Jetzt schmeiss ich sie raus - aber wie?

Diskutiere Jetzt schmeiss ich sie raus - aber wie? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi allerseits, in der "Bastelecke" hatte ich schon erwähnt, das meine Grauen jetzt ne Aussenvoli mit Schutzraum spendiert bekommen. Im...

  1. #1 Grauenpapa, 5. Juni 2006
    Grauenpapa

    Grauenpapa Guest

    Hi allerseits,

    in der "Bastelecke" hatte ich schon erwähnt, das meine Grauen jetzt ne Aussenvoli mit Schutzraum spendiert bekommen.

    Im Augenblick frage ich mich nur, wie die Akklimatisierung im Idealfall aussehen sollte...

    Wie so oft schlildere ich erst mal mein "Bauchgefühl":

    Ich denke, der Sommer wäre die ideale Zeit zum "aussetzen", da die Temperaturen da auch in der Nacht kein allzu großes Problem darstellen dürften.

    Genügt es dann aber, einfach Herbst und Winter kommen zu lassen?
    Muss ich im "ersten Jahr" andere Temperaturen gewährleisten, als
    wenn die Akklimatisierung weiter fortgeschritten ist??

    Für Eure Hilfe danke ich schon jetzt... :zustimm:

    Hasta Luego
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi,

    es spielt keine Rolle, ob die Geier das 1. oder 10. Jahr draußen sind - die Temp. im Schutzhaus dürfen 10°C nicht unterschreiten.
    Du solltest sie nur rechtzeitig komplett ach draußen setzen, damit sie genug Zeit haben, sich an das Tag/Nacht-Temperaturgefälle zu gewöhnen.
     
  4. #3 Grauenpapa, 5. Juni 2006
    Grauenpapa

    Grauenpapa Guest

    Hi Sven,

    vielen Dank für die - wie immer - rasend schnelle Antwort.
    (Wie Du das nur immer machst ...)

    OK. Min. 10° C sollen's also sein.
    Das impliziert dann, dass sie auch nur nach draussen dürfen, wenn mindestens 10° C herrschen?

    Danke nochmal.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Ich würde sie bei 15°C (am Tage) raussetzen. 10°C sind von Zimmertemperatur ein zu großer Unterschied.
    Sie sollen sich ja langsam dran gewöhnen können ;)

    PS: abgehärtete Graue vertragen durchaus auch Frost und spielen mitunter gerne im Schnee
     
  6. #5 tweety1212, 5. Juni 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Wenn die Geier die freie wahl haben gehen sie sogar bei Schnee raus wenn sie da luste zu haben. wenn du ein Schutzhaus hast mit 10 °C dann lass eine kleine Tür (Fenster) nach draußen auf, so dass sie selber entscheiden können.
     
  7. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Woher 10°?

    Als richtige Raumtemperatur ist 10 Grad aber Luxus!

    In unmittelbarer Nähe der Wärmequelle, i.d.R. elektrische Frostwächter, wird man das Abschaltethermostat vielleicht bei 10 einstellen, in der Nähe des Ausgangs oder massiven, schlecht gedämmten Wänden wird man diese Temperatur im strengen Winter nicht haben, und allgemein ist das soooo auch nicht notwendig.
     
  8. #7 Grauenpapa, 6. Juni 2006
    Grauenpapa

    Grauenpapa Guest

    Das heisst, es sollte irgendwo im Schutzraum einen Sitzplatz mit dieser "Wohlfühltemperatur" geben, sie muss aber nicht im ganzen Raum herrschen, korrekt?
     
  9. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Im Prinzip: ja

    aber jede Voli ist nun mal anders.

    Ich habe einen einfachen Frostwächter mit 500Watt Maximalleistung in Bodennähe montiert, das ist auch in der Nähe der Näpfe und auch noch in "Reichweite" der Kästen.

    Den am Gerät befindlichen Thermostat habe ich für schlecht befunden, und vor die Steckdose etwas unterhalb der Sitzhöhe einen "Qualitätsthermostat" geschaltet. Der steht so was bei 7 Grad. Die AV habe ich mit 14er Spannfilz gedämmt und die Türen sauber ausgeführt (Dicht).

    Da der Fostwächter an der den Fenstern abgewandten Seite ist, und ich grosse Fensterflächen habe, ist es ohne Sonne in Fensternähe natürlich kühler, wobei durch die "Strahlungskälte" das subjektive Empfinden sicher auf noch kälter geht. Thermometer am Fenster so ca 5 Grad, und Fenster auch dicht, dto Ausflugklappe! Sonst zieht es ja.

    Zugluft vermeiden ist m.E. wichtiger als auf 10 Grad Raumtemperatur hochheizen!

