Jetzt sind wir dran

Diskutiere Jetzt sind wir dran im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Guckst Du weita? Werde davon berichten. Liebste Freundin, vergiss' aber bloß nicht. Bei uns haben sich gestern Dramen, was sage ich,...

  1. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Guckst Du weita?

    Liebste Freundin,

    vergiss' aber bloß nicht. Bei uns haben sich gestern Dramen, was sage ich, Tragödien abgespielt. Unsere Nussecke hat meinen Mann wegen eines Beinkleides dermaßen zur Sau gemacht, dass ich diesem Weichei anschließend den Rotz vom Schnabel kratzen musste.

    Im Laufe des Tages dürfte die nächste Bombe platzen, denn von der neuen Zehenbelüfung ihrer Quadratlatschen weiß sie offensichtlich noch nichts.:D

    Sonnengeblümte Grüße, Pyka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ich weiß auch gar nicht, was gestern eigentlich los war. Da nag ich doch nichtsahnend an dem Daumen unseres Zoowärters und der schreit den ganzen Abend Aua und lass los Du Kuh! Da war er doch wahrhaftig beleidigt! Und als ich das Sofa auch noch mal, so wie Du Ronja, etwas aufmöbeln wollte und etwas weiß und grün in das langweilige Blau bringen wollte, da war das auch schon wieder nicht richtig. Irgendwas schwafelte unser Dad auch schon davon, wir müssen sowieso bald neue Sofas kaufen, die sind von den Grünen (sind wir das??) eh schon versaut. Auch durfte ich dem Sofa nicht das Ohr abknabbern. Nix darf man. Aber nun haben wir ja die Tastatur übernommen. Wir können uns gegenseitig Tipps geben, wie wir unsere Futterspender etwas aufmöbeln können. Bewegung für diese nicht flugfähigen Zweibeiner soll ja bekanntlich gut sein...
    Bogi die Tastatur gefällt mir. Werd mal sehen, ob ich in einem unbeobachteten Moment gleichziehen kann und meine Neuerwerbung auch etwas auf Vordermann bringen kann. Wozu braucht man schon Tasten...
    Die Ausweise von Euch, Coco und Lea, sind klasse. So was brauchen wir auch. So ganz ohne Identität, lebt es sich schon schlecht.
    So, mal sehen, was wir, Fayo und ich, heut noch so anstellen. Wir werden gleich heut mal mit dem Fitnesstraining für die Blassgesichter anfangen.
     
  4. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    Frontbericht:

    Haben es leider auch mit vereinten Kräften nicht geschafft, das Tor zur Freiheit zu öffnen.

    Und doch sind wir draußen: es geht doch nichts über ein wenig melodiöses gezwitscher und dem, wie es die Federlosen nennen, "BiteBitteWauWau- Blick". Drehen nun unsere Runden, um die Hauptversogerin nicht aus den Augen zu lassen.

    Sollte sich ein geeigneter Moment ergeben, werden wir uns trennen um so besser nach dem Futterreservoir suchen zu können.
    Es gilt das Motto: wer nicht erwischt wird, der ist es nicht gewesen. :D

    Liebste Pyka: drücke dir die Krallen, dass Bogi nicht nachgibt und dir weiterhin in deinem Kampf zur Seite steht.

    In diesem Sinne
    kämpferische Grüße Lilly
     
  5. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Wie war das? Mitspracherecht???

    Heute früh bei uns: Ich und Pyka, gedrillt wie Dackel, beeilen uns mit der Morgentoilette, um pünktlich wie die Schwalben am Frühstückstisch erscheinen zu können - Nichts. Absolut nichts. Habe mir also von Pyka noch 'ne Sondermassage angedeihen lassen, um Queen Mom ein sog. Akademisches Viertel einzuräumen, aber auch diese Chance hat sie verwirkt.

