Jetzt sind wir dran

Diskutiere Jetzt sind wir dran im Amazonen Forum im Bereich Papageien; So, nu muss ich mich auch mal zu Wort melden. Das mit dem morgens Kragen hoch, die Übersetzung hat unsere Futterspenderin mittlerweile auch...

  1. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    So, nu muss ich mich auch mal zu Wort melden.
    Das mit dem morgens Kragen hoch, die Übersetzung hat unsere Futterspenderin mittlerweile auch geschnallt. Bevor sie überhaupt auf die Idee kommt, irgendwas anderes zu machen, ist ja wohl das dran. Und zwar ich zuerst. Da Timon mich noch nicht so kraulen mag (und ich sie auch nicht), vor allem morgens sind wir beide Morgenmuffel, muss halt die menschliche Hand herhalten. Vorher, als dieses Menschlein das noch nicht geschnallt hatte, musste ich mich am Seil schuppern und Timon hat ihren eigenen Fuß genommen. Das sieht vielleicht aus. Diesen Spleen hat sie heut noch. Warum macht sie das bloß?? Weiber! Aber zu diesen komischen innerfamiliären Beziehungen kann ich auch was beitragen. Ich glaub, meine Madame Timon ist nicht monogam. Sagt man das nicht von uns Papageien? Die hat eindeutig was mit unserem weiblichen Haushälter. Und manchmal geht sie auch zu dem anderen, der hier noch so rumwuselt und behauptet, er wohnt hier.
    Jetzt hör ich lieber auf, auf der Tastatur rumzuhacken, bevor Timon oder noch etwas menschliches das sieht.
    Gruß auch an die Männerfraktion, Fayo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hei Carlos und Conchita,

    göttlich schmecken die Dinger, ob nun Yucca-, Fächer- oder Washingtonpalme. Es ist nicht allein der atemberaubende Geschmack, der mich zum Holzfäller macht, sondern besonders der absolute Kick, den man empfindet, wenn die Zweige zu Boden krachen. Mein Adrenalinspiegel klebt jedes Mal an der Decke, wenn es mal wieder geklappt hat, aber den Sommer über hielt Madamchen derartige Pflanzen ebenfalls im Außenbereich von uns fern.

    Hier noch 'ne Momentaufnahme aus der letzten Saison...

    Servus, Bogi
     

    Anhänge:

  4. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Bogi,
    nicht schlecht, Deine Beute. Wie siehst mit dem Teil dahinter aus?:+schimpf
    Unsere Futtergeberin ist die totale Spielverderberin!!! Keine Pflanzen mehr in der Nähe. Nachdem ich da halt ab und an mal reingekracht bin, weil ich mich in der neuen Bude noch nicht so gut auskannte. Also flogen die grünen Zwischenmahlzeiten im Sommer alle raus und jetzt? Jetzt schreiben wir wirklich den 01. November und wo sind sie? Weg. 8o
    Sie überwintern woanders, hab ich gehört8(
     
  5. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Boahhh Bogi,

    suuuper Trophähe ,meine olle Körnergeberin passt auf wie Nachbars Katze,damit wir ja nicht in den Dunstkreis der tollen Grünpflanzen kommen.
    Heute hat sie uns so ein paar Grünzweige mit Laub mitgebracht,is` ja ganz nett aber wie Du schon schreibst es geht um den Kick was" Verbotenes" zu tun.
    Ausserdem war Sie mit den anderen Federlosen heut auf so ner "GEFIEDERTENSCHAU",-ORNITHEA oder so, und nun schwafeln die die ganze Zeit über andere Amazonen,-die hätten uns mal lieber mitgenommen.
    Aber NEIN wir durften mal wieder Zuhause abhängen.So sind sie nun mal,die Federlosen....
     
  6. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    Jaaa - das ist war.

