Jetzt hab ich auch den Aga - Virus

Diskutiere Jetzt hab ich auch den Aga - Virus im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hollo, Seit kurzem habe ich nun auch Agaponiden:D. Ich habe sie aus zweiter Hand von einer Frau geschenkt bekommen da sie keinen Bock mehr...

  1. Vogelnarr

    Vogelnarr Guest

    Hollo,

    Seit kurzem habe ich nun auch Agaponiden:D.
    Ich habe sie aus zweiter Hand
    von einer Frau geschenkt bekommen da sie keinen Bock mehr auf die Vögel hatte 0l . Es handelt sich um ein Pfirsichköpfchen und ein Rosenköpfchen
    und deren junge ( Rosenköpfchen ).
    Aber nun wollen sich auch noch die Geschwister miteinander verpaaren.
    Damit das nicht passiert und um die Reinheit der Vögel zu erhalten hole ich noch zwei Rosenköpfchen dazu ( passend zu den zweien ) von einem Züchter ab. Um das richtige Geschlecht meiner beiden zu ermitteln nehme ich die zwei einfach mit und lasse mich genau beraten ( Farbe und Geschlecht der zwei neuen).
    Ich hoffe das es dazu noch nicht zu spät ist und die Geschwister sich mit den neuen verpaaren werden.

    Gruss Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sonnensternchen, 11. Dezember 2003
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ....Agavirus....

    Hallo,


    ich weiß wie schnell man sich ansteckt. :D

    Sind schon klasse die Kleinen!

    Liebe Grüße an dich.......

    Sonja :0-
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo nicole,

    jaja, der agavirus ist hoch ansteckend. außerdem ist er unheilbar. :D

    sehr schön!!! :)
    aber was machst du dann mit dem einen pfirsich?! der braucht doch auch noch einen pfirsich. :?

    gruß,
    claudia
     
  5. Vogelnarr

    Vogelnarr Guest

    Noch einen Pfirsich

    Hallo,

    ich weiss das es nicht gut ist die zwei Arten miteinander zu verpaaren aber da die zwei schon ein festes Paar sind ( beide beringt von 00 und von der 1. Besitzerin beim Züchter gekauft ) und so zu mir gekommen sind und schon junge gezeugt haben soll ich sie von meinem Züchter aus nun zusammen lassen.
    Aber deren junge die ich mit übernommen habe (natürlich unberingt) werden, da sie die Merkmale eines Rosenköpfchens haben mit RK verpaart.
    Was ich noch an der PK Henne bemerkt habe ist das sie eine Panische Angst vor Frauen und die Hand hat. Beides in Kombination miteinander ruft Panik in ihr hervor und das hat mich stutzig gemacht, denn sie kann auch nicht fliegen und ist scheinbar auf einem Auge fast blind. Deshalb habe ich mich über die 1 Besitzerin bei der 2 erkundigt und habe Schlimmes erfahren: sie hat das PK hart Geschlagen ( im Käfig ) weil der Vogel nach ihr gebissen hat und daher stammt ihre jetzige Situation. Ebenfalls weisen alle Aga´s im Fressverhalten defenzite auf : sie fressen kein Obst, Salat, Eifutter, Keimfutter usw. Das kennen Sie nicht.
    Deshalb hoffe ich das die neuen dort wenigstens eine verbesserung bewirken.

