Jacko und die Welt, so wie sie sie sieht

Diskutiere Jacko und die Welt, so wie sie sie sieht im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, Jacko ist ein Mädel, ein Gelbstirnmädel. Laut Ring ist sie ungefähr 22 Jahre alt. Wir haben die Zicke seit 3 Jahren und so langsam gehen...

  1. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo,
    Jacko ist ein Mädel, ein Gelbstirnmädel. Laut Ring ist sie ungefähr 22 Jahre alt. Wir haben die Zicke seit 3 Jahren und so langsam gehen uns die Ideen aus.
    Jacko liebt sofort jeden männlichen Vogel, geht aber leider nicht "vorsichtig" vor, eher ungestüm...:nene: In unserer Gruppe hat sie sich eigentlich nur mit Gebrüll auf alle Herren gestürzt und alle Mädels verjagt. Sie ist im Moment zur versuchsweisen Verpaarung in einer Auffangstation, auch dort in der Gruppe das gleiche. Ein einzelner Hahn war froh wieder abhauen zu können.
    Will damit sagen, wir haben auch versucht ihr einige Herren einzeln schmackhaft zu machen, die hauen einfach ab!
    Ansonsten ist sie glücklich, wenn sie je mehr, desto besser, Menschen um sich hat, wenn sie lärmen darf. Die versuchte Verpaarung, die jetzt als gescheitert anzusehen ist haben wir versucht weil sie oberbrutig war. Wenn sie nicht brutig ist geht's mit ihr.
    Was tun????
    Jemand vielleicht eine Idee für die Kampfhenne?
    Wenn sie nun ein Gegenstück finden würde, wäre ich bereit sie abzugeben oder das Gegenstück zu nehmen. Es müßte allerdings "vorher" sicher sein, das Jacko einen Platz für immer hat. Sie hat genug hinter sich und so blöd wie sie sich anstellt, möchte ich nicht das sie von einem Platz zum anderen geht.
    Jacko hat alle Untersuchungen wie PBDF und Polymia. Sie ist gechippt und wir wären bereit auch hier eine Verpaarung zu versuchen.
    Leider sehe ich ansonsten nur noch die Möglichkeit sie als Einzelvogel abzugeben, in eine liebe Familie die Krach ab und zu auch abkann.:mukke:
    Lieber wäre mir Variante eins.

    Mit der Bitte um Ratschläge

    lg
    Anita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Jacko - bei uns Yaki, ist hier bei uns....
    wir haben versucht, sie mit unserem einsamen Gelbscheitelhahn "Laura" zu vergesellschaften. (Yaki ist Surinam - Laura ist Panama-Amazone)
    Laura hatte sich in unserer gemischten Amazonengruppe den Blaustirnhahn "Mini" als Freund für's Leben ausgesucht. Sie (er - der Laura!)hat gelitten, als wir sie von Mini getrennt haben.... Von Yaki wollte sie nichts wissen!
    Die Vergesellschaftung mit dem Gelbscheitelhahn Laura ist sicher als gescheitert anzusehen. Wir haben beide zurück gesetzt in die gemischte Amazonengruppe - mit folgendem Erfolg:
    Erich, der "Herrscher der Amazonen", darf die Voliere nicht mehr betreten. Er wird sofort auf's heftigste von Yaki attackiert - in jedes frei Stück Fleisch gebissen, was gerade erreichbar ist. Also muss SUhu wieder rein. Bei mir macht Yaki nichts, ich kann sie mit Käfigoberteil nehmen, an die Erde setzen, halt "händeln"...
    Yaki hat in der gemischten Gruppe zunächst Lora, Gelbnackenhahn angebaggert ... der wollte nichts von ihr, hatte panische Angst...
    Jetzt hat sich Yaki mit Blaustirnhenne Luzie angefreundet - sie sitzen viel zusammen - dafür ist Luzies bisheriger Blaustirnpartner Maxi getürmt ....
    Dazu kann ich nichts sagen ... laut ist sie - wie (fast) alle Amazonen bei uns (außer Nora und Joice)
    Wie sie sich als Einzelvogel bei Menschen verhält - keine Ahnung ....
    Viel Glück für die "Große" Yaki .... sie braucht ein "dauerhaftes" Zuhause!:zwinker:
    LG
    Susanne
     
