Ist es richtig was anderes zu füttern als nur LEGEKORN?

Diskutiere Ist es richtig was anderes zu füttern als nur LEGEKORN? im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; hallo ich hab wieder ne frage, ist es richtig in der legezeit nur LEGEKORN zu füttern. O.darf man auch unter der legezeit z.b.Weizen,...

  1. #1 SIMI1998, 28.02.2009
    SIMI1998

    SIMI1998 Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saltendorf
    hallo ich hab wieder ne frage,

    ist es richtig in der legezeit nur LEGEKORN zu füttern.

    O.darf man auch unter der legezeit z.b.Weizen, gebroch.Mais uns... füttern

    weil ich hab mal sowas gehört ,dass man das nicht soll deshalb will ich EURE

    meinung hören .




    mfg euer SIMI1998
     
  2. bango

    bango Banned

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    0
    Mal die Gegenfrage.Wieso gibt man Legekorn?

    Es soll die Legetätigkeit fördern was es auch tut nur könnte man sicher auc noch Hirse und andere Samen geben aber das wäre wieder nicht so gut für die Legeleistung weil ein ständiger Futterwechsel dem im Wege steht.

    Das ist der Grund das man nicht wechseln soll in der Legezeit.
    Nun mußt du selbst entscheiden ob du deine Tiere abwechslungsreich füttern willst oder dann doch lieber nur Legemaschienen.
     
  3. #3 Sirius123, 28.02.2009
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo SIMI,

    Legekorn ist ein pelliertes Ergänzungsfuttermittel und als solches sollte man es unbedingt mit Sämereien oder Getreide mischen.
    Wenn ich Legekorn verfüttere, gebe ich 35 % Getreide (Weizen, Maisbruch) bzw. Hirse und andere Sämereien dazu.
    In erster Linie handelt es sich bei Legekorn um ein Kaftfutter (20 % Protein), das erst durch die Sämereien eine vollständige Ernährung garantiert.
    Füttert man ausschließlich Legekorn verfetten die Wachteln (meine Erfahrung)und legen dann kaum noch oder gar nicht mehr. Übrigens steht auf dem Gebinde/Packung, das man Getreide untermischen soll und zwar 65 : 35 .

    Jetzt im Winter (Ruhephase) gebe ich z.B. kein Legekorn auch kein Legemehl, da bekommen die Wachteln Getreide/ Sämereien und normale Futter-Pellets.

    Hier stehen auch noch interessantze Aspekte zur Fütterung: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=160901&page=3
     
  4. Cisco

    Cisco Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.02.2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    @ sirius

    woher beziehst du dann futter?
    gibst du kanarienfutter?

    Lg
     
  5. Mane

    Mane Guest

    Es gibt einen großen Unterschied zwischen Ergänzungsfuttermittel und Alleinfuttermittel.

    Ich füttere NUR Legemehl.

    Im Legekorn ist normalerweise dasselbe enthalten wie im Legemehl nur pelletiert.

    Gruß
    Mane
     
  6. #6 Kohlmeise, 02.03.2009
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ob Legekorn oder Legemehl ist von der Wertigkeit erstmal egal. Legekorn hat den Vorteil, dass die Tiere gezwungen sind, die Pellets aufzunehmen und damit alles, was angeboten wird. Es wird wirklich nach besten Erkenntnissen zusammen gemischt. Bei Legemehl wird eventuell sortiert und das Beste bleibt liegen, weil zuerst die Weizen- und Maiskörnerteile gefressen werden.

    Die Fütterung 2 Drittel Legepellets und 1 Drittel Körner bezieht sich auf Hühner, da diese nur 17 % Rohprotein benötigen. Zusätzlich zum Rohprotein werden auch die Vitamine und Calcium erhöht, um diese fehlenden Teile der Körner zu ersetzen.

    Wachteln die legen sollen, das können Legewachteln immer sein, alle anderen Arten aber nur, wenn sie legen sollen (bei Naturbrut eben nur bis das Gelege voll zu werden scheint) können diese Legepellets bekommen. Haben sie gelegt, kann man sie eiweißarm weiterfüttern, wie Sirius das beschreibt, vorzugsweise mit verschiedenen Hirsearten. Die Henne soll ja brüten, braucht also wenig Eiweiß. Wird sonst eventuell zur Dauerlegerin, besonders Zwergwachteln neigen dazu. Nun kommt gleich die Frage: Und was bekommt der Hahn? Der Hahn muss das zu sich nehmen, was der Henne angeboten wird und das schadet ihm auch nicht.

