Ja oder Nein?

Diskutiere Ja oder Nein? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, mein Name ist Ela und ich bin neu in dem Forum. Als ich sechs Jahre alt war, haben wir zwei Wellensittiche bekommen. Die beiden...

  1. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    mein Name ist Ela und ich bin neu in dem Forum.

    Als ich sechs Jahre alt war, haben wir zwei Wellensittiche bekommen. Die beiden starben als ich 13 und 14 Jahre alt war. Seit den beiden bin ich ein Wellensittich-Fan. :)

    Nun studiere ich und habe eine kleine Wohung mit meinem Freund zusammen. Jetzt spiele ich mit dem verlockenden Gedanken, mir zwei Wellensittiche zu kaufen. :freude:
    Es gibt allerdings zwei Dinge, die mich aber noch zögern lassen :traurig: :

    1) Unsere Heizung spinnt manchmal. Wir haben einen Gasdurchlauferhitzer
    (Uraltmodell) und da kann es vorkommen, dass das Wasser zu kochen
    anfängt, ein Überdruck entsteht und dann die Heizung ausfällt. Wenn das
    morgens passiert, dann ist die Wohnung relativ kalt, wenn ich nach der Uni
    nach Hause komme. Meistens ist es auch morgens sehr kühl.
    Nun hab ich im Forum gelesen, dass Wellensittiche sich leicht erkälten...

    2) Wir haben in unserer kleinen Wohnung nur eine Tür zum Schlafzimmer und
    natürlich zum Bad. Alle anderen Räume (Arbeitszimmer, Flur und Küche)
    sind nicht voneinander getrennt. Im Schlafzimmer möchte ich sie nicht so
    gerne fliegen lassen, da wir dort Teppichboden haben. Kann ich denn die
    Wellensittiche ohne Bedenken in der ganzen Wohnung fliegen lassen?

    Vielen Dank für eure Antworten und liebe Grüße,

    Ela :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hi und herzlich willkommen!

    Beides dürfte eigentlich kein Problem sein.
    Ich glaube kaum, dass die Wohnung innerhalb von ein paar Stunden so stark auskühlt, dass die Wellis in Gefahr sind. Zugluft ist da viel gefährlicher.

    Zum Fliegen: Auch das ist eigentlich kein Problem, allerdings solltest Du darauf achten, dass die Beiden so weit wie möglich von der Küche entfernt sind, da die Dämpfe beim Kochen den Vögeln schaden, schlimmstenfalls können die sogar tödlich sein (Teflon). Also immer schön lüften, und Geier möglichst weit weg.

    Was mir noch so einfällt: Seid Ihr beide sicher, dass Euch das Dauergelaber nicht auf den Keks gehen wird, wenn Ihr keine räumlche Trennung von ihnen habt?

    Ach ja, noch was: Hast Du schon mal drüber nachgedacht, Abgabevögel zu nehmen?
     
  4. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    HI Anja!!!

    ich wohne in einer 1-Zimmer Wohnung mit meinen Geiern:D

    Also an das Dauergelaber gewöhnt man sich :-) Manchmal sind sie sogar ruhig*ggg*
     
  5. Chrisi22

    Chrisi22 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Im Moment wohne ich auch noch mit meinem Freund, unseren 22 Vögeln und unseren 3 Wasserschildkröten in einer 1-Zimmer Wohnung.
    Wenn ich koche oder brate, passe ich auf die Vögel auf und lüfte noch dazu. Also eigentlich gab es wegen der kleinen Wohnung noch nie Probleme mit den Tieren. :D
     
  6. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Anja!

    Danke für Deine Antwort!

    Da bin ich ein wenig beruhigt, das zu hören, aber es wird schon ziemlich kalt bei uns, da unsere Wohnung eine Altbauwohnung ist und die Hälfte der Wände nach außen gehen. Wir haben leider kein Thermometer, um zu messen, wie kalt es wird. welche Temperaturschwankungen sinde denn unbedenklich für die "Geier"?

    Hmm, wenn man sie von der Küche fernhalten soll, dann heißt das, dass wir für die Küche noch eine Türe brauchen.

    Ich bin mir da ganz sicher, da meine "Kindheitswellensittiche" Ihren Käfig genau vor meiner Zimmertür hatten und ich fand es klasse. Abends haben wir den Käfig dann ab einer bestimmten Uhrzeit mit einem Tuch abgedeckt, damit das Licht aus dem Wohnzimmer sie nicht stört und dann haben sie nur noch eine kurze Zeitlang vor sich hingemurmelt und dann war es relativ schnell ruhig. (Vielleicht bin ich aber auch einfach eingeschlafen und hab sie dann nicht mehr gehört...) Und zum Schlafzimmer hin haben wir ja eine Tür, die wir dann zumachen können.
    Mein Freund weiß es noch nicht, da er keine Erfahrungen mit Wellensittichen oder Vögeln allgemein hat. Aber ich denke, dass wir sie anfangs, wenn er lernen muss, ins Schlafzimmer stellen können bis er sich daran gewöhnt hat.

    Nein, wie läuft denn das mit den Abgabevögeln?

    Viele liebe Grüße,

    Ela :)
     
  7. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Und natürlich auch Danke an die beiden anderen!!
     
  8. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ganz einfach: Du schaust mal in Deine Lokalzeitung, oder hier im Forum oder im Tierheim :zwinker:

    Verrätst Du, woher Du bist?
     
