Ivomec?

Diskutiere Ivomec? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, mein Wellensittich hat Grabmilben am Schnabel. Ich habe derzeit Ivomec von einem Notmeerschweinchen da das Milben hatte. Kann ich dieses...

  1. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Hi,
    mein Wellensittich hat Grabmilben am Schnabel.
    Ich habe derzeit Ivomec von einem Notmeerschweinchen da das Milben hatte.
    Kann ich dieses auf für den Welli verwenden oder braucht man da ein anderes?

    Danke!

    Gruß,
    Verena
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aristo

    Aristo Guest

    Die Verdünnung des Ivomec wird für den Vogel sicher eine andere sein wie für das Meeri. Geh am Dienstag lieber zum TA mit dem Vogel und lass dir neues Ivomec für ihn geben.
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Dem kann ich nur zustimmen.
     
  5. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Welli

    Hi,
    bin am Dienstag eh bei meiner Ta wegen einer Kastration von 2 Meeris. Dann kann ich sie gleich mal fragen. Den Welli nehme ich aber dazu nicht mit, das ist nur Stress, denn er ist auch nicht zahm oder so... das wird sie mir dann schon mitgeben...

    Mein anderer Welli hatte das letzen Sommer auchmal.
    Geht auch mit selber gemachter Ringelblumensalbe weg, dann ersticken die Milben. Aber der 2. Welli ist noch scheuer als der erste deshalb will ich ihn das ständige fangen und eincremen ersparen und es lieber nur einmal behandeln und dafür mit einem richtigen Medikament...

    Grüße,
    Verena
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Für die behandlung brauchst Du wirklich eine spezielle dosierung. Die Behndlung muss mind. 2x im wöchentlichen abstand durchgenommen werden. Damit die Eier beim ersten mal nicht mitbekämpft werden. Man muss daher 1 Woche warten, damit die frisch geschlüpften larven auch das Gift aufnehmen.
     
Thema:

Ivomec?