Jacky und Chica

Diskutiere Jacky und Chica im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Nachschub Kuckkuck, gerade sind doch noch schöne Fotos entstanden. Schön, dass ihr meine Grauen mögt, ich mag sie auch sehr ;) Der...

  1. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Nachschub

    Kuckkuck,

    gerade sind doch noch schöne Fotos entstanden.

    Schön, dass ihr meine Grauen mögt, ich mag sie auch sehr ;)

    Der Kletterbaum ist noch nicht fertig, da ich mir erst eine Säge für die Quer-Äste leihen muss:nene:

    LG
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helmine

    Helmine Guest

    Huhu!

    Hab mir gerade deine Gaunerchen angesehen. Die Fotos sind echt klasse :zustimm:
     
  4. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Chica und Tinky freunden sich an

    Hallo,

    Tinky mag ja sowieso unsere Grauen... aber es scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen. Chica hatte gar keine Angst vor ihr.

    LG
     

    Anhänge:

  5. Helmine

    Helmine Guest

    Ein bisschen skeptisch geschaut wird ja schon. ;)
     
  6. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Larity,
    die beiden sind vorsichtig, aber neugierig. Toll. :zustimm: Pass auf Deine Tinky auf, sonst komme ich und hole sie ab.:zwinker: Ich finde sie soooo schön.
    LG
    zwilling
     
  7. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja ich musste so lachen, Tinky hat sie NUR angeschaut, wenn sie nicht geguckt hat... wenn Chica sie zurückangeschaut hat, hat sie wie auf Foto 2 zu sehen verschämt weggeschaut... Tinky ist wirklich süß. Sie ist mein Traumhund, immer gut gelaunt und ausgeglichen. Von ihrem Gemüt könnten sich meine Geier mal eine Scheibe abschneiden ;)

    LG
     
  8. #67 Margaretha Suck, 8. Februar 2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Larity,

    ich hoffe doch, dass Jacky nicht nur der Barbara zugewunken hat, denn er weiß ganz genau, dass ich ihn zum KLAUEN gern hab.

    Es macht immer wieder Freude, sich deine Bande anzuschauen. Danke für die tollen Aufnahmen.

    Ganz liebe Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  9. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Der veränderte Freisitz

    Hallo,

    so seit 12 tagen sieht der Freisitz etwas anders aus. Ich habe Queräste angeschraubt. Leider musste ich sie schon abschälen, da mir zuviel Moos an manchen Stellen war. Chica gefällt er schon ein bisschen... erst wollte sie gar nicht mehr auf den Freisitz, die neuen Äste waren irgendwie bedrohlich ;)
    Jetzt sitzt sie schon mal links (siehe Fotos) aber klettern traut sie sich noch nicht.

    Für Jacky ist der Freisitz im Moment erst recht abgeschrieben. Wenn chica schon Bammel hat, geht er erst recht nicht darauf.

    Ich hoffe ja dass sie irgendwann mal von sich aus auf den Freisitz FLIEGEN, bis jetzt musste ich sie immer hintragen... sie sind nur wieder vom Freisitz zur Voliere geflogen.

    LG
     

    Anhänge:

  10. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Bei meinen Beiden habe ich die Erfahrung gemacht, daß sie gern einen erhöhten Punkt anfliegen.
    Vielleicht kannst Du noch einen Sisal-Doppelring oder eine Spirale an der Decke über dem schönen Kletterbaum befestigen.
    Dann wird´s vielleicht auch mit dem Fliegen. :zwinker:
     
  11. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Jacky ist krank

    Hallo an alle,

    ich habe leider keine schönen Neuigkeiten sondern mehr trauriges:

    Mein Jacky ist krank!:heul:

    Ich war dieses Jahr bei einem anderen Tierarzt als letztes Jahr, da er mir zu überteuert war. So und ich wusste dass Jacky ja einen leichten Leberschaden hat und das wollte ich jetzt überprüfen lassen.

    In meinem Bachblüten-Thread hatte ich ja auch erwähnt dass Jacky´s Haut total schuppig ist. der erste Arzt meinte es würde an der Leber liegen, da sie einen Schaden hat, wird die Haut schuppig.

    So in dem ganzen Jahr ist die Haut aber nicht besser geworden und mir ist aufgefallen, dass jacky immer weniger Lust zum Fliegen hatte, aber ich dachte dass lege an Chica, da er sie auch sehr gerne beobachtet und bewacht.

    So, nach 25 minuten durfte ich wieder in das Behandlungszimmer, ich habe mir Sorgen gemacht und hatte kein gutes Gefühl , da Jacky nur noch geschrien hat.

