Jack der Zerstoerer

Diskutiere Jack der Zerstoerer im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Habe seit einem Jahr eine Rabenkraehe (hier in Schottland heissen sie carrion crows) namens Jack. Nicht nur,dass er leicht geistig behindert zu...

  1. #1 Innis77, 02.08.2004
    Innis77

    Innis77 Guest

    Habe seit einem Jahr eine Rabenkraehe (hier in Schottland heissen sie carrion crows) namens Jack.
    Nicht nur,dass er leicht geistig behindert zu sein scheint - schiebe das auf Mangelernaehrung als Babyvogel;seine Eltern gaben ihm wohl zuviele Sandfloehe etc. - er ist jetzt aus der zweiten Mauser heraus,hat prachtvolle Schwingen und nutzt sie,um in meine Pflanzen zu fliegen und ausgesprochen ungluecklich zu landen. Mitsamt Pflanzen und Nippes auf dem Boden. Ich wuerde gern seine Flugfedern leicht stutzen; gerade so,dass er sich wohl noch fortbewegen,aber nicht mehr wirklich fliegen kann...
    es macht ihm nichts aus, zu Fuss zu gehn. Aber fuer Wohnzimmerhaltung sollte ich doch seine Bewegungsfreiheit leicht einschraenken.
    Wie kappe ich ihm die Schwungfedern,ohne ihn wie ein gerupftes Huhn aussehen
    & sich fuehlen zu lassen?? :?
     
  2. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ich würde entschieden vom Stutzen abraten. Das beeinträchtigt den Vogel ungemein. Stell Dir vor, man würde Dir die Füße lebenslänglcih zusammenbinden, sodass Du nur noch tippeln kannst!

    Für das Tier wäre es sicherlich besser, wenn Du ihn in eine große Freiflugvoliere zu Artgenossen gibst. Er ist ein Wildtier und fühlt sich in der Wohnung ohnehin nicht so wohl wie draußen.
     
  3. #3 Innis77, 02.08.2004
    Innis77

    Innis77 Guest

    :gott: Liebe Anja - Jack fuerchtet sich vor dem grossen "Draussen". Freiflugvoliere? Sagte ich nicht, ich lebe in Schottland?
    Hier werden Kraehen erschossen, oder ihnen schlicht der Kragen umgedreht,aber nicht in Volieren gehalten... ganz davon abgesehen HAT
    mein Vogel buchstaeblich einen Vogel. Er ist nicht ganz dicht, cuckoo,loco,
    verrueckt, vollkommen gaga. Wenn diese spezielle Kraehe ein Wildtier ist, bin ich eine Neanderthalerin! :afro:
    Uebrigens hatten wir ihm bereits einmal die Fluegel gestutzt, und er hatte keinerlei Probleme, da er sich immer noch flatternd und huepfend auf alles draufschwingen konnte, wo er gerade hinwollte. Starke Beinmuskeln bekam er,
    aber wir hatten nicht den Eindruck,dass er ungluecklich war oder ist.
    Er rennt so durch's Leben... was waere denn, wenn seine Fluegel permanent geschaedigt waeren? Wuerde er sich von seinem Baum stuerzen,weil ihm so selbstmoerderisch zumute ist?? (Er hat einen Baum,ja. Und das ganze Wohnzimmer fuer sich;zum Spielen und Erkunden und Futter - unser Essen -
    vom Teller klauen,weil er ausgiebig am Familienleben teilnimmt.)
    Ich will ihm die Schwungfedern kappen, nicht komplett abhacken -
    er richtet zuviel Schaden an bei seinen Bruchlandungen. Und bruchlanden
    tut er staendig, in schoenster Absicht, weil er ja gaga ist. Jack himself findet seine Landungen naemlich urkomisch und erheiternd; je mehr er dabei runterfegt, zerbricht und dann im Schnabel zu seinem Baum entfuehren kann, desto besser. :hammer: :vogel: :+knirsch:
    Es ist besser fuer ihn selbst, nicht vollkommen flugfaehig zu sein, weil sonst mein Mann (ein Schotte) ihn eines schoenen Tages am Kragen packt und genau das tut, was Schotten mit Kraehen normalerweise tun...
     