    Nachdem Pyka und ich die Brülltrommel gerührt haben, kam sie zumindest bis an die Zimmertür, aber nicht etwa mit Schuldgefühlen im Gesicht, sondern mit 'ner Gardinenpredigt, wobei sie uns mal wieder das mit den Nachbarn vor kaute. Ich war kaum mehr in der Lage, klar denken oder gar antworten zu können, denn ich brauche morgens um Punkt 8.00 Uhr meinen Tee - das weiß sie, aber trotzdem kam sie mir mit 'WINTERZEIT'. Toll. Jeder macht hier sein eigenes Ding. Es wär' ihr doch kein Zacken aus der Haube gefallen, wenn sie sich bei uns entschuldigt hätte? Ist doch leider menschlich, wenn man mal verpennt? Aber nee - je nach Lust und Laune dreht sie im eiskalten März am Zeitrad und behauptet bei Minus 5° C wir hätten Sommer. Heute früh, als mich die Sonne bereits um 7.00 Uhr wach geküsst hat, will sie mir bei 15° C verklickern, wir hätten Winter? Da wird doch der Hahn in der Pfanne verrückt.

    Dennoch bin ich exakt um 9.00 Uhr am Frühstückstisch aufgekreuzt, um zumindest ein verfrühtes Mittagessen einpfeifen zu dürfen, aber mir blieb die lausige Knäckebrotscheibe im Halse stecken, als mein Blick auf die Küchenuhr fiel. Ich habe die angezeigte Zeit mit meiner inneren Uhr verglichen, mit der am Backofen und mit einer im Flur. Ganz eindeutig, dass sie an den anderen Uhren rumgefummelt hat. Kann ja heiter werden, wenn sie mir nachher vielleicht weis machen will, das Mittagessen kommt ebenfalls später. Darf gar nicht an morgen früh denken, denn im März z.B. brauchte ich verdammt viele Wochen, mich mit der neuen Zeitrechnung abzufinden.

    8( Bogi
     
  6. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    Da sieht man es doch wieder - die versuchen uns doch wirklich mit allen Mitteln uns zu manipulieren.

    Wir wurden heute morgen auch schon angepupt : es sei ja noch ein bischen früh für das Geschrei. Was heißt hier eigentlich Geschrei??? Meinungsäußerungen werden ja wohl noch gestattet sein.
    Überhaupt läßt der Service an manchen Tagen echt zu wünschen übrig und da muß man seinem Ärger auch mal Luft machen- das ist ja wohl unser gutes Recht

    Bogi - hast du schon mal versucht dir eine eigene Uhr zu organisieren? Dann kann sie dich mit der Uhrumstellerei nicht mehr verarschen 8)
     
