Japanische Mövchen und einen alten gutmütigen Reisfinkenopa zusammenhalten?

Diskutiere Japanische Mövchen und einen alten gutmütigen Reisfinkenopa zusammenhalten? im Domestizierte Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo ihr lieben Vogelfreunde, Ich habe ein schönes Kanarienvogelfreiflugzimmer mit 2 großen Flugkäfigen (Madeira Doubles mit...

  1. #1 Nils Holgersson, 15.09.2022
    Nils Holgersson

    Nils Holgersson Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    17
    Hallo ihr lieben Vogelfreunde,

    Ich habe ein schönes Kanarienvogelfreiflugzimmer mit 2 großen Flugkäfigen (Madeira Doubles mit Erweiterungsmodulen....)
    Mein letzter Reisfink ist nun schon so richtig Opa mit beiderseits Grauem Star, ca 9 Jahre alt..... Er sitzt grade alleine im Prachtfinkenflugkäfig, kann ihn ja nicht mehr freifliegen lassen, wegen dem grauen Star aber sonst ist er fit, er ist nicht komplett blind, sondern halt nur in gewissserweise sehbehindert, er meldet sich noch oft zu Wort! Er tut mir so leid alleine! Aber ich habe halt leider schweren Herzens keine Reisis mehr nahchgeholt, da die Kanarien den Reisis halt schon unterlegen waren und Reisfink und Kanarie halt net so gut zusammenpasst...
    Na ja, Mehr mals bin ich von meinem Zooladen schon gefragt worden ob ich Intresse an den Japanischen Mövchen hätte, die sonst keiner nimmt, ich sagte diesmal immer ab, aber die armen japanischen Mövchen sitzen da nun schon bestimmt bald 2 Jahre im Zooladen und werden nicht verkauft.... Traurig -ein Leben im Zooladen.....

    Meine Frage: Kann man einen gutmütigen alten Reisfinkehahn und 2 Japanische Mövchen zusammenhalten und wie sind Japanische Mövchen so?!?! -eher lebhafte Gesellen, oder ruhigere Typen im allgemeinen,,, ich habe nur 5 Kanarien sonst noch in dem Freiflugzimmer, die füllen die Lüfte des Vogelzimmers schon voll aus und ich weis nicht wie das dann mit noch 2 Japanischen Mövchen wäre auf Freiflug, ob das überhaupt geht, ich will keine Unfälle in der Luft durch zusammenprall.... Würde ich die Mövchen holen, sie immer im großen Käfig des Reisfinkenopas zu lassen wäre auch total unfähr.... wenn auch noch besser als den Rest des noch verbleibenden Lebens immer im Zooladen zu verbringen.....

    Und ob eine junge Reisfinkendame mit dem alten Reisfinkenopa so viel gemeinsam hat, weis ich auch nicht.....Ich glaube eher nicht! Daher dachte ich an die armen Mövchen im Zooladen, die da schon ewig ihr Leben fristen... Oder würden die so einen Reisfinkenopa von ihrer Art her eher nerfen? Munter ist er noch mein Reisfink....
    Ich komm halt aus einer Kleinstadt, ich hab damals meine Reisis halt schon genommen weil ich gefragt wurde, weil niemand anderes sonst sie nimmt.... Bei uns im Zooladen, da werde nhauptsächlich Wellis und vielleicht noch Kanarien oder Zebras verkauft, was "ausgefalleneres" nicht,,,,,

    Was meint ihr?
     
  2. #2 Charlette, 15.09.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    985
    Ort:
    Hessen
    Hallo Nils Holgersson ! Ich hatte mal japanische Mövchen und sie sind schon etwas lebhaft. Sind die beiden Mövchen denn ein Pärchen? Wenn sie dann in Brutstimmung sind wäre ein Vogel zu viel und ich denke dann wollen sie den Reisfinken vertreiben. Ich würde davon absehen.
     
    Nils Holgersson gefällt das.
  3. #3 finchNoa@Barbie, 16.09.2022
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    484
    Das werden sie wahrscheinlich nicht tun. Ich würde eher davon ausgehen, das die Mövchen versuchen werden, dem Reisfink aus dem Weg zu gehen.

    @NilsHolgersson

    Unter normalen Umständen wären die Mövchen dem Reisfinken total unterlegen. Mövchen sind mit die friedlichsten Prachtfinken überhaupt, auch wenn sie manchmal ziemliche Raubauken sein können. Echte Aggressionen habe ich bei ihnen noch nie erlebt.

