jetzt geht´s auch bei uns los!

Diskutiere jetzt geht´s auch bei uns los! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo! heute gings endlich los! nachdem ich von ner freundin nen hunde-clicker bekommen hab (bei denen ist das clickertraining leider im sande...

  1. #1 carola bettinge, 4. Februar 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    hallo!
    heute gings endlich los!
    nachdem ich von ner freundin nen hunde-clicker bekommen hab (bei denen ist das clickertraining leider im sande verlaufen) und den absoluten favorit in sachen futterli für meine zwei lieben (nämlich eindeutig und mit weitem vorsprung sonnenblumenkerne) gefunden habe,ging es heute vormittag bei mir und meinen zwei blausteißsittichen mit dem konditionieren los. (nach tagelanger arbeit ,die paar sonnenblumenkerne aus 6 kg futter raus zu suchen). est mal zu uns : ich bin anfänger in der vogelhaltung (hab nur den wellensittich meines bruders bis vor ca. 6 jahren näher erlebt) und habe mich mich deshalb nach langem überlegen für handaufzuchten entschieden . deshalb sind meine beiden auch schon zahm. sie kommen auch recht zuverlässig auf ruf auf meine schulter (manchmal dauerts länger manchmal kürzer , aber es kam noch nie vor ,dass sie partou nicht kommen wollten.) zunächst hatte ich eigentlich nicht vor ihnen so sonderlich viel beizubringen , aber da ,dass mit dem ruf ,kommen und belohnung wirklich sehr gut geklappt hat , bin auch ich jetzt überzeugt ,dass sie noch viel mehr drauf haben (wovon ich anfangs sehr gezweifelt habe). außerdem hat die phili nicht gerade hundertprozentiges vertrauen zu mir. sie hackt schon auch öfters mal und ist mir gegenüber doch sehr viel skeptischer als baucis. außerdem glaub ich ,dass das einfach nen heiden-spass maccht und wie bei hunden auch die langeweile vertreibt.
    so und jetzt zu unserem training: wie gesagt heute morgen habe ich mit dem konditionieren angefangen. ein bisschen gewundert hat mich ,dass sie auf den clicker kaum eine reaktion gezeigt haben. viel ,mehr gibts im moment noch nicht zu erzählen.
    ich melde mich wieder sobald es etwas neues gibt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 4. Februar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Carola!

    kalsse,d ass Du angefangen hast. Das ist normal,d ass sie scheinbar gar nicht uaf den Clicker reagieren. Da brauchst DU Dich nicht dran zu stören.

    Und Du hast recht, Clickern macht allen riesig Spass und es ist eine wirklich gute Beschäftigungstherapie (auch für den Besitzer :D :D).

    Wir freuen uns wieder von Dir zu hören.

    LG,

    Ann.
     
  4. #3 carola bettinge, 4. Februar 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    nun ,langeweile kann ich eigentlich nicht beklagen!:D
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Auch von mir ein herzliches Willkommen!
    es ist doch wesentlich entspannter, wenn sie den Clicker einfach so hinnehmen, als wenn sie in Panik flüchten würden. Wirst sehen, einmal angefangen, kriegt man Lust auf mehr!
    LAsst von euren Fortschritten hören!!
     