  7. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Jungs und Mädels, Ihr sagt es! Aus welchen Gründen auch immer, aber unsere Federlose hat heut auch einfach an unseren Uhren rumgedreht, habs selbst gesehen. Und verpennt hat sie auch. Komisch, muss ein Virus sein, der bei den Menschen umgeht:nene:
    Bei uns gabs heut nämlich auch verspätet Frühstück, was sag ich, verspätet? 3/4 Stunde später!!! Das ist absolut nicht zu verzeihen. Und dann, wir haben endlich unser Frühstück und dann? Da marschiert die doch tatsächlich wieder ab! Und das nennt sich Papageienmama!:nene:
    Naja, wir haben dann gnädigerweise unser Frühstück zu uns genommen, aber ohne den restlichen Schwarm, denn der ist wie gesagt, nicht weiter in Erscheinung getreten. Ich hab nur jemanden wieder die Treppe hochschleichen hören. Aber, als wir den Schnabel leer hatten, da haben wir dann ein dezentes Pfeifkonzertchen angestimmt. Und, was soll ich sagen, es hat gewirkt. Keine 20 Minunten später stand das Muttertier wieder in der Tür. Fertig angezogen und Federn neu geputzt und gelegt. Und dann kam auch endlich das vertraute Geklapper in der Küche. Nur hab ich unser 2. Frühstück, das Gemüse, vermisst. Leider sind die Menschen ja bei mir momentan so fies, ich bekomme kein Obst. 8( Es ist zum Verrücktwerden. Aber ums Verrecken kriegen wir hier kein Obst, sondern nur Gemüse. Irgendwas schwafeln sie von: Timon hat Hefepilze, und darf deswegen kein Obst. Ich weiß ja wohl selbst am besten, was gut für mich ist... Den Obstkorb werd ich mir auch noch greifen. Wo er steht, weiß ich zumindest schon. Und Fayo wird Schmiere stehen. Der ist nämlich auch total gallig, dass es nix gibt.
    Und gestern ist ja wohl noch der Hammer passiert. Das muss ich hier auch mal loswerden.
    Da erdreisten sich die Flügellosen doch gestern tatsächlich, meinen Lieblingsplatz im Wohnzimmer abzubauen. Ein Edelstahlseil, wo früher auch noch mal so was, was die Menschen glaub ich Gardine nennen, dranhing. Die hängt dank mir schon lang nicht mehr:D Gefiel mir alt nicht:p
    Aber das Seil war soooo schön!! Da konnte ich hübsch sitzen und alle haben zu mir aufgeschaut. Und so leicht runtergekriegt hat mich auch keiner. Aber irgendwie gefiel das meinen Sklaven nicht so recht. Nu ist es ab.8o :(
    Und ich bin gestern noch total verzweifelt immer hingeflogen, aber es war trotzdem nicht da und ist auch nicht aus seinem Versteck gekommen.
    Traurige Grüße (falls jemand mein Seil sieht... schickts mir)
    Timon
     
  8. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    Liebe Brüder und Schwestern,

    ihr seht anhand dieser Berichte, welch Ungerechtigkeiten wir erdulden müssen.

    Damit meine Flügellosen begreifen, dass von nun an eine frischer Wind weht habe ich heute die Fahne gehißt:

    Den Anhang entwurf 1.JPG betrachten
     
  9. Lena

    Lena Guest

    So, wir haben unser Personal arbeiten geschickt, von irgendwas müssen wir ja leben. Wir werden auf dieser Galeere sogar zum Aufräumen gezwungen. Gut, Luna, mein Angetrauter, typisch Mann halt, sammelt sein Spielzeug ein. Hin und wieder jedenfalls. Ich finde es lustig, wenn unsere Angestellte sich ständig nach allem Möglichen bückt und wieder dahin legt, wo wir es sowieso sofort wiederholen und in der ganzen Wohnung verteilen. Letztens habe ich vom Deckenfluter den Dimmer abmontiert und so geschickt platziert, dass die Federlose ihn glatt mit unserer Einstreu entsorgt hat. Worüber regt die sich eigentlich auf? Nicht einmal das Mauerwerk darf man hier hübschen, sofort wird schützend ein Schuh davor gestellt, dem jetzt allerdings eine Schnalle fehlt. Oder war das der, der jetzt ein Schnürsenkelloch mehr hat? Egal, der Ollen ist eh nichts recht. Vorige Tage habe ich eine wunderschöne Kerbe in den Wohnzimmerschrank geschnitzt und war voll stolz drauf… nix als Gemecker. Amas dieses Forums… lasst uns zum Protestflug aufrufen.
    Wir fordern: 1. weg mit der Voli, 2. freier Zugang zum Kühl- und Vorratschrank, 3. ein eigenes Laptop und 4. keinen Salat mehr, wir sind doch keine Karnickel.
    Mit solidarischen Grüßen
    Merlin(e)
     
  10. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hi Merlin,

    ha, weißte, was meine macht? Sie dackelt los, klaubt Löschpapier zusammen, schnappt sich anschließend ein Bügeleisen, legt das Papier auf den Boden und fängt doch tatsächlich damit an, uns den Laufsteg zu bügeln. An und für sich schon ein erbarmungswürdiger Anblick, aber zusammen mit ihren Flüchen, die sie währenddessen von sich gibt, weil sie mich und Pyka verdächtigt, ihre dämlichen Kerzen aus den Leuchtern geflogen zu haben, zusammen ist das ein bühnenreifer Anblick.