  4. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo Susanne und an alle,
    hatte heute die Idee, das Problem mit Jacko/Yaki hier einmal zu posten. Natürlich wollte ich das Urlaubsdomizil, was es ja im Moment mehr oder weniger ist, nicht unterschlagen. Bin ja froh das jetzt jeder weiß wo Jacko/Yaki ist. :zustimm:
    Das mit Erich kann ich nicht verstehen....:? Jacko ist normalerweise zu "händeln"! Sie kommt auch auf den Arm. Leider hat sie auch eine Vergangenheit. Bei uns ist sie seit drei Jahren, war dann bei meinem Bruder und Familie für ca 5 Monate und dann wieder bei uns. Vorher in einem Tierheim und dann in einer Auffangstation in Velbert. Was davor war weiß ich nicht. Nun ist sie bestimmt ziemlich aufgebracht, sauer, weil sie irgendwie nie richtig ankommen kann. Das mußte wohl Erich ausbaden. Manchmal hat ja ein Tier auch einen ausgekuckt der jetzt leiden muß. Schlimm genug!
    Menschenbezogen ist sie sehr, mag auch Amazonen, leider ist sie da ein wenig stürmisch. Bei meinem Bruder ging das gut bis sie brutig wurde. Meine Nichte ist mit den Fingern in den Ohren durchs Haus, sie ist 2,5 Jahre und das ist auch nicht lustig. Mein Bruder möchte jetzt am liebsten noch eine Außenvoliere bauen, Jacko ist auch ihm am Herzen gelegen. Was wird aber dann im Winter? Wir können auch eine Voliere für sie bauen, hoffen aber auf die Möglichkeit einen Partner zu finden. Egal ob bei uns oder bei einem neuen Besitzer.
    Jacko/Yaki ist es wert und sie soll jetzt endlich ein glückliches Zuhause finden.
    lg
    Anita
     
  5. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    fast möchte ich sarkastisch werden ..... ich lass es lieber - es bringt dem Vogel gar nichts, sich für die "vielen Tipps" und die Hilfsangebote hier zu bedanken! Tut mir Leid, das so zu schreiben - es zeigt mir nur, dass die "Schwierigen" irgendwo auf der Strecke bleiben..... mal wieder ....
    Eigentlich ist sie "angekommen" - hier. Sie lässt sich händeln, sie liebt die Blaustirnhenne "Jackie" - und wenn man die beiden nicht getrennt "versorgen" will (reintragen, raustragen, .....) ist sie auch (mir gegenüber) (noch) nicht aggressiv.
    Aber uns wurde gerade erst Leo "vor die Türe" gestellt.
    Und jeder, den wir aufnehmen - auch "zwangsweise" (so wie Leo) - hat Rechte. Nicht nur das Recht auf Futter - auch das Recht auf medizinische Versorgung, das Recht auf ....
    Eigentlich ist es bei Yaki so wie bei allen "Abgabevögeln" ....
    Vlt.hat doch noch einer eine "Idee" :idee:......, wie Yaki geholfen werden kann!
    LG
    Susanne
     
  6. #5 Rico wolle, 12. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    wenn kentara mit ihren möglichkeiten ... und du .... jacki / yacko nichts adäquates bieten könnt ... dann können es die meisten user hier auch nicht
    oder vielmehr erst recht nicht ... daher kommen dann auch keine antworten

    kann sie nicht mit der blaustirnhenne wieder zurück zu kentaras bruder in ne voli ??? dann hätte sie nen partner ..... vieleicht ist sie nun auch leiser

    das mit leo ist ja krass ... wurde der echt vor die tür gestellt ???
    dachte ihr hättet den übernommen