    Die Leber ist wieder in Ordnung (einzige gute Nachrichte),

    aber er hat ASPERGILLOSE und BAKTERIEN auf der Haut-> deshalb sieht die Haut auch so schrecklich aus.
    Dann war auch noch die Purzeldrüse vereitert und auf das 3-fache angeschwollen, sie mussten sie ihm ausdrücken, deshalb hat er auch so geschrien!

    Jetzt muss ich ihm Lamisil geben, ein Antibiotika für die haut und eine Salbe für die Purzeldrüse.
    Wegen der Salbe müssen wir ihn mit einem Handtuch packen, er war richtig geschockt. das tut mir im Herzen weh.
    Die anderen medikamente verstecke ich in bisschen Brei und gebe sie ihm auf einen Löffel, gestern hat er aber die Hälfte nicht gegessen sondern runter geschmissen.
    Ich hoffe dass das heute besser klappt.

    Ich war ganz schön fertig und sauer, dass der erste Tierarzt, der noch meinte er wäre ein Spezialist und ein heiden Geld gekostet hat, DAS ÜBERSEHEN HAT!!!!!

    Ich fahre wegen der leber hin und komme mit 3 neuen Sachen nach hause!
    Ich hoffe dass es Jacky bald besser geht.
    Der Tierarzt meinte dass er nicht hauptsächlich wegen der Psyche Federn beißt, sondern weil so viel nicht stimmte.
    Wenns ihm demnächst besser geht, vielleicht lässt er ja dann ein paar Kiele aufgehen, wobei ich nicht glaube dass er je wieder ganz zuwächst.

    Nun ja das ist meine Geschichte.

    Traurige Grüße
     
  12. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo, liebe Larity,
    es tut mir so leid, dass dein Jacky so leiden musste.
    Aber es ist so gut, dass du den Tierarzt gewechselt hast. Du hast gespürt, dass mit ihm was nicht stimmt. Sei nicht allzu traurig, denn nun kann es doch eigentlich nur besser werden. Wäre das nicht erkannt worden, wäre er sicher noch sehr krank geworden.
    Erfreulich ist doch auch auf jeden Fall, dass die Leber in Ordnung ist.
    Lamisil ist doch aber ein Mittel gegen Pilze?
    Alles Gute für Jacky!!
    Ich drück dich, du schaffst das!
     
  13. #72 Tierfreak, 6. März 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je Larity, mir tut es auch sehr leid, dass der Tierarztbesuch für euch so ausgegangen ist. Lass dich mal knuddeln :trost:.

    Anderseits ist es gut, dass du nun genau weißt was los ist und endlich eine entsprechende Behandlung eingeleitet werden kann.

    Ich drück dir die Daumen, dass die Beandlung gut anschlägt und es Jacky bald wieder besser geht. Vielleicht hast du ja wirklich das Glück, dass das Rupfen vor allem mit der Erkrankung in Zusammenhang steht und Jacky das Rupfen nach Behandlung wieder sein lässt, was durchaus gut sein kann.
     
  14. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Larissa,
    ich drücke Euch gnz fest die Daumen,d ass es Jacky bald wieder besser geht und die Medikamente anschlagen. Medis einflößen ist nicht immer einfach und nervt die Pfleger genauso wie den Patienten. Ich wünsche Euch alles Gute. Manchmal ist es vielleicht nicht verkehrt, eine zweite Meinung zu hören. Gute Besserung! :trost::traurig::+streiche
    Liebe Grüße
    Stefanie
     
  15. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Och MANNO- liebs LARITY-

    bin grad mit Dir ganz traurig- unser süßer kleiner Jacky-

    so, und nun wirst Du ihn wohl so gut behandeln, wie er es Dich eben machen lässt...
    PARI-BOY- SCHWARZLICHTLAMPE- VENTA LUFTREINIGER- allmählich haben wir hier Übung-
    Babyobstgläschen als Leckerli, Karottensaft--lies mal bei LOTTI...

    UND wir allesamt hoffen mit Dir-- ER IST JUNG und ER HAT CHICA!
    Wenn Du Hilfe brauchst, melde Dich per PN!

    Dickes Bussi für Euch ALLE
    von Deiner barbara
     
  16. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Larity,
    wie geht es Jacky? Kannst du schon eine Veränderung der Haut feststellen?
     
  17. #76 Margaretha Suck, 7. März 2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Larissa,

    leider komm ich im Moment wenig dazu, mich im Forum durchzulesen und wurde heute durch Barbara auf Deinen Beitrag vom Arztbesuch mit Jacky aufmerksam gemacht.

