Jade hat ein Problem mit ihrem Beinchen!!!!

Diskutiere Jade hat ein Problem mit ihrem Beinchen!!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, heute schreibe ich leider schon zum zweiten mal. :( Eben wollte ich bei meinen Vögeln das Futter auswechseln und sah das Jade...

  1. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo ihr Lieben,

    heute schreibe ich leider schon zum zweiten mal. :( Eben wollte ich bei meinen Vögeln das Futter auswechseln und sah das Jade sich am linken Beinchen andauernd beißt. Was kann es zu bedeuten haben? Ich dachte zuerst an einen Fremdkörper und schaute mir ihr Bein bzw. Füßchen an, doch da war nix. Nur schon sehr gerötet durch das beißen von ihr. Sie liegt jetzt, wie ein Huhn was ein Ei ausbrütet. Ich mache mir total die Sorgen. :heul: Ich habe nichts mitbekommen. Keine Streiterei. Ich war die ganze Zeit im Raum.

    Laufen tut sie nun garnicht mehr, obwohl sie noch kann. Muss also sehr weh tun. :( Ich weiß nicht was passiert ist, doch untätig rumsitzen will ich nicht...... Wie kann ich ihr jetzt helfen?

    Hier ein paar Fotos....
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      32,7 KB
      Aufrufe:
      142
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      32,6 KB
      Aufrufe:
      138
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Hallo Christin,
    cremst du Jades Beinchen auch mit einer Salbe ein?
    Unser Fleckchen hatte eine ziemlich aggressive Salbe davon war die Haut immer stark gerötet (abwechselnd damit bekam sie Traumeel aufs Füßschen), nur konnte sie sich nicht mehr in das Bein beissen weil sie ähnlich wie Jade auf ihren Beinen lag.
    Vielleicht ist es ein Hautauschlag, eine Reaktion auf ein Medikament und deswegen zwickt sie sich selbst. Beobachten und mit der TÄ drüber reden, vielleicht kriegst du dann auch Traumeelgel dafür.
    Vielmehr kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.
    Gruss Iris
     
  4. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo Iris,


    danke für deine Antwort. Jade bekommt keine Creme für ihre Füße. Kann also keine Reizung durch ein Medikament sein.

    Die obere Seite vom Fuß konnte ich leider nicht knipsen.

    Hier noch ein anderes Bild....
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      32,8 KB
      Aufrufe:
      129
  5. Firenze

    Firenze Guest

    Hallo Christin,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich es richtig erkennen kann aber es sieht denke ich aus wie eine Entzündung. Eine meiner Hennen hatte auch mal so eine Entzündung und hat dagegen eine Salbe bekommen, damit ging die Entzündung auch schnell wieder weg.

    Gruß, Kerstin.
     
  6. #5 Alfred Klein, 17. November 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde das auch für eine Entzündung halten.

    Ich denke daß da eine entsprechende Salbe drauf muß.
    Da mir die Ursache dieser Entzündung nicht klar ist kann ich Dir allerdings auch nicht sagen was man da nehmen könnte. Ringelblumensalbe wirkt zwar entzündungshemmend jedoch weiß ich nicht ob das ausreicht. Kann sein daß da was stärkeres ran muß.
     
  7. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo,

    danke für eure Antworten. Heute ist bei Jade komischerweise nix mehr zu sehen. Habe von meiner TÄ für ihren Fuß eine Salbe bekommen. Ist auch schon drauf. Die TÄ konnte nix finden, außer natürlich das die Haut leicht gereizt war, von ihrem beißen. Naja, da habe ich wohl wieder einige Pferde mit meiner Panik scheu gemacht! Doch wenn es um meine Tiere geht, renne ich gleich wie ein aufgescheuchtes Huhn herum. ;)

    Liebe Grüße vom wild gewordenen Huhn Christin :D
     
  8. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Aufgescheuchtes Huhn

    Hallo Christin,
    ich denke da wird jeder leicht zum aufgescheuchten Huhn (mehr oder weniger). Ansonsten finde ich das Gefieder hat sich bei Jade stark gebessert zu den ersten Fotos und ist dichter geworden. Wenn du jetzt eine Salbe hast wird der Reiz das Füsschen zu beissen hoffentlich vergehen.
    Gruss Iris
     
  9. Amizzu

    Amizzu Guest

    Huhu,

    bin sehr erleichtert. Nicht einmal hat Jade heute an ihrem Fuß gebissen. Nix. Es ist auch nicht mehr gerötet und sie rennt wieder voller Elan in der Voli rum. Ich erkenne sie garnicht wieder. Ich weiß nicht was Happy mit ihr gemacht hat???? :? :D Ich hoffe sie ist nun aber etwas vorsichtiger. ;)
     
  10. #9 Distelfink Piep, 17. November 2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Ja, ich kann verstehen, daß man schnell mal nervös wird, ging mir früher auch so. Mit der Zeit bekommt man aber mehr Erfahrung, hat seine kleine Apotheke zu Hause und kann dann ganz souverän eingreifen.

