jetzt ist es soweit

Diskutiere jetzt ist es soweit im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, jetzt ist alles schneller gegangen, als ich dachte. Schon am Montag bekommt mein Welli-Pärchen zwei Neuzugänge. Ich kann es kaum...

  1. #1 rappe61, 14.08.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo,

    jetzt ist alles schneller gegangen, als ich dachte.
    Schon am Montag bekommt mein Welli-Pärchen zwei Neuzugänge.
    Ich kann es kaum erwarten und freue mich wie ein kleiner Schneekönig :)

    Nur weiß ich nicht genau, ob die beiden gleich zu Jasmina und Joshi
    können oder ob ich sie erst einmal in ein extra Käfig setzen muß :?

    Kann mir jemand weiterhelfen :gott: :gott:

    Viele Grüße
    Joshi, Jasmina und Petra
     
  2. #2 Fanculla, 14.08.2004
    Fanculla

    Fanculla Guest

    Suppiii!!!!!!! Freue mich schon auf Fotos, hihi! ;) :)
     
  3. #3 ChristineF, 14.08.2004
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo Petra,
    jetzt kommt wieder die Frage aller Fragen, zu der es so unterschiedliche Meinungen gibt, Quarantäne oder nicht?
    Wir haben die beiden neuen gleich dazugesetzt, allerdings sind alle unsere 4 Wellensittiche von gleichen Züchter.
    Gemeinsamer Freiflug klappte dann ziemlich problemlos.
    Man hat ja auch nicht so viele Käfige zur Verfügung, dass man sie auseinander setzen kann.
    Vielleicht gibt es noch andere Meinungen :jaaa:
     
  4. #4 Basstom, 15.08.2004
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    5.605
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Mit der Quarantäne ist das so eine Sache. Auch wenn man die neuen Pieper drei Wochen lang von den anderen trennt, hat man nicht die Gewähr, dass sie nicht doch eine Erkrankung haben, die später zum Ausbruch kommen kann.
    Zudem bedeutet Quarantäne eine totale räumliche Trennung, nicht einfach nur in einem anderen Käfig in den selben Raum stellen.
    Ich würde die Neuen zum TA bringen und untersuchen lassen. Kropfabstrich und Kotprobe sollten dabei untersucht werden. Bis die Ergebnisse vorliegen, ist Quarantäne angesagt.

    Natürlich kannst Du sie auch direkt dazu setzen, meistens geht das gut, aber ein Risiko besteht.
     
  5. #5 rappe61, 15.08.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo,

    ich habe mich jetzt so entschieden, daß ich die zwei "neuen" in ein
    anderen Käfig setze, aber alle in ein Raum. Schon alleine deswegen,
    um die beiden handzahm zu bekommen. Habe aber auch schon mal
    gelesen, daß es zu Gevier-Streitigkeiten kommen kann. So haben sie
    wenigstens die Möglichkeit, sich ein wenig zu "beschnuppern", bevor
    ich sie aufeinander loslaß. :)

    Viele Grüße
    Joshi, Jasmina und Petra
    und ab morgen auch noch von Mirko und Tami :0-
     
Thema:

jetzt ist es soweit

Die Seite wird geladen...

jetzt ist es soweit - Ähnliche Themen

  1. Jetzt ists wirklich soweit!

    Jetzt ists wirklich soweit!: Hallo, jetzt isses wirklich soweit, ich habe das am Anfang des Jahres schonmal gewollt, es dann aber nochmal probiert, dann die Agas weggegeben,...
  2. Rosenköpfchen Geschwisterpaar: jetzt fließt Blut

    Rosenköpfchen Geschwisterpaar: jetzt fließt Blut: Hallo zusammen, ich hatte vor einiger Zeit schon mal beschrieben, dass ich von einem Züchter ein junges Rosenköpfchen-Pärchen bekommen habe,...
  3. Unser Kanarienjunges ist jetzt 9 Tage und die Henne geht nicht mehr nachts aufs Nest

    Unser Kanarienjunges ist jetzt 9 Tage und die Henne geht nicht mehr nachts aufs Nest: Unser Kanarienküken ist jetzt 9 Tage jung und die Henne geht nicht mehr aufs Nest. Sie füttert mit dem Hahn gemeinsam das Küken und es ist gut...
  4. Igel krank, mager und hustet (heißt jetzt Klaus)

    Igel krank, mager und hustet (heißt jetzt Klaus): Hi Leute, ich habe vor zwei Tagen "unseren" Igel entdeckt, bzw. ich hätte ihn im Dickicht gar nicht gesehen, aber ich hörte ihn schrecklich...
  5. Henne hat Tulpenblätter gefressen was ist jetzt mit dem Küken?

    Henne hat Tulpenblätter gefressen was ist jetzt mit dem Küken?: Also meine Henne hat an den Tulpenblätter genagt also habe ich nachgeschaut, ob sie schädlich sind und in der Tat sind sie es bei größerem...