jetzt noch aufzuchtfutter geben?

Diskutiere jetzt noch aufzuchtfutter geben? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo alle zusammen:0- ihr habt mir schon alle mit euren ratschlägen geholfen und ich hoffe das ihr mir wieder helfen könnt.:prima: unsere...

  1. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    hallo alle zusammen:0-

    ihr habt mir schon alle mit euren ratschlägen geholfen und ich hoffe das ihr mir wieder helfen könnt.:prima:
    unsere mori dame bonny ist ja sehr auf meinen freund fixiert und so hat sich das ihr partner campino halt abgeschaut und sie sitzen und kommen halt meistens nur zu ihm:traurig:ich bin halt nur der lückenbüsser wenn er net da ist oder ich halt das leckerli in der hand habe....:(
    jetzt hat mir ein bekannter geraten,das ich sie ein bis zwei mal am tag mit aufzuchtbrei per pimpete füttern soll,neben ihr normales futter.damit sie auch oft zu mir kommen und auf mich fixiert werden.
    aber ist das nicht schädlich wenn man das jetzt noch macht????da sie ja aus dem alter raus sind.
    würde mich freuen wenn ihr mir eure meinung dazu sagen würdet.

    lg steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 6. Dezember 2009
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Steffi,

    Schaden tut das Aufzuchtfutter nicht, meine bekommen es auch ab und zu, man kann prima Vitamine oder wenn nötig eine Arznei reinmogeln...
    Eine Bekannte von mir macht Abends immer mit dem Brei die Runde und gibt jedem Vogel ein bißchen was.
    Ich selbst gebe es halt ab und zu, gerade so daß sie den Brei noch annehmen, für den Fall daß ich mal ein Medikament reinmogeln kann.
    Du kannst es ohne Bedenken geben, aber kannst Du nicht mitanderen Leckerlies locken?
    Die mögen doch bestimmt auch andere Sachen?
    Liebe Grüße Bettina
     
  4. #3 rettschneck, 6. Dezember 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin,
    sorry aber da fällt mir nicht viel zu ein......

    Warum müssen Vögel eigentlich immer zahm kuschelnd und Ihren Besitzer mit Kraulwünschen zur Verfügung stehen?:nene:
    Ich versteh nicht warum man sich nicht einfach so an ihnen erfreuen kann......

    Aber um dir eine Antwort auf deine Frage zu geben.
    Man kann aufzuchtsfutter geben damit sie auch zu dir kommen, das währe so als ob dich jemand bezahlt........:nene:
    Und mit ner Pipette, bei vernünftig aufgewachsenen Vögeln könntest du das eh knicken......
    Ich frag mich wo die Zeit geblieben ist, als die Leute noch die Zeit mit Ihren Tieren verbringen konnten und die Tiere von allein zutraulich geworden sind.... ohne Elternklau und co.....

    rett
     
  5. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    hi

    bitte nicht falsch verstehen rettschneck.ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt.sie sollen nicht für mich als kuscheltier zu verfügung stehen wenn ich es möchte,sie sollen schon ihren eigenen kopf haben und behalten.
    mein freund kann die beiden meistens ohne probleme nehmen und im käfig setzen,da sie ja beide alleine zu ihm kommen.
    bei mir ist garnet der fall.es dauert voll lange bis ich sie im käfig setzten kann und dann beisst unsere bonny auch noch.der kleine schaut sich das natürlich ab und fängt auch schon damit an.
    unsere bonny beisst mich ja schon ohne vorwahrnung ,letztens hat sie mich ins gesicht und im arm gebissen.und ich liebe sie trotzdem,obwol sie so fech zu mir ist.
    ich möchte halt nur einen leichteren umgang mit ihr haben,und da sie sehr wählerisch ist mit ihrem futter,dachte ich halt man kann sie mit aufzuchtbrei gegenüber mir netter stimmen.
    lg steffi
     
  6. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gegen Aufzuchtfutter (gesundheitlich) ist nichts einzuwenden, wobei ich es nur bei Krankheit geben würde - wenn also der Vogel nicht in Lage ist, alle wichtigen Nährstoffe von sich aus zu sich zu nehmen.

    Zur Fixierung auf den Menschen, würde ich es nicht einsetzen. Für den Papagein wird dieses "in seiner Konsistenz eher Vorverdaute" den Anschein einer elternlicher Fütterung auslösen.

    Ihn auf diese Art an Dich zu binden (Fehlprägung) kann ich Dir überhaupt nicht empfehlen - denn es werden Zeiten folgen, in denen Dein Papagei sich diese Art von Zuneigung mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln - lautstark - einfordern wird. Problematisch könnte dann auch die Akzeptanz eines Partnertiers werden.

    Normale Leckerlis tun es auch - um einen guten Eindruck zu hinterlassen :zwinker:

    Gruss Frank
     
  7. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    hi

    ich glaube das ich das aufzuchtfutter nur nehme,wenn sie mal krank werden.was ich natürlich nicht hoffe!!:)
    werde mein glück mit anderen leckerli versuchen,damit unsere zicke im käfig geht,ohne mich zu beissen...

    habe garnicht darüber nachgedacht das unsere mich dann evl als elterntier sehen,und dann immer um futter betteln.sie sollen sich ja gegenseitig füttern und kraulen.

    lg steffi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

jetzt noch aufzuchtfutter geben?

Die Seite wird geladen...

jetzt noch aufzuchtfutter geben? - Ähnliche Themen

  1. Aufzuchtfutter verfüttern

    Aufzuchtfutter verfüttern: Hallo liebes Forum! Ich hätte eine Frage,und zwar dürfte ich das Aufzuchtfutter von Nutri Bird A21 an die Welllensittiche verfüttern oder ist das...
  2. Aufzuchtfutter

    Aufzuchtfutter: hallo, die Jungvögel sind ca. 23/24 Tage alt, wäre das Eifutter (gemischt mit Karottenraspel, auch bißchen Zucchiniraspel) jetzt abzusetzen ?...
  3. Brauche Hilfeee!!! was soll ich zum füttern geben?

    Brauche Hilfeee!!! was soll ich zum füttern geben?: Meine nachbarskatze hatte einen baby vogel gefangen was ich noch retten konnte, jetzt wollte ich es füttern weiß aber nicht was ich geben soll,...
  4. SONNTAG 13.12-2015 - Gebe ab und Suche Tausch Börse in 63110 Rodgau

    SONNTAG 13.12-2015 - Gebe ab und Suche Tausch Börse in 63110 Rodgau: Sonntag, 13.12.2015 ab 08:00 Uhr Gebe ab, Suche und Tausch Börse für Jedermann von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr im Vereinsheim. (neben den...
  5. Tintenfischschulpe geben oder lieber nicht?

    Tintenfischschulpe geben oder lieber nicht?: Ihr Lieben, ein Kollege hat mir aus dem Griechenlandurlaub einen Beutel mit selbst gesammelten Tintenfischschulpen für die Vögel mitgebracht....