2. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  3. Buchfink Männchen und Weibchen?

    Buchfink Männchen und Weibchen?: Hallo zusammen, ich habe wiedermal ein Problem :-). Der Vogel oben rechts ist ein Buchfink Männchen aber bei dem zweiten bin ich mir irgendwie...
  4. Suche einen Blaustirnamazone Männchen

    Suche einen Blaustirnamazone Männchen: Hallo ich bin ganz Dringend auf der sucheNach einem Blaustirnamazone. Da ich eine Gelbstirnamazone aus einer sehr schlechten Haltung geholt habe,...
  5. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...