ivomec

Diskutiere ivomec im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; huhu meine beiden hatten ja vor zwei monaten auch luftsackmilbenbehandlung mit ivomec (ingesamgt 3x im zwei-wochen-abstand), und seither is...

  1. CaroS

    CaroS Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    huhu

    meine beiden hatten ja vor zwei monaten auch luftsackmilbenbehandlung mit ivomec
    (ingesamgt 3x im zwei-wochen-abstand), und seither is wohl alles ok. :)

    jetzt habe ich aber noch eine halbe spritze von dem zeug uebrig.
    kann ich das aufheben, und wenn ja wo und wie lange?

    ich dachte nur vorsichtshalber, weil ich jetzt ein paarmal gehoert habe, dass die viecher nochmals aufgetreten sind, und dann koennte ich ja meinen kleinen die stressige tierarztfahrt ersparen.....

    wie macht ihr dass???

    ciao
    caro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Caro!

    Wenn unsere Probleme mit den Luftsackmilben haben, dann hole ich das Ivomec vom TA und wir geben es ihnen selbst. So erspare ich mir die Fahrerei zum TA und stresse die Vögel nicht.
     
  4. CaroS

    CaroS Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    hi polo!

    ja klar... wuerd ich auch so machen, wenns wieder so weit is.....
    ich hab halt nur so spontan ueberlegt, ob ich das zeug noch aufheben soll
    *nixwegwerfenkann*

    gruessle
    caro:0-
     
  5. #4 die Mösch, 24. März 2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Caro,

    wie ich damals mit meinem Grauedelsänger beim Tierarzt in Behandlung war, hatte mir der TA eine Spritze (ohne Kanüle) mit Ivomec mitgegeben, damit ich den Vogel selber behandeln konnte.
    Auf meine Frage hin, wie lange das Mittel aufbewahr und brauchbar sei, sagte er mir, im Kühlschrank ca 3 Monate.

    Ach ja: Die Kanüle hatte als Auslaufschutz so ´nen Gumminuppel.
     
  6. #5 Andrea 62, 24. März 2004
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo,
    mich wundert es, dass Ihr das Mittel so einfach mitbekommt, kennt Ihr den TA gut? Ich weiß nur, dass sie es nicht so gern herausgeben. Es wäre mir nämlich auch viel lieber die 2. Behandlung selbst machen zu können, mein Kanarienpaar brütet gerade und es wäre schlimm, wenn ich die Kleine vom Nest nehmen müsste, ich hoffe ich kann meinen TA überzeugen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Wir kennen den TA gut und er hat angeboten uns das Mittel zu überlassen, wir sind sonst wirklich Dauergast dort.
    Find ich sehr nett, den Vögeln bleibt eine Menge Transportstress erspart.
     
  9. CaroS

    CaroS Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    danke fuer eure infos.....

    dann lass ichs mal fuer alle faelle noch 3 monate im kuehlschrank....


    gruessle
    caro
     
Thema:

ivomec

Die Seite wird geladen...

ivomec - Ähnliche Themen

  1. Ivomec für Nymphensittiche

    Ivomec für Nymphensittiche: Hallo Leute, bei einem meiner Wellensittiche wurden Milben gefunden,also muss ich sie alle behandeln.Aber das ist ja nicht weiter schlimm.Jedoch...
  2. Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?

    Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?: Hallo, habe einen neuen Gould Hahn. Der singt jedoch nur extrem leise. Was mich ja zunächst nicht beunruhigt hätte. Leider bekommt er aber den...
  3. wichtige frage zu ivomec

    wichtige frage zu ivomec: hallöchen, ich habe letzte woche einen schwarm wellis von einem verstorbenen züchterfreund übernommen. haben dann festgestellt das sie alle...
  4. Ivomec und Schnabelräude

    Ivomec und Schnabelräude: Hallo, Zwei meiner Zebrafinken wurden vor 7 Tagen mit Ivomec behandelt (Spot-On), am 28. soll ich jedem nochmal je einen Tropfen auf die Haut...
  5. Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?

    Grünfinken - Luftsackmilben: Wann kann erneut eine Behandlung mit Ivomec erfolgen?: Hallo Ihr! Hat jemand Erfahrungswerte? Wenn bei Grünfinken nach einer 3-maligen Behandlung (im Abstand von jeweils 7 Tagen) mit Ivomec gegen...