Ivomec für Kanarien unverdünnt oder verdünnt anwenden?

Diskutiere Ivomec für Kanarien unverdünnt oder verdünnt anwenden? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hat jemand von Euch eine Ahnung, ob man Ivomec bei Kanarien unverdünnt (pur) oder verdünnt aufträgt? Nachdem einer meiner Vögel bei meinem...

  1. Jonaind

    Jonaind Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Österreich
    Hat jemand von Euch eine Ahnung, ob man Ivomec bei Kanarien unverdünnt (pur) oder verdünnt aufträgt?

    Nachdem einer meiner Vögel bei meinem Tierarzt vorige Woche verstorben war, habe ich nun den Tierarzt gewechselt. 2 Kanarien waren dort vorstellig, bei einer konnte er nichts feststellen, die andere hat arge Atemprobleme mit anteiliger Luftsackmilbenproblematik und bekommt Marbocyl. Beide bekamen Ivomec.
    Da ich voriges Jahr im ganzen Bestand, ca. 20 Vögel schon mehrmals einen Luftsackmilbenbefall hatte, sagte der TA, ich müsse alle gleichzeitig behandeln. Er gab mir das Ivomec mit und ich wollte das heute auftragen. Dabei war mir nun nicht klar, ob es verdünnt oder unverdünnt ist. Nach nochmaligem Nachfragen, sagte der TA, dass das Ivomec unverdünnt ist und ich 1 Tropfen 0,05 ml auftragen solle.

    Ich habe aber Bedenken, da ich schon öfter gehört habe, dass man es bei der Anwendung für Vögel mit Propylenglykol verdünnen muss. Auch habe ich eine andere Ärztin gefragt, die gesagt hat, dass man es unbedingt verdünnen muss, weil es sonst Gift ist.

    Es wurden zwar die 2 Kanarienhennen gestern beim TA damit behandelt, und sie leben noch, aber es ist nicht gesagt, dass jeder Vogel das gleich aufnimmt. Ich habe auch noch ein Ivomec zu Hause, das ich vorher von einem bekannten Züchter bekommen habe und das verdünnt ist.

    Ich bin verzweifelt, ich hätte heute schon alle restlichen 16 Vögel spoten sollen und habe es nicht getan, aber spätestens morgen muss ich sie behandeln, weil sie ja alle gleichzeitig behandelt gehören und sonst die ganze Prozedur sinnlos ist. Wer weiß Rat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ROF

    ROF Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Dort steht verdünnt CPT: CliniPharm/CliniTox

    Nun manche Vogeltierärzte geben auch per Telefon eine kurze unentgeldliche Auskunft. Fragen kostet nix.. meistens jedenfalls.
     
  4. #3 charly18blue, 13. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
  5. rotachat

    rotachat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ivomec, also den Wirkstoff Ivermectin gibt es in verschiedenen Konzentrationen und Darreichungsformen. Entsprechend wichtig ist erst einmal zu klären um welche Form es sich bei deinem Präparat handelt. Beträufelst du die Vögel z.B.mit der Injektionslösung, wird entsprechend weniger Wirkstoff aufgenommen, als wenn spezielle "pour on" Applikation verwendet wird. Das hat dann nicht nur Auswirkung auf das behandelteTier,sondernauch auf den Behandlungserfolg!
    Ich verwende im Moment bei meinen Kanarien 0,5% iges Ivomec als Pour on, das üblicherweise zur Behandlung von Rindern verwendet wird. Zum Aufbringen der unverdünnten Lösung streiche ich mit einem benetzten feinen Haarpinsel die Flüssigkeit im Nacken auf die Haut. Die Vögel vertragen das sehr gut.
     
  6. #5 Alfred Klein, 14. Januar 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    rotachat, das Ivomec ist mit 0,5% doch viel zu stark. Und das vor allem völlig unnötigerweise. Denn eine Verdünnung auf 0,1% ist genau so wirksam und man kann sicher sein daß es den Vögeln nicht schadet.
    Es mag ja sein daß Deine Vögel die 0,5% überleben aber irgendwelche Organschäden durch das viel zu starke Gift kannst Du als medizinischer Laie eh nicht erkennen. Oder willst Du das Gegenteil behaupten? Weiß der Teufel wie viele von Deinen Kanarien schon vorzeitig gestorben sind durch das Ivomec. Vielleicht hätten die noch ein paar Jahre vor sich gehabt ohne das überstarke Gift.
     
  7. #6 charly18blue, 14. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Üblicherweise wird bei Vögeln das Ivomec für Schweine in verdünnter Form benutzt. Ansonsten siehe Alfreds Beitrag.
     
  8. Jonaind

    Jonaind Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Österreich
    Danke für Eure Antworten. Ich habe der Klinik in der Schweiz schon ein Email geschrieben, und warte jetzt auf die Antwort.

    Es ist das Ivomec für Schweine, Rinder und Pferde das mir die Tierärztin mitgegeben hat. Weil ich stand ja daneben und habe gesehen, wie sie es aus dieser Schachtel genommen hat, aus dem kleinen Karton wo eben das drauf stand: Ivomec für Schweine, Rinder und Pferde. Und war noch erstaunt und sagte zu ihr: das ist ja für Schweine!? Und sie antwortete, ja das wird auch für Vögel verwendet.

