Jahrescheck beim TA?

Diskutiere Jahrescheck beim TA? im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Jahrescheck beim TA? Hallo alle zusammen Unsere beiden Grünzügel;Konstantin und Etna, sind jetzt knapp 10 Monate bei uns. Laut Züchter sind...

  1. #1 Energiehase, 6. August 2011
    Energiehase

    Energiehase Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Jahrescheck beim TA?
    Hallo alle zusammen

    Unsere beiden Grünzügel;Konstantin und Etna, sind jetzt knapp 10 Monate bei uns. Laut Züchter sind sie jetzt ein Jahr alt. Das letzte mal beim TA waren sie kurz bevor wir sie abgeholt haben. Damals war alles in bester Ordung. (haben wir sogar schriftlich)
    Jetzt sind wir am Überlegen ob sie einen routinemässigen check up brauchen.
    Ist das notwendig?
    Ein Problem hab ich noch. Die beiden sind zwar zutraulich, kommen auf den Finger, spielen mit uns, aber richtig ''angepackt'' hab ich die beiden noch nicht, also in die Hand genommen.
    Gibts Tips wie ich das trainieren kann?
    Sonst wüsst ich nicht, wie ich sie in ihre Transportbox kriegen soll.

    LG Sven

    Hier noch ein paar Fotos von den beiden Süssen.. =)

    Den Anhang Papageien 038.jpg betrachten Den Anhang Papageien 021.jpg betrachten Den Anhang Papageien 010.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ein bischen spät...

    So sollten geeignete Transportboxen aussehen.
    Diese steht offen im Raum, in ihnen werden Leckerlies für die Vögel angeboten, später werden sie auch in ihnen gefüttert.
    Wenn sie "Astzahm" oder Handzahm sind, lassen sie sich, nach dem sie sich an diese Box gewöhnt haben (Anblick), auch ohne weiteres hineinsetzen.
    Dazu muss man sie nicht zwingen fangen und mit Gewalt hineinsetzen.

    Man muss sie nur an das hochheben und tragen gewöhnen, das erschreckt die meisten im ersten Moment.
    Man kann sie dann mal auf den Balkon oder Garten bringen.... das "versüßt" das Erlebnis.

    Früh geübt ist Alt getan :+klugsche
     
  4. #3 Energiehase, 7. August 2011
    Energiehase

    Energiehase Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hey tiffani

    Ja genau so eine haben wir. Sie steht in sichtweite und unsere beiden. Aber wird noch völlig mit Ignoranz gestraft. ich hab schon versucht sie etwas interessanter zu gestalten, aber die beiden halten gebührend abstand.
     
  5. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    So nah an die Voliere schieben, dass sie sie erreichen können...

    Leckerlies auf diese Box in einer standfesten Schüssel, Teller anbieten. NUR DORT! Nicht mehr im Käfig, da gibt es nur noch ödes Standardfutter :p

    Das reinklettern in diese Box vorab schon ein mal mit stabilen Ästen ermöglichen (gut befestigen)!

    Wenn sie auf diese Box gehen, nach einer Woche den aller, aller, allerliebsten Leckerbissen nur noch in der Box anbieten, möglichst gleich vorne an der Tür, dann nach und nach etwas tiefer reinstellen... :D
    Und immer ein Riesen Gewese machen, wie lecker das alles schmeckt was ihr da präsentiert, und so tun als wenn ihr auch davon esst... Laut schmatzen und so :~
    Und dann nicht mehr darum kümmern, so tun als wenn es das normalste der Welt wäre, und schon immer so war...
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Jahrescheck beim TA?

Die Seite wird geladen...

Jahrescheck beim TA? - Ähnliche Themen

  1. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  2. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Reiher beim Fischfang

    Reiher beim Fischfang: Aus dem Garten meines Bungalows fotografiert. Für einen Laienfotograf doch nicht schlecht?[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  5. Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW

    Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW: Hallo zusammen, nun hab ich die Abstrichergebnisse meiner kleinen Emmi bekommen und sie hat nun einen multiresistenten Erreger und zusätzlich...