    Deine Jade sieht wirklich ganz großartig aus. Ich bin ja mal gespannt, wie sich der kleine Happy bei Dir macht. Wenn es mit ihm auch so schnell aufwärts geht, dann hast Du Weihnachsten schon zwei Federbällchen im Käfig! ;)
     
  11. Amizzu

    Amizzu Guest

    Ich wildes Huhn habe mich ja inzwischen wieder beruhigen können. Wenn etwas mit einem meiner Vögel nicht in Ordnung ist, dann muss mein Freund den Weg räumen, oder ich renn ihn vor lauter Panik fast um..... :D

    Mit der Zeit möchte ich mir jetzt auch eine kleine Apotheke zusammenstellen. Genug Anleitungen findet man ja hier im Forum.

    Ja, Jade sieht wirklich schon besser aus. Sie ist auch ganz schön mutig geworden. Gestern, als ich sie in der Hand hatte, da hat sie mir erstmal ordentlich in den Finger gekniffen!!!!! :D Weh tut es ja zum Glück nicht. Happy macht sich auch schon ganz gut, zwar langsam aber man merkt es. Besser langsam und dauerhaft, als schnell und nur kurzfristig.
    Bei Happy merkt man das ihm die Gesellschaft mit seinen Artgleichen sehr gut tut. Er erfreut sich jeden Tag daran und genießt ihre Anwesenheit. Und endlich piepst er richtig laut, ganz am Anfang hat man sein Piepsen garnicht richtig hören können!!! Naja, jetzt hat er ja einen Grund mal laut zu werden!!!! :D
     
  12. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Hallo Christin,
    na hoffentlich ist Happy nicht zu kräftig bei Stimme, sonst wünschst du dir noch die Zeit zurück als du sein Piepsen kaum gehört hast :).
    So wie sich das anhörte waren beide ja in Einzelhaft, und jetzt sind halt Artgenossen da, ich denke die Gesellschaft mit dem anderen Vogel hilft beim Heilungsprozess.
    Gruss Iris
     
  13. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo Iris,

    noch hält Happy sich zurück. :D Ich hoffe das ihnen die Gesellschaft bei der gesundung hilft. Wie lange bei de alleine waren weiß ich nicht, aber der Mist hat ja nun sein Ende gefunden. ;)

    Liebe Grüße Christin
     
  14. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Halo Christin,
    na ja noch sieht der kleine Kerl ja auch arg zersaust aus. Aber mit zunehmender Besserung wird sein Stimmchen bestimmt kräftiger. Unser Pascha kommt auf -81/82 dbA und ist damit fast lauter als Erichs Motorrad im Stand :D . Das macht er dann auch besonders gerne wenn man in diesem Zimmer telefoniert (wie schön war doch die Mauserzeit :)) und seine Stimme hat er vor kurzem wieder entdeckt. Aber er liebt auch hohe singende, Frauenstimmen, Wasserhähne, Staubsauger, gegen alles muss man ja ansingen. Mal sehen ob Happy auch so ein kräftiges Stimmchen entwickelt, wenn es ihm besser geht. Manchmal verstehe ich dann nicht das Leute Kanariengesang so schön finden (aber haben ja zum Glück auch nicht alle so einen kleinen Schreihals :)). Ich habe dir mal unsere kleine Krawallmöhn angehängt. Keine Sorge es geht auch anders bei Bibo sieht man den Gesang eher als das man was hört (es kommen nur ganz leise Töne raus und die Kehle hüpft).
    Gruss Iris
     

    Anhänge:

  15. Amizzu

    Amizzu Guest

    Mensch Iris, da hast du aber einen putzigen Brüllball!!!! :freude: Mal sehen ob Happy auch so ein Brüllmonster wird. Wenn ja, dann....... mal sehen ob ich den Lautstärkepegel aushalte!!! :D Mir reicht es schon wenn er gesund und glücklich wird. Das ist die Hauptsache.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Ja putzig ist er und notfalls gibt es ja die kleinen Dinger um in die Ohren zu stopfen :D , nur kriegt man dann von den anderen Umweltgeräuschen auch nicht mehr viel mit :).
    Ich wünsche Happy & Jade ein langes und zufriedenes Leben bei dir.
    Gruss Iris
     
  18. Amizzu

    Amizzu Guest

    Ja, die kleinen Dinger für die Ohren..... :D Kann ich mir ja auch schon mal zulegen, denn man weiß ja nie! :D

    Danke, ich wünsche deinen Fedebällchen auch ein langes und zufriedenes Leben bei dir.

    Liebe Grüße Christin
     
Thema:

Jade hat ein Problem mit ihrem Beinchen!!!!