    Und nicht zu vergessen: Gummibärchen in jeglicher Form, Butter, sämtliche PINs und TANs, Vorverlegung der Volljährigkeit, Taschengelderhöhung, Privatflughäfen, Freigabe aller Palmen und Kugelschreiberfabrikant zum Nachbarn.

    Lasst uns Lillys Fahne schwingen!?!:+schimpf

    Bogi
     
  11. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Jawoh!!!
    Auf der anderen Seite wünsche ich mir einen Knopfsammler zum Nachbarn, außerdem weg mit allen Deckeln auf Futterdosen, die braucht eh keiner, es sei denn zum kaputtmachen und Zweckentfremden.
    Freigabe der Fußböden als große Toilette, ach was, Freigabe für alles als Toilette.
    Aufgabe der Menschen, ihre Klamotten verteidigen zu wollen. Die sind nämlich eigentlich für uns hergestellt worden...
    Ich suche übrigens immer noch mein Seil0l
    Übrigens, gestern ist mir ein kleiner Aufstand gelungen! :+party: Unsere Federlose hats fotografiert, ich hoffe, ich kann im unbeobachteten Moment ihre Kamera kurz entführen und mit Belegen berichten.
    Gruß Timon
     
  12. Lena

    Lena Guest

    Wow… Bogi… ein eigener Lauf… ähhh Flugsteg… alles Achtung, hast deine Magd aber voll im Griff *gacker

    Ja ja, das mit den Kerzen… ich weiss genau, was du meinst. Die sind hier auch weggeschlossen worden *seufz, wie so mach anderes auch. Porzellanfiguren z. B. die immer weniger wurden. Wer klaut denn hier? :D Die schieben uns aber auch alles in die Krallen *Unschuld heuchel

    Timon, schieb mal Fotos rüber, damit ich Luna, den alten Opportunisten, von unserer Sache überzeugen kann.

    Lillys Fahne schwenkend und Die Internationale singend
    Merlin(e)
     
  13. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Geht klar. Wenn ich an die Kamera komme. Auf die passt sie komischerweise auf, wie auf ihren Augapfel.
    Ich warte den richtigen Moment ab. Bei den Meschlein muss man ja sehr vorsichtig und sensibel vorgehen. Wenn das bei uns Vögeln auch so wär... da würd ja jeder Papagei verrückt werden.
     
  14. Lena

    Lena Guest

    mach schnell, ich hab mal ein Foto von Luna angehängt, der muss sogar die Wäsche abnehmen.
     

    Anhänge:

    • Luna2.jpg
      Dateigröße:
      29,6 KB
      Aufrufe:
      50
  15. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Revolution!!!

    So, wie angekündigt, hab ich die Herrschaft über dieKamera erlangt und schnell mal ein paar Bilders geklaut. Ich gestern in voller Aktion, Fayo hat zugeguckt, angefeuert, und selbst gearbeitet, aber seht selbst:

    Ich habe die Herrschaft über das Sofa ergattert. So muss jetzt mein Papa auf dem Sofa sitzen.
    [​IMG]
    Fayo trägt seinen Teil dazu bei
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  16. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ups, die sind a bissl groß geworden! Ich wusste, dass ich noch üben muss.
     
  17. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    Liebe Genosseninnen und Genossen,
    liebe Hennen
    liebe Hähne

    mit Begeisterung verfolge ich euren Kampf.

    Auch ich werde weiterhin meinen Beitrag zu eurer Unterstützung zu leisten und werde den Forderungskatalog auch hier versuchen durchzusetzten.

