Jabo stellt sich vor...

Diskutiere Jabo stellt sich vor... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Federlosen, ich stelle mich jetzt mal selber vor, weil die Federlose es ja bis heute noch nicht geschafft hat dies mal in die Hand zu...

  1. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo ihr Federlosen,

    ich stelle mich jetzt mal selber vor, weil die Federlose es ja bis heute noch nicht geschafft hat dies mal in die Hand zu nehmen.:nonono:

    Ich bin Jabo und bin gerade zwei Jahre geworden. Ich habe bis vor kurzem mit zwei Wellis und der Federlosen zusammengewohnt. Bis dann auf einmal dieser Neuling aufgetaucht ist… aber fangen wir lieber von vorne an.

    Eigentlich ging es mir sehr gut. Die Federlose hat mich überall mit hingenommen und mir sogar mein Köpfchen gekrault und das gar nicht mal schlecht für einen Federlosen! Eigentlich bin ich ganz schön vernarrt in sie… Aber irgendwann habe ich dann herausbekommen, dass sie schon länger nach einem zweiten Nymphen sucht. Ich habe ja gar nicht verstanden wieso! War doch alles ok, warum denn noch einer, wir haben doch uns?! Sie hat mir dann lang und breit erklärt, dass ich keine Federlose sondern ein Nymph bin und von daher auch in Gesellschaft ebensolcher leben müsste:+klugsche Na so was!

    Tja, und eines Abends kam sie dann ganz spät nach Hause. Ich war echt sauer, kann ich euch sagen, dass sie mich so lange mit den psychotischen Wellensittichen alleingelassen hatte und wollte ihr schon meine Meinung sagen, als sie auf einmal einen großen Käfig neben unsere Voliere stellte und ich so eine verwirrte männliche Stimme hörte, die ständig fragte „wo bin ich?“ Mann habe ich mich erschrocken8o . Nachdem die Federlose den Käfig aufgestellt hatte, erkannte ich dass die Stimme aus dem komischen Ding kam, in dem sie mich immer zum Tierarzt gebracht hatte! Und dann öffnete sie dieses Ding und ließ dieses männliche Wesen in den Käfig klettern. Aber es geht noch weiter: sie holte mich dann aus meiner Voliere und setzte mich oben auf den Käfig des männlichen Wesens! Mann, habe ich mich aufgeregt. Ich habe ganz böse gefaucht und meine Flügel drohend in die Höhe gehoben, damit dieser Neue ja nicht denkt, dass er mich beeindrucken kann!!! Und was macht er? Schreit und schreit wie am Spieß! MÄNNER! Naja, kein Wunder, ich habe ihn ja auch ganz schön beeindruckt! Er ist vor Angst fast von der Stange gefallen:+pee: . Die Federlose hat ihn dann in ein anderes Zimmer gebracht und dann war Ruhe!

    Am nächsten Morgen hat mich die Federlose ganz früh geweckt und ist mit mir in die Küche gegangen. Und da stand doch tatsächlich der Käfig mit dem männlichen Wesen. Die Federlose hat mir dann erklärt, dass das männliche Wesen Ali heißt und lange allein war und sich vor lauter Kummer die Federn unter den Flügeln herausgerissen hat. Na toll, dachte ich mir, ein Psycho! Ihr zuliebe habe ich ihn aber näher betrachtet und muss gestehen, dass er ziemlich gutaussehend ist für einen Psycho! Ich bin dann spaßeshalber sogar in seinen Käfig geklettert und habe mich neben ihn auf die Stange gesetzt. Dummerweise hat das die Federlose als Einverständniserklärung von mir angesehen und hat von da an den Ali mit in meine Welli-WG einziehen lassen.

    Gut, so schlecht finde ich ihn gar nicht, aber der soll ja nicht denken, dass er jetzt mit mir machen kann, was er will! Vor allem ist der so versessen auf sein eigenes Spiegelbild, dieser eingebildete Gockel! Die Federlose hat das wohl auch gestört, denn sie hat sämtliche Spiegel in der Wohnung entfernt oder verhangen… Dieser ganze Aufwand nur für einen selbstverliebten Hahn!!!

