Jetzt ists wirklich soweit!

Diskutiere Jetzt ists wirklich soweit! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, jetzt isses wirklich soweit, ich habe das am Anfang des Jahres schonmal gewollt, es dann aber nochmal probiert, dann die Agas weggegeben,...

  1. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo,
    jetzt isses wirklich soweit, ich habe das am Anfang des Jahres schonmal gewollt, es dann aber nochmal probiert, dann die Agas weggegeben, das hat dann funktioniert, zumindest ne Zeitlang, aber nun wirds mir zuviel.
    Ich suche deswegen ein neues Zuhause für Max und Lisa.
    Max ( 10 Jahre )ist ein Männervogel, der aber auch zu meiner Frau geht, Lisa (2 Jahre) ist nicht handzahm , etwas ängstlich, leider hat sie sich am rechten Flügel die Schwungfedern alle abgebrochen, sie ist aber eher ein Frauenvogel...
    Ich suche jemanden, der ihnen ein gutes Zuhaes bieten kann, mindestens so gut ich es konnte, bis ich diese Sch**** therapie begann, seitdem geht es mir zeitweise recht gut, eigentlich immer, aber ich bin sehr leicht reizbar, es ist auch so, das fast die ganze Arbeit mit Geiern an meiner lieben Lebensgefährtin hängen bleibt, weil ich sehr oft überfordert bin mit den alltäglichen Sachen...wenn ich dann abends Ruhe haben will, Max aber happy ist, das er raus kann, er nicht versteht ( wie denn auch, ich versteh es ja selber kaum), das ich keine Lust auf Randale habe, er aber umso mehr aufdreht..
    das schaukelt sich dann hoch, er wird dann eingespert, weiß nicht warum, mein abend ist gelaufen...
    Das soll so nicht sein!
    Max ist mein Freund und ich will nur das beste für ihn ( ich rede zwar nur von Max, aber für Lisa gilt eigentlich das gleiche, aber sie ist halt nicht "mein" Vogel, bei ihr hab ich eh schon verspielt)

    Es fällt mir nicht leicht das hier jetzt so zu schreiben, fiel es mir damals auch nicht, da habe ich mich nochmal anders entschlossen, doch irgendwie wird mir das alles zuviel und ich glaube so wird es das vernünftigste sein.
    Gruß Olly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Olly,

    dies glaube ich dir sofort das es dir schwer fiel dieses zu verfassen.
    ich bewundere dich zu der staerke die du zeigst. glaube mir es wird nicht einfach sein sie gehen zu lassen. das habe ich am eigenen laib erfahren, zwar nicht mit einem tier das man liebt, sondern mit einem menschen der mir alles bedeutet. lieben heisst auch loss zu lassen, es tut unwahrscheinlich weh wenn man nur das beste will. ich hatte glueck, mein schmerz dauert nur einhalbes jahr dann kam er wieder zurueck und ich war froh ihn gehen gelassen zu haben, denn nun wuste derjenige was er wollt.
    kannst du nicht versuchen die 2 fuer eine zeitlang abzugeben und erst mal abwarten wie es weiter geht. bestimmt findet sich hier jemand der sie gerne aufnimmt und du fuer eine zeit die gewissheit hast sie koennen wieder zu dir kommen.
    dies ist nur ein gedanke von mir, und ich wuensche dir von ganzem herzen eine richtige entscheidung zu faellen, fuer dich und die geierlein.
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Olly!
    Kann mich meinen Vorredner nur anschließen, gibt es nicht die Möglichkeit über einen gewissen Zeitraum mal einen geeeigneten Pflegeplatz zu suchen und zu schauen wie sich die ganze Situation weiterentwickelt?

    Ich kann mir vorstellen wie dir zu mute sein muß und du mit Sicherheit nur das betse für deine Geier willst.
    Ich drück dir ganz fest die Daumen und alle Krallen die mir zur Verfügung stehen das su die richtige Entscheidung triefst und den bestmöglichten Platz findest.
     
  5. #4 Pelikanchen, 17. Juni 2004
    Pelikanchen

    Pelikanchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91522 Ansbach
    Hallo Olly!

    Ich hoffe es ist die richtige Entscheidung.............................aber das kannst nur du wissen,und da kann dir auch keiner rein reden !
    Und wenigstens kannst du mit der Gewissheit leben,das es deinen Papas gut geht,wenn du sie hier jemanden in gute Hände gibst !
    Vielleicht findest du ja auch jemanden in deiner Nähe,dann könntest du sie öfters mal besuchen und schauen wie es ihnen geht............................dann fällt der Abschied nicht ganz so schwer.
    Ich beneide dich um deine Ehrlichkeit und das bei dir wirklich an erster Stelle deine Papas stehen.
     
  6. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Olly, hab Dir dmals angeboten , Sie in Pflege zu nehmen, das Angebot steht noch!!!
    Meinste echt, kannst Dich von Ihnen trennen :~
    Jasmin
     
  7. #6 Drakulinchen, 17. Juni 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    ups

    Hallo Olly,


    tut mir leid, dies lesen zu müssen...