    Damit soll aber nicht gesagt werden, dass die Wachteln keine Zusätze bekommen sollen. Sie nehmen gern vielerlei an, aber alles so in Maßen, dass das Verhältnis der Nährstiffe nicht gestört werden kann. Vorzugsweise sollte natürlich Grünfutter zugegeben werden.

    Gruß Kohlmeise
     
  7. #7 Sirius123, 02.03.2009
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo Cisco,

    meine Hirsemischung bzw. Wellifutter, Exotenfutter, Dari, Milo, Waldvogelfutter, Weizen usw. kaufe ich in 25 kg Säcken entweder hier oder im Reifeisenmarkt. Kanarienfutter fütter ich keines mehr, einfach aus dem Grund heraus weil mir da zu viel Rübsen drin ist, der nicht gerne gefressen nur aus den Trögen geworfen wird und am Boden vergammelt. Glanz ( Kanariensaat ) ist im Wellifutter und im Waldvogelfutter!
     
  8. HorstS

    HorstS hat einen Vogel.

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53721 Siegburg
    AllmashL, was ich verfüttere gilt meines Wissens als Alleinfuttermittel, Legemehl als Ergänzungsfuttermittel - das als Hühnerfutter verkaufte Körnerfutter wird auch als Ergänzungsfuttermittel bezeichnet.

    Das man das Futter nicht mischen sollte, ist bei Freilandhaltung kaum durchzuhalten. Was meine Federviecher außer dem von mir gefütterten Futter noch so alles aus dem Garten holen, weiß man ja nicht.

    Horst
     
Thema: Ist es richtig was anderes zu füttern als nur LEGEKORN?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. legekorn für hühner

    ,
  2. Legekorn wachteln

    ,
  3. legemehl und körner mischen

    ,
  4. warum legekorn,
  5. wachtel legekorn,
  6. wachteln legezeit,
  7. was ist legekorn,
  8. legekorn oder legemehl,
  9. ab wann füttert man legekorn,
  10. legemehl mit mischen,
  11. wachteln legekorn als aleinfuttermittel,
  12. ab wann legekorn,
  13. legekorn mischen,
  14. geflügelfutter und legekorn für Wachteln mischen,
  15. legekorn ab wann,
  16. legehybridhühner nur körnermischung füttern,
  17. Hühner füttern ohne Legekorn,
  18. legekorn selbermischen,
  19. hühner fressen kein legekorn,
  20. muss man legemehl füttern,
  21. legekorn für wachteln,
  22. legekorn und körner fütteen,
  23. ab wann legekorn für wachteln,
  24. wachteln legekorn oder anderes futter,
  25. wachteln futter winter
Die Seite wird geladen...

Ist es richtig was anderes zu füttern als nur LEGEKORN? - Ähnliche Themen

  1. Wie lange halten Blaumeisenküken ohne Futter durch

    Wie lange halten Blaumeisenküken ohne Futter durch: Hallo an Alle, ich habe erst in einen alten Beitrag von Evy gepostet, nun aber Sorge, dass das untergeht. Deshalb mein eigener Thread. Es ist...
  2. Altvögel füttern Meisenknödel - Problem?

    Altvögel füttern Meisenknödel - Problem?: Ich habe jetzt ein paar mal beobachtet, wie adulte Kohl- und Blaumeisen ihren (bereits flüggen) Jungvögeln Meisenknödel verfüttern. Ist das ein...
  3. Übernehme Pflege von Beo' s

    Übernehme Pflege von Beo' s: Liebe Forengemeinde, wie oben genannt, werde ich in absehbarer Zeit die Pflege für diverse Vögel übernehmen. Es ist sind anderem 2 Beos dabei....
  4. Sperling Nestling Aufzucht

    Sperling Nestling Aufzucht: Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich habe vor sechs Tagen auf dem Nachhauseweg einen kleinen Nestling gefunden. Es war kein Nest zu finden, in...
  5. 2 1/2 Wochen altes Nymphensittichküken / Handaufzucht, brauche Hilfe

    2 1/2 Wochen altes Nymphensittichküken / Handaufzucht, brauche Hilfe: Hallo hab ein ca. 2 Einhalb Wochen altes Nymphensittichküken. Ich muss es mit der Hand aufziehen. Der Kleine ist in den 4 Tagen wo ich ihn habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden