Jetzt sind sie da.... Coffee und Sugar....brauche Rat

Diskutiere Jetzt sind sie da.... Coffee und Sugar....brauche Rat im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Die beiden hab ich gestern abgeholt. Sie heiße Coffee und Sugar... Sugar ist einbischen mutiger und verspielter Coffee ist sehr ängstlich und...

  1. #1 rainbowlory, 29. Oktober 2007
    rainbowlory

    rainbowlory Guest

    Die beiden hab ich gestern abgeholt. Sie heiße Coffee und Sugar...
    Sugar ist einbischen mutiger und verspielter Coffee ist sehr ängstlich und tollpatschig . Sie sind 6 Monate alt. Jetzt noch eine Frage. Wie kann ich vertrauen aufbauen oder besser gesagt was sollte ich in den ersten Wochen nicht tun das sie erschrecken könnte. weil wenn ich Futter reinhänge in die Voliere dann fliegen sie aufgeregt hin und her und fallen vom Ast vor Angst, aber ich muss ihnen doch Futter geben sie beruhigen sich auch wieder und fressen anständig aber es macht mir Sorgen dass sie so viel Angst haben, deswegen die Frage was ich nicht tun darf. Beim Züchter waren sie nicht so ängstlich und haben bei Ihm aus der Hand gefressen.
    Und noch was sie versuchen immer einen Geschützten Winkel zu finden ganz oben, soll ich doch eine Höhle oder so reintun oder würde sie dass noch schüchterner machen.

    Und noch eine Frage welche Laute geben Loris von sich wenn sie angst haben oder agressiv sind?
    und welche Laute sind entspannte Anzeichen oder Anzeichen von Freude oder einfach nur normal ... bitte um antwort. Bei mir gurren sie ganz oft und piepsen....ich rede wenn mich ihnen nähere mit leiser und freundlicher Stimme ist das okay? oder soll ich sie in ruhe lassen. und wenn ja wie lange?:?

    wenn sie zutraulicher sind mach ich ein paar Fotos für euch...in ein paar Monaten....:trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lori freund, 29. Oktober 2007
    Lori freund

    Lori freund Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo vertrauen kannst du aufbauen wenn du einfach mal einen z.b birne in die hand nimmst und mal in die voliergehst und dich einfach nur ruhig darein setlklst und die birne ihnen in deiner hand anbietst. sei in der gegenwart ´der vögel die ruhe selbst und zeig ihnen das du keine angst hast oder aufgeregt bist dann kommen sie schon es wird so langsam!!! mit der hole is wie schon gesagt deine entscheidung !!!
    gruß jonas
     
  4. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hey Rainbowlori,
    please take it easy. Es ist ALLES neu für Deine Vöglein. Lass sie ein paar Tage viel in ruhe, damit sie sich an die neue Umgebung gewöhnen können. Loris sind sehr intelligent. Sie brauchen Zeit zum beobachten und werden schnell merken daß Du ein Freund bist. Keine Sorgen, sie werden sehr zutraulich. Du kannst es aber nicht übers Knie brechen. Sie müssen auf Augenhöhe sitzen können wenn Du stehst -oder höher. Wenn sie Überblick haben, werden sie am schnellsten ruhig.

    Wenn sie sich erschrecken oder angst haben schreien sie sehr laut. Wenn sie hunger haben pfeifen sie Ohrenschmerzverdächtig. Wenn sie sich freuen "pusten" sie (hissendes Geräusch) und schaukeln dabei.

    Wenn Du ganz anders aussiehst als der Züchter, dauerts etwas länger bevor sie Dich vertrauen. Leise und ruhig reden ist immer gut.

    Gruß, Niels
     
  5. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo Rainbowlory.

    Glückwunsch zu deinen beiden Neuzugängen. Bitte tu mir den Gefallen und eröffne nicht für jede neue Frage ein neues Thema sondern schreibe in einem Thread weiter. Es wird einfach zu unübersichtlich. Es ist klar, dass du eine Menge Fragen hast und diese werden wir dir gern beantworten.

    LG, Olli
     
  6. #5 rainbowlory, 29. Oktober 2007
    rainbowlory

    rainbowlory Guest

    Sorry

    wollte keinen Ärger machen, bin nur verdammt aufgeregt gewesen weil ich keinen Fehler machen wollte,...
    die meisten Sachen sind doch neue Themen? oder nicht....
    ich werde es in Zukunft einschränken, könnt ja die euer Meinung nach überflüssigen Themen löschen ... kein Problem

    Nochmal sorry...
     
  7. #6 rainbowlory, 29. Oktober 2007
    rainbowlory

    rainbowlory Guest

  8. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Du hast mich falsch verstanden.:trost:
    Jede einzelne deiner Fragen ist wichtig und wird bestimmt nich gelöscht. Ich meinte, dass wenn du viele neue Themen aufmachst, die anderen immer erst suchen müßen um zu gucken, ob ein paar Details schon von dir in einem anderen Thema geschrieben wurden, da diese dann nicht mehr erfragt werden müssen. Es ist einfach übersichtlicher...mehr nicht.
    Also...auf keinen Fall die Fragen einschränken, und auch nicht mit Berichten über die Beiden auhören. Bin schon auf die Bilder gespannt.

