Ivomec

Diskutiere Ivomec im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, hat schonmal jemand seine Wellensittiche mit " Ivomec " gegen Milben behandelt. Habe gehört, man kann 1mal im Monat einen Tropfen in den...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jowacht

    jowacht Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hat schonmal jemand seine Wellensittiche mit " Ivomec " gegen Milben behandelt.
    Habe gehört, man kann 1mal im Monat einen Tropfen in den Nacken tropfen. Nach der ersten Anwendung
    wären die Viecher schon weg, aber man sollte es monatlich wiederholfen.
    Geht das gut, vertragen Wellensittiche Ivomec tatsächlich? Eigentlich ist es ein Mittel mit dem Rinder, Schafe
    und Schweine behandelt werden.

    LG jowacht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das Mittel wird den Wellis in einer bestimmten Verdünnung gegeben. Dass man es monatlich wiederholt, habe ich noch nie gehört. Ich kenne es so, dass man einen Tropfen draufmacht und dann nach 10 Tagen nochmal einen Tropfen. Also gegen Grabmilbenbefall. Würde es auch nicht öfter geben wollen, da es sich in der Leber anreichert und von daher nicht unbedingt förderlich für die Gesundheit ist.
    Ivermectin wird vielfältig eingesetzt, es gibt aber inzwischen aber auch schon Resistenzen (Bandwürmer, Rundwürmer). Gegen Grabmilben ist es aber bis jetzt noch unschlagbar!
     
  4. Pellina

    Pellina Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade meine beiden neuen Kanariendamen gestern damit behandeln lassen, da sie Luftsackmilben hatten. Je einen Tropfen auf die nackte Haut im Nacken und in 10-14 Tagen das selbe nochmal. Ich muss sagen, dass es den Tieren bereits erheblich besser geht nach der Behandlung und ich erstmalig ihre Stimmen gehört habe, war zwar noch krächzig, wie lange nicht benutzt, aber immerhin. Und sie waren vital im Gegensatz zu vorher!! Ich kann Ivomec voll empfehlen!!
     
  5. #4 IvanTheTerrible, 16. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Was ich immer sage, es wirkt sehr schnell! Wenn aber keinerlei Besserung eintritt, sind es keine LSM.
    Dann sollte man sicher zum TA gehen, zwecks Abstrich und Kotuntersuchung.
    Man bedenke, es ist ein starkes Gift.
    Beispiel: Einge ML davon in den Gartenteich gekippt...und nichts lebt mehr drin, auch keine Wasserflöhe.
    Darum ...vorsichtig damit!!
    Ivan
     
  6. #5 einervonvielen, 16. März 2013
    einervonvielen

    einervonvielen Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei meinen Kanarien schon 2mal Ivomec gegeben gegen milben und es ging super einfach und stressfrei ich habe das mittel beim Tierartzt beckommen und für meinen damals 25 Kanrien 12 Euro bezahlt dafür ging es ihnen gleich besser :)
     
  7. #6 IvanTheTerrible, 16. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Das ist recht preisgünstig! Kenne einen anderen Fall wo der TA 3.- haben wollte pro Vogel und Spot on. 10 Vögel x 3 Behandlungen macht schlappe 90.-. Ein Fläschchen mit 10ml für 40 Vögel kostet mal grad 8.-!
    Ivan
     
  8. jowacht

    jowacht Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @ Pellina

    Hast Du das Mittel vom Tierarzt bekommen, direkt in der richtigen Stärke oder mußtest Du es erst noch verdünnen?

    Habe noch mit sowas zu tun gehabt; habe Angst was falsch zu machen.
     
  9. #8 IvanTheTerrible, 17. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Heiße zwar nicht Pellina, aber da die Anfrage von gestern ist.....
    1. Ja, die TA's mischen es an, oder bekommen es angemischt.
    2. Selbst erwerben kann man es in den Beneluxländern, wo es in jedem Tierladen verkauft wird.
    Es wird von Beaphar vertrieben..ehemals Bogena.
    Einmal unter dem Namen Antiluchtpijpmijte.....der gleiche Wirkstoff wie in Ivomec, 0,12% Ivermectin. Kostet etwa für 10ml 8,50Euro... reicht etwa für 30-40 Vögel. Zweitens unter dem Namen Parasita, beinhaltet 0,12% Ivermectin, wird in 50ml Gebinden verkauft...allerdings hier auch nur etwa 8-9.- Euro. Reicht für etwa 200 Vögel.
    Ivan
     
  10. #9 Le Perruche, 17. März 2013
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Für mich unbegreiflich. Wieso fragst Du dann im I-Net nach Rat? Lass es Dir vom vkTA richtig erklären. Das Zeug ist giftig und falsch angewandt eine Gefahr für Deine Vögel. Vor allem solltest Du vom Arzt abklären lassen, ob überhaupt ein Anlass besteht, die Vögel zu behandeln. Das geht aus Deinem Beitrag überhaupt nicht deutlich hervor.
     
  11. #10 IvanTheTerrible, 17. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ich hoffe doch, die Anmerkungen in Post 4 werden von jedem berücksichtigt.
    Dann ist die Vorgehensweise doch vorbestimmt.
    Ivan
     
  12. Juli98

    Juli98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mir wurde mal gesagt, dass Stronghold eine Alternative ist.
    Bei dem Meerschweinchen nehmen wir das immer. Aber ist das jetzt auch bei Vögel in Ordnung?
     
  13. #12 IvanTheTerrible, 28. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Meerschweinchen haben wohl keine Luftsackmilben.
    Und sicher auch keine Lungenwürmer, allerdings wirkt es auch gegen Spulwürmer.
    Gegen äußerliche Milben muß man so etwas nicht unbedingt einsetzen.
    Ivan
     
  14. stefanR.

    stefanR. Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hey, in welchem Verhältniss habt ihr das Ivomec verdünnt.
    Und wird es auch gegen die Rote Milbe helfen?
     