  6. #5 carola bettinge, 8. Februar 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    so , kann heute endlich wieder ins int(ra)net(:D ) und berichten: meine kleinen sind schon ganz geil auf`s training ! baucis manchmal sogar schon übereifrig, aber es hält sich zum glück in grenzen. ich bin am freitag schon auf`s tg-training umgestiegen und das haben sie anscheinend auch gleich gecheckt, auf jeden fall kann ich sie jetz schon ziemlich weit auf dem tisch herum-dirigieren >>> FREU FREU JUCHE<<<<. das ist echt mal ein heidenspass ,weil ich sie such schon mal über kleine hindernisse führe.
    jetzt hab ich mal noch ein paar fragen:
    1. habe soeben von rebecca`s problem mit dem trainingsort gelesen. sollte man das training nur an einem ort machen? ich habe bisher immer absichtlich einen anderen trainings-ort gewählt(mal der eine tisch , mal der andere tisch ,mal das fensterbrett und mal den kletterbaum) ,damit sie sich nicht auf einen ort versteifen. ich kenn das eben von hunden , wenn man nämlich mit denen nicht von anfang an an verschiedenen orten trainiert ,machne sie das nur noch an diesem platz ,wo man bisher immre mit ihnen trainiert hat. deswegen hab ich vorsorglich auch mit den vögeln immer wo anders trainiert. ist das o.k. ,oder soll ich lieber immer am selben ort trainieren?
    2. meine kleinen sind ja sehr websig und wenn sie bei einem unbekanntem geräusch ein bischen erschrecken ,nehmen sie das meistens gleich zum anlass eine runde zu fliegen . das ist mir jetzt auch schon mal beim training passiert ,als meine mutter im raum nebenan etwas fallen lies. sie sind dann aufgeflogen und haben auf der vorhangstange gelandet. was soll ich dann machen? soll ich sie erst mal ausruhen lassen (vom schreck) ,oder soll ich sie aufgrund des traings gleich wieder rufen . also das latzte mal habe ich ein bisschen gewartet (vielleicht ne halbe minute) und sie dann gerufen. sie sind dann auch gekommen und haben mit mir weiter trainiert. ist das o.k. so?
    ja freu mich auf antworten von unseren experten und werde dann bald wieder weiter berichten . bis dann:0-
     
  7. #6 Ann Castro, 8. Februar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Du machst ja tolle Fortschritte! Glückwunsch!

    Hundetrainign kann man nicht so ganz mit Papageientraining vergleichen. Hunde sind Jagdtiere und Papageien Beutetiere.

    Daraus resultiert, dass Papageien sehr schreckhaft sind und auch etwas anders belohnt werden müssen. Ein Hund kann z.B. durch Spielen, das seinen Jagdinstinkt anspricht, belohnt werden.

    Bei der Schreckhaftigkeit der Papageien gibt es allerdings auch Unterschiede. Grundsätzlich macht man das Training für den Vogel leichter, wenn man erstmal am gleichen, vertrauten Ort trainiert. Wenn die Übung erstmal sitzt, ist es im zweiten Schritt wichtig, sie auch an verschiedenen Orten zu üben.

    Wenn es bei Dir so klappt, ist das völlig i.O.

    Du könntest zum Vergleich ausprobieren, wie es sich auf das Trainingsverhalten bei Deinen auswirkt, wenn Du erstmal an einem, ihnen vertrauten Ort übst und erst später die Basis verbreiterst.

    LG,

    Ann.
     
  8. #7 Ann Castro, 8. Februar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Sorry, hab übersehen, da war ja noch eine zweite Frage.

    Wenn sie sich erschrecken, würde ich sie nciht erst ausruhen lassen. Besser ist sie sobald wie möglich abzulenken, sie kommen dann eher über den Schreck. Die Frage ist jedoch, ob sie kommen, wenn man sie ruft, wenn sie in Panik sind. So kann man sihc ein gut sitzendes "komm" KOmmando recht schenll wieder verderben.

    Nach einem Schreck würde ich mit einer ganz einfachen bombenfest sitzenden Übung wieder einsteigen. z.B. in den TS zwicken, der direkt vor sie gehalten wird. Wenn sie wieder entspannt erscheinen, wrüde ich zu schwierigeren Übungen übergehen.

    LG,

    Ann.
     
