Ist Tweety wirklich ein Hahn?

Diskutiere Ist Tweety wirklich ein Hahn? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Moin, so langsam komme ich in's Grübeln, ob Tweety (mein Neuzugang) tatsächlich ein Hahn ist. Berlino (Vollhahn :zwinker:) ist über beide...

  1. merlinette

    merlinette Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin,

    so langsam komme ich in's Grübeln, ob Tweety (mein Neuzugang) tatsächlich ein Hahn ist.
    Berlino (Vollhahn :zwinker:) ist über beide Ohren in Tweety verliebt. Er würgt sogar Futter hoch, welches Tweety aber nicht annimmt. Tweety ist 2012 geschlüpt und noch keine 6 Monate alt. Kann es sein, daß er noch als "Neutrum" durchgeht und Berlino meint es könnte vielleicht eine Henne daraus werden?

    Hier mal Bilder von "das" Tweety (Gelbpastell):

    Den Anhang tweety-2012-09-15.jpg betrachten Den Anhang tweety-mizu-2012-09-15.jpg betrachten Den Anhang Tweety.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. phillip21

    phillip21 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59929 Brilon
    Keine Angst, es wird eine Henne. Sie hat auch diese bei pastell-Vögeln üblichen "schmutzigen" schwungfedern.
     
  4. merlinette

    merlinette Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi,

    was heißt "keine Angst" 8o
    Ich habe den Vogel vom Züchter als Hahn gekauft. Wenn es eine Henne ist, habe ich jetzt ein Ungleichgewicht im Schwarm.
    Worin unterscheiden sich die Geschlechter bei Gelbpastel bzw. woran würde man einen Hahn zweifelsfrei erkennen?
     
  5. phillip21

    phillip21 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59929 Brilon
    kannst du nochmal den Rücken (bürzel) zeigen? Also: Merkmale sind das blau der Hähne unter den Flügeln, bzw. an den Schwungfedern. Der Bürzel ist bei Hähnen blau und bei hennen eher grünlich. So ein türkis ist es bei Hennen. Die Schwungfedern der Hennen sind gräulich, das siehst du auch an der blauen Henne.
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wie bestimmt man denn genrell bei so jungen Vögeln das Geschlecht? Bzw., wie hat es der Züchter denn bestimmt?
     
  7. phillip21

    phillip21 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59929 Brilon
    Bei jungen Vögeln ist es total easy. Warte mal, ich suche ein paar entsprechende Bilder raus. Ich hoffe ich finde welche. Es ist kein gutes bild. Aber es wird zur Veranschauung reichen. Die älteste (gelbe) hat keinerlei blau. Über ihr sitzt ein kleines Hähnchen. Mann kann gut die blauen Federchen sehen. Rechts neben ihr ist auch ein Hahn.
    Den Anhang Forum.jpg betrachten
     
  8. merlinette

    merlinette Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi,

    ich werde sie/ihn heute abend mal rausfangen und mir den Bürzel ansehen. Wenn ich es allein hinbekomme, mache ich mal Fotos.
    Wäre ein "Hennen-Paar" sehr problematisch in einem 10er-Schwarm? Ich habe dort noch eine Henne dabei, die bisher ohne Anschluß/Partner geblieben ist. Sie ist ca. 2 Jahre alt und bisher ziemlich unproblematisch. Ihr Partner hat sie für eine andere sitzen gelassen ;-)
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Niedlich ;). Danke für die Aufklärung, ich wünschte, bei meinen Kanaris wäre es auch so einfach!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Neue Bilder sind unnötig. Das ist eindeutig eine Henne. Hähne haben blau im Bürzel und in den Schwungfedern.
    auf dem dritten Bild kann man eindeutig erkennen das eine Henne ist.

    Gruß
    Hans
     
  12. merlinette

    merlinette Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
Thema: Ist Tweety wirklich ein Hahn?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tweety verliebt sich?