  9. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Klar, ich bin aus Köln. Und Du?
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Ela,

    willkommen im Forum!
    Ihr solltet euch auch überlegen, ob es euch auch unter Umständen nicht auf den Keks geht, wenn die Geier meinen, sie müssten die Wohnung ihrer Ansicht nach ''verschönern'', sprich Tapete fressen, Bilderrahmen anfressen ... usw.
    Mein Lucky hat irgendwann mit Tapete fressen angefangen - Rauhfaser, da kann man sooo toll diese kleinen ''Hügel'' abbeißen. Neuerdings geht er auch an die Bilderrahmen ... da hat's dann aufgehört, denn es NERVT! :+schimpf
    Also, Tapete mit selbstklebender Folie beklebt, da frisst kein Geier mehr. Bilderrahmeninhalt, in diesem Falle Federn auf 10 - 12 einzelne Rahmen verteilt, in 2 größere Bilderrahmen verfrachtet, die ich zuvor mit der Folie beklebt habe. Nun frisst da nix und niemand mehr - so meine Pläne.

    P.S. Ich bin nicht Anja, aber schau mal unter ihr Benutzerbild - da steht ''bei Düsseldorf''. :zwinker:
     
  11. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Dann bist Du ja in meiner Nähe - ich halt die Augen auf, es gibt hier immer mal wieder Vögelchen, die ein Zuhause suchen :)
    (Ich habe grad ein ganz süßes Wellipaar in Vermittlung, die sind aber höchstwahrscheinlich schon vermittelt - sollte es nicht klappen, denk ich an Dich :zwinker: )
     
  12. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das wäre super!! :zustimm:
     
  13. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Ihr lieben,

    eine Frage liegt mir nun doch noch sehr am Herzen, die wohl überlesen wurde:

    Dankeschön im Voraus! :)
     
  14. Liora

    Liora Guest

    naja das ist etwas schwer zu sagen aber wenn ich das richtig in Erinnerung habe wurde das schon gesagt...........


    Eins ist klar Schwankungen sind nicht optimal abe rdie Vögel halten sie aus, zumidnest eher als Zugluft oder sowas oder wenn es nasskalt ist ud sie es nicht gewohnt sind.......
     
  15. Gill

    Gill Guest

    Sind die Temperaturschwankungen denn so groß??? Kann ich mir nicht vorstellen.
     
  16. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Also mir kommen sie groß vor (ich bin ein Zitterfrosch und friere schnell), da ich es aber schlecht einschätzen kann, habe ich meinen Freund gefragt und der meinte so um die 7° (zwischen 17 und 24°). Was meint Ihr dazu?
     
  17. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Freund hat sich gerade eben korrigiert. Er hat ein Thermometer herausgeholt. Momentan hat es 18° und es ist noch um einiges wärmer als morgens. Wenn die Heizung dann funktioniert, wird es wohlig warm (schätzungsweise 24 Grad). Also liegen die Schwankungen ca. im Bereich 14 - 24°.
     
  18. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Mümü,
    lies mal hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=98914, im Prinzip ist es die gleiche Frage.
    Ich denke auch, wenn es sich im Zimmer langsam abkühlt oder erwärmt macht das nichts, das ist in der Natur ja auch oft so. Schlecht wäre nur plötzlicher hoher Temperaturunterschied und ganz schlecht ist Zugluft (beim Lüften besonders gut aufpassen). Wie schon in dem Link erwähnt, müsste man evtl. auf die Luftfeuchtigkeit achten, obwohl Wellis da weniger anfällig sind als Vögel aus Feuchtgebieten.
     
  19. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vielen Dank! :cheesy:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mümü

    Mümü Mitglied

    Dabei seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    So, der erste Schritt ist getan: Ich hab bei e-bay einen Vogelkäfig gekauft. Maße: 100cm breit, 87 hoch und 55 tief. :dance:
    Mit den Wellis an sich warte ich lieber noch bis Anfang Januar, da wir über Weihnachten, Sylvester und die erste Januarwoche bei unserer Verwandtschaft sein werden.
    Ich freu mich ja schon so! :~

    Liebe Grüße :0-
     
  22. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Supi, das ist ja ne tolle Größe!
    :prima:
     
Thema:

Ja oder Nein?

Die Seite wird geladen...

Ja oder Nein? - Ähnliche Themen

  1. Man will ja nichts falsch machen...

    Man will ja nichts falsch machen...: So gestern war es nun so weit und Mini und Eule so hat der Vorbesitzer sie genannt nun bei uns eingezogen. Das Vogelzimmer ist leider nicht recht...
  2. Seeschwalbe? Wenn ja welche?

    Seeschwalbe? Wenn ja welche?: Ort: Ebrodelta. Foto vom 24.05.2017.
  3. Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!

    Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!: Hallo ich müss mich hier mal ausweinen... Und zwar mein Schwiegervater hat zwei Kanarienvögel. So der eine scheint schwer krank zu sein er hat ein...
  4. Ist das eine Ente? Wenn ja, welche?

    Ist das eine Ente? Wenn ja, welche?: Hallo! Ich bräuchte wieder mal eure Hilfe bei der Bestimmung eines Vogels. Ich denke es handelt sich um eine Ente, liege ich da richtig? Vielen...
  5. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....