  9. #8 carola bettinge, 10. Februar 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    sodala.
    jetz muss ich unbedingt schreiben!!!! ich kann meiner begeisterung kaum ausdruck verleihen!!!:D !
    ich trainiere jetzt erst mal nur auf dem kletterbaum. und ich muss sagen ,die kleinen haben echt mehr in ihrem hirn als man gemeinhin glauben möchte (bzw. kann). das tg-training klappt immer besser und es machten ihnen anscheinend wirklich richtig viel spass. wenn ich den tg (stricknadel) hole , fliegen sie gleich auf ihren kletterbaum. (kann ich das eigentlich gleich mit einem komando (z.b. "auf den kletterbaum" oder sonst was) verbinden?) . ja und dann geht`s richtig los!! ich trainiere jetzt schon immer schon nach dem futtern ,weil sie ansonsten noch viel aufgeregter sind als sie es ohnehin schon sind. bisher sind sie immer dem tg "nur" nachgegangen , sodass sie vor einem unlösbaren problem standen ,wenn der tg an einer nicht erkletterbaren stelle war. jetzt klettern sie auch hauptsächlich, aber sollte der tg zu weit oben sein ,dann fliegen sie auf den nächsten ast. ich bin begeistert!! in ein paar tagen möchte ich beginnen ,auf bzw. am käfig zu trainieren. ich würde ihnen gerne beibringen freiwillig in ihren käfig zu gehen (bisher geht es nur auf die unelegante weise mit futter und außerdem schwant es mir schon ,dass sie diese methode schön langsam durchschauen.) also ich werde dann irgendwann weiter berichten.!:0-
     
  10. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn sie zuverlässig auf den Kletterbaum fliegen, dann kannst Du auch das Kommando dazusetzen. Du willst halt nur ciht in die Sitation kommen,w o Du das Kommando sagst ud nix passiert. Denn so verwässerst Du das Kommando. Dein Ziel ist es hingegen es felsenfest mit dre Aktivität zu verknüpfen.

    Ansonsten. Tolle Fortschritte!!! Glückwunsch.

    Vergiss nicht Dir einen Jackpot zu geben! (was ist denn Dein Jackpot? <neugierig sei>).

    LG,

    Ann.
     
  11. #10 carola bettinge, 10. Februar 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    mein jackpot ist apfel oder trauben . sie konnten sich anfangs nicht zwischen apfel ,trauben und sb`s entscheiden. da sie immer solange zum obst-knabbern brauchen ,dacht ich mir davon kriegen sie dann ne fette portion als jackpot am schluss (ich hör nach nem jackpot auf , weil wenns am schönsten ist,.....ist das richtig so?) und da haben sie ja dann genügend zeit ,das genüßlich zu verzehren. ja trauben ist wirklich der hit ,nur leider gibts die nicht immer und dann muss auch mal ein apfel herhalten ,aber den liebnen sie auch.
    ja mit dem kletterbaum-kommandeo warte ich dann mal lieber noch ein bisschen und schau mal ,ob sie wirklich immer gleich zum kletterbaum fliegen.
    jetzt hab ich nur ein problem: mein clicker ist soeben kaputt gegangen!!!(das metall-blättchen hat nan riss und clickt nicht mehr) jetzt muss erstmal ein neuer her, hoffentlich gibt`s die im fressnapf ,da komm ich jetzt gleich vorbei ,ansonsten dauert es warscheinlich noch ein bisschen bis ich nen neuen hab.
     
  12. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Neiiiinnnnn...ich meinte den Jackpot für Dich. Also Schokopudding, Lippenstift....Schuhe...bei Euren "Star-Modis" sssssseeeeehr beliebt....<lach>

    Bei mir fliegen Kistenweise Clicker rum - ich bestell die immer im Dutzend....ich schwöre meine Wohnung frisst die Dinger....



    LG,

    Ann.
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    @Lily:
    Bastelst du die Dinger selber?...Ann's Clickerversandshop...:D (Kannste Millionär mit werden!;))
     
  14. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Daniel - wie ich schrieb: ich bestell die immer im Dutzend....Multiple Persönlichkeiten sind zwar was Feines, dennoch bestelle ich die Clicker nicht bei mir selbst ;) :D

    LG,

    Ann.
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Mensch...ich könnt mich wieder...0l
    Gestern im Edelforum hab ich mich wieder verlesen und jetzt schon wieder...*grrr*8o 0l :D

    Kannst du mir verzeihen?:D
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    <lach>....da gibt es nicht zum Verzeihen. Dafür macht es mir viel zu viel Spass Dich aufzuziehen. Selbstverstärkendes Verhalten sozusagen.....:D :D :D

    Bussi <immer-noch-lachend>,

    Ann.
     
