Ivomec ist gefährlich

Diskutiere Ivomec ist gefährlich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe hier viel gelesen das bei Milben Ivomec gegeben wurde. Da meine Grauen drausen leben und sich in letzter Zeit oft juckten und auch an...

  1. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    Ich habe hier viel gelesen das bei Milben Ivomec gegeben wurde.
    Da meine Grauen drausen leben und sich in letzter Zeit oft juckten und auch an manchen Stellen kahl wurden, habe ich mir Ivomec besorgt.
    Ich sah aber keine Besserung so ging ich zu TA und erzählte ihr was ich schon getan hatte.
    Sie war nicht sehr erfreut darüber und sagte, Ivomec hat man früher mal gegeben, heute bekommen es vielleicht noch die Schweine und außerdem
    können sie drann sterben. Sie bekam ein anderes Mittel Strongold 15 mg.
    Und für die Mauser Aminosäure.
    Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    So viel ich weiß, ist in Stronghold Ivomec drin. Bin mir nicht ganz sicher.

    LG, Sigrid
     
  4. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Hier steht etwas über Stronghold
    Dann auf den Selamectin... da geht es dann weiter.

    es grüßt Hilli
     
  5. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    wechsle den Tierarzt.
    Für eine bestimmte Vogelart ist IVO gefährlich. Ivomec S muß natürlich verdünnt werden . Ich behandelte alle meine Vögel ( Zebrafinken, Reisfinken, Dornamadinen, Jap. Mövchen, Binsen- , Ringelastrild , Kanarie , Goldbrüstchen und meine 5.1 Kikuyus !!! sofort bei Ankunft einmal mit IVO ( im Nacken oder unter den Flügel auf die Haut ) und bisher ist noch keiner daran gestorben.
    Kein Neuzugang kommt mir ohne IVO und nicht unter 3 Wochen Quarantäne - ins Vogelzimmer .
    Zur Mauserunterstützung gibt man mindestens 3 Wochen tgl. Aminyn / B-komplex ins Trinkwasser oder Naturamin in eine extra Schale . Naturamin steht bei mir IMMER zur Verfügung .
     
  6. #5 Andrea 62, 6. April 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Nein, in Stronghold ist kein Ivermectin, sondern Selamectin, wie Hilli schon geschrieben hat. Gehören aber beide zur gleichen Wirkstoffgruppe (Avermectine). Selamectin soll m.W. nach besser verträglich sein als Ivermectin. Wenn Letzteres aber in der entspr. Verdünnung angewendet wird, sehe ich da kaum Probleme. Nur einige Finken sollen unverträglich darauf reagieren.
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Was die Tierärztin erzählt, ist von daher richtig, dass man, wie schon gesagt, auf die richtige Verdünnung achten muss - eine Behandlung aus dem Blauen heraus ohne tierärztliche Verordnung mit einem Mittel das man sich irgendwo besorgt hat, ist natürlich gefährlich!
     
  8. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Selamectin - noch nie gehört. Aber danke, Andrea! Wieder was gelernt. :)
     
  9. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    ich glaube Cardueliden bzw. Kreuzschnabelartige sollen es sein. Bin mir aber nicht sicher.
    Meine Kanarie , die ja gerne LSM haben, vertragen es wunderbar. Natürlich nicht jeden Monat geben 8(. 2 x jährlich höchstens und natürlich nicht während der Brutzeit oder in Stress-situationen .
    Wenn man Neuankömmlinge sofort - noch in der Quarantäne - 1 x behandelt, dann kann man LSM aus dem Bestand gut fern halten.
    Gouldamadinen sind auch sehr anfällig für LSM.
    Eigentlich alle Prachtfinken -mehr oder weniger .
    Ich verwende IVOMEC seit über 25 Jahren ( es wurde ja hier Nähe Münchens entwickelt ) bei einer bestimmten Kleinsäugerart und habe einige Erfahrung gesammelt .
    Für Vögel wurde IVO erst vor einiger Zeit freigegeben.
    Und es gibt auch bestimmte Hunderassen für die IVO verboten ist.
     
  10. #9 Andrea 62, 6. April 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Vorallem ist fraglich, ob diese Art Mittel bei den angegebenen Beschwerden überhaupt wirkt. Wenn es Ektoparasiten sein sollten, dann ernähren sich einige z.B. nur von der Federsubstanz oder Hautschuppen und Mittel wie Ivomec, die über die Blutbahn greifen, sind dann wirkungslos. Deshalb muss man erstmal feststellen lassen, was überhaupt die Ursache des Juckreizes ist, könnte über versch. Milben, Pilzbefall, Mangel an best. Aufbaustoffen, Leberproblemen alles Mögliche sein.
     
  11. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    Aber es hatten beide gleichzeitig. Die Federn wachsen schon wieder nach.
    Sie sind auch in der Mauser dauernd fallen mal hier mal da eine große Feder raus. Die Schwanzfedern waren am Ende schwarz und die jetzt kommen sind ganz rot.
    Ich muß am Donnerstag wieder zum TA mal sehen wie es weiter geht.
    Weil sie sich immer noch für meine Ansicht zu viel kratzen und auch dauernd mit dem Kopf schütteln.
    Kerstin
     
  12. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    sorry:D,

    Milben, Federlinge etc. sind Ektoparasiten ( Außenparasiten ) und keine Endoparasiten ( Innen....) , sie saugen Blut und durch IVO wird die weitere Vermehrung unterbunden. Auch bestimmte Endoparasiten ( crenosoma etc... ) vernichtet IVO .
    genauer :
    normaler Kreislauf :
    Milbe saugt -legt Eier - Eier entwickeln sich - Haut juckt - Vogel kratzt - kahle Stellen - nächste Milbengeneration ist da !