    Ich habe heute den Vesuch gestartet, den Laptop der küchenchefin an mich zu reißen, indem ich ihn ... markierte.
    Funktioniert hin und wieder ganz gut, aber heute .... riesen Gezeter und Geschimpfe. Da muß ich mir wohl was anderes enfallen lassen - hat da jemand eine Idee


    revolutionäre Grüße Tiger Lilly
     
  7. Lena

    Lena Guest

    Und wieder gibt es einen grossen Erfolg in der Amawelt zu verzeichnen. Gestern war Krallenpflege angesagt *lol, weil Luna nen Waffenschein für die Dinger braucht. Ich lehnte mich also ganz entspannt zurück und siehe da: zuerst ging die Feile nach kurzem Gerangel in seinen Besitz über, nach und nach auch die restlichen Utensilien das Nageletuis. Frauchen räumte irgendwann völlig entnervt alles wieder weg, nachdem sie – nach Lunas Fingernagel-Spezialbehandlung – ihre eigenen Krallen kurz gefeilt hatte. Die kratzt keinen anständigen Vogel mehr.
    Was das Laptop angeht, Lilly, habe ich auch keine Idee… aber wie wäre es denn mit der Fernbedienung? Du musst zuerst die Gummidinger, die vorne drauf sind, abknabbern und dann das Ganze an der Seite aufhebeln. Wenn das nicht klappt, vom Tisch am besten auf Fliesen knallen lassen… unsere Putze hat das Teil jetzt mit Klebeband umwickelt und in die Schublade gepackt. Hier bitte ich auch um Vorschläge.
    Merlin(e)
     
  8. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hei Geflügel,

    bei uns ist mal wieder Stummfilm angesagt. Das mit der Antiquität, also dieser dämlichen Hose, ist ja nun ausgestanden, damit's aber nicht langweilig wird, geht der Zoff locker weiter, diesmal um einen Pullover, der so was von potthässlich ist, dass man ihn nicht mal in die Altkleider-Tonne stopfen sollte.

    Es lief so ab: Ich und Pyka hatten im Bad zu tun, weil wir noch immer, und das seit Monaten, nicht mit diesem neuen Spiegelschrank klar kommen. Ich weiß, welch' Köstlichkeiten sich hinter den verfluchten Türen befinden, die sich schlicht und ergreifend nicht öffnen lassen. Na, jedenfalls breche ich mir gerade den dritten Dietrich ab, als der Affentanz los ging. Pyka ist nämlich ein kleines Malheur passiert, leider auf o.g. Pullover, auf dem sie hockte und auf dem sie sich sogar noch patschnasse Füße geholt hat. Jede Normalo-Hausfrau schmeißt doch so was in die Maschine, aber nee, mein Hausfrauenverschnitt legt das Teil über Frotteehandtücher. Mit tränenerstickter Stimme hat sie mir erkären wollen, dass man ihn nur mit der Hand waschen dürfe, wobei ich mich frage, wer ihr diesen Quatsch geflötet haben könnte, denn das Waschetikett habe ich unmittelbar nach dem Kauf dieses fussligen Dings entfernt.

    Na, jedenfalls lässt sie uns seit heute Mittag Kohldampf schieben. Habt ihr die Telefonnummer von der Berliner Tafel?

    Der Bogi
     
  9. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Armer Bogi, wie wärs mit Pizzaservice?
     
  10. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Oh mann Bogi,

    komm doch einfach bei uns vorbei, bei uns hats heut morgen geklingelt und ein RIESEN RICO FUTTERPAKET kam angeliefert.
    LEEECKERRRR.....
    Ich glaub unsere olle Futtergeberin hat wegen gestern noch ein schlechtes Gewissen,-wegen dem ganzen Ornithea gequatsche.

    Flieg doch einfach Richtung Wuppertal, wenn Du dann da bist ,halte Ausschau nach einem Balkon wo ein Windspielpapagei seine Kreise dreht,klopf einfach ans Fenster,-und bring auch Pyka mit!!!-dann gibts Party..

    Deine olle Geiermama wird spätestens nach 2 Tagen "Bogi+Pyka Entzug" alles was euch lieb ist, ankarren und euch sicher nie wieder hungern lassen,-also so was..

    Mitfühlende Grüsse Dein

    CARLOS
     
  11. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Entwarnung

    Freunde,

    bin ja wech und alle!?! So viel Gastfreundschaft, so was gibt's nur unter Geiern.