    >Ich suche jemanden, der ihnen ein gutes Zuhaes bieten kann, mindestens so >gut ich es konnte, bis ich diese Sch**** therapie begann, seitdem geht es >mir zeitweise recht gut,

    Ich kenne leider die Vorgeschichte nicht, aber vielleicht geht es Dir bald besser und Du vermißt dann Deine Schatzerl ?

    Pflegeplatz ist halt ein Problem: wenn Du nach 1 Jahr wieder "fit" bist, möche sich der Pfleger/in sicher nicht mehr von den Geierleins trennen weil er/sie sich an sie gewöhnt hat.
    Ganz weggeben ist auch schwer - vielleicht erholst Du Dich ja wieder und dann tut es Dir leid.

    Du gibst sie doch hoffentlich zusammen ab ? Ein "Pärchen" das sich liebgewonnen hat, zu teilen wäre *ähm* nicht so toll.

    Ich drücke Dir die Daumen, daß Du für Deine Geierleins einen sehr guten Platz bekommst - vielleicht sogar in Deiner Nähe - dann kannst Du sie wenigstens ab und zu besuchen.

    Liebe Grüße und viel Glück,

    Draku
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Olly,

    tut mir leid, dass du dich nun doch von deinen Lieblingen trenne möchtest (musst).
    Wäre das Angebot von Jasmin nicht DIE Alternative zum endgültigen Abschied?
    Wünsche dir alles Gute und dass du wieder richtig gesund wirst :0-
     
  9. silvia

    silvia Guest

    Hallo Olli ,das ist sicher das richtige für Deine Lieblinge,ich selber war in einer schwierigen Situation ,in der andere nicht verstehen was los ist .
    Da können unsere Schreihälse echt auf die Nerven gehen und man ist völlig überfordert.
    Ich wünsche Dir gaz viel Glück bei der Suche nach einen geeigneten Platz.
    Und Dir wünsche ich die allerbeste Erholung und Genesung.
    Liebe Grüße Silvia
     
  10. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Danke Jasmin, Danke auch an alle andren,
    Jasmin, ich habe dir eine Pm geschickt
    ich weiß es nicht ob ich das wirklich will und kann, aber es scheint doch ein Teil in mir zu sagen, das es das sinnvollste ist..
    gruß olly
     
  11. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Huhu Olly,
    ich bewundere und respektiere deine Entscheidung, entsprechend deiner derzeitigen Situation, den Geiern ein neues Zuhause zu gönnen! Ohne eure Vorgeschichte zu kennen, wünsche ich dir alles Gute (das wird schon :0- !) und für die beiden Grauen wirst du bestimmt eine sehr gute Lösung finden, da bin ich sicher [​IMG]!

    [​IMG]
     
  12. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Die Geier müssen weg, bald, schnell!
    Wenn die innerhalb der nächsten Tage nicht weg sind, werde ich sie ins Tierheim bringen!
     
  13. #12 Ann Castro, 29. Juni 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Olly!

    Habe DIr gerade ein e-mail geschickt. Selbstverständlcih würde ich sie nehmen. WIr haben doch auch schon mal darüber gesprochen.

    Lass uns telefonieren.

    LG,

    Ann.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Olly

    Lass Dich mal ganz lieb von mir drücken.

    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir, dass Du nach Deiner Therapie wieder ganz gesund bist, und vielleicht doch die Möglichkeit besteht, dass deine Graupapas wieder bei Dir einziehen werden.

    Ich denke an Dich.......alles wird wieder gut werden, gut für Dich Olly, und gut für Deine Papageien

    Liebe Grüssle aus dem Schwabenländle :0-
     
  16. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Danke Leute für die Hilfe und Anteilnahme!

    Heut war wohl wieder " so ein Tag" bei mir ...es gibt aber ne Lösung! Ich habe ein Angebot angenommen wo sie gut versorgt sind ...

    Nochmal, vielen Dank an euch alle
    Gruß Olly
     
Thema:

Jetzt ists wirklich soweit!

Die Seite wird geladen...

Jetzt ists wirklich soweit! - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Wirklich Hennen?

    Wirklich Hennen?: Hallo zusammen. Ich bin neu hier. Habe heute 2 Hennen vom Züchter erhalten. Nun wollte ich euch fragen, ob es auch wirklich Hennen sind [ATTACH]
  3. Darf man das wirklich nicht?

    Darf man das wirklich nicht?: Hallo, Ab und zu geb ich Snoopy mal ein kleines Küsschen, auf den Rücken. Ihn stört das nicht, er bleibt dabei immer ganz ruhig auf meiner Hand...
  4. Hier bin ich wirklich überfragt...

    Hier bin ich wirklich überfragt...: Hallo liebe Lait, hier bin ich wirklich überfragt: https://www.facebook.com/groups/1017103611652484/ besten Dank, Gruesse Sasa
  5. Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?

    Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?: Hallo, gerade wenn es um Vögel geht liest man immer wieder, wie verwerflich eine Einzelhaltung sei. Ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile von...