  17. #16 carola bettinge, 10. Februar 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    oh ja ,verlesen . da hab ich wohl auch nicht genau hingeschaut . ja ,also für mich gibt`s dann immer erst mal was zum fressen (was halt grad so da ist ,also fast immer schoki ) , ein vogelforen-besuch (weil das bisschen mehr internet der rechnung meiner eltern auch nichts mehr aus macht ;) ) und eine eigens erstellte bestätigung, dass heute keine hausaufgaben mehr nötig sind . dazu brauch ich nämlich immer ,um mein schlechtes gewissen zu beruhigen ,eine begründung mir selbst gegenüber (manchmal ist es eben schon zu spät zum lernen und ganz in der früh kann man sich sowieso nicht konzentrieren ,manchmal ist es einfach wichtiger die vögel mal wieder stundenlang zu beobachten und wenn ich grad mit ihnen training gemacht hab, dann hab ich eben schon genug für`s leben gelernt:D ). ja so geht das immer bei mir und die vögel sind einfach die beste entschuldigung der welt.
    ja und vorhin war ich beim fressnapf ,nen neuen clicker gekauft. das ist das selbe modell ,welches ich auch von meiner freundin gekriegt hab. jetzt bin ich mal gespannt ,wie lange der hält ,ansonsten muss ich mir die wohl auch im hunderter-pack kaufen. ne mal im ernst ,woher hast du die deinen? ich mein ,wenn die jetz alle kaputt gehen ,muss man sich doch glatt mal überlegen ,ob man sich nicht gleich mehrere kauft.
    ja also , dann bis bald (die klausuren-zeit ist jetzt vorbei!!!!! ,hab jetzt hoffentlich mehr zeit!!!!)
     
  18. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Moin, moin!

    Ja genau das meinte ich :D.

    Wg Clicker: Also ich habe ein Riesenpaket von einer Freundin aus den USA geschickt bekommen. Ist zwar schon eine Zeit her, aber davon zehre ich immer noch.

    Einige hier im Clickerforum haben größere Mengen sehr günstig bei Ebay bekommen. Versuchs doch da mal.

    LG,

    Ann.
     
  19. D@niel

    D@niel Guest

    Sowas machst du gerne? TzTzTz...ich aber auch.:D

    Wäre auch komisch, wenn du die Teile bei dir selber bestellst...;) :p :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 carola bettinge, 11. Februar 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    heut morgen dacht ich ,ich raste aus! zum erstenmal den clicker verwendet und: KAPUTT!!!! (und das für 2 euro!) ich dann gleich noch vor der schule zum fressnapf (ich dacht mir die ganze zeit: "das glauben die mir nie!!!") ,aber ich hab promt nen neuen gekriegt . so das spielchen (neuer clicker ,kaputt ,neuer clicker) kann ich jetzt solange machen ,bis sie andere clicker bestellen. was für ein glück ,dass der ferssnapf gleich bei mir in der nähe ist!!
     
  22. #20 carola bettinge, 18. Februar 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    so , endlich!!!!! mal wieder erzählen!
    also ,tut mir leid ,die letzten tage war hier die hölle los. ja ,hab deshalb auch nicht so viel trainiert mit meinen lieben. gestern wollt ich am käfig anfangen , aber das fanden sie irgendwie ziemlich blöd und wollten partou nicht mitmachen. also ,jetzt muss ich halt beim käfig echt nochmal ganz von vorn anfangen (die beißen mir am käfig noch nicht mal in den tg.)am kletterbaum funktionierts dafür echt ganz klasse! da es auf dem kletterbaum langsam langweilig wird ,dirigier ich sie auch schon mal woanders hin. da sie jetzt ,wenn ich den tg in richtung des kletterbaums halte , recht zuverlässig kommen ,hab ich jetzt den befehl eingeführt. ach ja noch was: das auf die schulter kommen sitzt jetzt auch viel besser! und der clicker hält bis jetzt auch (aber wie lange??)
    also ich meld mich sobald ich am käfig merkliche fortschritte mache.
     
Thema:

jetzt geht´s auch bei uns los!