    Erst zu Hause habe ich dann mich selbst gefragt, ob es verdünnt ist, weil das was ich schon zu Hause habe von dem Züchter ein verdünntes Ivomec ist. Und habe nochmals beim Tierarzt angerufen, wo sie mir gesagt haben, es sei das pure Ivomec und ich solle 1 kleinen Tropfen im Nacken drauf geben.

    Es kann doch nicht egal sein, ob man es verdünnt oder nicht verdünnt! Das ist ja dann eine ganz andere Dosis und so ein kleines Vogerl ist eh so empfindsam. Ich will sie, meine Vögel nicht unbedingt vergiften mit dem Zeugs. Also ich will eben kein Risiko eingehen. Verstehe nicht, wieso sich die Ärzte da nicht einig sein können.

    Auf der kleinen Flasche die sie mir abgefüllt hat, hat sie draufgeschrieben: Ivomec 0,05 ml Drosselrinne 10 Wdh
     
  9. Axel

    Axel Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    50
    Es ist schon erstaunlich, dass die Anwendung von Ivomec immer wieder solche wenig fruchtbaren Diskussionen auslöst.

    Vogelkundige Tierärzte geben grundsätzlich das schon verdünnte Ivomec mit der Dosierung 0,05 ml per Spot on aus.
    Ich wende das jährlich für meinen gesamten Bestand an. Bisher hat das jeder Vogel gut vertragen.
     
  10. #9 charly18blue, 14. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Norwicher,

    eventuell ist es Dir entgangen, dass der TE aus Wien kommt. Ich habe leider schon des öfteren festgestellt, dass so einfache Dinge wie Ivomec verdünnt manchmal bei nicht so fachkundigen TÄ nicht klappt. Wir versuchen dem TE zu helfen, damit die Kanarien das Ivomec in der richtigen Verdünnung bekommen.

    Das liegt im Auge des Betrachters. Ich finde es nie fruchtlos, wenn ich jemanden helfen kann und ergo auch den Tieren die dahinter stehen.
     
  11. #10 Alfred Klein, 14. Januar 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Dem ist eigentlich nichts hinzu zu fügen.
    Außer vielleicht daß es mir egal ist ob ich einen Tip fünzigmal schreiben muß für fünfzig verschiedene User. Wichtig ist zu helfen und deshalb sind solche Diskussionen nie fruchtlos.
     
  12. Jonaind

    Jonaind Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Österreich
    Danke für eure Bemühungen mir weiterzuhelfen. Ich habe jetzt ein Ergebnis meiner Recherchen. Ich habe auf der VETMEDUNI Wien nachgefragt, ob ich das Ivomec verdünnen muss oder nicht. Die TA hat gesagt die Tierärzte verwenden alle ein unterschiedliches Ivomec und welcher Tierarzt mir das mitgegeben hat. Ich habe den Tierarzt genannt und sie hat den dann angerufen. 2 Stunden später hat mich nun mein Tierarzt angerufen und mich bezüglich des Ivomec aufgeklärt:

    Das unverdünnte, pure Ivomec ist nicht tröpfchenweise zu verabreichen, sondern es wird nur die nackte Haut (Drosselrinne) damit benetzt. Das ist weniger als 0,05 ml, wie es mir vorher gesagt wurde! Gott sei Dank habe ich nachgefragt.

    Der Arzt hat es mir zwar genau am Telefon erklärt, aber ich will es mir doch lieber einmal ansehen, wie ein Fachmann das macht, weshalb ich beschlossen habe meine restlichen Kanarien bei ihm spotten zu lassen. Da kann ich mir zeigen lassen, wie man das genau macht und beim 2. Durchgang in 10 Tagen mache ich die Anwendung bei den Vögeln selbst.

    Der TA begründet die Anwendung mit dem puren Ivomec anstatt mit dem verdünnten damit, dass er sagt, seiner Erfahrung nach habe es eine bessere Wirkungsweise. D.h. beim unverdünnten Ivomec kann die Luftsackmilbe eher wieder auftreten als beim pur verabreichten.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Jonaind

    Jonaind Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Österreich
    Korrigiere mich: D.h. beim verdünnten Ivomec kann die Luftsackmilbe eher wieder auftreten, als beim pur verabreichten.
     
  15. rotachat

    rotachat Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich freue mich, daß der vogelkundige Fachtierarzt eine ähnliche Anwendungspraxis anwendet wie ich. Er verwendet also auch unverdünntes Ivomectin, aber eben in sehr geringer Menge. Ich nutze einen feinen Haarpinsel zum Auftragen. Mich würde nur interessieren, wie er es appliziert und ob er eine pour on Lösung verwendet.
     
Thema: Ivomec für Kanarien unverdünnt oder verdünnt anwenden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ivomec verdünnen

    ,
  2. ivomec richtig anwenden bei kanarienvogel

    ,
  3. ivomec tropfen

    ,
  4. ivomec für kanarienvögel,
  5. ivomec pour on vogel verdünnen ,
  6. ivomec vögel verdünnung,
  7. risiko ivermectin kanarienvogel,
  8. kanarienvogel ivomec verdünnung
Die Seite wird geladen...

Ivomec für Kanarien unverdünnt oder verdünnt anwenden? - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  2. Kanarien Windschutz

    Kanarien Windschutz: Hallo zusammen, Ich habe seit drei Wochen Kanarienvögel. Sie leben bei uns auf der überdachten Terrasse in einer kleinen Voliere. Diese steht mit...
  3. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...
  4. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  5. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...