Jetzt reicht es .....

Diskutiere Jetzt reicht es ..... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ..... denn das 1/2 Dutzend ist komplett. Ziemlich unerwartet (;) :D ) ist gerade Schecki eingezogen. :~ Auf Bilder müsst ihr leider noch...

  1. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    ..... denn das 1/2 Dutzend ist komplett.

    Ziemlich unerwartet (;) :D ) ist gerade Schecki eingezogen. :~

    Auf Bilder müsst ihr leider noch ein bisschen warten.
    Aber ich reiche sie natürlich sofort nach, wenn sie fertig sind. :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anton & Co

    Anton & Co Guest

    ???

    Hab ich da irgendwas verpasst?:D
    Die Nympheritis hat Dich aber ganz schön erwischt. Und aufgepasst mit solchen Aussagen. Das sag ich auch schon seit ich 6 Vögel hatte und mitlerweile sind es 14 (9 Nymphen und 5 Wellis). Aber missen möchte ich trotzdem keinen.
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hääääääääääääääää :?
    Bitte um Aufklärung :~ :p
     
  5. Lindi

    Lindi Guest

    Aufklärung bitte :p
     
  6. #5 Angelika M., 15. Oktober 2003
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo Petra,

    Du bist immer für eine Überraschung gut. Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang. Ich freue mich schon auf Bilder. :D
     
  7. #6 Federbällchen1, 15. Oktober 2003
    Federbällchen1

    Federbällchen1 Guest

    Ja, ja...

    ... nur *breitgins*

    Martina

    P.S.: Sag nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt!
     
  8. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Schecki

    *ich auch ganz neugierig bin*
    Raus mit der Sprache!
    Wo hast Du ihn her?
    Lass mich raten... ist er ein Schecke?:D

    :0- marie.
     
  9. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    @ All

    Ich berichte Euch später mehr.
    Bekomme gleich noch ein bisschen Besuch von meiner Kollegin.
    Also noch etwas Geduld :D
     
  10. Liora

    Liora Guest

    :D :D :D

    Wie gemein.......:~ :D :D
     
  11. Annabell

    Annabell Guest

    und wiiiie gemein... *g* aber trotzdem herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang *g*
     
  12. Lindi

    Lindi Guest

    Hi Martina :0-
     
  13. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    So ist es passiert !

    Also hier die Geschichte ich ich zu Schecki bzw. Schecki zu mir kam: ;)

    Eigenlich wollte ich momentan ja gar keine weitere Henne aufnehmen, da Findus ja bis jetzt kein wirkliches Interesse am anderen Geschlecht gezeigt hat.
    Aber die Bereitschaft, evtl. doch ein armes Hascherl aufzunehmen, war natürlich vorhanden.

    Ich arbeite ja seit einiger Zeit für die Ziervogelhilfe und im Rahmen dieser Tätigkeit habe ich einen behinderten Schönsittich abgeholt und einige Zeit beheimatet, bis er zu seiner neuen Besitzerin übergeben werden konnte.
    In der Zwischenzeit hatte ich einige Male Kontakt mit Martina gehabt, die einen Nymphenhahn und eine Nymphenhenne (kein Pärchen) vermitteln wollte. Eigentlich sollten die beiden gemeinsam vermittelt werden. Da sich aber für den Hahn eine Unterbringensmöglichkeit ergeben hat, fragte sie mich, ob ich die Henne nehmen wolle.
    Und ich kann doch so schlecht "nein" sagen. :D
    Also war klar, dass es doch Hennenzuwachs geben würde. Es handelte sich um eine Lutino-Henne. Aber das wäre egal gewesen, denn ich würde letztendlich nicht nach Farbe/Aussehen entscheiden.
    Die Übergabe sollte am vergangenen Sonntag stattfinden.

    Doch zuvor ergab es sich, dass ich noch einen Rosellahahn abgeholt habe, ihn für einen Tag aufgenommen, damit er ebenfalls an Martina übergeben werden konnte, die ihn ein Stück in seine neue Heimat, Richtung Norden bringen sollte.
    So fuhr ich also zu Nicole und holte ihn ab. Wir kamen natürlich etwas intensiver über unsere "Geier" ins Gespräch und sie fragte mich, ob ich nicht noch eine Nymphemhenne mitnehmen wolle.
    Diese Nymphenhenne werde irgendwie nicht von den anderen akzeptiert und säße leider immer alleine da.
    Ich hätte sie schon gerne genommen - zumal ja auch Roxy in ihrem vorherigen Zuhause nicht recht akzeptiert wurde und sich aber bei mir ganz gut eingelebt hat - aber das war ja nicht möglich.

    Abends informierte ich dann Martina über die erfolgte Abholung des Rosellas und berichtete auch von der Nymphenhenne.

    Am Samstagmorgen rief sie mich dann an und sagte, dass es kein Problem wäre, denn sie könne die Henne auch anderweitig unterbringen.

    Ich habe mich dann spontan entschlossen, auf die Henne von Martina zu verzichten, da sie ja "gebraucht" wurde und es nicht schlimm wäre, wenn ich die andere Henne doch nicht bekommen würde.

    Ich schrieb eine Mail an Nicole, dass ich jetzt doch die Möglichkeit hätte ihre Henne aufzunehmen.