    Das Problem hat sich aber inzwischen gelöst. Es ging wieder um diese Salamitaktik, die seit Sonntag hier getrieben wird. Wenn ich sage, es ist 16.00 Uhr, also Zeit zum Mittagessen, behauptet My Unfair Lady, nein, es ist erst 15.00 Uhr. Jetzt haben wir uns auf den Kompromiss geeinigt, vorerst um 15.30 Uhr zu speisen, aber den höllischen Plan, den sie unter der Haube hat, uns nämlich von Tag zu Tag um eine weitere halbe Stunde verarschen zu wollen, den kann sie VERGESSEN!?!

    Was gab's denn von Ricos? In meinem Rico-Paket war beim letzten Mal 'ne Korkröhre drin, die ich nicht ab kann. Pyka braucht keine, die hat ja ihre draußen auf Balkonien. Auf meiner Bestellung stand: Korkröhre für einen einzelnen Herrn. Geliefert wurde eine, wo locker ein Rudel Aras rein passt. Hab' mich bei der Besichtigung drin gefühlt wie bei 'ner Computertomografie. Weggeschmissenes Geld mal wieder, nur weil sie meine Bestellung unbedingt abändern musste.

    Mit kollegialem Flügelschlag, Bogi
    NS: Geht doch - jetzt hat sie diesen grottenhässlichen Pulli doch in die Waschmaschine gepfeffert
     
  12. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hi Bogi und Pyka,

    schade dass ihr nicht vorbeifliegen wollt,ihr habt aber auch geregelte Essenszeiten,bei uns gibts morgens was in den Napf und am Nachmittag guckt Susanne auch noch mal rein.
    Um 16.00 kommt Matz (Papaaaaa) von der Arbeit und dann quengeln wir so lange bis wir von ihm was abbekommen,- der is aber so was von Wachsweich wenn ich (Carlos) mein Papaaaa anstimme......

    In der Ricoschatzkiste waren diesmal auch Korkstücke für uns dabei,-die Röhren finden wir auch nicht so dolle( Computertomograf triffts genau),
    und leckere Zwergfeigen,Cranberries und einen geben Quietschtweetie und und und...
    Carlos hat dem Quietschvieh sofort gezeigt wer hier der Chef is....

    Was is den nun aus dem Pulli geworden ,wo er nun wieder sauber ist?-Ihr werdet ihn doch sicher nochmal euer Etikett aufdrücken,-oder??

    Gute Nacht liebe gefiederten Grünen da draussen

    euer Carlos und Conchito
     
  13. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Guten Morgen liebe Gleichgesinnten,
    wir haben gestern unserer Futterspenderin mal einen kleinen Beautytrip zu Gute kommen lassen. Wirklich dankbar hat sie sich aber nicht gezeigt.:D
    Wie die immer rumläuft, wenn wir draußen unsere Kreise drehen... Unmöglich sag ich Euch. Dass die sich nicht mal ordentlich verkleiden kann. Sie schwafelt immer was davon, man kann in unserer Gegenwart keine guten Klamotten anziehen. Also haben wir gestern mal Flügel angelegt. Zuerst hat Fayo die Haarpracht neu gelegt, dann hat er mit seinem kleinen fiesen Schnabel, mit dem er übrigens prima bohren kann, ihrer Jacke ein hübsches Lochmuster verpasst (ist doch grad in oder?) und ein paar Nähte aufgetrennt. Für Handarbeiten ist der Schnabel echt Gold wert! Falls Interesse besteht, ich verleih den auch mal, aber nur unter meiner Aufsicht!:zwinker: Also Bedingung, ich muss mit!
    Dann hab ich noch ein bissl Schnee auf ihr verbreitet, hatte ein Stück Küchenpapier und hab die kleinen Fetzen alle ordentlich auf ihr und um sie herum drapiert (und nachher räumt sie es einfach wieder weg und erzählt mir kopfschüttelnd, es hätte noch nicht geschneit). Dann, irgendwann konnte ich nicht mehr an mich halten, und hab noch einen kleinen bunten Klecks auf die neu designte Jacke gesetzt. Der wurd aber auch nur weggewischt, bzw. verwischt, weg kriegts meine kleinen Mienen nämlich nicht;)
    Naja, uns gefiel sie dann gestern abend besser, aber sie hat das überhaupt nicht gewürdigt!8(
     
