Ist mein schwarzköpfchen krank?!

Diskutiere Ist mein schwarzköpfchen krank?! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey Leute , ich hoffe ihr könnt mir einen guten Ratschlag geben. Ich habe vor einem Monat ein Jungen Agaporniden bekommen (ein schwarzköpfchen)....

?

Könnt ihr mir Tipps und Erfahrungen schreiben, falls ihr welche in der Art schon gemacht habt?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11. Februar 2018
  1. Ja gerne

    2 Stimme(n)
    100,0%
  2. Ich kann dir einen Tipp geben

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. sarah99

    sarah99 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hey Leute , ich hoffe ihr könnt mir einen guten Ratschlag geben. Ich habe vor einem Monat ein Jungen Agaporniden bekommen (ein schwarzköpfchen). Bereits nach der ersten Woche ist mir aufgefallen das der Vogel viel zu viel schläft, da habe ich den Vogelzüchter angerufen und gefragt an was das liegt , da meinte er ihm wäre langweilig. Ich bin am nächsten Tag direkt ins tiergeschäft gegangen um ein schönes Spielzeug zu kaufen. Hab mich für eine Schaukel mit Kalkstein entschieden. Er mag sie auch, allerdings schläft er immer noch sehr viel. Trotz das ich wirklich versuche mich mit dem Vogel zu beschäftigen, was schwer ist da er noch nicht zahm ist. Tage später würgte er , nachdem er sein Gefieder reinigte und auvh nach dem Futter hat er häufig gewürgt..es war so ein krampfhaftes würgen, es ist bis heute nicht besser geworden , eher schlimmer..
    Ich habe schon ein paar Erfahrungen mit agaporniden gemacht ,und die davor hatten so etwas nie gemacht, weder gewürgt noch viel geschlafen. Der Vogel ist auch noch ziemlich jung , hat es was damit zu tun das er so viel schläft, oder sollte ich einen Tierarzt aufsuchen?

    Ich wäre über einen Rat sehr erfreut.

    Liebe Grüße: Sarah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 9. Februar 2018
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.613
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sarah,
    Nach Deiner Darstellung ist mit dem Schwarzköpfchen etwas ganz und gar nicht in Ordnung. Auf das Gerede des Züchters würde ich keinen Cent geben, das ist Unsinn.
    Es wäre also tatsächlich das Beste Du würdest den Vogel tatsächlich einem vogelkundigen Fachtierarzt vorstellen um sicher zu gehen.
    Du weißt wo Du unsere Datenbank mit den Tierärzten findest? Einfach ganz oben mit der Maus auf Link Liste gehen und dann auf Vogel-tierärzte klicken.

    Noch ´ne Frage: Du willst das Schwarzköpfchen doch hoffentlich nicht alleine halten? Du weißt doch sicher warum Agaporniden die "Unzertrennlichen" und "Liebesvögel" genannt werden.

    Ach ja: Und die Tierarztrechnung dem Züchter aufs Auge drücken. ;)
     
  4. sarah99

    sarah99 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ja , ich bin noch auf der Suche nach einem Partner ne weiß ich leider noch nicht ob mein Vogel ein Weibchen oder Männchen ist. Der vovelzüchter könnte mir das noch nicht sagen , da der Vogel noch zu war zu diesem Zeitpunkt. Ich werde mich morgen direkt zum Tierarzt begeben..ich hoffe sehr das es nicht all zu ernst ist. Ich werde ihm auch einen Partner besorgen, allerdings habe ich Angst das er dann nicht zahm wird. Hin und wieder hat der kleine den Mut mir auf die Schulter zu fliegen und am nächsten Tag hat er plötzlich aus dem nichts wieder magst vor mir, obwohl ich ihn nicht ungewollt bedränge. Ich überlasse sozusagen ihm/sie die Entscheidung zu mir zu kommen

    Danke für deine schnelle Antwort! :)
    Lg: Sarah
     
  5. #4 Pauleburger, 9. Februar 2018
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    21
    Agaporniden sind jetzt nicht unbedingt prädestiniert um "zahm" zu werden.
    Und wenn es dir nur darum geht, hast du leider die falschen Motive dir Vögel zu halten.
    Abgesehen davon bekommt man auch Paare zahm, u.U. sogar besser als Einzeltiere, sofern man das Händchen für die Tiere hat.

    Nochmal wichtig: es muss ein vogelkundiger Tierarzt sein! Alles andere hat keinen Sinn. Hier gibt's irgendwo ne Liste.

    Zum Spielzeug aus der Zoohandlung kann ich ungesehen schon sagen, dass 90% davon ungeeignet sind.

    Aber eins nach dem anderen, lass den Vogel erstmal abchecken und dann helfen wir gerne den Rest zu optimieren :)

    Hauptsache du fühlst dich nicht angegriffen, wenn hier Kritik kommt, es geht nur um das Wohl der Tiere!
     
