Jetzt sind es 5 Eier

Diskutiere Jetzt sind es 5 Eier im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; und Mausi brütet schon seit Tagen rund um die Uhr. Habe den Eindruck sie frisst sehr sehr wenig....Charly füttert sie zwar aber ob das ausreicht?...

  1. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    und Mausi brütet schon seit Tagen rund um die Uhr.
    Habe den Eindruck sie frisst sehr sehr wenig....Charly füttert sie zwar aber ob das ausreicht?

    Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerlinde Schmuc, 18. August 2008
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hi,

    kannst Du den Nistkasten öffnen und Mausis Brustbein kontrollieren? Normalerweise lassen die sich aber nicht verhungern - gibt aber ganz dolle.

    Falls Du sie fliegen lassen kannst - wenn Mausi rauskommt zum Kotabsetzen, Türchen aufmachen. Sie wird nur ein, zwei Runden drehen und dann eventuell etwas Hirse auf dem Käfigdach naschen und dann wieder rein gehen. Ist gut für den Kreislauf.

    LG Linda
     
  4. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    da nache dir man keine gedanken, der hahn versorgt sie im regelfall völlig ausreichend und unkompliziert.
    durch das brüten ist weniger bewegung vorhanden, weniger bewegung bedeutet auch, weniger nahrung
    wenn sie hungern täte, würde sie zwangsläufig das gelege häufiger verlassen um nahrung aufzunehmen
     
  5. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Hallo Linda,

    Mausi ist nicht handzahm und ich will sie nicht verschrecken.
    Wann sie zum Kotabsetzen rauskommt, kann ich nicht immer sehen, da ich nicht immer da bin.
    Ich seh Mausi seit paar Tagen kaum noch, kann aber durchs Loch sehen das es ihr gut geht.
    Gestern war sie kurz draußen und als ich in den Kasten geschaut habe, wurde von beiden total geschimpft und sie ist sofort wieder zurück.

    Ich gebe jetzt schon Sonnenblumenkerne, da sie etwas mehr Fett enthalten ( die bekommen sie sonst nicht)

    Na ich hoffe mal sie bekommt was sie braucht

    Claudia
     
  6. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg

    Hallo Uwe,

    Ich danke dir und hoffe mal das es so ist.
    Sie verläßt ihr Gelege höchstens ein-zweimal am tag.
    Manchmal sehe ich sie garnicht( sind auch nicht immer zu Hause)
    Werde weiter berichten.

    Claudia
     
  7. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    nicht zuviele gedanken machen, die vögel richten es alleine

    ein- bis zweimal kurze pause ist völlig normal und dient im regelfall nur dem kotabsetzen, je fester sie sitzt, desto besser ist es
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Das wichtigste ist immer die Vögel in Ruhe zu lassen. Die machen das schon ganz alleine ohne dich. Man braucht Geduld, Geduld und noch mals Geduld. Also Finger weg. ;)
     
  9. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Dane euch.
    Ich werde sie sicher nicht stören.
    Nur beobachten.
    Ckaudia
     
  10. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Heute lag das 6.Ei im Kasten.....sie hat mit dem kputten Ei 7 Eier gelegt.
    So ein kleiner Vogel......man staune echt....hoffentlich schafft sie das und es kommt nicht noch ein Ei......
    Man sagt sie legen in aller Regel 4 Eier...in Ausnahmefällen bis zu 6.

    Na mal schauen....sie hält sich bisher tapfer.
    In 2 Wochen müßten die ersten Kücken schlüpfen.

    Aufregend ist das......beim nächsten Mal bin ich dann vielleicht ruhiger.

    Claudia
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    tja, daran muss man sich gewöhnen, denn geduld ist das, was die wenigsten am anfang aufbringen können

    ...und auch hier, keine angst, das schafft sie locker (und ob alle schlpfen oder überhaupt was schlüpft, wird sich zeigen) (obwohl man sieht es auch schon sehr viel früher sehr deutlich, welche eier befruchtet sind, selbst ohne anheben oder durchleuchten)
     
  12. Küken1984

    Küken1984 Ein Paar mit zwei Pärchen

    Dabei seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ui, wie spannend! drücken dir alle daumen und krallen :zwinker:

    @uwe: woran erkennt man denn, dass die eier befruchtet sind - nur so aus neugier?
     
  13. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Jetzt sind es 7 Eier.....
    Man oh man....
     
  14. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    tja, woran erkennt man, ob ein ei befruchtet ist??

    ein ei, welches frisch gelegt wurde oder auch unbefruchtet ist, bleibt auch während des brütes weiß, sieht nach einigen tagen sogar ein wenig "transparenter" aus!
    ein befruchtetes, sich entwickelndes ei, verfärbt sich, es wird dunkler, undurchsichtiger
    wenn man viele gelege gesehen hat, oder in einem gelege auch unbefruchtete eier hat, sieht man es sehr deutlich.
    ich habe seit jahren nicht mehr ein einziges ei herausnehmen müssen (z.b. könnte man es ja auch durchleuchten) ein blick in das nest oder hier in den nistkasten reicht aus, um zu sagen, befruchtet oder unbefruchtet
     
  15. #14 Gerlinde Schmuc, 23. August 2008
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hi, hi,

    Claudia siehst Du schon die Torpedos durch Dein Zimmer flitzen?:D

    Für das erste Gelege legt die Mausi Maus aber ganz gut los. Meist sind aber nicht alle Eier befruchtet - falls Dich das beruhigt. Ansonsten: Daumen drück!