    1. Abschaffung der Volieren
    2. freier Zugang zum Kühl- und Vorratschrank
    3. ein eigenes Laptop ef
    4. keinen Salat mehr
    5. Gummibärchen in jeglicher Form
    6. Butter/ Buttertost
    7. sämtliche PINs und TANs
    8. Vorverlegung der Volljährigkeit
    9. Taschengelderhöhung
    10. Privatflughäfen
    11. Freigabe aller Palmen und Kugelschreiberfabrikant


    Wir selbst mußten heute im Gefängnis frißten, da die Küchenchefin heute den ganzen Tag außer Haus war und ich durch einige gekonnte Attacken gegenüber dem Männchen der Chefin leider nur beaufsichtigten Freiflug genießen darf - eine Unverschämtheit !!

    Weiterhin die Fahne schwenkend

    Lilly aus dem Knast
     
  18. Lena

    Lena Guest

    Begeistert in die Flügel klatsch… Respekt, Fayo!
    Merlin
     
  19. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Liebste Schwestern,

    Bogi lässt mich ja nie ran, musste ihn erst K.O. schlagen, um auch mal am PC hocken zu dürfen.

    Ihr habt schon so viele schreckliche Dinge aufgeführt, die man uns zumutet, aber es dürfte trotzdem noch ein ganzes Weilchen dauern, bis eine Wende eintritt.

    Ich persönlich leide jedoch unter einem ganz anderen Problem, das mich mein Leben lang wie der Schatten einer handelsüblichen "Voliere" begleitet:

    Mein Mann hat was mit meiner Schwiegermutter

    Seit 14 Jahren lebe ich Tag für Tag an seiner Grünen Seite, bin mit ihm durch alle Höhen und Tiefen gegangen, aber er interessiert sich trotzdem immer nur für sie. Ab und zu klatsche ich ihm eine, schmeiße ihn achtkantig aus der Außenvoliere oder lasse ihn nachts nicht auf seinem Stammplatz ratzen, doch flüchtet er anschließend mit wehenden Federn in ihre Arme. Schon allein sein Gesichtsausdruck, wenn er wie üblich auf ihrer Schulter thront und sich in obszönster Weise von ihr durchwalken lässt. Wie ein angestochenes Kalb sieht er dabei aus. Ach, und wie er auf ihren Schnabel starrt, sobald sie so Zeugs kaut, immer in Erwartung einer Sonderprämie, die er sich am liebsten noch per SchnabelZuSchnabelBeatmung rauben würde. Okay, der federlose Hausdrachen tut zumindest so, als sei auch ich willkommen, wenn sie sich im Reigen drehen oder Pavarotti-Liedchen trällern, aber so tief bin ich nun wirklich noch nicht gesunken, mich an diesem Affentheater beteiligen zu wollen. Voll peinlich. Könnt' ihr euch vorstellen, dass extra und ganz persönlich für ihn eine CD von Vicky Leandros rangeschleppt wurde, nur weil der Kerl ein einziges Mal im Radio das Lied "Auf dem Mond, da blühen keine Rosen" gehört und für Klasse befunden hat? Auf selbigen würde ich ihn am liebsten schießen.

    Ich sehe mir das Spielchen wahrscheinlich keine drei Brutzeiten länger mehr mit an. Andere Mütter haben auch schöne Söhne, wie ich hier feststellen durfte.

    In dem Sinne,
    Pyka;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lena

    Lena Guest

    Kreiiiiiiisch…. Pyka… du Ärmste aller Armen. Das ist doch wohl wieder typisch Mann *augenverdreh. Ha, du solltest mal hören, wie meiner mit unserer Federlosen morgens töttert… oh mein Süsser… hast du gut geschlafen und bla…und der hält seinen Schnabel hin und knutscht mit ihr rum… ooooooh ich könnte ausflippen. Aber Vicky Leandros, du meine Güte, das Geplärre hält doch keine Amazone aus, die was auf sich hält. Ich sag ja: alles Opportunisten, bah! Obwohl – mal etwas kleinlaut wird – meine Menschin hat endlich kapiert, dass morgens um 6 Kragen hoch Kraulen bedeutet, und zwar pronto. Klappt echt gut, hat aber auch lange gedauert, weil man der ja alles 100 Mal vorzwitschern muss. Sag deinem Alten, wenn er sich nicht ändert, fliegt er raus! Er kann ja dann mit meinen eine WG gründen :D
    Merlin(e)
     