    schön dass ihr ihn aufgenommen habt ... hoffe ihr könnt ihm helfen

    und es ist richtig ... die schwierigen bleiben meistens auf der strecke
     
  7. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Gabri.
    Jackie ist unter Schutzvertrag hier, darf nicht weitergegeben werden... Irgendwann mal waren wir nicht nur blond sondern b..d!
    Nicht der erste, der hier gelandet ist und - der vor die Türe gestellt wird/ wurde....
    Meist von Eigentümern, die die Folgekosten für eine dauerhafte Unterbringung nicht übernehmen wollen oder nicht übernehmen können.....
    Auf wessen Strecke ... auf der "Strecke der Doofen" ... auf der "Strecke der Kompetenten" ... auf der "Strecke der Besserwisser" ... auf der "Strecke der ....."
    Sry, tut mir Leid, bin mal wieder total geladen - wegen der "armen Socken" - für die jeder andere die Verantwortung übernehmen soll!
    Deshalb mach ich jetzt auch meinen PC aus!
    LG
    Susanne
     
  8. #7 Rico wolle, 12. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    ne susanne ... auf der strecke der helfenden .... auf der strecke der barmherzigen ( klingt jetzt nach gesülze ... mir fiel aber nix anderes ein )...
    auf der strecke derer die hilfe leisten können und auch die möglichkeiten haben

    ansonsten eventl im tierheim ???:?

    aber es kommen auch die gedanken hoch dass es die strecke der doofen sein könnte ....
    und leider wird es immer wieder so sein in solchen institutionen

    ich bin froh dass ihr wenigstens einigen armen socken helfen könnt

    und ja ... es ist ein samariterdienst ... und manchmal hat er auch gute seiten und du auch freude an eurem engagement

    schlaf schön
     
  9. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Jacko/Yaki wurde als Fundvogel in einem TH abgegeben, kam daraufhin in eine Auffangstation in Velbert. Dann kam er zu uns. Das ist jetzt drei Jahre fast her. In unserer Amazonengruppe hat er sich nicht integrieren können und so lag die Hoffnung auf Susannes Gruppe.
    Was ich möchte ist eine Endlösung. Endlösung heißt:"Ende des Grauens"! Frieden usw.
    Wir werden eine Lösung finden, gemeinsam!:trost:
    gute Nacht erstmal
    Anita
     
  10. Uhu

    Uhu Guest

    Out of toppic

    Hallo Gabri,
    Du verwechselst Leo gerade mit Luise :zwinker:.... aber selbst Erich blickt bei den (z.Zt.) 24 Graupapageien (Timnehs und Kongos!) nicht mehr bei allen durch (zur Not könnte er sich ja an den Ringnummern orientieren....:freude:) Aber er muss ja eh nächste Woche zur Kur ....
    LG
    Susanne
     
  11. #10 Rico wolle, 13. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hab nur das übernommen was du geschrieben hast ... lach :)

    aber egal ob leo oder luise .... ist schon schlimm
    na ja ... besser wie freilassen
    aber ihr müsst euch wieder kümmern :nene:
     
  12. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    @Susanne, so ganz allein wird das ganz schön viel Arbeit für Dich....8o Würde Dir gerne helfen, Du bist aber soooo weit weg. :trost:

    lg
    Anita
     
  13. #12 selinamulle, 16. Juni 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Huhu,

    und was ist mit Willi der sich ja noch die Gruppe mit dem Amas aufbauen wollte als Projekt??

    Gruß
    Sabine
     
  14. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    bin ja gar nicht neugierig :~:D
    Aber habt ihr inzwischen ne Lösung für den Piepmatz finden können?
     