    Mit IVO :
    Milbe saugt - stirbt - keine weiteren Eier....Kreislauf unterbrochen .

    IVO bleibt ca 2 Wochen ( beim Vogel )- bei Säugetieren bis zu 3 Wochen im Blut
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Sieht man denn irgendwelche Milben?
     
  14. #13 Alfred Klein, 6. April 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Dem stimme ich völlig zu.
    Einfach weil die Vögel sich jucken irgendwo Ivomec besorgen, möglicherweise nicht in der richtigen Verdünnung, und dann ohne irgendwelchen fachlichen Rat mal damit herum zu experimentieren halte ich für verantwortungslos.
    Schließlich können die Vögel an einem anderen Parasiten oder auch an einem Hautpilz sowie irgendwelchen anderen eventuell inneren Erkrankungen leiden.
    So etwas muß diagnostisch erfaßt werden und das kann nun mal nur der TA. Aber der kostet dann auch schon mal 20€.
    Wer dieses Geld nicht ausgeben will sollte sich keine Tiere halten.
     
  15. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    JA.
    Zwischen den Federn , unter den Flügeln direkt auf der Haut . Nimm eine Lupe und dann kannst Du sie sogar sehen .
     
  16. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    *grins* Das kommt daher weil Du so schnell warst! ICH habe schon Milben gesehen ;). Eigentlich sollte mein Beitrag direkt hinter dem von Espiral stehen, aber Du bist mir zuvorgekommen. Ich wollte wissen, ob sie welche gesehen hat.
     
  17. #16 Andrea 62, 6. April 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich weiß ;), meinte aber, dass nicht alle Ektoparasiten mit Ivo behandelbar sind. Bestimmte Federlingsarten fressen nur Federsubstanz, denen kann man mit Ivo nicht beikommen. Da sind Kontaktinsektizide besser. (Eigene Erfahrung bei meinen WS.) Dgl. gilt für Federspulmilben, lt. meinem Vogelkrankheitenbuch. Ivo wirkt immer nur gegen die Ektoparasiten, die auch Blut saugen.
    @ Alfred, ganz meine Meinung :zustimm:.
     
  18. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    Natürlich setze ich voraus, daß es sicher ist, daß ein Befall vorhanden ist und den kann man sehen.
    IVO bekommt man nur über den Tierarzt. Juckreiz kann auch eine Mangelerscheinung sein.
    Und ein Pilzerkrankung muß auch ausgeschlossen sein - dafür gibt es was anderes .
    IVO wurde hauptsächlich zur Bekämpfung bestimmter Wurmarten entwickelt wie Lungenwurm -, Lungenhaar -/ Darmhaarwurm etc......
    Das andere war eine überraschende " Nebenwirkung " :D
     
  19. #18 Andrea 62, 6. April 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Kerstin,
    ich bin bei Grauen nicht sehr bewandert, dächte aber bei Federverfärbungen (Schwarzfärbung) können u.a. organische Schäden (Leber) vorliegen. Bei Leberschäden kommt es u.a. auch zu Juckreiz. Da aber beide Vögel betroffen sind :?...
    Vlt. weiß dazu noch jemand was Genaueres.
    Ist der TA vogelkundig und wenn Stronghold verschrieben wurde, wie lautete denn überhaupt die Diagnose?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    Kontaktinsektizide haben die unangenehme Angewohnheit, daß sie - wenn der Vogel sich gekratzt hat - über die dabei entstandenen winzigen Verletzungen ins Blut übergehen.
    Für einen ohnehin schon geschwächten Vogel nicht gerade optimal.

    Natürlich steht es jedem hier frei seinen Vogel zu behandeln wie er es für nötig findet.
     
  22. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    Es war richtig dosiert vom TA ist zwar keiner für Vögel, sie hatte aber die Dosierung. Ich hau doch nicht irgendwas meinen Vögeln drauf.
    Und übrigends bin ich zum TA gegangen, was ist das für eine Frechheit zu sagen ich habe kein Geld, Du kennst mich doch garnicht!:?
    Kerstin
     
Thema: Ivomec ist gefährlich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. selamectin vogel

    ,
  2. ivomec strongold

    ,
  3. stronghold selamectin für papageien

    ,
  4. Stronghold Ivermectin,
  5. stronghold selamectin 15 mg vogel,
  6. selamectin bei wildvögel,
  7. stronghold gouldamadine,
  8. ivomec s schaedlich
Die Seite wird geladen...

Ivomec ist gefährlich - Ähnliche Themen

  1. Babyvogel gefunden!

    Babyvogel gefunden!: Hey Leute, ich bins eure Kathrin :D. Ich habe schon länger überlegt mich in diesem Forum anzumelden, da ich selber zwei Wellensittiche halte und...
  2. Ivomec für Nymphensittiche

    Ivomec für Nymphensittiche: Hallo Leute, bei einem meiner Wellensittiche wurden Milben gefunden,also muss ich sie alle behandeln.Aber das ist ja nicht weiter schlimm.Jedoch...
  3. Gefahr durch die Vogelgrippe, richtiges Verhalten

    Gefahr durch die Vogelgrippe, richtiges Verhalten: Hallo zusammen, ich mache mir im moment etwas Gedanken bzüglich der Vogelgrippe. Da ich meine beiden Schätze erst seit ein paar Monaten haben,...
  4. Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?

    Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?: Hallo, habe einen neuen Gould Hahn. Der singt jedoch nur extrem leise. Was mich ja zunächst nicht beunruhigt hätte. Leider bekommt er aber den...
  5. wichtige frage zu ivomec

    wichtige frage zu ivomec: hallöchen, ich habe letzte woche einen schwarm wellis von einem verstorbenen züchterfreund übernommen. haben dann festgestellt das sie alle...