Ist mein Welli krank??

Diskutiere Ist mein Welli krank?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen!! Ich habe da ein Problem mit meinem Welli. Ich glaube er ist krank. Mir ist aufgefallen dass mein Baby auf der Wachshaut eine Art...

  1. Elli

    Elli Guest

    Hallo zusammen!!
    Ich habe da ein Problem mit meinem Welli. Ich glaube er ist krank. Mir ist aufgefallen dass mein Baby auf der Wachshaut eine Art braune Kruste hat auf den rechten Nasenloch drüber und links ist sie blau... dachte bis jetzt immer, dass Baby ein Weibchen ist, weil sie sonst immer eine bräunliche Wachshaut hatte... komisch oder?? Sie ist auch seit kurzem sehr müde und schläft viel, dabei hat sie auch beide Beine auf der Stange beim Schlafen.... normalerweise ist doch ein Beinchen im Bauch versteckt.... Weiss von euch jemand, was das sein könnte?? Sind das vielleicht Grabmilben???
    Hab zwar in einem Wellibuch was darüber gelesen, dass das angeblich nix schlimmes ist, aber dennoch ansteckend....
    Also würd mich über Antwort freuen!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andrea 62, 27. Juni 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Elli,
    bei Grabmilben kommt es zu gelblich-weißen, löchrigen Ablagerungen, siehe hier http://www.birds-online.de/gesundheit/gesparasiten/grabmilben.htm
    Nach Deiner Beschreibung hört sich das aber eher so an, als ob die braune, verkrustete Wachshaut abgestoßen wird, das wäre bei einer Henne normal und passiert von Zeit zu Zeit. Darunter kommt dann die hellblaue Wachshaut wieder zum Vorschein. Bei Räudemilben ist es auch nicht so, dass die Vögel vermehrt schlafen, eher finden sie keine Ruhe und kratzen sie sich häufig durch den Juckreiz.
    Das häufige Schlafen auf beiden Beinen ist allerdings nicht so gut, zeigt meistens, dass der Vogel irgendwie angeschlagen ist. Mausert sie gerade? Oder ist es sehr warm in der Wohnung? Dann sind sie auch manchmal etwas müde. Zu der Wachshaut kannst Du ja mal ein Bild einstellen, da könnte man evtl. Genaueres sagen. Wenn sich diese Müdigkeit allerdings nicht ändert und Du Dir auch bei der Wachshaut unsicher bist, würde ich eher einen Besuch bei einem vogelkundigen TA vorschlagen.
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Meine beiden Hennen hatten im Winter zeitgleich eine blaue Wachshaut bekommen, die sich dann im Frühjahr(wieder zeitgleich) bei ihnen braun verfärbt hat. Die TÄ meinte, daß es nicht besorgniserregend ist und sich um eine Hormon-
    störung handelt.
    Aber da der Allgemeinzustand Deines Wellis nicht i.o. zu sein scheint, würde ich
    Dir auch einen Besuch beim TA empfehlen.
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Genau, vorsicht ist besser als Nachsicht. Hat dein Welli evtl. Durchfall?

    Stimme auch zu, was die Wachshaut betrifft. Meist passiert das Erneuern der Wachshaut in der Zeit der Mauser. Dann sind sie nicht in Brutstimmung und der Hormonspiegel ist heruntergefahren. Die Mauser kann einem Vogel auch ganz schön zu schaffen machen. Sie wirken in der Zeit auch schlapper. Außerdem ist das Immunsystem in der Zeit geschwächt. Daher sollte man in der Mauser zusätzlich Vitamine und Mineralien, sowe Kalkprodukte füttern. ;)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ist mein Welli krank??