    Naja, ich habe mich an Ali gewöhnt… er unternimmt ja auch viele Spaziergänge durch die ganze Wohnung mit mir und hat mir tolle neue Sachen gezeigt. Zum Beispiel hat er mir gezeigt, dass es total spannend ist auf dem Fernseher zu sitzen und dort ein paar Häufchen fallen zu lassen um dann zu beobachten wie die Federlose immer wieder kopfschüttelnd den Fernseher putzt. Oder die Wohnzimmertür: es macht unglaublich Spaß an dem Rahmen herumzukauen um dann „Fangen“ mit der Federlosen zu spielen, die sich wohl komischerweise darüber ärgert. Besonders toll sind die Kissen aus Afghanistan (weiß nicht wo oder was das sein soll): die sind über und über mit Perlen bestickt und der Ali hat herausgefunden, dass man die herrlich abbeißen kann. Seltsamerweise sind seit seiner Entdeckung die Kissen verschwunden… Am besten ist es, wenn die Federlose ein Buch lesen will: dann tauschen wir einen verschwörerischen Blick aus und fliegen beide zu ihr. Und dann fangen wir an die Seiten zu beknabbern, während sie liest und sie versucht dann immer das Buch aus unserer Reichweite zu halten, aber wir haben ja nicht umsonst Flügel!!!

    Manchmal nervt der Ali auch mit seiner Angeberei und seinem Machogetue… aber ich denke, es ist ganz ok mit ihm zu leben…

    So, das war´s erstmal von uns, die Federlose kommt bestimmt gleich zurück und dann will ich lieber auf lieb und unschuldig tun…
    Nymphige Grüße
    Jabo

    PS.: die geperlte das bin ich und der Schecke, das ist der Macho-Ali
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hallo Jabo,

    hast du aber ein hübsches "Hähnchen" bekommen, bist ja selber auch ne bildschöne. :+party:

    Toll dass ihr beide euch so gut versteht und viel gemeinsam unternehmen könnt :prima:
     
  4. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Danke Christiane,

    naja, er ist schon gutaussehend, aber sag das nicht so laut, er ist schon eingebildet genug. Verstehe nur nicht, wieso er sich dann die Federn ausreißt wenn er doch eigentlich so eitel ist... :+keinplan Verstehe einer die Männer! Also ich würde nie auf die Idee kommen mir mein schönes Gefieder zu runinieren!!!:D

    Viele Grüße
    Jabo
     
  5. #4 FamFieger, 24. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    super schön geschrieben/erzählt... könnte ich noch stundenlang weiterlesen!!! :zustimm:

    @Jabo, herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Macho, er ist wirklich ein Prachtkerl, behalte ihn gut ihm Auge!
     
  6. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Danke, danke, nicht nur ihr Federlosen könnt gut erzählen!!! Bei uns Nymphen liegt das nämlich noch viel mehr im Blut! Komischerweise reden bei euch Federlosen die Frauen mehr als die MÄnner, während es bei uns Nymphen umgekehrt ist! Verstehe einer die Federlosen! Der Hahn unserer Federlosen redet zum Beispiel längst nicht soviel wie sie. Dabei müsste er doch eigentlich um sie balzen und reden ohne Ende oder? *rätsel*

    Tja, und der Prachtkerl soll bloß nicht auf dumme Ideen kommen! Ich habe ihn genau im Auge und ich sehe ALLES!!!
     
  7. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo, ich bin´s nochmal die Jabo!

    Der Ali hat mir vorhin sein Köpfchen hingehalten und wollte doch tatsächlich, dass ich ihn kraule :vogel: Der spinnt wohl!!! Habe ihm erstmal demonstrativ MEIN Köpfchen hingehalten, damit er auch ja weiß wie das hier läuft:+klugsche Hat er auch gleich verstanden! Aber dann wurde er mir doch zu aufdringlich und ich habe ihn schnell wieder weggehackt! Nicht dass er sich noch was darauf einbildet, dass er mein Köpfchen kraulen durfte! Dieser Macho!

    Empörte nymphige Grüße von eurer Jabo
     
  8. #7 Sittichmama, 24. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Jabo,

    jetzt zick mal nicht so rum.

    Erst sich die Haube kraulen lassen, aber keine Gegenleistung.

    In der Nymphenliebe ist alles ein geben und nehmen.

    Nymphische Grüße

    Moody
    weltbeste Nymphin
     
  9. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo Moody,

    wie rumzicken??? Also sowas! Hmmm meinst du etwa ich sollte ihn auch kraulen...:idee: Ich trau mich nicht so recht... der faucht immer so, wenn ihm was nicht passt... ich werde mal darüber nachdenken, ob es vielleicht angebracht wäre ihm auch mal das Köpfchen zu kraulen...

    Zickige Grüße
    Jabo
     
  10. #9 Federmaus, 24. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jabo :0-


    Herzlich willkommen bei uns im Nympherlforum :bier:

    Schön das Du uns hier Deine Geschichte erzählst :beifall: .
    Hat Deine Federlose den Ali schon mal vom vogelkundigen TA auf "Herz und Nieren" durchcheken lassen :?
    Denn diese Rupferei kann auch ein Zeichen von Krankheit, wie z.B. Nieren- oder Leberproblem sein oder durch Parasiten oder Hautpilz verursacht werden.
     
