Ist Wasserfarbe für Wellis giftig?

Diskutiere Ist Wasserfarbe für Wellis giftig? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo alle zusammen, da die Suche nichts anständiges ausspuckt, wende ich mich mit meiner Frage an euch. Da Farbe allgemein für Papageienvögel...

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo alle zusammen,

    da die Suche nichts anständiges ausspuckt, wende ich mich mit meiner Frage an euch. Da Farbe allgemein für Papageienvögel eine große Rolle spielt und ich weiße Wände habe, wollte ich vielleicht mal selbstgemalte Bildas in Nähe des Käfigs anbringen, damit sie auch Farbe in ihrem sonst so weißen Leben haben.:D
    Meine Frage: Ist Wasserfarbe für Wellis giftig, wenn sie dran futtern ggf. sogar verschlucken? Nicht, dass ich Mist baue.

    Danke im voraus!:0-
     
  2. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.673
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich denke nicht. Kleinkinder malen ja auch damit...
     
  3. #3 rappe61, 13.09.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Daniel,
    habe mal gegoogelt und folgendes gefunden:

    Wasserfarbe: Markenmalkästen mit auswechselbaren und einzeln kaufbaren Farbnäpfen, die der DIN EN71 entsprechen, sind meist unbedenklich. Pinsel sollten einen unlackierten Stiel und Naturborsten haben.

    Die Aussage bezieht sich auf Menschen, aber ich denke, daß das den
    Tieren auch nicht schadet ;)
     
  4. #4 Frank M, 13.09.2004
    Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Daniel,

    ich würde es nicht ausprobieren. Am besten du läßt es sein oder fragst ein vogelkundigen Tierarzt.
    Ich würde es nicht machen. :nonono:



    Grüße, Frank 8o
     
  5. #5 Baumbart, 13.09.2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Ich schließe mich mal Lemon an, da mein Cousin im zarten Alter von 5 einmal die ganze Umbra-Tablette weggelutscht hat, weil es in an die Multivitamin-Tabs erinnerte.
    Und das hat auch keine Auswirkungen gehabt!
    Bis auf die braune Zunge! :D
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.673
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    57078 Siegen
    :D :D :D
    Ich stall mir das grad' vor... :D
     
  7. #7 Baumbart, 13.09.2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Fällt mir gerade noch ein:
    Wenn Du ganz auf der sicheren Seite sein willst,
    malst Du mit Lebensmittelfarbe. Gibt es als Pulver in jeder Drogerie und ist so umgänglich wie Wasserfarbe.
     
  8. #8 little_bird, 13.09.2004
    little_bird

    little_bird Guest

    das würde ich auch machen. ist aufjedenfall nicht giftig.und be´vor wasserfarbe dann doch giftig war und dir einer "entflogen" ist, würde ich lebensmittelfabe nehmen.
     
  9. mio

    mio Guest

    Also der Grundstoff von Wasserfarben ist meist unbedenklich, die Farbstoffe
    manchmal nicht. Metallpigmente (Kupfer, Gold u. Silber) sind auf jeden Fall nicht
    so doll. Außerdem sind Wasserfarben nicht so ergiebig für große Flächen.
    Letztens hatte hier jemand den Vorschlag gemacht Fingerfarben zu verwenden.
    Ich glaube dass wäre praktikabler, ich habe letztens sogar Flaschen gesehen,
    die mindestens einen halben Liter Inhalt hatten und von der Konsistenz wie
    Abtönfarbe aussahen. Da sie Für Kinder ab drei geeignet waren, sind sie wohl
    auch nicht besonders bedenklich...
     
  10. Krabbi

    Krabbi Guest

    Bitte bedenkt auch, dass der menschliche Organismuss anders ist als der von Vögeln/Tieren allgemein.
    Was einem Kleinkind nicht schadet, kann für einen Vogel schon die schlimmsten Folgen haben. Wobei die Größe des Vogel auch hier sicher wieder eine Rolle spielt.

    Wenn, dann Lebensmittelfarben.
    Von Fingerfarben, Wasserfarben etc. würde ich Abstand nehmen.
     
  11. #11 hjb(52), 14.09.2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Daniel,

    wenn wir ma davon ausgehen das es so gut wie keine Verluste an Wellis gibt, wenn sie Tapeten bearbeiten, dann gehe ich mal davon aus das Wasserfarbe unschädlicher ist als Tapete.

    Bei Bildern aus dem Drucker wäre ich da schon ein wenig skeptischer. Da man hier hier und da auch Warnhinweise für Kinder aufdruckt.
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Erstmal danke an alle, die mir geantwortet haben!
    Das mit den Lebensmittelfarben ist eine gute Idee. Ich versuche mal, ob ich da was machen kann. Ich versuche die Bildas trotzdem so anzubringen, dass sie vor den Wellischnäbeln halbwegs sicher sind.:0-
     
Thema: Ist Wasserfarbe für Wellis giftig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. binderfarbe giftig für Vögel

    ,
  2. wellensittiche wasserfarben giftig ?

    ,
  3. wellensittiche farben nicht giftig

Die Seite wird geladen...

Ist Wasserfarbe für Wellis giftig? - Ähnliche Themen

  1. Nistkasten auf dem Balkon

    Nistkasten auf dem Balkon: Hallo Ich habe soeben entschieden für den Frühling einen Nistkasten auf meinem Balkon einzurichten. Wieso? Seit 2 Jahren hatte ich Blaumeisen in...
  2. Mein Hahn ist gestorben

    Mein Hahn ist gestorben: Ich suche dringend einen neuen Partner für meine Henne
  3. Hilfe: unser Hahn ist triebig ... im Januar

    Hilfe: unser Hahn ist triebig ... im Januar: Guten Morgen und ein schönes neues Jahr euch allen! Wir halten 6 Kanarienvögel in einer geräumigen Zimmervoliere. Diese misst BxTxH 120 x 80 x...
  4. Geschwister-Sperlingspapageien zusammen verkaufen?

    Geschwister-Sperlingspapageien zusammen verkaufen?: Hey Leute, Ich habe eine Frage und zwar: Kann ich Geschwister Sperlingspapageien zusammen verkaufen (Natürlich ein Männchen und ein Weibchen)....
  5. Hallo meine frage ist was bedeuten die schwarzen Flecken die auf die Eier sind danke für die info

    Hallo meine frage ist was bedeuten die schwarzen Flecken die auf die Eier sind danke für die info: Hallo meine frage ist was bedeuten die schwarzen Flecken die auf die Eier sind danke für die info