Jakob ist endlich da, und nun...

Diskutiere Jakob ist endlich da, und nun... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, gestern Abend ist Jakob bei uns eingezogen. Nach einem Tip haben wir Nico und Jakob den Tag über auf Hörweite gehalten. Abends haben wir...

  1. nidamima

    nidamima Guest

    Hallo,
    gestern Abend ist Jakob bei uns eingezogen. Nach einem Tip haben wir Nico und Jakob den Tag über auf Hörweite gehalten. Abends haben wir unseren Nico raus geholt, weil er abends lieber in seinem Käfig ist mußte ich ihn etwas überreden. Als unser Fußgänger nun auf dem Teppich spazieren ging, haben wir das Licht gedämmt und Jakob samt Käfig in die Stube geholt. Nach einer Weile kam auch er raus. Nico kletterte immer höher ( unser kleiner Schisshase, vor allem und jedem). Aufgeregt flatterte Nico in eine Ecke und Jakob folgte ihm. Nico saß fauchend dort und Jakob versuchte vorsichtig (so sah es jedenfalls aus) in Nicos Flügel zu beißen, nicht aggressiv! Nico flatterte natürlich gleich los und war zum Schluß auf meiner Schulter. Er beobachtete alles lieber von oben, Jakob kam immer wieder an verdrehte sein Köpfchen und mauzte wie eine Katze.
    Ich hoffe das war ein guter Start. Auf alle Fälle war keiner aggressiv, nur Nico hatte ganz doll Angst, aber er ist sowieso ein ganz ängstlicher und schreckhafter. Wir haben Jakobs Käfig nun neben seinen gestellt. Jakob macht den Eindruck als ob er am liebsten zu Nico in den Käfig will. Nico sitzt ziemlich ängstlich auf seiner Stange und beobachtet.
    So nun bin selbst ich nicht mehr so aufgeregt:S

    Bis dann
    Martina Nico Jakob
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Martina,

    Das hört sich doch schon alles gut an.

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Jacob ... :)
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!

    Erst auch einmal herzlichen Glückwunsch zu deinen neuen Grauen.
    Die beiden mussen sich natürlich erst beschnuppern und die scheu voneinander verlieren .
    Aber der Start hört sich nicht so schlecht an .
    Das kann natürlich eine weile dauern bis sie einander akzeptieren,und wenn sie nicht eifersüchtig aufeinander reagieren dan ist schon halb gewonnen.
    In unserer Gemeinschaft sind im Moment auch keine fix verpaarten Grauen aber sie verstehen sich trotzdem alle zusammen und flierten untereinander oder auch nicht.
    Viele Grüße Sandra
     
Thema:

Jakob ist endlich da, und nun...

Die Seite wird geladen...

Jakob ist endlich da, und nun... - Ähnliche Themen

  1. Endlich wieder Papageien!

    Endlich wieder Papageien!: Muss gerade mal meine Freude teilen; nach Jahren ohne Papageien sind heute wieder welche da :dance: Heut mittag eingezogen, anfangs etwas...
  2. Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente

    Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente: Hallo, nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder etwas freudiges zu berichten. Bei uns in der Nähe war letztes Wochenende eine...
  3. Lissy & Lui Endlich Edelstahl

    Lissy & Lui Endlich Edelstahl: Hallo Ihr Lieben, endlich ist es soweit: Lissy & Lui wohnen in Edelstahl. :freude: Nach jahrelangen Kompromisslösungen und schlechtem...
  4. Endlich Außenvoliere-Wetter

    Endlich Außenvoliere-Wetter: Nun,es war heute soweit,endlich dürfen wir für ein paar Stunden an die frische Luft. Die Voliere ist noch garnicht Sesonfertig,keine frischen...