  11. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo Federmaus,

    jaja, der Ali war noch mit seiner Vorbesitzerin beim Tierarzt deswegen, die Federlose meinte, sie hat sich den Beleg zeigen lassen. Der Tierarzt (vk) meinte es ist eindeutig Kummer und Stress. Der Ali hat mir nämlich erzählt, dass seine "Vor-Federlose" eines Tages einen Graupapagei geholt hat und er mit dieser neuen Situation gar nicht klarkam, da der Graupapagei ihn ganz schön fertiggemacht hat... Und der Ali ist ja ein Macho, das hat ihm gar nicht gefallen, dass er nicht mehr Herr im Hause war.

    Tja, ich hoffe, der alte Hahn entdeckt seine Eitelkeit wieder und lässt das Gerupfe. Schließlich ist er doch so ein Gutaussehender... ;)

    Viele Grüße von Jabo
     
  12. #11 Federmaus, 29. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jabo :0-


    Dann bin ich ja beruhigt wenn Ali beim TA war.
    Ist auf dem Beleg auch gestanden ob Ali Blut abgenommen wurde :?
    Denn um Leber und Nieren richtig zu testen braucht der TA Blut.
     
  13. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo Federmaus,

    ja, das wurde alles untersucht, sagt die Federlose. Und der Ali hat mir laut einen vorgejammert, als ich ihn gefragt habe. Naja, kann ich gut verstehen, ich mag den Tierarzt auch nicht. Aber da ich an das Gute bei den Federlosen glaube, gehe ich manchmal auch beim Tierarzt auf die Schulter. Aber der nutzt meine Gutgläubigkeit immer gleich aus und packt mich :+screams:

    Heute morgen habe ich übrigens so herrlich auf der Wohnzimmertür geschlafen (die Federlose sagt immer, ich sehe dann aus wie ein brütendes Huhn) und da schleicht sich doch tatsächlich der Ali von hinten an und tritt mir auf meinen Schwanz 8o So eine Frechheit! Dieser Macho muss echt noch Manieren lernen! Aber da ist er bei mir genau richtig :freude:

    Ich wollte mir gestern eine Höhle in den Sofakissen bauen, da hat mich der Ali auch bei gestört. Da habe ich ihn aber erstmal böse angefaucht... dann war er ganz schön beleidigt und hat sich unter das Regal verzogen. Da saß er dann den ganzen Nachmittag und hat uns erzählt, wie toll er doch ist und hat so Geräusche von sich gegeben wie die Federlose wenn sie uns auf den Bauch küsst. Also, ich glaube, der Ali hat einen Vogel :vogel:

    Nymphige Grüße von Jabo und Ali Baba
     
  14. #13 Federmaus, 30. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jabo :0-



    Das ist ja toll dass alles abgeklärt wurde :prima:
    Zum Gefiederaufbau könnte Euch die Federlose viiele verschiedene Vogelmineralien kaufen und auch eine Vitaminkur machen. Auch tgl etwas Kieselerde unter Futter kann wahre Wunder bewirken :jaaa: .


    Tztztz Höhlen bauen und drinnen sitzen macht doch zu zweit viel mehr Spass. Probiere es doch einfach mal aus :gimmefive .
     
  15. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo Federmaus,

    also, ich soll dir von der Federlosen "vielen Dank" ausrichten, sie hat sich wohl sehr über deine Tips gefreut! Zu den Vitaminen muss ich wohl erwähnen, dass sie da immer so was oranges ins Wasser träufelt, pfui! Was der Nymph nicht kennt, trinkt er nicht! Aber naja, wenn nichts anderes da ist, ringen wir uns dann schon mal dazu durch... Jetzt redet die Federlose davon, zum Tierarzt zu fahren, um sich Volamin und so zu besorgen. Ich hoffe, sie kommt nicht auf die Idee uns mitzunehmen :+schimpf

    Also zu den Höhlen muss ich sagen: das sind MEINE! Absolute Frauenhöhlen, da kommt mir kein Mann rein!!! Naja, vielleicht lasse ich mir das nochmal durch den Kopf gehen... eigentlich kriecht der Ali ja auch gerne in Höhlen... hmmmm:idee:

    Nymphige Grüße von Jabolein
     
  16. #15 Federmaus, 31. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Ich weiß Vitamine ins wasser ist eklig. Es gibt aber verschiedene Sachen die auch gaanz unterschiedlich schmecken und auch Pülverchen die unters Futter getan werden können.
     