  14. Lena

    Lena Guest

    Welche Ignoranz euch da entgegen gebracht wird….tztzt. Uns singt Mama immer die Ama-Hymne vor: wenn ich euch erwische…. ihr kleinen Scheisser… dann setzt es aber was… und schwenkt dabei das Banner. Nee, nicht Lillys, sondern ein eigens für uns aus einer Zeitung gerolltes. Wir haben nur noch nicht so ganz verstanden, warum sie mit dem Ding in der Hand hinter uns her rennt, sie erwischt uns eh nie :D .
    Merlin
     
  15. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    Hihi - die Hymne kenn ich. Ist aber bei uns auch nicht wirklich von Erfolg gekrönt. Da steh´n wir einfach drüber. :+schimpf
    Aber es witzig anzusehen, wie sie diesen *wie heiß dieses Primatenwort gleich noch?* - ach ja- Affentanz aufführen.

    Aber ich glaube, es ziehen harte Zeiten auf: gestern wurde hier .... aufgeräumt 8o . Grauenvoll. Ich wollte mich dann mit einen bischen Blumenpflege ablenken, um mir dieses Drama nicht angucken zu müssen. Und was ruft die Olle? "Wehe du rührst die Orchidee an, dann mach ich dich `nen Kopf kürzer." Ich weiß, dass macht sie ja eh nicht. Habe mich dann doch zurückgezogen, besser ist das. ( Dabei bekommt die gerade diesen leckeren Blütendinger)

    Blümerante Grüße Lilly


    @ Timon und Fayo: könnt ihr mir nicht das Schnittmuster schicken? Ich hätte hier auch ein paar überarbeitungswürdige Kleidungstücke!
     
  16. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moorhühner,

    bei uns hieß es früher immer: Los ab, verschwinde, aber ganz schnell, eins-zwei, verdammt noch mal, hörst Du damit auf? Es reicht. Wie oft muss ich Dir noch sagen ...

    Und so weiter und so weiter. Na, jedenfalls habe ich den Spieß eines Tages umgedreht, und jetzt läuft es so: Sie kommt angedackelt, kurz vor'm Durchknallen, setzt schon an, uns wieder ihre Unverschämtheiten an die Haube knallen zu wollen, aber nix da... Ich hau sie also seit Jahren in die Pfanne und lege vor ihr los, indem ich den Reigen mit: Loss ab, Zack-Zack, Eins-Zwoi-Drei, Darf das bitte wohr ssein?, Hörst Du endlich mal bitte auf? Wie muss ich das sagen!!! eröffne.

    Glaubt mir - das bringt was. Sie hat kein einziges Mal mehr gekeift, sondern krümmt sich in Lachanfällen vor meiner Lichtgestalt. Im Höchstfall kommt mir noch ein leises "bringt ja nix" zu Gehör, das war's aber auch schon.

    Mit besten Verfehlungen,
    Bogi:nene:
     
  17. #56 Püschel-007, 7. November 2006
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Geier aller Länder, Art und Form...