    LG, Olli
     
  9. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo Rainbowlori,

    die drei auf dem Foto sind meiner Meinung nach nicht Gebirgs Allfarbloris. Ich würde auf ?Massena Allfarbloris? tippen. Oder werden die nicht hier gezüchtet ?
    Wer weiß es ?

    Gruß, Niels
     
  10. #9 rainbowlory, 31. Oktober 2007
    rainbowlory

    rainbowlory Guest

    Antwort vom Züchter

    Als ich ihn fragte warum sie so ein stumpfes Gefiederhaben, und das mit der Farbe haut auch nicht ganz hin, sagte er mir dass sie nach der ersten Mauser ein Neues Gefieder haben und da sie erst 6Monate alt sind noch keine Mauser hatten,...der eine ist im Mai geboren und der andere im August....

    was bedeutet Masena Allfarbloris , ist das eine andere Art? brauchen die dann anderes Futter?
     
  11. #10 Lori freund, 31. Oktober 2007
    Lori freund

    Lori freund Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo ich würde niels recht geben ich hab mal in büchern nachgeschaut und würde auch auf massena-allfarblori tippen bin mir eigendlich sicher wenn ich von den bildern aus gehe. nein du brauchst dir keine gedanken wegen dem futtermachen fütter deinen lori brei weiter und obst und so auch!!! es ist "nur" eine andere unterart vom allfarblori und unterscheidet sich kaum von den anderen!!!
     
  12. #11 rainbowlory, 31. Oktober 2007
    rainbowlory

    rainbowlory Guest

    Infos über den Massena-Allfarblori

    Kennt ihr im Internet Seiten über Allfarbloris oder besonders über diese Unterart? habe zwar schon das Buch von Pagel aber würde gern noch ein bischen mehr darüber lesen und auch besonders nur über Allfarbloris....:)
     
  13. #12 rainbowlory, 31. Oktober 2007
    rainbowlory

    rainbowlory Guest

    Frage noch zum Verhalten....

    Kann es sein dass diese Massena Loris nicht gut fliegen können, weil meine klettern nur und hüpfen höchstens.....:?
     
  14. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Alle gesunde Loris können gut fliegen. Es kan aber sein daß Deine in einem Käfig zur Welt gekommen sind ???? Dann müssen sie das Fliegen noch lernen. Das Gefieder wird sich nicht mehr viel ändern. Klingt dubios mit dem Züchter......


    Gruß, Niels
     
  15. #14 rainbowlory, 7. November 2007
    rainbowlory

    rainbowlory Guest

    Erster Freiflug!!!

    habe heute und gestern die beiden in der Wohnung fliegen lassen, dass hat super geklappt zwar sind sie noch nicht so besonders gut im fliegen besonders das bremsen oder landen aber sie werden immer besser von Versuch zu versuch, sie sind auch ganz brav und machen nicht in die Wohnung (bis jetzt) und nach 2 Stunden fliegen sie von allein in ihre Voliere zurück, Coffee ist jetzt auch zutraulich und klettert zwar noch nicht auf meine Hand aber auf den Kopf bzw. die Schulter oder auf eine Stange die ich ihm entgegen strecke, Suger ist noch skeptisch (sie ist auch jünger) ...
    naja wird schon alles gut werden, bin begeistert von den schnellen Fortschritten :zustimm:
     
  16. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Ist doch super :prima: Kanst´ ma´ sehen wie schnell es geht. Erstaunlich :zustimm:

    Gruß, Niels
     
  17. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Loris sind im allgemeinen sehr gute Flieger und fliegen auch sehr gerne. Deine müssen vielleicht noch etwas üben. Aber du siehst ja selbst, wie schnell das geht.

    Sie werden auch sehr schnell zutraulich. Man braucht nur ein bisschen Geduld, dann kommen sie schon von alleine. Meine lieben Ahornsirup über alles. Ab und zu bekommen sie ein bisschen mit etwas Wasser verdünnt. Dafür folgen sie mir überall hin - natürlich eher dem Ahornsirup8).

    LG
    Gisela
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. rainbowlory

    rainbowlory Guest

    Sind jetzt richtig zahm

    :+streiche Sie fressen jetzt aus der Hand, auch außerhalb der Voliere, und können mittlerweile richtig gut fliegen ;-)
    Sie haben auch keien Angst mehr vor meiner Hand, springen mir richtig entgegen, *ach ist das schön*
    und Sie fühlen sich anscheinend richtig pudelwohl ;-)
    Bin glücklich wenn es meinen Kleinen gut geht....

    Mit dem Landen sind sie auch besser geworden... sie üben ja auch oft....
     
  20. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Loris sind einfach toll !

    Niels
     
Thema:

Jetzt sind sie da.... Coffee und Sugar....brauche Rat

Die Seite wird geladen...

Jetzt sind sie da.... Coffee und Sugar....brauche Rat - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...