    Ja, und so ergab es sich, dass ich gestern abend, auf dem Rückweg von Hagen (Kabarett-Abo) Schecki abgeholt habe.

    Schecki ist geperlt, ähnlich wie Lisa, aber viel dunkler. Sie hat ein gelbes Häubchen, einen gelben Schwanz und die langen Schwingen sind auch gelb.

    Schecki lässt sich auf einem Stöckchen aus der Voli heraus und auch wieder hinein setzten.
    Sie faucht wie eine Katze und hatte heute ihren ersten Freiflug, wenn auch etwas unfreiwillig.

    Das Alter von Schecki ist leider nicht bekannt, da sie ein Abgabevogel ist.

    Eigentlich war sie heute nur vor's Türchen gekommen, um sich umzuschauen. Aber dann wurde sie durch den Flug der anderen animiert.

    Sie ist inzwischen wieder in die Voli zurückgeklettert und ich lasse sie erst mal ein bisschen gewähren.

    Heute morgen hat Lisa sie recht liebevoll am Schwanz beknabbert.
    Mehr gibt es bis jetzt dann nicht zu berichten.
    Die ersten Bilder sind schon gemacht, aber da ich ja keine Digi habe, dauert das noch etwas.

    So, ich hoffe, Eure Neugierde ist jetzt gestillt !? :p :D

    @ Federbällchen
    Hallo Martina,
    eigentlich hatte ich ja gedacht, dass ich mal einen Nymphen von Dir übernehmen könnte - aber das ist ja wohl "voll daneben" gegangen. :D
    Na ja, wer weiß, was noch so alles in diesem Leben passieren wird. ;)
    Aber es stimmt: Du - wie auch andere - haben mich vor der Nymphensucht gewarnt.
    Aber wer nicht hören will, muss füttern. :) :0-
     
  14. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch zum halben Dutzend.

    Ja ja, Petra, das mit dem Nein sagen scheinen wir nicht mehr lernen zu können, aber was solls.

    Manchesmal habe ich schon gedacht, vielleicht wollen wir es gar nicht können.

    Freu mich auf Bilder.

    Viel Spaß mit der Maus, auf daß sie sich gut einlebt, womit ich bei dir fest rechne.
     
  15. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Doris,
    das ist wohl nicht von der Hand zu weisen. :D ;)
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Re: So ist es passiert !

    Fast, erst müssen Bilders her :p .
    Und ein Thread das "Schredder***tet" :D :S .
     
  17. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich glaube ich wähle als Namen dann aber Schredder-Sixpack, das wird vielleicht dann nicht zensiert. ;) :D

    Die drei Damen haben gestern gemeinsam auf dem Kletterbaum Kriegsrat gehalten.
    Die Männer hatten was anderes zu tun. :D

    Roxy ist heute das erste mal ganz kurz auf meiner Schulter gelandet !!!

    Und Monty, davon angespornt, hat es gleich nachgemacht.
    Und dabei gefaucht, wie eine kleine Katze.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Die Idee ist besser :S an das Zensieren habe ich nicht gedacht :( .

    Oh ja im Fauchen sind die Nymphen klasse :) .
     
  20. Karinetti

    Karinetti Guest

    Toll!

    Hi Peppie,

    das sind ja tolle Neuigkeiten!
    Hoffentlich wird die Henne in deiner Gruppe aufgenommen und lebt sich schnell ein.
     
Thema:

Jetzt reicht es .....

Die Seite wird geladen...

Jetzt reicht es ..... - Ähnliche Themen

  1. Reicht ein Geflügelnetz 90 cm für Krüper ?

    Reicht ein Geflügelnetz 90 cm für Krüper ?: 90cm Zaun für Krüper Hi ich möchte gerne in naher Zukunft auch ein paar hühner halten . Der stall ist teilweise schon verhanden soll aber evtl....
  2. hallo,reicht eine 170x170x230 lxbxh voliere für 2wellensittich zuchtpaare?

    hallo,reicht eine 170x170x230 lxbxh voliere für 2wellensittich zuchtpaare?: Hallo,ich bin neu hier und hätte gerne Rat von erfahrenen Wellensittichhaltern... Ich habe den ersten welli 2015 bekommen und mittlerweile sind es...
  3. reicht der Platz?? Bitte um Hilfe

    reicht der Platz?? Bitte um Hilfe: Hallo zusammen:zwinker: Ich bin neu und habe mir meinen Wunsch mit meinem Mann erfüllt uns zwerghühner zu halten. Jetzt haben wir seid 5 Tagen...
  4. Reicht der Käfig :)?

    Reicht der Käfig :)?: Hallo Leute, Ich habe vor, mir demnächst ein Ziegensittichpaar zu kaufen. Meint ihr dieser Käfig reicht da? Sie werden 5-8H Freiflug am Tag...
  5. Gemeinschaftsvoliere - Reicht die Große?

    Gemeinschaftsvoliere - Reicht die Große?: Als Weinachtsgeschenk stelle ich mir eine Voliere in den Wintergarten :D Auf alle Fälle geplant sind 3,40 m x 2 m in der Grundfläche und 2,35 m...