    endlich vereint! Klar, gegen euch "Grüne" komme ich nicht an, ihr seid so groß und eure Schnäbel... huuuu!Aber ich bin auch ein Geierlein (wenn auch nur ein ganz kleines) und will auch mal was sagen! Tastaturen? Frisuren? Sowas macht ihr, echt??? Nee, wir sind da gesitteter - ein Hoch auf die Welli-Fraktion! Wir nagen grundsätzlich nur Wände, Tapeten und so nen Zeugs an, ganz klar! Gut, schön, ihr habt mich erwischt - manchmal (aber wirklich, wirklich nur manchmal) sind auch Türrahmen dabei:D Und natürlich unsere Spielsachen wie Leitern, Schaukeln, Stangen und so. Allerdings habe ich Frauchen gestern erwischt, wie sie einen klagenden Blick auf ihren Wohnzimmerschrank warf... Diese Augen! Sagt mal, gucken alle Primaten so, wenn sie sauer sind oder was? Da blicken wir Geierlein doch viel friedvoller, gell?! Nun ja, ich fliege eben gern und da kann es schon mal passieren und... na, ihr wisst schon...! Eine Dame wie ich spricht zwar nicht gerne über so was, aber ich konnte einfach nicht mehr bis zur Voliere warten und da wars halt passiert. Natürlich genau an eine Stelle, wo Frauchen besonders schwer dran kommt um es wieder sauber zu machen. Toll übrigens, so ein Rundumservice, wollt ich ja auch mal gesagt haben! Immer frisches Wasser, leckere Körner (seid einigen Monaten diese äußerst schmackhaften von Ricos) und eine meist saubere Voli - falls wir sie nicht mal wieder mit Golliwoog oder anderen Leckereien einsauen. Mein Liebster fliegt ja nicht ganz so viel und gern wie ich und oft bin ich dann halt allein auf Tour - tja und das hat er nun davon, ätsch! Ich bin der erste Welli in diesem Haushalt (murmelt zumindest Frauchen in ihren nicht vorhandenen Bart), der es schaffte, auf der geheiligten Tastatur ihres noch nicht sehr alten Computers zu landen. Klasse, das Ding! Hm, mal versuchen... schmeckt aber nicht!!! Und dann kam der Neid, denn rausnagen kann ich die komischen Dinger mit meinem zarten Schnabel natürlich auch nicht. So'n Mist! Amazone müsste man sein! Mowgli bekam trotzdem ein eifersüchtiges Glänzen in seine hübschen, glänzenden, runden und tiefschwarzen Äuglein... Ach, ganz schnell zurück zu ihm in die Voli und ne Runde kuscheln - ich kann nicht anders, er ist sooo hübsch! Und dann nage ich (damit Frauchen sich noch ein bisschen ärgert, hi, hi:zwinker: ), die tolle Silberhirse so durch, dass alles auf den Boden fliegt. Ich glaube, Frauchen muss dringend putzen! Unsere Sklavin ist sie zwar nicht (denkt sie!), aber manchmal siehts sehr danach aus. Ach ja, und ne Runde schreien (fast so laut wie ne Ama), kann ich auch, damit die anderen Wellis mich hören! Aber Mowgli gehört mir! Die komische Krümel und Spikey, diese Lulle, kriegen den nicht! MEIN! MEIN! Oh, entschuldigung, ich bin ja eine Dame... Liebe Grüße, Eure Beatuy.
     
  18. TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Mhhh, Schnittmuster. Das hat Fayo eigentlich frei nach Schnabel gemacht. Künstler eben. Also ich versuchs mal zu erklären: Ein Stück Stoff ganz vorsichtig in den Schnabel nehmen, wenn von der Primatenseite kein Verdacht geschöpft wird, den Oberschnabel mit aller Wucht reinschlagen und drauf rumknirschen. Und ja nicht loslassen. Man kann zur Not, wenns noch nicht gefällt, auch noch den Fuß zur Hilfe nehmen. Eigentlich kann mit der Gebrauchsanweisung nix mehr schief gehen.:+schimpf
     
  19. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    :zustimm: :zustimm: Genau Fayo,so machen wir es auch immer,wenn Madame Körnergeberin sich mal wieder neue Klamotten holt.
    Wir nennen es dann immer "eigenes Label",-sowas trägt nicht jeder,nur komisch dass die Olle dann immer Sauer :+klugsche ist wenn wir mal zur "Schabelpresse" greifen:D :D :+schimpf
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kentara