    Gruss Nicole und ihr Luftgeschwarder

    15 Wellis , 9 Nympen , Kanarien ,Finken und ab Samstag 6 Agas
    Keine Panik alle haben ihr eigenes Revier
     
  6. huppi

    huppi Guest

    Hallo Nicole,
    erstmal Herzlichen Glückwunsch zu deinen kleinen süssen.
    Bin ein bisschen geschockt über deine kleine Geschichte. Wie kann man so einem kleinen Wesen überhaupt was antuen wo man denen doch nicht böse sein kann. Meine Bacardi hat mich auch schon zweimal gebissen weil sie hängen geblieben ist und ich sie befreien musste. Sie hatte so eine Angst. Die Bisse haben mir auch wehgetan aber die kleine hatte so ne Angst. Wie kann man die dann schlagen??? Ich bin einfach erschüttert!!!!!!!!
    Ich bin erleichtert das sie nun bei dir ein schönes zu hause gefunden haben. Dein Eltern päärchen würde ich auch nicht umbeningt trennen wenn sie sich schon verpaart haben. Es kann aber trotzdem sein wenn du neue hast das sie sich umverpaaren.
    Ich wollte auch nur ein neues pärchen und nun ist alles anders.
    Ich wünsche dir einfach viel Glück mit deinen Rackern!!!!

    Wenn du Zeit und Lust hast kannst du ja mal ein paar Foto`s reinstellen wir freuen uns immer über schöne Bilder.

    Gruss
    Heike :0-
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Nicole,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Agaforum! Ja, infizieren kann man sich schnell, nur daß man diesen Virus wohl nie wieder los wird. ;)

    Wegen Deiner Agas; das Pärchen würde ich auch auf keinen Fall wieder trennen, die Beiden haben sich nun mal gefunden und da kann man eh nicht mehr viel machen. Du solltest wegen der Artenerhaltung nur nicht weiter mit ihnen züchten.

    Schön, daß Du vielleicht schon bald richtige Partner für die Jungen finden wirst. Nur so einfach vom Gucken kannst Du das Geschlecht der Vögel nicht erkennen und auch der erfahrenste Züchter nicht 100%ig. Bei Agas ist es leider so, daß die Geschlechter nur durch eine DNA-Analyse zu erfahren sind oder man setzt sie zur Verpaarung mit in eine große Voliere, wo sie sich ihren Partner selbst aussuchen können......dies ist eh immer die beste Variante. Letzters geht aber auch nur, wenn sie schon geschlechtreif sind (mit ca. 6-7 Monaten), vorher ist es also auch nicht sicher. Wie alt sind denn Deine Beiden?

    Die Geschichte mit der Frau ist unvorstellbar 0l ! Kein Wunder, daß der Kleine aus dieser Erfahrung heraus solche Angst hat. Da kannst Du nun nur mit viel Geduld und Liebe versuchen, das Vertrauen von ihm zu Dir aufzubauen, aber ich bin mir sicher, daß er es mit der Zeit spüren wird, daß da jemand ist, der es wirklich gut mit ihm meint. Ich freue mich jedenfalls sehr für die Agas, daß sie bei Dir ein neues Zuhause gefunden haben und wünsche Dir mit den Kleinen viel viel Freude!
     
  8. Vogelnarr

    Vogelnarr Guest

    Beim Züchter Verpaaren

    Hi,

    der Züchter hat einige Aga´s die wie meine Jungen ca. 1 Jahr alt sind und deshalb soll ich mir min. ein paar Stunden Zeit nehmen da wir sie zu den anderen gleichaltrigen in die Voliere setzen wollen um zu sehen welche in Frage kommen würden für meine zwei.
    Ich kann es auch nicht verstehen wie man einen Vogel so etwas antuen kann und deshalb nehmen mein Freund und ich uns sehr viel Zeit mit ihr wobei sie ihn näher an sich ranlässt.
    Meine Wellis und Nymphen haben uns auch schon oft so gebissen das Blut floss aber auser Anmotzen tun wir ihnen nichts böses an. Meistens genügt das schon und sie schämen sich dann :D.
    Einige in meiner Gruppe sind zimmlich Handzahm geworden und das von sich aus.

    Bilder werde ich auch mal reinstellen, aber ich habe keine eigene Digi-kammera und ich habe noch ein paar Probleme sie so zu bearbeiten das sie ins Forum gestellt werden können.
    aber ein Freund will mir dabei helfen .

