Ist Penanntsittich Jacky ein Entleerer?

Diskutiere Ist Penanntsittich Jacky ein Entleerer? im Forum Plattschweifsittiche im Bereich Sittiche - Ist Jacky ein Entleerer? Unser Pennant Jacky bekommt täglich frische Gurke, Apfel, Karotten und je nach Möglichkeit auch Keimfutter... Wenn...
M

Masterfloh

Guest
Ist Jacky ein Entleerer?

Unser Pennant Jacky bekommt täglich frische Gurke, Apfel, Karotten und je nach Möglichkeit auch Keimfutter...

Wenn ich ihm mit der Hand was hinhalte, dann nimmt er es so gierig wie ein Geier als hätte er schon seit Jahren keine solchen Sachen mehr gesehen. Da halte ich das Leckerli aber noch in der Hand. Wenn ich es ihm dann gib, hält er es kurz, nimmt noch einen Bissen und lässt es dann fallen. Einen vollen Napf mit leckeren Sachen macht er in einer Minute leer - wobei er da aber nix frisst sondern nur Stückchen für Stückchen mit dem Schnabel raus holt und dann nicht nur fallen lässt sondern schon fast zu Boden wirft...
Gurke kein Problem, aber Apfel noch viel lieber. Aus der Hand schmeckts am besten und da wird schon mal ein größeres Stück verdrückt :-)


Aber was ich nicht verstehe ist, daß er eines nach dem anderen aus dem Napf zu Boden wirft. Ist ihm da keines gut genug? Vielleicht ist Jacky ja sehr wählerisch?
Wenn dann alles am Boden liegt wird nach einer Weile wieder ab und zu eines zum vernaschen mit nach oben genommen - natürlich total voll mit Sand. Aber das soll ja auch nichts machen, da sie ja angeblich den Sand brauchen.

Was meint ihr dazu? Was können wir ihm (und natürlich auch den anderen Sittichen) anbieten was sie gerne mögen?

Danke schon mal im Voraus!
 
Hab vergessen: Bild von Jacky!!!

Hier ein Foto von Jacky
 

Anhänge

  • jacky.jpg
    jacky.jpg
    15 KB · Aufrufe: 122
Entleerer ???

Hallo Masterfloh !

Ist das aber ein niedlicher Kerl - wie jung isr er denn?

Stell doch mal eine flache Schale oder nen Tonuntersetzer mit Futter auf den Boden. Die Kerle essen ja da wo sie herkommen auch am liebsten vom Boden.
Dass er aus der Hand isst, finde ich ja toll - muß schon Spaß machen, wenn ein Vogel so zahm ist ;) .

Liebe Grüße
Gunna :)
 
Obst

Hallo masterfloh,

also meine beiden Rosellas üben auch schon mal Möhrchenweitwurf ;-). Die beiden fressen überhaupt - sehr konservativ wie sie sind ;-) - nur Äpfel und Möhren, höchstenfalls mal ein bißchen Birne. Bei Grünzeug siehts ein bißchen besser aus, Löwenzahn, Rucola, Zitronenmelisse (besonders die harten Stengel) werden zumindestens zerlegt. Die Möhren und Äpfel schneide ich übrigens in Stifte, die können sie besser in die Kralle nehmen, vielleicht kannst du das mal probieren ( Da er gerne aus der Hand frißt, könnte es ja mglweise wirklich ein Festhalteproblem sein?) . Oder du spießt das Obst als ganzes Stück auf, da gibts so Obstspieße.

Liebe Grüße

Birgit
 
Festhalteprobleme sicherlich nicht :-)

Egal ob ich alles klein oder groß herschneide. Kommt mir langsam so vor als ob er (oder sie) sehr wählerisch ist. Festhalteprobleme kennt er (oder sie) nicht :) Egal wie groß das Stück Apfel oder Gurke ist...!!! Da wenn das Stück Gurke 2 cm dick geschnitten ist wird es auch noch gepackt. Hab gestern ein paar Stücke Apfel hergeschnitten welche ich Jacky aus der Hand fütterte. Da hab ich noch ein ziemlich großes Stück Apfel kurz auf den Hamsterkäfig gelegt das für die Zwergwachteln in der Voliere gedacht war welches ich dummerweise vergessen hab. Bis ich schaute hat er es gefunden und auch gehalten. Jacky ist übrigens absoluter Rechtshänder :)

Heute hab ich ihm mal eine Schale auf den Boden gestellt. Mal gucken was damit gemacht wird...
 
