Jacko ist gestorben

Diskutiere Jacko ist gestorben im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; :heul::heul: Hallo Fories, eigentlich bin ich immer nur stille Leserin gewesen weil es einfach keinen Grund gab hier zu posten. 1976 habe ich...

  1. Nane

    Nane Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :heul::heul:
    Hallo Fories,
    eigentlich bin ich immer nur stille Leserin gewesen weil es einfach keinen Grund gab hier zu posten.
    1976 habe ich mir die Venezuela-Amazone Jacko im Zoofachhandel gekauft und 15 Jahre später hat er einen Partner (Wandervogel weil Schreier und Rupfer) bekommen.
    Mit viel Liebe habe ich sie vergesellschaftet und sie waren bis zum 2.6.11 die besten Freunde.
    Donnerstagmorgen ging es Jacko nicht ganz so gut. Mir fiel eine Allgemeinschwäche auf, keine Atemnot, kein Ausfluß aus Nase, kein Durchfall und ganz klare Äuglein.
    Nur fressen wollte er einfach nicht mehr.
    Ich habe ihn aus der großen Voliere raus genommen und ihn in den Krankenkäfig mit Rotlicht gesetzt.
    Dann habe ich hier im Forum schon nach einem vogelkundigen Tierarzt in unserer Nähe geschaut und wollte dann Freitag sofort mit ihm dort hinfahren.
    Leider kam es nicht mehr dazu denn kurz nach 16 Uhr fiel er von der Stange und ist ganz ruhig für immer eingeschlafen.
    Mein Mann, der auch noch an diesem Tag Geburtstag hatte und ich sind total am Boden zerstört und auch sein Partner Coco trauert.
    35 gemeinsame Jahre sind zuende gegangen und ich grübel und grübel ob ich was übersehen habe.
    Aber beim googlen habe ich gelesen das Amazonen in Gefangenschaft 15-30 Jahre alt werden.
    Jacko hatten wir genau 35 Jahre und so ganz jung war er damals auch nicht da er schon die typische Augenfarbe des älteren Vogels hatte.

    Ich hoffe nur das Coco nun mit dem Alleinsein klar kommt denn da mein Mann und ich schon älter sind kommt für uns kein neuer Vogel in Frage.
    Außerdem darf ich ihn nur mit der Genehmigung der unteren Landschaftsbehörde abgeben da wir damals keine Zites sondern nur einen Duldungsvertrag bekamen weil man nicht die Herkunft des Vogels herausfinden konnte.

    So, mußte mir das von der Seele schreiben.
    Erst am 10.10.10 habe ich meine Hündin im Alter von 12 1/2 Jahren verloren und nun den Jacko :heul::heul::heul:

    Lieben Gruß
    Nane
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cheyenne98, 4. Juni 2011
    cheyenne98

    cheyenne98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    ich habe zwar "nur" Wellensittiche, aber ich kann mir vorstellen wie schlecht es euch geht. Es tut mir sehr sehr leid...35 Jahre sind eine so lange Zeit. Aber er hatte es gut bei euch und hatte ein schönes Leben...

    Viele Grüsse von der Insel
    Anja
     
  4. #3 Katzenfreundin, 4. Juni 2011
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Nane,

    es ist immer traurig wenn ein Tier geht.Ich bin auch schon älter und habe schon viele Tiere beerdigen müssen.
    Jacko hatte ja bei Euch schöne Jahre.
    Meine älteste Ammazone ist 30 j.
    Welcher Papagei hat das Glück 35 Jahre bei einem Besitzer zu leben.

    Liebe Grüsse
    Hanne
     
  5. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Fühlt euch gedrückt:trost:
     
  6. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    ich weiß, wie ihr euch fühlt! Es ist eben ein Freund, der gegangen ist und nicht nur ein Vogel.
    Ich drück euch ganz fest!
    Liebe Grüße
    Solveig
     
  7. #6 charly18blue, 5. Juni 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Liebe Nane,

    jeder der hier liest und schreibt, weiß wie es Euch jetzt geht, ein Familienmitglied ist nicht mehr da.
    Es tut mir von ganzem Herzen leid und ich trauere mit Euch. :trost: :trost:
     
  8. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Nane,
    es tut mir sehr leid, ich kann deinen Kummer sehr gut verstehen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nane

    Nane Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich möchte mich ganz herzlich für Eure lieben Worte bedanken.
    Nun ist er schon 23 Tage nicht mehr bei uns und seine Rufe und Schreie fehlen.

    Coco hat sich einigermaßen gefangen und momentan ist auch Balzzeit.
    Er begattet mit Vorliebe die Tannenzapfen die ich in der Voliere hängen habe und wird mit allerlei Leckereien verwöhnt.

    Trotzdem überlege ich immer noch warum Jacko so plötzlich gehen mußte.
    Nur einmal in den 35 Jahren war er krank und da es hier in der Gegend keinen vogelkundigen Tierarzt gab sind wir nach Gelsenkirchen zur Zoohandlung von Frau Mundt gefahren.
    Dort kam alle paar Wochen Dr. Janicek aus der Nähe von München und hat die Vögel behandelt.
    Tja, es gab gute und schlechte Zeiten mit Jacko aber die Guten überwiegen.

    Wir vermissen Dich mein kleiner Freund.
    Dein Frauchen

    23 Tage ohne Dich

    Vor 23 Tagen bist du gegangen,

    auf eine Reise ohne Wiederkehr.

    Ein stiller Schmerz hält uns gefangen,

    denn wir vermissen Dich so sehr.

    Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden,

    wir haben diese Zeit noch nicht gefunden.

    Dein Platz ist still und leer. :traurig::traurig:
     
  11. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Liebe NANA-

    doch, auch diese Zeit wird kommen-

    je länger ein Tier das eigene Leben begleitet hat- umso länger dauert so eine Trauerphase-
    es gibt aber auch Tiere die prägen in kürzester Zeit einen elementaren Stempel in Dein Herz- so, als wären sie nur dafür in dein Leben getreten.

    Ich wünsche Euch viel Kraft dafür, dem verbliebenen Partner eine neue, tierische Perspektive zu geben.

    Liebe Gedanken von barbara
     
Thema:

Jacko ist gestorben

Die Seite wird geladen...

Jacko ist gestorben - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  2. Taube ist gestorben..

    Taube ist gestorben..: Hallo, ich bin Caro,22 & hab zwei Hunde & 2 Kinder & Katzen & Welli & Fische. Kommen aus Bawü. Dass ich gleich zur Sache komme Gestern hat mein...
  3. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  4. Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner

    Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner: Meine Mutter (77 Jahre alt wohnhaft in der Eifel) hatte bis gestern 2 Sperlingspapageien, die beide 2006 geboren wurden und seitdem immer zusammen...
  5. 1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben

    1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben: Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten auf meine zahlreichen Fragen – ihr habt mir sehr weiter geholfen. Leider gibt´s...