    Also: deutlich frostfrei, anständig gedämmt, und keine Zugluft.
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Ein etwas größerer Bereich als ein Sitzplatz sollte es schon sein.
    Es müssen aber nicht überall im Schutzraum die 10°C eingehalten werden. :zustimm:
     
  11. #10 Grauenpapa, 7. Juni 2006
    Grauenpapa

    Grauenpapa Guest

    So hab ich's gemeint, Sven.

    Danke Euch noch mal :zustimm:
     
  12. #11 Grauenpapa, 8. Mai 2007
    Grauenpapa

    Grauenpapa Guest

    Es ist vollbracht

    Nun muss ich diesen Uralt-Thread nochmal hervorkramen...

    Moin allerseits,

    nun habe ich es endlich geschafft: Meine Geier sind vor zwei Wochen in Ihren Schutzraum gezogen und letztes WE wurde auch die Aussenvoliere fertig (Murphy's Law: am letzten Tag mit Temperaturen über 15° 8(
    Also hatten sie bisher nur einen Tag, um die Aussenvoli "auszuleben").

    Soweit alles prima geworden, um sicher zu gehen, daß die Temperaturen im Schutzraum nicht unter 15° purzeln hab ich so nen Elektro-Heizkörper reingestellt (also nicht in die Voli, sondern in den "Vorraum").

    Auf Dauer ist es das aber ja nun nicht. Also bin ich jetzt auf der Suche nach einer brauchbaren Heizung für den Winter. Gefunden hab ich einige "Gewächshausheizungen", kuckst Du z.B. hier:


    http://cgi.ebay.de/Gewaechshausheiz...yZ118888QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    Was halten die Fachleute davon?
    Oder was schlagt Ihr alternativ vor?`

    Danke. :zustimm:

    Hasta luego...
     
  13. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    2000 Watt ist ordentlich, vielleicht solltest was über die genaue Ausführung und Grösse des Schutzhauses erzählen...


    (Bilder!?!)
     
  14. #13 Grauenpapa, 9. Mai 2007
    Grauenpapa

    Grauenpapa Guest

    Bilder gibt es noch keine.
    Der Raum ist ca. 2 * 3 Meter groß; in einem Stein auf Stein gebauten Haus.
    Die Fenster sind nicht isolierverglast...

    Was für Infos benötigst Du noch?
     
  15. #14 olbi0909, 9. Mai 2007
    olbi0909

    olbi0909 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    teneriffa spanien
    meine grauen haben ja kein schutzraum (teneriffa ) ich habe da schon probleme mit zu warmen wetter so über 35 grad,da hilft nur duschen und auch bei hohen temperaturen zug vermeiden der ist tödlich.
     
  16. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hallo,

    im Altbaubereich rechnet man mit 10qm / 1000 Watt Heizleistung um Wohnraumtemperatur zu erreichen.

    Wenn Du mit Vollziegel oder Kalksandstein gemauert hast, und Einscheibenglas, und das Dach nicht gedämmt, würde ich meinen, dass 500Watt für 6qm noch ausreichen. Kommt natürlich noch auf die Dichtigkeit an. Ist die schlecht, wird es knapp.
    Die 2000 Watt werden überdimensioniert sein, und in einem höheren Leistungsbereich als 500 Watt würde ich zu einer Radiatorlösung tendieren, da dieser einen grösseren Anteil Strahlungswärme abgibt, die angenehmer ist.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Grauenpapa, 9. Mai 2007
    Grauenpapa

    Grauenpapa Guest

    Ich nehme an, damit meinst Du so nen Elektro-Heizkörper.
    Gut, so ein Ding hab ich da ja schon drin stehen.

    Danke.
     
  19. #17 Grauenpapa, 10. Mai 2007
    Grauenpapa

    Grauenpapa Guest

Thema:

Jetzt schmeiss ich sie raus - aber wie?

Die Seite wird geladen...

Jetzt schmeiss ich sie raus - aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...
  2. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  3. Wie finde ich Geburtsdatum von Vögeln raus?

    Wie finde ich Geburtsdatum von Vögeln raus?: Wie finde ich Geburtsdatum von Voegeln raus
  4. Schamas dürfen schon raus

    Schamas dürfen schon raus: Da das Wetter so toll ist und die Natur schon soweit aufblüht, dürfen die Vögel übern Tag das schöne Wetter draußen genießen. Hier ein paar...
  5. Princess of Wales Hahn rupft seinen Jungen die Federn raus

    Princess of Wales Hahn rupft seinen Jungen die Federn raus: Hallo zusamme, ich habe folgendes Problem. Mein Princess of Wales Hahn rupft seinen Jungen die Federn raus. Warum macht der das? Und was...