Jackie, die Ausreißerin

Diskutiere Jackie, die Ausreißerin im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, gestern waren wir bei Freunden und ich habe mal deren Papageienweibchen (ich kann mich nicht die korrekte Bezeichnung Henne gewöhnen)...

  1. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Hallo,

    gestern waren wir bei Freunden und ich habe mal deren Papageienweibchen (ich kann mich nicht die korrekte Bezeichnung Henne gewöhnen) fotografiert.

    http://storage.keywerks.de/pewe/Jackie11.02_1.jpg

    http://storage.keywerks.de/pewe/Jackie11.02_2.jpg

    http://storage.keywerks.de/pewe/Jackie11.02_3.jpg


    Letztes Jahr im August wollten wir Jackie wie üblich im Urlaub unserer Freunde zu uns nehmen. Einen Abend vorher rief unser Freund René an und sagte: „Ihr braucht Jackie nicht zu nehmen!“. Ich ganz überrascht: „Wieso, fahrt Ihr nicht?“, „Doch, aber sie ist vor 2 Stunden weggeflogen“. Er hatte den Käfig auf der Terrasse gereinigt, dabei fiel das Bodenteil heraus und zack war Jackie weg.

    Das Blöde war, die Freunde hatten ihren Urlaub gebucht und mußten 32 Stunden später los, sonst hätten sie eine Menge Geld verloren. Außerdem rechneten sie nicht damit, Jackie jemals wiederzubekommen, weil ihnen bereits ein Edelpapagei ausgebüchst war, von dem sie nie wieder etwas sahen. Ich war optimistisch und sagte meinem Freund, daß ich davon überzeugt wäre, daß sie Jackie zurückbekämen.

    Die Schwester meiner Freundin recherchierte im Internet, fand da auch einen zugeflogenen Papagei, der Jackie hätte sein können, allerdings stimmte die Ring-Nr. nicht überein. Das erzählte mir die Schwester am Telefon und ich sagte, daß ich mir den Vogel trotzdem anschauen würde, weil doch einiges passen würde. Dadurch, daß wir Jackie schon öfter bei uns hatten, konnte ich sie auf jeden Fall identifizieren.

    Wir riefen also den Mann an, der den Vogel gefunden hatte, fuhren 35 km und ich identifizierte Jackie auf Anhieb. Die Leute waren natürlich mißtrauisch, weil die Ring-Nr. nicht stimmte. Die hatten unsere Freunde in der Aufregung mit der des weggeflogenen Edelpapageis verwechselt. Ich versicherte den Leuten, daß dies 100%ig Jackie sei. Die war durch die 4 Tage in Freiheit, der großen Hitze die damals herrschte und ein furchtbares Unwetter, welches sie draußen erlebt hatte, gedollschockt und gab keinen Pieps von sich. Auch nicht ihr berühmtes: HaHoHe, Hertha BSC, Tooor, Tooooor, Toooooooooor! Aber die Leute glaubten uns schließlich, ich hinterließ meine Visitenkarte, zahlte einen Finderlohn und versprach, daß sich die Papageieneltern melden würden.

    Wir hatten einen kleinen Reisekäfig dabei, in dem Jackie leider die 10 Tage, die ihre Besitzer noch im Urlaub waren, verbringen mußte. Fast eine Woche gab sie keinen Mucks von sich. Selbst auf ihre liebste Gegnerin, unser Papageienweibchen Bonni, reagierte sie nicht. Dabei haben die beiden sich schon so schön blutig gebissen 8( .
    Aber dann wurde sie plötzlich wieder die Alte. Quatschte ihr nicht gerade kleines Repertoire herunter, kam aus dem Käfig, flog herum und griff Bonni an.

    Die Freunde hatte ich natürlich an dem Abend, als wir Jackie zurückholten, im Urlaub angerufen. Unsere Freundin glaubte mir das erst nicht, dachte ich wollte sie veräppeln und weinte dann vor Freude.

    Allzuoft gehen solche Geschichten nicht gut aus. Gottseidank war es hier mal anders.

    :)

    Hier auch noch 2 Bilder von unserem Butti:

    http://storage.keywerks.de/pewe/Butti11.02_1.jpg

    http://storage.keywerks.de/pewe/Butti11.02_2.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Na solche Geschichten liest man doch gerne.
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ja genau :zustimm: !

    Geschichten mit Happy End lieben wir :D !

    Schön, das die Süße wieder gefunden wurde.
     
Thema:

Jackie, die Ausreißerin

Die Seite wird geladen...

Jackie, die Ausreißerin - Ähnliche Themen

  1. Viel Glück Jackie

    Viel Glück Jackie: Nun ist mir etwas passiert, was ich nie für möglich gehalten hätte: Jackie hat einen Moment meiner Unaufmerksamkeit genutzt und ist davon...
  2. Jacki hat ihr erstes Ei gelegt!

    Jacki hat ihr erstes Ei gelegt!: Nachdem ich in den letzten Tagen große Sorge hatte dass meine Jacki krank wäre, weil sie sich so komisch benommen hat, hat sie jetzt nach 25...
  3. Jacki und ihr Lieblingsspiel

    Jacki und ihr Lieblingsspiel: Die Qualität des Videos ist zwar nicht so gut, aber ich wollte Euch doch mal zeigen, womit Jacki am liebsten spielt, wenn sie nicht grade Jacko...
  4. Jacki bei der Arbeit

    Jacki bei der Arbeit: Ich versuch jetzt einfach mal ein Video einzustellen, Jacki ist fleissig, Jacko kennt das Spiel noch nicht und hält sich erstmal zurück. :~...
  5. Was tun? Jacki besteigt die 2.Henne!

    Was tun? Jacki besteigt die 2.Henne!: Hallo ihr Lieben, ich habe neulich schon in einem anderen Thread geschrieben, dass Dolfi zum 6.Mal dieses Jahr brütet. Nun habe ich auf...