  6. sarah99

    sarah99 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Nein keine Sorge , ich komme gut mit der Kritik klar finde sie sogar sehr hilfreich.
    Ja wie gesagt ich überlasse es dem Vogel ob er denn kommen möchte oder nicht , wenn er nicht will wird es ja seine Gründe haben. Es ist halt schön und gibt einem ein gutes Gefühl , wenn Vogel zu einem kommt , das zeigt mir ein wenig das er ein bisschen vertrauen aufbaut. Oder liege ich da falsch? Korrigiere mich , wenn ja.

    Ich habe heute Nachmittag schon einen Tierarzt angerufen der viel Ahnung von Papageien hat, also ich habe bevor ich hier reingeschrieben habe dafür gesorgt das ich einen Termin bei einem Arzt habe der sich auskennt.

    Ich kann ja eventuell mal ein Foto von dem Spielzeug machen. Da ich es schlecht beschreiben kann :)

    Mein damaliger Vogel war nicht handzahm , sobald die Hand oder der Finger kam , hat er reingebissen. Aber er kam mir immer hinterher geflogen und ich habe mich auch immer sehr gerne mit dem vogel beschäftigt. Nur leider hatten mir meine Eltern damals kein 2. Vogel erlaubt darum musste ich ihn alleine halten , was zu Verhaltens Störungen geführt hat.
    Das werde ich bei meinem Jetzigen Vogel nicht zulassen, werde mich aufjedenfall darum kümmern das ein 2. Vogel in den Köfig kommt :) :)
     
    Pfirsichkoepfchen gefällt das.
  7. #6 Pfirsichkoepfchen, 10. Februar 2018
    Pfirsichkoepfchen

    Pfirsichkoepfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    75
    Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich an mich wenden.
    .....viel Glück

    LG pfirsichkoepfchen
     
  8. Aurelia

    Aurelia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Guten morgen ihr Lieben,
    ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, bevor du dich mit der Anschaffung eines Partners beschäftigst, deinen kleinen Liebling so schnell wie möglich zu einem vogelkundigen Tierarzt zu fahren.
    im schlimmsten Fall hast du sonst 2 kranke Vögel und das kann nicht in deinem Sinne sein.
    Ich möchte dir keine Angst machen, aber das Würgen und das viele Schlafen erinnert mich sehr an meine beiden schmerzlich vermissten Ziegensittiche bei denen Megabakterien viel zu spät festgestellt wurden.
    Es kann auch etwas banales sein, aber so ein junger Vogel hat normalerweise kein so stark ausgeprägtes Ruhebedürfnis. Mir sind leider schon viele Züchter untergekommen, die bei ihren riesigen Beständen keinen Überblick mehr für die einzelnen Individuen haben.
    Ich wünsche dir und deinem gefiederten Freund alles gute!
     
  9. Gast10

    Gast10 Guest

    Ich denke, das sieht ein Züchter auch aus mehreren Metern Entfernung, wie in diesem Fall schon auf dem Foto.
    Da aber nicht jeder, der ein paar Vögel vermehrt, auch ein Züchter ist, ergibt sich beim Begriff Züchter für erfahrene Leute auch eine vollkommen andere Wertung.
    Ich habe in Foren schon sogenannte Züchter gesehen, die auch Fotos ihrer "Lieblinge" und deren Unterbringung veröffentlicht hatten, wo bei mir nur noch die Klassifizierung Sinnlosvermehrer übrig blieb.
    Mal am Rande..
    Gruß
     
  10. sarah99

    sarah99 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ich war mit dem Vogel nun beim Tierarzt, er meinte der Vogel sei kerngesund und ist einfach ne einsam und verhält sich deshalb so. Das mit dem würgen ist anscheinend ein Drang einen anderen Vogel zu füttern. Habe den Züchter direkt angerufen und werde heute das Geschlecht des Vogels herausfinden lassen, obwohl ich mir nicht ganz sicher bin ob er das herausfinden kann. Denn der Tierarzt könnte es nicht. Es ginge nur mit einem DNA Test laut Arzt.

    Ich bin sehr erleichtert. Ich hoffe das ich heute alles erfahre und endlich einen Freund/in für den Vogel besorgen kann.
     
  11. #10 Gast10, 10. Februar 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2018
    Gast10

    Gast10 Guest

    So wie er aussieht, ist er zu 100% krank!!!
    Den Drang einen anderen Vogel zu füttern wird er doch nur haben, wenn der gegengeschlechtliche Vogel neben ihm sitzt und dann wäre es auch zu 99% ein Männchen.
    Hat der TA denn einen Kropfabstrich gemacht und eine Kultur angesetzt?
    Das wäre nämlich der 1. Schritt, wenn solche Symptome geschildert werden!
    Ansonsten TA wechseln, denn nicht jeder TA hat auch Ahnung von Vogelerkrankungen und deren Symptome.
    Das sind höchstens 10%, die auch vogelkundig sind, wenn man mal den Begriff verwenden darf?
    Gruß
    Es gibt dabei auch ein recht untrügliches Zeichen...sitzt der Vogel auf beiden "Beinen" mit dem Kopf im Rückengefieder und schläft viel, so ist das anormal. Ein fitter Vogel sitzt auf einem "Bein" und hat das andere angezogen.
     