  22. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Ihr lieben Grünen,

    jetzt wollen wir Carlos und Conchita auch mal melden und euch erzählen was uns heut morgen passiert ist:
    Der Tag fing schon mal gut an,es gab Rico`s Kochfutter SUUUUper Lecker :+schimpf ,doch wenn wir gewusst hätten dass unsere Körnergeberin Susanne heut ihren Putzwahn an unserem Schlösschen auslassen will hätten wir nicht so schnell alles aufgefressen.
    Guckt die doch so um 11.00 in unsere blitzteblankgelekten :lekar: Näpfe,wir wollten natürlich noch Nachschlag:+schimpf ,aber nix Da.
    Macht die doch die Balkontür auf und rollt uns raus (Leute wir haben morgen 1 NOVEMBER!!!! BRRR..)
    Dann kommt die doch mit dem Wischmop und Putzlappen an,schrubbt unsere gemütliche Junggesellenbude wieder so blitzeblank,als ob Schwiegermuttern morgen einfliegt.:nene:
    Danach schiebt sie auch noch ihre Riesen Yucca die den ganzen Sommer auf dem Balkon steht ins Wohnzimmer und murmelt die ganze Zeit wes von Überwintern(Susanne soll uns blos nicht am Balkon vergessen:+knirsch:
    :+knirsch: )
    Nee vergessen hat sie uns nicht,aber kaum waren wir wieder im gemütlichen Wohnzimmer(Oh Gott dort hat sie auch gewütet :nene: ),hält sie uns noch ne Ansprache von wegen::+klugsche Fresst mir bloß die Palme nicht an!!:+klugsche ,-SPIELVERDERBERIN.
    Zur Versöhnung hat sie uns jetzt einen Müsliwüfel in die Kralle gedrückt,-PAH wir werden schon noch Testen wie die Yucca schmeckt:gimmefive -und werden Euch Grünen Forumsfreunden berichten...
     
Thema:

Jetzt sind wir dran

Die Seite wird geladen...

Jetzt sind wir dran - Ähnliche Themen

  1. Schwalbenbrut spät dran..

    Schwalbenbrut spät dran..: Hallo, mal ein kurzer Bericht von unseren Schwalben. Dieses Jahr haben wir 2 Nester an verschiedenen Orten. Das 1. Nest war wieder im Entenstall...
  2. Vogelgrippe - jetzt sind die ersten Kanarien und Finken dran

    Vogelgrippe - jetzt sind die ersten Kanarien und Finken dran: jetzt kommt, was ich schon lange befürchtet habe: der Wahnsinn erreicht einen neuen Höhepunkt. Erstmalig sollen jetzt auch kanarienvögel und...
  3. Erlenzeisige sind dieses Jahr früh dran

    Erlenzeisige sind dieses Jahr früh dran: Hallo, ich bin etwas überracht. Meine Erlen sind 6 Wochen früher als üblich. Normal fangen sie immer um den 20. April an. Heute hat eine breits...
  4. Fuß verletzt und knabbert dran...

    Fuß verletzt und knabbert dran...: Hallo, bin ein wenig ratlos und kann erst morgen zum TA fahren. Eines meiner Nymphieküken ist seit Donnerstag am Fuß (hintere Zehe) verletzt....
  5. Neuer Käfig ! Wie soll ich die Vögel dran gewöhnen?

    Neuer Käfig ! Wie soll ich die Vögel dran gewöhnen?: Hallo! Jetzt haben wir einen gebrauchten Vogelkäfig von Freunden bekommen , Ich habe ihn eben heiß aus geduscht und mit den super stinkenden...