  17. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Na, das werde ich erstmal der Federlosen unter die Nase reiben, dass sie gefälligt sowas kaufen soll! Aber ich glaube sie plant schon was, letztens rannte sie mit so einem schönen bunten Katalog durch die Gegend, den wir nur zu gerne angeknabbert hätten... Da waren lauter schöne Bilder drin... von Vögeln und lecker Futter und so. Und sie hat immer irgendwas von "Vitaminen für den Ali" gemurmelt, naja, so ganz verstehe ich ihre Sprache nicht. Ich weiß nur, dass letztens ganz viel leckeres neues Futter kam und die Federlose ganz aus dem Häuschen war. Komisch, dabei habe ich noch nie gesehen, wie sie was von unserem Futter gegessen hat... aber irgendwie hat sie sich wohl sehr über dieses Futter gefreut... Verstehe einer die Federlosen. Ich werde ihr heute mal was von unserem Futter anbieten, wenn sie sich schon so sehr darüber freut...:D

    Viele Grüße vom Nymph Jabo
     
  18. #17 Federmaus, 1. Juni 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jabo :0-


    Uuuuiiiii das hört sich ja :lekar: :+popcorn: :+popcorn: an.

    Futtert Ihr eigentlich Obst und Gemüse :?
    Meine hier sind nicht begeistert von :nene: . Sie beißen vielleicht mal in nen Apfel oder ne Gurke und das wars.
    Was sie aber lieben ist Grünzeugs aus der Natur :zustimm:
    Schau mal hier kannst Du gucken was Euch die Federlose sammeln kann.
     
  19. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo Federmaus,

    jaja, bei uns gibt´s jeden Tag Äpfel, Petersilie, Löwenzahn, Paprika... die Federlose findet das toll, wir nicht so... Naja, der Ali frisst alles, dieser Scheunendrescher, aber ich halte mich höchstens an Paprika, Petersilie und Löwenzahn. Und das mache ich immer heimlich, damit die Federlose denkt ich achte auf meine schlanke Linie... Aber rote Paprika ist ziemlich verräterisch! Dann lacht mich die Federlose immer aus, weil dann mein ganzes Gesicht rot ist... :schimpf: Böse Federlose! Naja, jetzt weiss sie wenigstens was ich gern mag.:zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Federmaus, 2. Juni 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jabo :0-


    Hättest Du nicht mal Lust zu kommen und meiner Bande zu lernen das "rot nicht beißt" :? Im Gegenteil es Nymph sogar schmeckt :) .


    Sag mal Deiner Federlosen das es jetzt gaanz tolle Rispengräser gibt. Die sind fast so wie das Futter in Deiner Heimat Australien.
     
  22. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo Federmaus,

    klar komme ich mal vorbei und zeige mal, wie toll rot schmeckt!!! Gibt es denn hübsche Männer bei dir???:D Auweia, hoffentlich hat das nicht der Ali gehört!!!

    Die Federlose hat jetzt dieses Volamin-Zeugs mitgebracht. Der Ali ist so doof, der hat das gleich gesoffen! Aber ich nicht, nein, nein, ich habe gleich gemerkt, dass da schon wieder was im Wasser drin ist!!!:+klugsche

    Liebe Federmaus, ich soll dir nochmal vielen Dank von der Federlosen ausrichten wegen den vielen Tips. Die Federlose kriecht schon wieder im Garten rum und sammelt Kräuter für uns, hihi!!! Lecker!!!:p

    Liebe nymphige Grüße
     
Thema:

Jabo stellt sich vor...

Die Seite wird geladen...

Jabo stellt sich vor... - Ähnliche Themen

  1. USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?

    USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?: Hallo Freunde. Ich habe mich lang nicht gemeldet. Heute aber mit eine wichtigen Nachricht. Große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz...
  2. Ein Neuling stellt sich vor

    Ein Neuling stellt sich vor: Wir, meine Frau, unsere beiden Grauen, wohnen im schönen Magdeburg in einer Mietwohnung (sehr gut Schall und Wärmeisoliert) und sind relative...
  3. Charly stellt sich vor!

    Charly stellt sich vor!: [ATTACH] Am Samstag ist Charly nun bei uns eingezogen. Er ist ein ganz lieber und noch sehr scheu. Aber das ist ja normal! Er ist gleich am...
  4. Kröte (Ringeltaube) stellt sich vor

    Kröte (Ringeltaube) stellt sich vor: Hallo das ist Kröte sie kam vor ein paar Monaten zu uns sie hat einen Katzenangriff überlebt ( was gar nicht so sicher war,denn die Kopfhaut war...
  5. Pascha stellt sich vor

    Pascha stellt sich vor: Hallo, Ich traue mich mal und stelle uns mal vor, seit Sonntag Abend lebt Pascha bei uns, er ist ein Kongo und 20 Monate alt.Leider ist er denken...