Hi Floh,
wirft er das Futter nur auf den Boden und ignoriert es dann? Mein Geier (Mohrenkopf) leert den Futternapf auch bis auf das letzte Körnchen, klettert dann aber ein paar Minuten später hinterher und klaubt es vom Boden auf. Er frisst lieber vom Boden.
Vielleicht deiner auch?
Ebenfalls liebe Grüße aus dem regnerischen Bayern
 
Jacky.....

Hallo Masterfloh

Tja, also meine Pennants (vor allem das Männchen) leert die Futternäpfe mit dem Gemüse und den Früchten auch tagtäglich und isst anscheinend lieber vom Boden. Dass Jacky so wählerisch ist, glaube ich kaum.... Wenn sie auch davon isst (ob nun aus dem Napf oder vom Boden), würde ich mir keine Sorgen machen. Liegt doch einfach in der Natur eines Pennants. :D Meine Princes sind übrigens auch grosse Futternapfleerer; da wird aber überhaupt nichts aus dem Napf gegessen, sondern alles erst einmal genüsslich über den Volierenboden verteilt. Erst nachher wird direkt vom Boden gekostet. Die Pennants essen wenigstens noch den einen oder anderen Bissen während dem "Ausräumen".

Dass Dir Jacky aus der Hand frisst, finde ich schön. Natürlich sind das dann extra Leckerbissen, die Du ihr hinhältst (zumindest für sie!!) Mein Pablo ist auch auf alles fixiert, was ich ihm mit der Hand hinhalte. Oftmals lässt er es aber nach einem kurzen Augenblick wieder fallen => einfach um zu schauen, was ich ihm sonst noch hinhalte (schliesslich kann er nachher das bereits ergatterte Stück wieder vom Boden holen, wenn's nichts mehr gibt).

Und übrigens, wenn Dich die Esserei vom Boden stört, probiers 'mal mit einem Futtertisch (mit Rand) und entsprechenden Näpfen. Hilft sicher (alles wird auf dem Futtertisch verteilt) aber auf dem Boden wird trotzdem das eine oder andere Stückchen landen.

Gruss und weiterhin viel Freude
jay
 
Also stören tut mich das überhaupt nicht wenn er es runter wirft und dann später wieder holt. Mich wundert nur das Verhalten - ob Jacky evtl sehr wählerisch ist und was anderes lieber haben möchte...
 
Moinsen ..

also leude was liegt den näher als erstmal mit dem esen zu spielen ??? is doch sonst zu langweilig !!!!

grins...also ich habe ja auch bei uns im laden die möglich keit viele tiere zu beobachten ...und zu hause ja auch ..und ich kann nur sagen Völlig normal ..bis auf meinen ´Maina und die kleinen finken werfen alle erst das grünfutter auf den boden ..ALLE...und fressen den ..* nicht alle :-(* nur die technik is unterschiedlich ...kaiko der rosella wirft es in einem affenzahn auf den boden ...die wellis spielen immer ein für mich einen für den boden ... Meine Halsbandsittiche haben gleich den ganzen Napf umgedreht laut nach mehr geschrien und den gegessen ...

die kanaries ziehen immer an dem salatblatt auf dem der rest gemüse liegt bis den alles runter purzelt da freut sich den die wachtel !

und mein grauer urlaubsgast Cookie hebelt auch den napf raus..und birne * gab es gerade* wird fein säuberlich zu muß verarbeitet das kerngehäuse und sachen die nich süss genug sind werden aus dem käfig befördert * ich dachte mich trift der schlag * Birnen Kompot mal anders !!

bis denne lanzelot
 
Thema: Ist Penanntsittich Jacky ein Entleerer?

Ähnliche Themen

N
Antworten
7
Aufrufe
2.303
sittichmac
sittichmac
P
Antworten
4
Aufrufe
1.378
Sammyspapa
Sammyspapa
O
Antworten
1
Aufrufe
1.747
charly18blue
charly18blue
C
Antworten
3
Aufrufe
1.382
Pine
Pine
K
Antworten
35
Aufrufe
3.243
pennant
pennant
Zurück
Oben