    Kentara Guest

    Alsooooooo!!!! Ich glaub' mich tritt ein Grüner! Jeder will jetzt hier zu Worte kommen. Zum ersten ich Charlie, meines Erachtens nach ein traumhaft schöner, schlauer Beo dessen Lieblingswort "Scheiße" ist.
    Kein Wunder hat doch die Federlose ständig den blöden Fernseher laufen gelassen. Was kam war "scheiße", egal vom Gesundheitstelegrafen oder dem Steuerhinterfurzer....ständig "scheiße". Kein Wunder das ich auch so Tatsachen wie "scheiße Bischof" und belgische Scheiße" lernen mußte. "Du bist scheiße" ist da noch harmlos wenn man das mal politisch in die Futterschüssel wirft. Wovon sollen wir Beos noch leben wenn den Federlosen nichts mehr übrigbleibt und wir Chips mit alter Soße fressen müssen. Da keucht sogar grade der Ara! Und wenn ich der Alten morgens sage"Hallo scheiße" und sie gleich wieder ins Bad rennt, Spiegel schaut so als hätte sie was aus dem Gesicht verloren.....kann ich auch nichts dafür, wenn sich jemand angesprochen fühlt ist das nicht mein Problem!
    Und dann letztes Jahr, diese Panik.....!!!! Nur weil wir ein paar Embrios in Form von Eiern aus dem Schlafhaus geworfen haben. Kann doch nicht sein, daß sich so ein Schopfloser dann die Eier klaut und sie in so eine Microwelle steckt und sich dann wundert warum das nichts wird! Dabei sehe ich andauernd im Fernsehen das die Schopflosen ihre Kinder in Mülleimern oder Blumenkästen entsorgen.
    Im Prinzip ist es doch alles "Scheiße"! Genau wie ich immer sage und betone!
    Eigentlich geht es mir nicht so schlecht, bewohne mit meiner Frau ein Einfamilienhaus, bekomme jeden Tag frisches Badewasser (nich immer in der richtigen Temperatur), Obst bis zum abwinken und die Schopflosen sprechen mit mir! Allerdings fehlt in ihrem Wortschatz das richtige "Scheiße"! Wenn sie es benutzen gucken sie immer betreten weg, so als hätten sie es denn doch nicht wirklich gesagt. Für mich ist aber die Devise:"wenn was scheiße ist kann man es auch beim Namen nennen"!
    Nun genug, morgen gebe ich das Wort an Willi, einen von den Grauen. Der hat auch so seine Vorstellungen wenn er den ganzen Tag "Gute Nacht" sagt!
     
  22. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    Ich glaube - ich werde auch meine eigenes Label aufmachen.

    Diese dumme Futtergeberin hat es nicht verdient.

    :heul: :heul: Wir haben unser Ricos- Spaßpaket bekommen und was macht die?

    Die nimmt den Karton wieder mit !!!! Brummelt was von wegen, das wir alles auf einmal fressen würden - Pah ich hätte doch eh "nur" die Nüsse gegessen - vollständig :D ;)

    @ charlie : ihr seit ja schräg - zuviel umgang mit Menschen wie??
    "Scheiße" - so kommt man nicht weiter, das ist totaaal , wie war das, ach ja, undiplomatisch
     
Thema:

Jetzt sind wir dran

Die Seite wird geladen...

Jetzt sind wir dran - Ähnliche Themen

  1. Schwalbenbrut spät dran..

    Schwalbenbrut spät dran..: Hallo, mal ein kurzer Bericht von unseren Schwalben. Dieses Jahr haben wir 2 Nester an verschiedenen Orten. Das 1. Nest war wieder im Entenstall...
  2. Vogelgrippe - jetzt sind die ersten Kanarien und Finken dran

    Vogelgrippe - jetzt sind die ersten Kanarien und Finken dran: jetzt kommt, was ich schon lange befürchtet habe: der Wahnsinn erreicht einen neuen Höhepunkt. Erstmalig sollen jetzt auch kanarienvögel und...
  3. Erlenzeisige sind dieses Jahr früh dran

    Erlenzeisige sind dieses Jahr früh dran: Hallo, ich bin etwas überracht. Meine Erlen sind 6 Wochen früher als üblich. Normal fangen sie immer um den 20. April an. Heute hat eine breits...
  4. Fuß verletzt und knabbert dran...

    Fuß verletzt und knabbert dran...: Hallo, bin ein wenig ratlos und kann erst morgen zum TA fahren. Eines meiner Nymphieküken ist seit Donnerstag am Fuß (hintere Zehe) verletzt....
  5. Neuer Käfig ! Wie soll ich die Vögel dran gewöhnen?

    Neuer Käfig ! Wie soll ich die Vögel dran gewöhnen?: Hallo! Jetzt haben wir einen gebrauchten Vogelkäfig von Freunden bekommen , Ich habe ihn eben heiß aus geduscht und mit den super stinkenden...