Jimmy...

Diskutiere Jimmy... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo... war heute mit Jimmy (Hilfe dunkelgrüner Kot beim Welli) beim Tierarzt Jimmy bekam eine Spritze... Jimmy (grau)- ging über die...

  1. #1 febnov, 14. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2008
    febnov

    febnov Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    hallo...
    war heute mit Jimmy (Hilfe dunkelgrüner Kot beim Welli) beim Tierarzt
    Jimmy bekam eine Spritze...

    Jimmy (grau)- ging über die Regenbogenbrücke
    er starb heute um 20.08 in meiner Hand.. heullllll

    Theo und ich vermissen ihn...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Hallo,

    tut mir sehr leid, dass du Jimmy verloren hast :traurig:. Ich kann total nachfühlen, wie es dir jetzt geht. Lass dich mal :trost:
     
  4. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Schade.

    Mir fällt dazu ein, dass man wohl keine goldfarbenen Käfige mehr benutzen soll, weil diese kleine Mengen für die Vögel sehr gefährlichen Zinks enthalten.

    Vielleicht zum Schutz von Theo vorsichtshalber den Käfig wechseln?
     
  5. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das ist ja traurig. Ich weiss auch wie das ist:(
    Der arme Theo ist natuerlich besonders schlimm dran:( Er hat seinen Partner verloren.
    Mir tun die hinterbliebenen Voegel immer so leid. Bekommt Theo wieder einen gefiederten Freund?

    lG
    Sigrid
     
  6. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo febnov!

    Komm einfach her ich nehm dich in die Arme :trost:

    Es tut mir sehr sehr leid um Jimmy aber er ist jetzt im Regenbogenland und spielt mit den anderen.

    Für Theo tut es mir sehr leid! Seinen Partner zu verlieren ist das schlimmste.

    Herzlichste Grüße
    TIna
     
  7. febnov

    febnov Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    :traurig:
    DANKE :traurig: für die Wünsche..
    Hab Angst das THeo jetzt auch Krank ist... er war gestern mit beim TA, laut TA hat er nix... mach mir aber Sorgen... :traurig:
    Theo sitzt ganz dasig im Käfig und zwitschert leise vor sich hin..
    Es ist schlimm ... soll ich noch warten mit einem neuen Partner oder soll ich gleich einen besorgen??? werden die sich auch vertragen?

    LG
     
  8. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Auch mein herzliches Beileid!:trost:
    Ich würde ihm gleich einen Partner besorgen. Je länger dein Welli jetzt alleine bleibt, desto schlimmer. Aus meiner eigenen ERfahrung kann ich sagen, dass Wellis unproblematisch bei der Vergesellschaftung sind. Ich denke, dass er sich recht schnell mit dem neuen Partner anfreunden wird :)
     
  9. febnov

    febnov Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    @Periquito
    Danke..

    "das tut gut" zu wissen, dass man mit dem Schmerz nicht alleine ist..
    Ist das nicht schlimm... jetzt gleich einen ERSATZ zu holen?
    Theo wird im November ein Jahr soll ich ihm einen jüngeren dazu nehmen?

    LG Mine(febnov) und Theo :trost:
     
  10. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich habe sofort einen neuen Welli aus dem Tierheim geholt als meine Schnappi starb. Snoopy war so traurig, dass sie bestimmt auch bald gestorben waere. Die Quarantaene schien unendlich lang:k Die beiden haben sich aber sofort gut verstanden.
    lG
    Sigrid
     
  11. maroc-oase

    maroc-oase Total Welli süchtig!!

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das tut mir sehr leid!!:trost:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. febnov

    febnov Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    @ maroc-oase - DANKE :trost:
    ...
    wie jetzt bekannt wurde hatte Jimmy einen angeborenen Herzfehler... da die Spitze seiner Zunge blau war und auch die Beinchen hatten eine andere Farbe..
    Theo wurde untersucht - er ist gesund! ein kleiner Trost
     
  14. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das tut mir auch leid um Deinen Jimmy.
    Aber ich glaube, das mit den Beinchen und der Zunge ist Quatsch. Manche Wellis haben mehr rosane und manche mehr blau-graue Beine, das müsste vom Farbschlag abhängen. Auf dem Foto jedenfalls sieht die Farbe der Beinchen beider Vögel ganz normal aus. Das mit der Zunge klingt mir auch ein bisschen komisch, aber das weiss ich zugegeben nicht.
    Ich schreibe Dir das auch nur, damit Du weisst, dass Dein neuer Vogel dann ruhig auch wieder graue Beinchen haben kann, das ist eben ganz normal. Es gibt solche und solche.
    Sei lieb gegrüsst und nicht mehr zu traurig,
    Sandra
     
Thema: Jimmy...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich jimmy

Die Seite wird geladen...

Jimmy... - Ähnliche Themen

  1. Jimmy und Columbo - zwei Hähne raufen sich zusammen

    Jimmy und Columbo - zwei Hähne raufen sich zusammen: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Dringend Unterstützung für Jimmy, grüner Kongo gesucht!!

    Dringend Unterstützung für Jimmy, grüner Kongo gesucht!!: Hallo, Ihr Lieben! Im Namen von Caro+Caro suche ich dringend helfende Unterstützung für Jimmy, bei dem letzten Dienstag (31.08.11) folgende...
  3. Rückblick...1 Jahr mit Jimmy .... und Bella

    Rückblick...1 Jahr mit Jimmy .... und Bella: Hallo, Ihr Lieben! Heute vor einem Jahr war ein aufregender Tag! Unser Jimmy zog ein! Am Begrüßungstag war alles super, Vogel lieb (weil...
  4. Vermittlung: Nypmhensittich Jimmy

    Vermittlung: Nypmhensittich Jimmy: Huhu! Ich suche ein schönes neues Zuhause für meinen Nymphensittich Jimmy. Hier seine Geschichte: Jimmy wurde ca. 20 Jahre lang alleine in...