    Mir läuft es kalt den Rücken runter wenn ich daran denke, was der arme kleine Kerl aushalten musste. Ich wünsche Euch von ganzem Herzen, dass die Medikamente anschlagen und der Jacky bald Linderung bekommt.

    Ich kann nachempfinden, wie Du Dich zur Zeit fühlst, in Gedanken sind wir bei Euch.

    Ganz traurige Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  18. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    daaaanke für eure lieben Antworten!!!! Habe mich riesig über die Anteilnahme gefreut.
    Konnte leider nicht die letzten Tage berichten, da hier viel Stress war.
    Jacky nimmt die Medikamente leider nur mäßig, die Hälfte spuckt er aus und zickt rum.
    Aber ich habe das Gefühl dass es ihm besser geht! Vor 2 tagen ist er auch wieder mehr geflogen. (was er die letzte zeit kaum noch gemacht hat, aber ich dachte dass das an Chica lege, da er sie auch gerne bewacht und beobachtet)

    Ich halte euch auf dem Laufenden!

    Danke noch mal für alle Antworten!!!!!!!!!!!

    LG

    Lamisil ist ja auch für den Pilz in der Lunge (Aspergillose).
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Larity,

    ich freu mich mit dir, dass es ihm schon ein wenig besser geht :zustimm:.
    Dann wollen wir mal weiter Daumen drücken, damit er bald wieder richtig fit ist :zwinker:.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das freut mich aber sehr!! Wie gut, dass nun erkannt wurde, woran es dem Jacky fehlt. Sein Gesundheitszustand verbessert sich sicher noch weiter.
    Wir freuen uns, wenn du uns auf dem Laufenden hälst.
    Alles Gute weiterhin
     
  22. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dankeschön!

    Ich habe eure Wünsche Jacky ausgerichtet ;)

    Ich habe auch das Gefühl, dass Jacky schon besser von der Optik aussieht, er zuppelt zwar noch viel aber ein paar federn sind auch schon aufgegangen (zwar nicht rund sondern eher struppig) aber das ist besser als keine Feder. Im Moment lässt er auch den Flaum stehen und die ganzen tage hatte er auch keinen Juckreiz mehr.

    Aber nicht zu früh freuen, erstmal abwarten.

    Mich macht das fertig, dass er so schlecht die medikamente nimmt, ich will versuchen ob ich für die zukunft ein Medikament kriege, was ich dann in ein Inhaliergerät tun kann. Denn das würde glaub ich besser klappen, da er gut in seinen Transportkäfig geht.
    Jacky lässt sich halt nicht veräppeln. Wir haben schon verschiedene Methoden ausprobiert... er ist einfach zu schlau ;)

    Auch wenn er nur die Hälfte aufnimmt, glaube ich das es trotzdem wirkt. Oder ist das nur einbildung?
    Werde mal mit dem Doc sprechen.
    In einem halben jahr muss ich wieder hin, dann nehme ich die kleine Chica gleich mit, denn sie wurde auch nur von dem 1. Arzt untersucht, ich hoffe dass sie keine Aspergillose hat oder sonst irgend etwas.

    LG und bis bald!
     
Thema:

Jacky und Chica

Die Seite wird geladen...

Jacky und Chica - Ähnliche Themen

  1. urlaubs vertretung für momo und jacky

    urlaubs vertretung für momo und jacky: ich wohne in fulda /hessen) und suche dringend jemanden der meine zwei grauen für acht tage betreut wer kann mir behilflich sein ich bitte um...
  2. Jacky schnappt ohne Ende...

    Jacky schnappt ohne Ende...: Hallo Leute, wir haben ja seit nem guten Monat Jacky bei uns aufgenommen... An den ersten Tagen konnte ich (männlich) sie anfassen,...
  3. mein jacky

    mein jacky: hallo liebe papageien freunde die geierwally bittet um einen rat voneuch ich habe ein problem mit meinem jacko er läßt einfach nicht das...
  4. Jacky mein neuzugang....

    Jacky mein neuzugang....: Hallöchen an alle :) Ich habe ma ein anliegen an die Edelkenner hier..... Ich habe seit drei Jahren im Sommer und Winter zwei Papageien in...
  5. Jacky kuschelt sich in die Futterschüssel

    Jacky kuschelt sich in die Futterschüssel: Hallo zusammen, also jungvogel Jacky (ich denke Weibchen) kuschelt sich in die Futterschüssel und ich dachte vielleicht sollte ich ihr ja ein...