    Ob dem Reisi die Gesellschaft der Mövchen gefallen würde, lässt sich schwer sagen. Er kennt ja sein Leben lang nur Artgenossen. Jetzt wo er nicht mehr richtig sehen kann, dann völlig fremde Vögel dazu setzten, wer weiß wie der darauf reagiert bzw. ob er sich damit wohl fühlt. Vielleicht kann man ihm eine ältere Dame besorgen?

    Allgemein, wenn Dir die Mövchen leid tun, die Tiere könntest Du getrost mit den Kanarien auf Freiflug schicken, nur in einen Käfig würde ich die nicht mit den Kanarien setzten. Vom Futter her müsste man etwas aufpassen, das sie nicht an die Fettsaaten im Kanarienfutter kommen, davon bekommen sie wie viele Prachtfinken Leberschäden. Ansonsten sind die japanischen Mövchen in der Haltung total unkompliziert.

    Wie groß ist denn die Unterkunft mit dem Reisfink?

    *
     
    Nils Holgersson und Charlette gefällt das.
  4. #4 Nils Holgersson, 17.09.2022
    Nils Holgersson

    Nils Holgersson Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    17

    Es ist ein Madeira Double mit Erweiterungsmodul, falls dir das was sagt... Ein großer Flugkäfig jedenfalls, normalerweise wäre die längstmögliche Flugstrecke durch den Käfig 2.30m, aber ich habe diesen Käfig selbst etwas anders zusammengebaut, es ist also der Madeira double mit 1.65 m Breite plus ein Abteil "um die Ecke" (das heisst also, ich hab das Erweiterungsmodul seitlich angebaut, statt nebendran, soddas der Käfig gut in eine Ecke passt.... Die Lücke die da bei dem einem Element entstand habe ich mit einem Vorsatzgitter geschlossen....

    Was den Freiflug betrifft, da hab ich halt Angst mit den 5 Kanarien, die füllen das Freiflugzimmer mit kleiner anhängender Aussenvoliere (1x2m) schon so sehr, dass ich Angst vor Unfällen und Zusammenprall in der Luft habe, da meine Kanarien so unglaublich viel fliegen und lebhaft sind, und die müssen ja auch alle im Flug durch die Balkontürpassen um in den kleinen Aussenvolierenbereich zu gelangen

    Es ist hier bei mir in der Umgebung leider nicht so einfach einen Alten Reisfink zu bekommen, ich könnte aber nochmal den Züchter anrufen, mit dem hatte cih schon mal Kontakt, vielleicht hat er eine Seniorin abzugeben....
     
  5. #5 finchNoa@Barbie, 19.09.2022
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    484
    Bei den Maßen bräuchten die Mövchen nicht unbedingt Freiflug. Bleibt also nur die Frage, ob sie sich mit dem Reisfink verstehen. Wenn es nicht funktioniert, müsste dann ein Plan B her.

    *
     
    Nils Holgersson und Charlette gefällt das.
Thema:

Japanische Mövchen und einen alten gutmütigen Reisfinkenopa zusammenhalten?

Die Seite wird geladen...

Japanische Mövchen und einen alten gutmütigen Reisfinkenopa zusammenhalten? - Ähnliche Themen

  1. Japanische Mövchen und Japanische Legewachteln zusammenhalten?

    Japanische Mövchen und Japanische Legewachteln zusammenhalten?: Hallo liebe Foris, ich habe mal eine Frage: Kann man Mövchen und Legewachteln ohne das es Schwierigkeiten gibt? Was meint ihr? Die...
  2. Japanisches Mövchen gefunden

    Japanisches Mövchen gefunden: Hallo, gestern abend habe ich beim Spaziergang mit dem Hund auf der Erde ein ziemlich erschöpftes und geschwächtes Japanisches Mövchen...
  3. Japanische Mövchen und Kanarien

    Japanische Mövchen und Kanarien: Hallo da ich neu hier bin hoffe ich das ich das hier alles richtig mache. So nun habe ich aber eine Frage also ich möchte gerne Japanische...
  4. Verstehen Zebrafinken und japanische Mövchen sich?

    Verstehen Zebrafinken und japanische Mövchen sich?: Hallo, verstehen sich japanische Mövchen und Zebrafinken? Nein, ich meine nicht ob man sie zusammen halten kann sondern ob sie sich...
  5. Japanische Mövchen Vererbung - wie kann das sein?

    Japanische Mövchen Vererbung - wie kann das sein?: Hallo, ich habe einen dunkelbraunen Hahn, vermutlich dominanter Schecke, da er einen weißen Fleck unterm Schnabel hat. Und einen Henne im...