  15. #14 charly18blue, 29. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Stefan,

    da Du Ivomec eh nur beim Tierarzt bekommmst, wird er es Dir gleich im richtigen Verhältnis verdünnen. Bei der roten Vogelmilbe wird es zwar auch am Tier angewandt, da diese kleinen Mistbiester nachts auf den Vogel gehen und Blut saugen, aber es wird sie nicht eliminieren. Da mußt Du die gesamte Umgebung "mitbehandeln", denn tagsüber sitzen sie in den Ritzen und Ecken. Für die Umgebung würde ich ich Venno-VM oder CBM 8 nehmen. Es gibt noch ein relativ neues Mittel namens Elector, wie das wirkt weiß ich nicht. Ich kenne das Venno-VM, das hat ein Freund erfolgreich angewandt. Aber Achtung bitte das Datenblatt dazu lesen und die Tiere dazu aus den Volieren bzw. der Umgebung vor Anwendung herausbringen.
     
  16. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    IVO hilft unter anderem auch sehr gut gegen die rote Vogelmilbe ! 0.1ml IVO S + 0.9ml Wasser , kräftig schütteln,je nach Vogelgröße und Vogelart 1 -? Tropfen auf die pure Nackenhaut .
    Meine Brillen bekommen 1Tropfen.
    Ich verwende IVO S seit -zig Jahren - bei den Igeln und jetzt bei den Vögeln.
    Vor einer Kotprobe beachten : Ivo wirkt auch noch gegen einige andere Innenparasiten .
    .Also die Kotprobe vorher machen lassen.
     
  17. stefanR.

    stefanR. Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wie lange dauert es bis Ivomec bei der roten Milbe wirkt? Hat jemand Erfahrungen?
     
  18. #17 charly18blue, 4. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Stefan,

    auf dem Vogel die Milben sind innerhalb kürzester Zeit getötet. Aber die, die in der Umgebung sitzen natürlich nicht.
     
  19. #18 Alfred Klein, 4. Februar 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Stefan,

    Das Ivomec nützt Dir so gut wie gar nicht. Denn tagsüber sind die roten Milben ja nicht am Vogel sondern sitzen in den Ritzen und Verstecken. Wenn Du also tagsüber dort die roten Milben vernichtest brauchst Du auch kein Ivomec da die ja nicht am Vogel sitzen. Das ist eine altbekannte Weisheit nach der Du Dich richten solltest.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    Die rote Vogelmilbe saugt NACHTS und erwischt so das Ivomec mit .
     
  22. #20 Alfred Klein, 14. Februar 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Dir ist aber schon klar daß Du damit nur die erwachsenen Milben erwischst? Und was ist mit den Milbeneiern und den jungen Milben? Die vermehren sich munter weiter und Du wirst sie nie mehr los. Warum glaubst Du denn daß man bei normalen Milben das Ivomec dreimal in wöchentlichem Abstand verabreichen muß? Das hat den guten Grund um die Vermehrung der Milben zu stoppen.
    Aber mach was Du willst, Du weißt es sowieso besser, also warum Dir noch antworten.
     
Thema: Ivomec
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ivomec

    ,
  2. ivomec für vögel

    ,
  3. ivomec vogel

    ,
  4. ivomec für vögel kaufen,
  5. ivomec kanarienvogel,
  6. ivomec gegen milben,
  7. ivomec kaufen,
  8. ivomec milben,
  9. ivermectin vögel,
  10. milben behandlung wellensittich wann besserung,
  11. ivomec wellensittich kaufen,
  12. ivomec für kanarienvögel,
  13. ivomec gegen milben ist gut geeignet,
  14. ivermectin milben,
  15. ivomec vogel kaufen,
  16. luftsackmilben behandlung ivomec,
  17. ivomec tropfen gegen Wuermer,
  18. ivermectin wellensittich,
  19. ivomec kanarien,
  20. http:www.vogelforen.demotten-milben-co241023-ivomec.html,
  21. ivomek,
  22. Ivomec auf der haut bekommen,
  23. Ivomec 0 30ml wie oft kanarie geben,
  24. Wan wirkt ivomec,
  25. vm-tropfen wellensittich
Die Seite wird geladen...

Ivomec - Ähnliche Themen

  1. Ivomec für Nymphensittiche

    Ivomec für Nymphensittiche: Hallo Leute, bei einem meiner Wellensittiche wurden Milben gefunden,also muss ich sie alle behandeln.Aber das ist ja nicht weiter schlimm.Jedoch...
  2. Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?

    Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?: Hallo, habe einen neuen Gould Hahn. Der singt jedoch nur extrem leise. Was mich ja zunächst nicht beunruhigt hätte. Leider bekommt er aber den...
  3. wichtige frage zu ivomec

    wichtige frage zu ivomec: hallöchen, ich habe letzte woche einen schwarm wellis von einem verstorbenen züchterfreund übernommen. haben dann festgestellt das sie alle...
  4. Ivomec und Schnabelräude

    Ivomec und Schnabelräude: Hallo, Zwei meiner Zebrafinken wurden vor 7 Tagen mit Ivomec behandelt (Spot-On), am 28. soll ich jedem nochmal je einen Tropfen auf die Haut...
  5. Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?

    Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?: Hallo Ihr! Hat jemand Erfahrungswerte? Wenn bei Grünfinken nach einer 3-maligen Behandlung (im Abstand von jeweils 7 Tagen) mit Ivomec gegen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.