  12. sarah99

    sarah99 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Wenn er schläft , bzw entspannt sitzt er immer auf einem Bein. Das andere ist im Gefieder versteckt.
    Der Tierarzt hat kein Abstrich gemacht. Er hat nur gesagt das man es schon von außen erkennt wenn der Vogel eine Kropfentzündung hat, da dann Flüssigkeit am Schnabel zu sehen wäre und das aucg übel riechen würde :o
     
  13. sarah99

    sarah99 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Und während er schläft , macht er/sie auch leise pieps Geräusche und knirscht auvh ein wenig mit dem Schnabel. Ich bin mir nicht sicher , aber ist doch ein Zeichen dafür das vogel sich sicher und wohl fühlt oder?
     
  14. Gast10

    Gast10 Guest

  15. sarah99

    sarah99 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ja das ist das schwarzköpfchen was ich meine , man merkt es dem Vogel sehr an das er nen Partner möchte. Ich werde mich auch heute darum kümmern, das er/sie ein bekommt
     
  16. Gast10

    Gast10 Guest

    Das wäre dann bei Trichomonaden..
    Trichomonaden-Infektion - Vogelgesundheit - Birds Online
    Ich frage vorsichtshalber noch einmal...ist der Vogel im Avatar das besagte Schwarzköpfchen?
    Gruß
    Das Alter kannst du ja am Ring nachlesen.
    dort ist dann 17 eingraviert für 2017...nicht 017..das ist eine laufende Ringnummer
    Beispiel: ich kaufe 20 Ringe beim Verband, dann sind (außer ich gebe eine Wunschnummerierung an)
    die forlaufenden Nummern.... 001-020
     
  17. sarah99

    sarah99 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Der Vogel hat keinen Ring um seinen Fuß, ich weiß sozusagen gar nichts über den Vogel. Deshalb sollte ich nochmal zum Züchter gehen damit der nochmal nachguckt
     
  18. Gast10

    Gast10 Guest

    Ein Züchter beringt seine Vögel, damit der Käufer auch einen Beweis für die Altersangabe vom Züchter hat.
    Ich habe an anderer Stelle schon kommentiert, was man unter einem korrekten Züchter versteht!
    Gruß
     
  19. sarah99

    sarah99 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ja, dann ist das anscheinend wirklich kein besonders guter Züchter. Ich habe noch nie einen Vogel beim Züchter geholt , hatte bis jetzt immer Verwandte die viele Vögel haben , und habe da einen geschenkt bekommen. Aber auch ohne Ring , aber da wusste ich alle Daten da sie mir gesagt worden sind. Ich werde mich aufjedenfall erkundigen über den Vogel!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast10

    Gast10 Guest

    Nicht jeder der Vögel vermehrt ist auch ein Züchter...das ist nämlich ein Prädikat!
    Wie war das mit dem Avatar?
    Gruß
     
  22. #20 charly18blue, 10. Februar 2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.548
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sarah,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen :0-.

    Schau doch bitte mal in unserer Auflistung nach, ob der Tierarzt bei dem Du gewesen bist vogelkundig war Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker.

    Ansonsten geb ich Dir recht, Sitzen/Schlafen auf einem Bein und Knirschen mit dem Schnabel ist Wohlfühlverhalten. Du solltest aber trotzdem, bevor Du einen Partnervogel kaufst, per DNA eine Geschlechtsbestimmung machen lassen. Das kannst Du per Feder hier machen lassen KLICK
     
Thema:

Ist mein schwarzköpfchen krank?!

Die Seite wird geladen...

Ist mein schwarzköpfchen krank?! - Ähnliche Themen

  1. Kranker Welli

    Kranker Welli: Hi,ich bin neu hier. Ich habe ein Problem. Einer meiner Wellis ist krank.Sie frisst nicht mehr und hat das Köpfchen unter dem Flügel die ganze...
  2. Blaumeisenbrut krank?

    Blaumeisenbrut krank?: HALLO! Wir haben in der Schule einen Nistkasten mit Kamera installiert. Ein Blaumeisen-Paar hat sich eingerichtet, 11 Eier gelegt und auch fleißig...
  3. noch normaler Kot? Bourkies

    noch normaler Kot? Bourkies: Hallo, ich habe seit Dezember zwei süße Bourkies, allerdings bin ich mir noch ein bisschen unsicher, daher würde ich euch gerne fragen, ob der Kot...
  4. Hilfe Schwarzköpfchen legt nicht

    Hilfe Schwarzköpfchen legt nicht: Hallo, meine Schwarzköpfchen Henne trägt ein Ei legt dieses aber nicht und mir ist aufgefallen, dass sie Kot abgibt mit roter Flüssigkeit...
  5. Rotkehlchen mit Fehlfarben und kranke Buchfinken

    Rotkehlchen mit Fehlfarben und kranke Buchfinken: Hallo Danke für die schnelle Aufnahme. Ich habe leider keinen Vorstellungsthread gefunden. Frage 1 Welcher Vogel ist das? Für mich sieht es wie...