Ist mein kanarienweibchen gestresst?

Diskutiere Ist mein kanarienweibchen gestresst? im Kanarienvögel Forum im Bereich Kanarien-Vögel; Hallo, ich bin neu hier. Habe ein kanarienpaerchen seit April. Prompt wurde ein Nest gebaut, 7 Eier gelegt (habe diese aber ausgetauscht). Das...

  1. #1 Collette, 30.08.2022
    Collette

    Collette Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich bin neu hier.
    Habe ein kanarienpaerchen seit April.
    Prompt wurde ein Nest gebaut, 7 Eier gelegt (habe diese aber ausgetauscht). Das Männchen hörte jedoch nicht auf sie ständig begatten zu wollen, sogar im Nest. Es wurde so schlimm, dass ich sie trennen musste.
    Die beiden sind in einer großen Voliere untergebracht, jetzt mit einem Trenngitter.
    Er füttert das Weibchen immer wieder durch das Gitter, aber das Weibchen ist sehr unruhig, fliegt ständig an die Trennwand und trällert den ganzen Tag. Außerdem hat sie immer wieder Durchfall (dies wurde bereits tierärztlich abgeklärt- sei Stress!). Die Vögel machen einen gesunden Eindruck, fressen gut und sind putzmunter; aber das Weibchen macht mir doch ein wenig Sorge!
    Kann mir bitte jemand helfen; was kann ich tun; oder was mache ich falsch?
    Vielen herzlichen Dank!
     
  2. #2 SamantaJosefine, 30.08.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.587
    Zustimmungen:
    7.374
    Ort:
    30853
    @Collette
    Willkomen bei den Kanarienvögeln
    Du musst die Tiere unbedingt auch räumlich trennen, so lange sie sich durch das Gitter hören und sehen können,wirst du und auch die Tiere keine Ruhe finden.
    Ich bitte dich,die Henne in einen separaten abgedunkelten Raum zu stellen, am besten bei Freunden oder Verwandten unterbringen, damit sie den Hahn nicht hört.
    Ernähre die Henne bitte nur mit Körnerfutter und Wasser, natürlich auch mit kalcium und Mineralien.
    Die Henne muss jetzt unbedingt ihre Mauser absolvieren, es ist Herbstzeit.
    Bitte, befolge meinen Rat, alles andere ist vergeblich, auch wenn es sich für jetzt schlimm anhört, tu es aus Liebe zu den Tieren, hänge am besten noch ein Tuch über den Käfig der Henne, damit sie endlich zur Ruhe kommen kann. bitte von Grünfutter und Obst unbedingt absehen, baden darf sie.
    Ich wünsche dir alles gute.
    Bitte besorge dir bei amazon das Nekton-Biotic-Bird und streue es ihnen über das Könerfutter 2-3 x wö.
     
  3. #3 Collette, 31.08.2022
    Collette

    Collette Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Samantajosefine,
    Vielen herzlichen Dank für Ihre schnelle Antwort und Hilfestellung!
    Werde die beiden gleich heute Nachmittag trennen.
    Es ist sehr schade; wurde mir doch die Anschaffung eines Pärchens dringend empfohlen, für das Wohl der Voegelchen.

    Werde also Ihre Ratschläge befolgen. Das Necton bekommen sie bereits!

    vielen Dank nochmals,
    Gruß, C.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  4. #4 SamantaJosefine, 31.08.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.587
    Zustimmungen:
    7.374
    Ort:
    30853
    Das sind die Schattenseiten einer Pärchenhaltung, meine Henne hat in diesem Jahr auch drei Wo. im Dunkel ausharren müssen, ich denke, es lag an den extremen Temperaturen.
    Nun sind wir jedoch wieder bei der Normalität angelangt, glaube mir, ich hätte dir sehr gern zu anderen Mitteln geraten,jedoch hat es keinen Sinn die Tiere in dieser Situation noch immer zusammen zu lassen.
    Auch das wird vorüber gehen und in ca 14 Tagen ist evt. schon alles vergessen und du kannst deine Racker wieder im Freiflug herum toben lassen.
    Alles gute und viel Erfolg. :+streiche
     
  5. #5 Collette, 01.09.2022
    Collette

    Collette Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    Sehr lieb von Dir! Vielen herzlichen Dank.
    Habe sie getrennt; es gab viel Geschrei, aber jetzt ist Ruhe.
    Eine Frage hätte ich noch; sie soll ja ausschließlich Körner zu fressen bekommen,
    Aber wegen der langsam beginnenden Mauser, spricht etwas dagegen ihr auch so 2-3 /Woche etwas gekeimtes Futter zu geben?
    Meine beiden sind halt schon sehr verwöhnt. Haben stets einen reich gedeckten Tisch bekommen….
    Danke !
     
  6. #6 SamantaJosefine, 01.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.587
    Zustimmungen:
    7.374
    Ort:
    30853
    Ich habe auch sehr verwöhnte Majestäten und bin immer darauf bedacht, alles zu geben was gut ist.
    Wenn sie in der Mauser ist, kannst du sie gerne wieder päppeln, jetzt ist Askese angesagt.
    Blöde Zeit, ich weiß. Sei froh, wenn sie jetzt mausert, das ist super, dann bist du auf dem guten Weg.:zustimm:
    :trost: :+streiche
     
  7. #7 Collette, 01.09.2022
    Collette

    Collette Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Alles klar Danke!
     
Thema:

Ist mein kanarienweibchen gestresst?

Die Seite wird geladen...

Ist mein kanarienweibchen gestresst? - Ähnliche Themen

  1. Mein Kanarienweibchen ist krank... ???

    Mein Kanarienweibchen ist krank... ???: Hallo Leute, ich bin neu im Forum und wollte eine Frage stellen: Mein Kanarienweibchen (Jenny) plustert sich seit heute morgen ständig auf, sie...
  2. Ist meine Henne brütig?

    Ist meine Henne brütig?: Guten Abend Habe bei meiner Henne bemerkt dass ihre Wachshaut sich von Hellblau zu braun verändert hat, an manchen stellen sogar dunkler....
  3. Soeben ist meine Graupapagei dame verstorben

    Soeben ist meine Graupapagei dame verstorben: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo Ist zwar schon lange her dieser post aber ich schreibe trotzdem mal. Soeben ist meine Graupapagei...
  4. Mein Hahn ist aufgewacht und erbricht- Was tun

    Mein Hahn ist aufgewacht und erbricht- Was tun: Hallo, ich habe ein Problem. Als ich heute aufgewacht bin habe ich meine 4 Nymphensittiche aufgedeckt und mir ist sofort aufgefallen das mein...
  5. Mein Hahn ist gestorben

    Mein Hahn ist gestorben: Ich suche dringend einen neuen Partner für meine Henne