    Bis dann Nicole
     
  9. kiwi81

    kiwi81 Guest

    hallo nicole,
    das ist ja ein grausame geschichte zum glück haben sie dich jetzt gefunden die kleenen0l sowas macht mich tierisch wütend und rasend [​IMG]wenn ich da an meine denke bin ich froh das die ein gutes zuhause gefunden habe ich kann die noch nicht mal richtig anmotzen da tut es mir ja schonn leid ich kann noch nicht mal richtig böhse auf die sein wenn die mich angucken mit ihren süßen kleinen äuglein dann schmelze ich zusammen obwohl sie wissen was die dürfen und was nicht aber die kleinen wissen wie die mich rum kriegen das ich nicht wirklich sauer auf die bin oh mann das so welche leute ohne probleme sich wieder ein tier anschaffen können das fasse ich nicht da kann man nur hoffen das die ja nicht mehr ein tier möchte.

    gruß kiwi :0-
     
  10. Guido

    Guido Guest

    Hi Nicole
    Ja, ja, dieser Agavirus. Unheilbar aber nicht tödlich:D
    Wenn sich der Rosenkopp mir dem Pfirsich, kann ich zwar nicht glauben, versteht, lasse zusammen aber NICHT brüten. Sonst gibt es ein WISCHIEWASCHI.
    Schön dat Du einen Züchter hast, wo sich die Agas ihre Partner aussuchen können. Egal welches Geschlecht, ausser Du willst züchten. Du musst nur sehen ob sie sich knuddeln.
    Wie Gabi schon geschrieben hat, bringt nur eine DNA Analyse Gewissheit. Dazu brauchste eine Feder und bringste zum TA. Der schickt sie dann ein oder untersucht sie selber. Nach Aussehen kannste keinen Agageschlecht bestimmen.
    Von der Grösse kannste auch nicht ausgehen. Ich habe einen kleinen Aga, der benimmt sich wie ein Hahn, ist mir aber wirklich egal, Hauptsache sie vertragen sich wieder. Und dat machen meine Racker.
    Wie ist es denn bei Dir mit Freiflug, wenn Du soviel Arten hast ?
    Du kannst sie doch nicht ZUSAMMEN rauslassen.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  11. Vogelnarr

    Vogelnarr Guest

    Freiflug

    Hallo,

    natürlich lasse ich sie nur getrennt fliegen ausser die Sittiche und Finken.
    An einem Tag lasse ich die Aga´s fliegen und am anderen Tag die Sittiche und Finken.
    oder wenn eine Freifluggruppe früher in die Voliere geht kommt die andere Gruppe am selben Tag auch raus.

    Gruss Nicole
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Guido

    Guido Guest

    Hi Nicole
    Dat ist schön zu hören.
    Freiflug MUSS sein. Da können sie sich ihre Milben abschütteln und stärken ihre Muskulatur. Und nur kräftige Vögel sind gesunde Vögel
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  14. Vogelnarr

    Vogelnarr Guest

    Freiflug ist wichtig

    Hi,

    das wissen mein Freund und ich auch und zusätzlich haben sie auch noch den grössten Raum in der Wohnung für sich allein.
    Dort wird auch grundsätzlich nicht geraucht.
    Das ist besser für die Vögel und deren Küken.
    ( Ich habe natürlich eine Zuchtgenemigung ).Das Vet- Amt ist zusätzlich hier sehr streng und kontrolliert min. 1x jährlich die Züchter ob alles in Ordnung ist ( Zustand der Vögel usw, was ich gut finde)

    Gruss Nicole
     
Thema:

Jetzt hab ich auch den Aga - Virus

Die Seite wird geladen...

Jetzt hab ich auch den Aga - Virus - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Aga Zählung

    Aga Zählung: Hi, ich finde die aga Zählung ist hier ein bisschen unter gegangen. ich z.b. bei den wellis wird das auch gemacht, und es ist ganz schön. hier...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......