  4. #4 Vogelklappe, 02.08.2004
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Er ist nicht gaga, sondern fehlgeprägt ...

    ... alle Rabenvögel, die man als Jungvogel nicht rechtzeitig abnabelt, entwickeln extrem lästige Marotten. Im Haus werden fast alle unerträglich - und alt ! Ich bekomme viele Krähen zum Glück noch rechtzeitig im ersten Jahr und muß sie mühsam resozialisieren.

    Kleiner Hinweis: es reicht, wenn man eine Schwinge kürzt, unterhalb des Karpalgelenkes. Ich würde es dem Vogel trotzdem nicht antun. Er ist hochintelligent, unterfordert, und Eure Herausforderung sollte sein, ihn so zu beschäftigen, daß er die Bruchlandungen vergißt - oder Ihr rüstet das Zimmer so um, daß Ihr Euch nicht mehr ärgern müßt (auch dies ein kleiner Intelligenztest), und ganz nebenbei - wieso würde die Schotten eine Voliere in EUREM Garten stören ?
     
  5. #5 Innis77, 02.08.2004
    Innis77

    Innis77 Guest

    Ja, ich weiss, dass er unterfordert ist,und fuehle mich schuldig deshalb.
    Aber wir HABEN keinen Garten. Noch nicht. Leben in einer Gemeindewohnung
    und warten auf Neuerteilung eines Hauses mit Garten. DANN geht Jack ganz gewiss nach draussen, mit einer riesigen Voliere und unzaehligen Spielmoeglichkeiten; und vielleicht einem Kumpel zur Gesellschaft. :jaaa:
     
  6. #6 Vogelklappe, 05.08.2004
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hallo Innis,

    Zitat: "Als wüßte ich nicht, wovon Du da redest, ..."
    Aus Deinem Beitrag war dies nicht ersichtlich.

    Viel wichtiger aber ist, daß Du die Unterforderung durchaus richtig einschätzt (auch das für mich zunächst nicht erkennbar) - dann stellst Du also die Pflanzen um oder baust andere Landeplätze (die auch - schadlos - umfallen dürfen) ?
     
Thema: Jack der Zerstoerer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sandflöhe in der Voliere

Die Seite wird geladen...

Jack der Zerstoerer - Ähnliche Themen

  1. Jacko hat wieder gebissen

    Jacko hat wieder gebissen: Hallo, Heute ist es mal wieder passiert. Diesmal wurde mein Partner gebissen. Jacko beisst immer ins Gesicht neben dem Ohr, er schaffte es diese...
  2. Schon wieder Eier bei Jackline und Willi...

    Schon wieder Eier bei Jackline und Willi...: Hallo Ihr Lieben, wie der Thementitel schon verrät-- jaaa, es ist wieder mal soweit. Vor 2 Wochen hat Jackline mal wieder ihr erstes Ei gelegt....
  3. ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt

    ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt: Hallo, ich habe seit 4. Monaten meine Blaustirnamazone Jacko. Es passiert mir des Öfteren, das ich Fehler im Umgang mit ihm mache und er dann...
  4. Jacki bei der Arbeit

    Jacki bei der Arbeit: Ich versuch jetzt einfach mal ein Video einzustellen, Jacki ist fleissig, Jacko kennt das Spiel noch nicht und hält sich erstmal zurück. :~...
  5. Jetzt bekommt Jacko plötzlich kahle Stellen im Gefieder! Was kann ich tun?

    Jetzt bekommt Jacko plötzlich kahle Stellen im Gefieder! Was kann ich tun?: Hallo ihr Alle! Ich schon wieder.....nachdem Jacko endlich leicht, aber stetig zunimmt, merke ich, dass sie auf dem Rücken kahle Stellen...