  15. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Yaki (oder Jacko - wie Anita schreibt...) soll Montag nachmittag abgeholt werden - zurück zu Anita!
    LG
    Susanne
     
  16. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Super :zustimm:
     
  17. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Jako/Yaki ist heute hier wieder angekommen. Sie war dann erstmal im Eßzimmer und Peter hat sie dann zu den Amazonen nach oben gebracht.
    Was ist passiert? In der Zwischenzeit ist ja Ricko hier angekommen, eine Blaustirn. Und das ist jetzt der Hammer. Es war wohl Liebe auf den ersten Blick, unglaublich, nicht zu fassen. Ricko sofort zu ihr hin, Kopf nach unten, angeschmust, angebuckt. Jako ihr den Hinterkopf gekrault, bin grade fix und foxi. Jako seit Jahren nicht mit anderen zu verpaaren, weder so richtig bei uns noch bei Susanne, kommt heim und verliebt sich Herz über Kopf in Ricko. Oder andersrum...:trost:
    Es ist unglaublich auf was für Prüfungen wir Federlosen noch müssen!
    Mich grade für die beiden freu:gimmefive
    bitte Daumen drücken!!!
    Danke auch an Susanne für die Geduld....
    lg
    Anita
     
  18. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Mensch Anita -das ist ja super Klasse :prima:
    So sieht man mal wieder - Es gibt für jeden Topf einen Deckel :zwinker:
    Ich freu mich so für die Kleine und für ihren neuen Freund .
    Auch für dich -denn du hast jetzt eine Sorge weniger :trost:
     
  19. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    sag mal Anita, ist Ricko der Blaustirn aus "meinem" Tierheim?

    Das wäre ja jetzt echt ein Ding :bier:!

    Ich freue mich so, daß es sich so entwickelt hat :beifall:!

    Ein Lob für euere Geduld :trost:.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Sorry,
    natürlich ist Ricko keine Blaustirn, sondern eine Gelbwangenamazone. Ist im Eifer des Gefechts, im Liebesrausch untergegangen. Ich war so fertig, es war mir auch egal. Hier nun die Fotos von heute:
    Den Anhang PIC00011.jpg betrachten
    Den Anhang PIC00012.jpg betrachten

    die beiden werden jetzt die "unzertrennlichen" genannt. Welcher Art sie zugehören ist total egal, Hauptsache die Chemie stimmt.
    Nun können wir das Thema umbenennen in "Jacko und die Welt, so wie er sie liebt"!

    lg
    Anita
     
  22. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Anita, ich freu mich...:+party:
    der passende Deckel auf den Topf, der passende Korken für die Flasche....
    schön, dass Yaki "seine Heimat" gefunden hat!:dance:
    LG
    Susanne
    P.S. Wär mal ein Thema wert über "ungleiche" Paare - im allgemeinen Teil (?) - oder - Frage an Modi - gibt's das schon????
    Schnitzelchen und Arius wären auch ein Beispiel (GWK mit GWAmazone)......
     
Thema:

Jacko und die Welt, so wie sie sie sieht

Die Seite wird geladen...

Jacko und die Welt, so wie sie sie sieht - Ähnliche Themen

  1. Wie sieht man das in einem Europäischen Forum?

    Wie sieht man das in einem Europäischen Forum?: Guten Abend In den ergiebigen Tiefen des www fand ich diesen Beitrag: [MEDIA] Wie sieht man das hier bei uns? Ist das ein Mann der die...
  2. Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr

    Expedition ins Tierreich - Die wunderbare Welt der Enten; heute NDR 14.15 Uhr: Hallo, ich habe den Film bereits gestern Abend schon auf NDR gesehen, war total begeistert. :zustimm: :) Der Film handelt nur von Enten, viele...
  3. Die wunderbare Welt der ENTEN - DOKU

    Die wunderbare Welt der ENTEN - DOKU: mit aussergewöhnlichen Unterwasseraufnahmen !!! Die wunderbare Welt der Enten
  4. Wie sieht eine Cites-Nummer aus...r

    Wie sieht eine Cites-Nummer aus...r: folgender Fall (hab mich mal wieder eines schwereren Falles angenommen) Haben ein Paar kleine Felsensittiche übernommen... langes Thema können...
  5. Sehenswert: Die wunderbare Welt der Enten

    Sehenswert: Die wunderbare Welt der Enten: Hallo, es lief zwar bereits schon auf WDR am 30.05.2017; aber im Internet kann man es noch anschauen. Für diejenigen, die wie ich total...