    Ach ja - Anmerkung noch zur Uwes "Eierbegutachtung". Eier die befruchtet waren, aber deren Embryos abgestorben sind sehen marmoriert aus, so wie mit Schlieren durchsetzt.
    Meine Ziege Laura ist eigentlich noch zu jung für so was:nene:, hat mich aber mit einem unbefruchteten Gelege überrascht. In einem hat aber kurzfristig jemand gewohnt.
    Wenn Du so ein Ei durchleuchtest, siehst Du einen schwarzes Klümpchen, das sich bei Neigung des Eis im Eidotter frei mitbewegt.
    Ältere unbefruchtete Eier werden auch oft von der Oberfläche her irgendwie rauher.

    Edith liegt mit Deiner Henne zeitgleich. Und in etwa "eiergleich". Sie hat ein 8. Ei gelegt. Bisher stand der Rekord bei 7. Davon sind 7 befruchtet, bei Nr. 8 kann man noch nix sehen. Arme Maus. Bei Tiffy ist das Ergebnis der ersten Eier 0, die letzten muss ich gucken. Werde dann von Edith 2 Eichen rübermogeln. Ist ja ihre erste Brut. Vorausgesetzt schlüpft alles.

    LG Linda
     
  16. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Oh Linda ja .....wenn alle schlüpfen , dann kommt Leben in die Bude....#lach.

    Ich finde es unglaublich das so ein kleiner Vogel so viel leistet.....wahnsinn.
    gelegt hat sie ja auch 8 , nur das erste eben af den Boden und dann wars kaputt.
    Im Gelege sind 7, werde mal schauen was davon befruchtet ist....das erste bebrütet sie seit 11 Tagen und das letzte ( wenn nicht nochmehr kommen) seit 1-2 Tagen.
    Ich fiebere den Tag herbei....wenn dann wirklich das erste Kücken schlüpft...das müßte 2/3 September sein.
    Liebe Grüße
    Claudia
     
  17. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Habe gerade die Eier durchleuchtet....5 sind befruchtet und 2 sind noch durchsichtig....das können aber die beiden letzen gewesen sein.
    Mausi hat auch einen schönen Brutfleck am Bauch.....meine Tochter war ganz erschrocken....das ihr da Federn fehlen.
    Wen alle 7 befruchtet sind....mal sehen was rauskommt......vielleicht 7 Hähne....lach...
    Wenn Du , Linda, dann 8 Hennen hast....können wir umhertauschen:zwinker:

    Claudia
     
  18. #17 Gerlinde Schmuc, 24. August 2008
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Tja Claudia,

    träumen dürfen wir ja....:zwinker:

    LG Linda
     
  19. Küken1984

    Küken1984 Ein Paar mit zwei Pärchen

    Dabei seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    aha, danke für die aufklärung! unsere sind bisher so nett und "üben" nur. toi toi toi.

    na dann viel glück mit der geschlechterverteilung eurer minis :zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gerlinde Schmuc, 25. August 2008
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hi Claudia,

    wie konntest Du sie denn von den Eiern weglocken?
    Bei mir hat es sich als asa am ruhigsten rausgestellt, abzuwarten bis Madame sich die Füßchen im Käfig! vertritt und dann ein Brettchen vor das Eiflugloch zu schieben bis alles erledigt ist. Anfangs hat sich Tiffy wie ein Terrier im Finger verbissen und nicht mehr losgelassen. War also ganz einfach den Vogel von den Eiern zu holen :D
    Inzwischen ist sie cooler drauf.

    Bei ihrer Tochter Edith ist das alles kein Problem. Die kann ich einfach mit der holen Hand rausholen. Dann wird noch ein wenig gelobt, Köpfchen gekrault und ein Leckerli gibts auch. Geht halt nix über selbst gezogen:+klugsche:+klugsche:D

    Küken - willst Du mit einsteigen? :D:D Wohnst Du in der Nähe von uns?:D

    LG Linda
     
  22. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Nein ich habe gerade einen günstigen Zeitpunkt abgepasst wo sie kurz draußen war..... aber sie hat geschimpft und ist gleich wieder rein.

    Claudia
     
Thema: Jetzt sind es 5 Eier
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. woran erkennt man ob das Ei meiner Papagei befruchtet ist

    ,
  2. befruchtete sperlingspapagei eier

    ,
  3. wann sind eier befruchtet sperlingspapagei

    ,
  4. sperlingspapageien von der Befruchtung bis zum ei